Cover-Bild Strip this Heart
(22)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Piper
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 356
  • Ersterscheinung: 11.01.2021
  • ISBN: 9783492504027
Justine Pust

Strip this Heart

Roman
Manchmal muss man alles verlieren, um sich selbst zu finden – eine humorvolle und romantische Liebesgeschichte im windigen Chicago

»Wir haben alle einen zerbrochenen Traum, Brooke. Die Frage ist nur, was du aus den Scherben machst.«

Eigentlich hatte Brooke geplant, nur einen Sommer in Chicago zu bleiben. Als sie auf dem Junggesellinnenabschied ihrer besten Freundin Juliette auf den Stripper Nate trifft, sprühen die Funken. Wie die windige Stadt schleicht auch er sich langsam aber sicher in ihr Herz – doch das gehört bereits Brookes großem Traum, der Ivy League und einem Studium an einer der renommiertesten Universitäten Amerikas ... ach, lies selbst. Wenn du Lust hast, dich in Chicago zu verlieben und vielleicht in einen Stripper, solltest du dieses Buch lesen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.01.2021

Strip this Heart - Justine Pust ⭐⭐⭐⭐⭐emotional, humorvoll und tiefgründig.

0

UM WAS GEHT ES IN DIESEN BUCH

Eigentlich hatte Brooke geplant, nur einen Sommer in Chicago zu bleiben. Als sie auf dem Junggesellinnenabschied ihrer besten Freundin Juliette auf den Stripper Nate trifft, ...

UM WAS GEHT ES IN DIESEN BUCH

Eigentlich hatte Brooke geplant, nur einen Sommer in Chicago zu bleiben. Als sie auf dem Junggesellinnenabschied ihrer besten Freundin Juliette auf den Stripper Nate trifft, sprühen die Funken. Wie die windige Stadt schleicht auch er sich langsam aber sicher in ihr Herz – doch das gehört bereits Brookes großem Traum, der Ivy League und einem Studium an einer der renommiertesten Universitäten Amerikas


EIGENE MEINUNG UND FAZIT


»Wir haben alle einen zerbrochenen Traum, Brooke. Die Frage ist nur, was du aus den Scherben machst.«


Ich habe mich in das Cover verliebt und als es dann noch eine tolle Signieraktion dazu gab ist es um mich geschehen, ich hatte Lust etwas tolles neues zu lesen und ich wollte mich voll und ganz auf dieses Buch einlassen.

Zunächst muss ich sagen bzw. schreiben , dass mich das Buch total positiv überrascht hat und ich so etwas absolut nicht erwartet habe. Ich möchte euch mitteilen was das Buch in mir ausgelöst hat. Es war eine einzige Achterbahn der Gefühle. Das Buch hat einen sehr schönen flüssigen und authentischen Schreibstil, hier und da ist er nicht perfekt aber genau das habe ich so sehr an den Buch geliebt, denn ich bin auch hier und da nicht perfekt. So war es dann auch mit den Protagonisten. Ich habe beide sowohl Nate als auch Brooke geliebt. Beide waren für mich ehrlich , beide waren humorvoll und beide zusammen sind einfach die gro0e Liebe und Leidenschaft , so hat man das Knistern förmlich nahezu glatt greifen können und das so hinzubekommen bei mir ist schon ganz großes Kino. Es hebt sich ab von den anderen Romanen des Genres und es hat mich tief berührt. Das Buch hat so einige tolle Szenen und so schöne poetische Aspekte ohne aber kitschig zu wirken oder zu klingen. Die Charakter wurden so realistisch gestaltet das ich teilweise an mich denken musste vor allem bei Brooke. Auch die Kulisse und das Setting waren mir eine willkommene Abwechslung. Selten habe ich ein Buch gelesen das ganz und gar ohne Drama auskommt, was jetzt nicht bedeuten soll , der Roman wäre leise oder lasch im Gegenteil. Es wird nicht übertrieben an Klischees und es war einfach nur wunderschön , diesen tollen Protagonisten ein zuhause geben zu können und mit ihnen zusammen eine tolle Reise zu beginnen.

