Cover-Bild Der Klang der Täuschung
(2)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Lübbe Audio
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Ersterscheinung: 31.01.2019
  • ISBN: 9783838790688
  • Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Mary E. Pearson

Der Klang der Täuschung

Die Chroniken der Hoffnung - Teil 1. Ungekürzt.
Nora Jokhosha (Sprecher), Maximilian Artajo (Sprecher), Robert Frank (Sprecher), Ulrike Raimer-Nolte (Übersetzer)

Kazi ist auf den Straßen Vendas großgeworden und schlägt sich als Taschendiebin durch. Doch als eines Tages Königin Lia persönlich auf sie aufmerksam wird, ändert sich ihr Leben schlagartig. Von nun an ist Kazi eine Rahtan und gehört der königlichen Leibgarde an. Sie erhält den Auftrag, die Verräter ausfindig zu machen, die für den Großen Krieg verantwortlich sind. Vermutlich haben sie bei einem feindlichen Rebellenvolk an der Landesgrenze Zuflucht gefunden. Doch als Kazi dort eintrifft und den jungen Anführer Jase kennenlernt, bringen Gefühle ihre Pläne durcheinander. Denn auch wenn ihr Kopf weiß, dass der Mann ihr Feind ist, so kann sich ihr Herz nicht gegen ihn wehren ...

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.02.2020

Überraschend gut

0

Wer "Der Kuss der Lüge" mochte, wird auch die neue Reihe lieben. Ich war absolut positiv überrascht. Kazi und Jase sind grundverschieden,aber irgendwie auch nicht...Ich mochte die Figuren wieder alle sehr. ...

Wer "Der Kuss der Lüge" mochte, wird auch die neue Reihe lieben. Ich war absolut positiv überrascht. Kazi und Jase sind grundverschieden,aber irgendwie auch nicht...Ich mochte die Figuren wieder alle sehr. Die Autorin hat ein tolles Gefühl für den Mix von Humor, Spannung und Emotion.
Das Hörbuch ist wirklich toll produziert wurden und hat mir sehr viel Spaß gemacht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.01.2020

Fast so gut wie die erste Triologie

0

Erst einmal vorne weg, da so ein Hörbüch mit der Sprecherleistung steht und fällt, es ist ein sehr gutes Hörbüch, die beiden Sprecher haben einen hervorragenden Job gemacht und insbesondere Maximilian ...

Erst einmal vorne weg, da so ein Hörbüch mit der Sprecherleistung steht und fällt, es ist ein sehr gutes Hörbüch, die beiden Sprecher haben einen hervorragenden Job gemacht und insbesondere Maximilian Artajo, den man bereite aus Elias und Laia kennt, ist positiv aufgefallen.

Jetzt zur Geschichte, Kazi ist eine Rahtan und arbeitet für die Königin von Venda, einer uns alt bekannten Person Lia.
Kazi ist auf den Straßen Vendas großgeworden und musste früh lernen für sich selbst zu sorgen. Sie ist eine berüchtigte Taschendiebin mit dem Spitznamen 10, doch ihr Leben ändert sich schlagartig als Königin Lia auf sie aufmerksam wird uns sie in die königliche Leibgardr aufnimmt.
Auf einem ihrer Aufträge, der das Ziel hatte einen Verräter aus dem Großen Krieg ausfindig zu machen, lernt die Jase kennen für den sie anfängt Gefühle zu entwickeln.

Es ist eine TOLLE Geschichte, die zwar nicht ganz mit den Chroniken der Verbliebenen mithalten kann aber dennoch ihren Reiz hat. Kazi und Jase sind sympathische Protagonisten, aber auch auf den ein oder anderen alten vertrauten muss man in dieser neuen Reihe nicht verzichten. So sit diese Reihe auf jeden Fall ein Muss für alle Fans der Chroniken der Verbliebenen aber auch für Leute ohne Vorkenntnisse eine tolle Lese bzw. hör Erfahrung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere