Cover-Bild Die Sehnsucht der Albatrosse

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Aufbau TB
  • Genre: Romane & Erzählungen / Historische Romane
  • Seitenzahl: 432
  • Ersterscheinung: 09.11.2018
  • ISBN: 9783746635743
Karin Seemayer

Die Sehnsucht der Albatrosse

Historischer Roman
Zwischen uns das Meer.

San Francisco, 1904: Sarah ist ein gefeierter Opernstar, doch als sie ihre Stimme verliert, scheint ihre Karriere beendet. Um wieder zu sich zu finden, beschließt sie nach Hawaii zu reisen. Während eines Sturms passiert das Unvorstellbare: Ihr Schiff sinkt. In letzter Sekunde gelingt Sarah die Rettung, sie wird von einem Segelschiff aufgenommen, das auf dem Weg ins Eismeer ist, um dort Robben zu jagen. Plötzlich muss sich Sarah in der rauen Männerwelt, die auf dem Schiff herrscht, behaupten. Doch als sie glaubt, ihre Rolle gefunden zu haben, stößt sie auf ein Geheimnis aus der Vergangenheit …

Eine Frau, die nur für die Musik lebt. Ein Mann, der ohne das Meer nicht leben kann. Und eine Reise, auf der beide an ihre Grenzen kommen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.10.2018

Ein wunderschöne, bewegende Reise ins gefährliche Eismeer!

0 0

"Als die Sängerin Sarah nach einem Schiffbruch von einem Robbenschoner an Bord genommen wird, findet sie sich in einer harten Männerwelt wieder. Ausgerechnet hier trifft sie auf ihre verloren geglaubte ...

"Als die Sängerin Sarah nach einem Schiffbruch von einem Robbenschoner an Bord genommen wird, findet sie sich in einer harten Männerwelt wieder. Ausgerechnet hier trifft sie auf ihre verloren geglaubte Jugendliebe John Brandon, den Kapitän des Schiffes. Jenseits von Vernunft und Interessen erwachen die widersprüchlichsten Gefühle in ihr: Denn nicht nur Brandon bringt sie aus dem Gleichgewicht. Mehr und mehr fühlt sie sich zu dem Matrosen Peer Svensson hingezogen. Seine Geschichte von dem geheimnisvollen Flug der Albatrosse berührt sie ebenso wie sein Mut. Auf der Fahrt durch das stürmische Eismeer will sie mit ihrer Vergangenheit abschließen. Doch als die Robbenjagd erfolglos bleibt, kommt es zu einer blutigen Auseinandersetzung. Plötzlich steht Sarah zwischen den Fronten des Kapitäns und der Mannschaft – zwischen John und Peer …" (Verlagstext)

Sarah ist eine starke Frau mit einer faszinierenden Lebensgeschichte. Nachdem sie aufgrund einer Erkrankung nicht mehr singen kann, macht sie sich auf den Weg nach Hawaii, um sich dort zu erholen und beginnt damit - ohne es zu wissen - die Reise ihres Lebens.

Ich habe mit Sarah gelitten, gehofft und geliebt! Habe versucht die verschiedenen Charaktere, die ihr auf dem Schiff begegnen, einzuschätzen und für sie alle auf ein gutes Ende gehofft.

Die wundervoll beschriebenen Personen und die überraschende Handlung haben mich bewegt und zum nachdenken gebracht - sowohl über diese Zeit als auch über Menschen und ihr Verhalten im allgemeinen.

Fazit:

Ein wundervoller historischer Roman über eine faszinierende Zeit und ein interessantes Thema mit echten, mutigen, aber auch fehlbaren Menschen.