Wenn sie selbst noch am grübeln sind ob sie dieses Buch lesen sollten , dann kann ich ihnen nur sagen , es entgeht ihnen etwas Großes und wundervoles. Klare Kauf u Leseempfehlung von mir.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.01.2021

Alles was ein gutes Buch !

0


Strip this Heart
von Justine Pust


Zum Inhalt will ich nicht so viel schreiben, da ich die Spannung nicht nehmen will!
Meine Meinung:
Für mich ist das Wichtigste an einer Geschichte, dass es tatsächlich ...


Strip this Heart
von Justine Pust


Zum Inhalt will ich nicht so viel schreiben, da ich die Spannung nicht nehmen will!
Meine Meinung:
Für mich ist das Wichtigste an einer Geschichte, dass es tatsächlich eine gute Handlung mit einem Anfang, einer Mitte und im Falle einer Liebesgeschichte ein Happy-End gibt. Der nächste sehr wichtige Punkt ist, dass ich die Heldin und den Helden mögen muss, was bedeutet, dass ich sie kennenlernen muss. Ich freue mich sagen zu können, dass beide Punkte erfüllt wurden, als ich Strip this Heart las, die Persönlichkeiten der Charaktere waren so gut definiert und die Erzählung so geschickt gemacht dass ich es genossen habe, alle Details auf dem Weg bis zum Ende zu lesen.
Auch wenn manche Charaktere etwas klischeehaft erscheinen, hat mich das bei diesem Buch überhaupt nicht gestört. Die Story hat mich sofort in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Der Schreibstil, der die Geschichte erzählt, ist sehr angenehm und flüssig. Ich finde, irgendwie trägt er zur Atmosphäre sehr stark bei, die das Buch heraufbeschwören. Die Dialoge sind witzig gemacht und die Personen und die gesamte Umgebung wirken durch ihre authentische Gestaltung sehr lebendig. Eine absolute Leseempfehlung
Der Schreibstil ist angenehm und flüssig, das Cover ist sehr schön gewählt!
Ich habe mir eine schöne Lovestory mit Wohlfühlgarantie gewünscht und die habe ich auch bekommen!


Fazit:
Das Buch ist alles andere als eine Schnulze, gut, es ist eine Geschichte fürs Herz, aber sie ist so viel mehr. Die Charaktere sind nicht 0815 und das ist einfach wunderbar. Ich habe die beiden sofort ins Herz geschlossen und wollte das Buch gar nicht zur Seite legen.
Absolute Leseempfehlung !!!


Vielen Dank an Piper Gefühlvoll und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.01.2021

Süße Story

0

Das Cover ist weiß in der Grundfarbe und ist mit braunem Marmor durchzogen. Dadurch hat es einen sehr edlen Touch und wirkt wie echtes Marmor. Eine Art Marmorplatte. Wirklich toll ausgedacht. Auch der ...

Das Cover ist weiß in der Grundfarbe und ist mit braunem Marmor durchzogen. Dadurch hat es einen sehr edlen Touch und wirkt wie echtes Marmor. Eine Art Marmorplatte. Wirklich toll ausgedacht. Auch der Titel fällt einem sofort ins Auge.

Der Schreibstil ist so wunderschön authentisch. Die Emotionen kamen eins zu eins herüber und zogen sich durchs komplette Buch. Ich war sofort in seinem Bann und konnte nicht aufhören mit lesen. Ich habe die Geschichte quasi aufgezogen.

In dem Buch geht es um Nate und Brooke aus Chicago. Wirklich ein Traum von einem Paar. Vor allem von Brooke war ich begeistert. Wie stark kann bitte eine Frau sein und wie sehr kann sie an ihren Problemen wachsen. Auch von ihrem Humor war ich begeistert. Ich musste sehr oft schmunzeln wegen ihr.

Eine klare Leseempfehlung von mir.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.01.2021

Glitzer your life

0

„Strip this Heart“ von Justine Pust entführt in die Windy City und erzählt eine süße und romantische Lovestory, die mich von Anfang bis Ende perfekt unterhalten hat.
Brooke wollte nur einige Wochen bei ...

