Leserunde zu "Todschwarze Nacht" von Jules Gray

Finde den Mörder, bevor er dich findet
Cover-Bild Todschwarze Nacht
Produktdarstellung
Jules Gray (Autor)

Todschwarze Nacht

Thriller

Finde den Mörder, bevor er dich findet

Mitten in einer Winternacht in einer deutschen Großstadt. Die Straßen sind dunkel, kalt und einsam. Eine gefährliche Zeit für die seit kurzem wohnungslose Lou, die Hunger, Krankheiten und Kälte schutzlos ausgeliefert ist. Außerdem verschwinden immer wieder Frauen spurlos von der Straße, was die Situation für Lou noch gefährlicher macht.

Als Lou an einem besonders eisigen Abend eine alte Jacke mitgehen lässt, ahnt sie nicht, dass ihre Verzweiflungstat die Pläne eines grausamen Mörders durchkreuzt. Denn die Frauen verschwinden nicht zufällig, und fortan steht Lou im Fadenkreuz des Killers. Doch auch Lou ist dem Mörder auf der Spur, und bald steht nur noch eine Frage im Raum: Wird Lou den Killer finden, bevor er sie tötet?

Countdown

5 Tage

Bewerben bis 03.03.2024.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 81

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 12.02.2024 - 03.03.2024
    Bewerben
  2. Lesen 18.03.2024 - 07.04.2024
  3. Rezensieren 08.04.2024 - 21.04.2024

Bewirb dich jetzt für die Leserunde zu "Todschwarze Nacht​"​ und sichere dir die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn du wissen möchtest, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer:innen achten, schau doch mal hier vorbei.

Schlagworte

Serienmörder Serienkiller Obdachlosigkeit Obdachlose Frauen Stuttgart Thriller

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 27.02.2024

Das Cover zieht ein regelrecht in seinen Bann. Man möchte wissen, ob das düstere des Covers auch die Düsteren Seiten des Charaktere Wiederspiegeln. Dies bestätigt auch der erste Eindruck der Charaktere. ...

Das Cover zieht ein regelrecht in seinen Bann. Man möchte wissen, ob das düstere des Covers auch die Düsteren Seiten des Charaktere Wiederspiegeln. Dies bestätigt auch der erste Eindruck der Charaktere. Vom Fortgang der Handlung erwarte ich eine Überraschung, die das bisher gelesene noch einmal in der Vorstellung und Erwartung übertrifft und ändert.

Veröffentlicht am 27.02.2024

Mir gefällt, dass es einfach zu lesen ist. Es ist meiner Meinung nach doch sehr umgangssprachlich geschrieben, was aber auch gut zu den Charakteren passt. Das Cover gefällt mir sehr gut, es sieht angsteinflössend ...

Mir gefällt, dass es einfach zu lesen ist. Es ist meiner Meinung nach doch sehr umgangssprachlich geschrieben, was aber auch gut zu den Charakteren passt. Das Cover gefällt mir sehr gut, es sieht angsteinflössend aus. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben und man kann sich gut ein Bild von Ihnen machen. Lou kommt einem sehr bitter und herzlos vor und zugleich aber auch nicht, da sie sehr mit sich hadert Jenny doch zu helfen. Jenny erscheint einem als liebes Mädchen, dass ihre Ratte liebt. Man will erfahren, warum Lou in die Obdachlosigkeit gerutscht ist und warum sie im Gefängnis war, wenn sie doch früher so erfolgreich wohl war. Außerdem will ich noch erfahren wer Ellie ist und ob Sie Jenny hilft und wie es mit den beiden weitergehen wird. Vorallem was geschieht, wenn der Mörder auftaucht.

Veröffentlicht am 27.02.2024

Das Cover hat mich regelrecht angezogen. Ich konnte gar nicht anders als reinzulesen.
Zwei obdachlose Frauen - eine Schulabbrecherin (Jenny) und eine ehemalige mit einem Preis ausgezeichneteJournalistin ...

Das Cover hat mich regelrecht angezogen. Ich konnte gar nicht anders als reinzulesen.
Zwei obdachlose Frauen - eine Schulabbrecherin (Jenny) und eine ehemalige mit einem Preis ausgezeichneteJournalistin (Lou):
Jenny ist in einem abgeschlossenen Raum gefangen, wird von einem Mann bedroht.
Rückblende: Ein kahlrasierter Mann versucht Jenny im Park zu vergewaltigen, ein zweiter steht in der Nähe. Dank Lous Hilfe können beide entkommen, doch Lou hat ihre Jacke verloren.
Lou hat ein Geheimnis, sie war im Gefängnis. Sie erträgt Nähe nicht, deshalb möchte sie sich eigentlich nicht mit Jenny zusammentun.
Eine andere Obdachlose ist in ihrem Schlafsack verbrannt. Ob Drogen Schuld daran waren, oder was es ein Übergriff?
Was ist Lou wirklich passiert? Wen hat sie auf schreckliche Weise verloren, welches Trauma brachte sie zum Trinken, warum hat sie alles verloren?
Ich bin mir sicher, das Buch wird die Schicksale der beiden Frauen nach und nach enthüllen und mich mit auf eine wunderbare aber auch traurige und entsetzliche Reise nehmen.

Veröffentlicht am 26.02.2024

Mein erster Eindruck ist, dass ich gerne mehr lesen möchte. Die ersten Zeilen klingen vielversprechend und spannend.

Was hat hat es wohl mit der Jacke auf sich? Warum wird Lou wohl von einem Killer gejagt? ...

Mein erster Eindruck ist, dass ich gerne mehr lesen möchte. Die ersten Zeilen klingen vielversprechend und spannend.

Was hat hat es wohl mit der Jacke auf sich? Warum wird Lou wohl von einem Killer gejagt?
Wie viele Frauen verschwinden noch?

Viele Fragen, auf die ich gern eine Antwort hätte und darum das Buch unbedingt lesen muss.

Die gelb-schwarze Schrift fällt gleich ins Auge.
Ich erwarte einen spannenden Thriller, wo man nicht sofort erkennt, wer hinter dem Verschwinden der Frauen steckt. Ein Thriller der durchweg spannend ist und den man am liebsten an einem Stück lesen will. Wo man sich schon den ganzen Tag auf das Weiterlesen freut.

Veröffentlicht am 26.02.2024

Die Leseprobe ist beeindruckend und spannend. Wird Lou den Mörder finden, bevor er sie findet oder gerät sie auch in die Fänge von ihm.

Wieso genau entführt er die ganzen Mädchen und welchen Hintergrund ...

Die Leseprobe ist beeindruckend und spannend. Wird Lou den Mörder finden, bevor er sie findet oder gerät sie auch in die Fänge von ihm.

Wieso genau entführt er die ganzen Mädchen und welchen Hintergrund hat er.
Das sind alles Fragen die ich gerne durch das Buch beantworten würde.