„Strip this Heart“ von Justine Pust entführt in die Windy City und erzählt eine süße und romantische Lovestory, die mich von Anfang bis Ende perfekt unterhalten hat.
Brooke wollte nur einige Wochen bei ihren Freundinnen in Chicago verbringen, bevor sie sich ihren Traum von einem Geschichtsstudium an einer der Ivy League Universitäten erfüllt. Der Junggesellinnenabschied ihrer besten Freundin Juliette in einem Stripclub bringt ihr unverhofft die Bekanntschaft mit dem äußerst attraktiven Stripper Nate, der aber ansonsten keines der üblichen Klischees zu erfüllen scheint. Nicht nur Nate, sondern auch das windige Chicago schleichen sich immer mehr in das Herz von Brooke und sie muss überdenken, ob ihre Träume immer noch die alten geblieben sind.

Das Leben könnte immer ein wenig mehr Glitzer vertragen und umso besser, wenn es in der Gestalt von „Glitzer-Nate“ daherkommt. Das Buch hat mich schon mit der Eingangsszene gepackt, in der Brooke eher unfreiwillig die ganz nahe Bekanntschaft von Nate und seinem Glitzer macht. Das ist so witzig und total süß, dass ich schon da Herzchen in den Augen hatte.
Brooke fällt normalerweise in die Kategorie liebenswerter aber unscheinbarer Nerd und passt auf den ersten Blick überhaupt nicht zu einem heißen Stripper. Aber Nate ist so ziemlich das Gegenteil von allen Vorurteilen, die sein Beruf mit sich bringt, und es ist so zuckersüß, wie die beiden sich langsam und eher unbeholfen annähern.
Die Autorin hat einen lockeren und humorvollen Schreibstil, der einen nur so durch die Seiten fliegen lässt. Neben der romantischen Lovestory hat mir persönlich die tiefe und enge Freundschaft zwischen Brooke, Carmen und Juliette sehr gut gefallen. Ich hoffe, die beiden bekommen noch ihre eigene Geschichte, denn sie haben sich auch ein Happy End verdient.
Das Buch ist unterhaltsam, witzig, berührend, spannend und steckt voller Überraschungen. Die sympathischen Charaktere und die frechen Dialoge machen das Lesen zu einem großen Vergnügen.

Mein Fazit:
Ich hoffe auf jede Menge weiteren Glitzer aus Chicago und gebe eine ganz klare Leseempfehlung und die volle Anzahl Glitzersternchen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.01.2021

💞💞Träume ändern sich 💞💞🥰

0

Für den Inhalt bitte den Klappentext lesen.

Zwei Menschen, 2 Träume und die große Frage ob sie in Erfüllung gehen.

Nate trifft Brooke zufällig und bricht eine wichtige Regel, keine Dates mit Kundinnen ...

Für den Inhalt bitte den Klappentext lesen.

Zwei Menschen, 2 Träume und die große Frage ob sie in Erfüllung gehen.

Nate trifft Brooke zufällig und bricht eine wichtige Regel, keine Dates mit Kundinnen (na ja eigentlich war Brooke ja nicht seine Kundin). Das Schicksal meint es gut mit den beiden und sie laufen sich wieder über den Weg und was noch wichtiger ist. Keiner schränkt den anderen ein, sondern sich beide ergänzen.

Der Schreibstil ist toll zu lesen und die Autorin schafft es mich mit dem Buch zum Lachen und zum Weinen zu bringen.
Brooke ist eine tapfere junge Frau die an ihrem Traum zu scheitern droht, doch sie hat die zwei besten Freundinnen die sie sich nur wünschen kann und dann auch noch Nate und Tian. Doch ihr Traum war nicht nur ihrer sondern wurde auch zu dem ihrer

Nate opfert alles für seine Familie um den Traum seines Vaters aufrecht zu erhalten und doch arbeitet er auf seinen hin, doch niemand ausser Tian weiß davon. Brooke ist die einzige der er soweit vertraut, dass er sich ihr öffnet doch er schätzt sie falsch ein.

Ich mochte sowohl die Haupt- als auch die Nebencharaktere sehr gerne und hoffe ja insgeheim dass auch Carmen und Juliette ihre Geschichten bekommen werden. Vorallem die Wortgefechte zwischen Tian und Carmen hatten es mir angetan.

Ich hoffe auf mehr, eine sehr schöne nicht mehr ganz New-Adult-Geschichte.

Viel Spaß beim Lesen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere