Cover-Bild All for You – Liebe

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 26.01.2018
  • ISBN: 9783736306318
Meredith Wild

All for You – Liebe

Stefanie Zeller (Übersetzer)

"Lass die Finger von ihm, Vanessa. Herzen zu brechen ist sein Job."

Vanessa Hawkins braucht dringend eine Auszeit. Sie arbeitet Tag und Nacht, und ihren letzten Urlaub hatte sie vor einer Ewigkeit - von ihrem letzten Date ganz zu schweigen. Auf der Hochzeit ihrer besten Freundin kommt sie dem attraktiven Darren Bridge näher. Noch nie hat jemand ein solches Verlangen in ihr geweckt. Doch alle warnen Vanessa vor dem Bad Boy, der ein Frauenherz nach dem anderen bricht und nur für seinen Job beim New York Fire Department lebt. Dabei könnte es Vanessa sein, die Darrens Welt ins Wanken bringt ...

Band 2 der Erfolgsreihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Meredith Wild

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.11.2020

Schöner zweiter Band, der dem ersten in nichts nach steht

0

Darren ist ein typischer Draufgänger, der nichts anbrennen lässt, aber sich niemals auf was ernstes einlässt. Vanessa hingegen ist sehr zielstrebig und möchte Karriere machen. Als die beiden sich bei der ...

Darren ist ein typischer Draufgänger, der nichts anbrennen lässt, aber sich niemals auf was ernstes einlässt. Vanessa hingegen ist sehr zielstrebig und möchte Karriere machen. Als die beiden sich bei der Hochzeit von Maya und Cameron kennenlernen, sprühen sofort die Funken. Doch Vanessa hat bereits einiges von Darren gehört und versucht daher ihr Herz vor ihm zu verschließen. Doch Darren verhält sich ihr gegenüber anders.

Darren hat sich verliebt. Das erste Mal in seinem Leben und ist mit der Situation überfordert. Dies führt dazu das er immer wieder Fehler macht und am Ende fast alles kaputt macht. Aber auch Vanessa muss sich von Altlasten trennen um ihrem Leben und der Liebe eine Chance geben zu können.

Schöner zweiter Band, der einem sofort in seinem Bann zieht. Man spürt den Schmerz, Verunsicherung und die Leidenschaft. Nur das Verhalten Vanessas im Umgang ihres Chefs fand ich sehr naiv und nicht nachvollziehbar. Aber sie hat noch die Kurve gekriegt 😉

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.10.2020

Wenn ein anderer Mensch plötzlich dein gesamtes Leben auf den Kopf stellt...

0

Vanessa weiß wer Darren Bridge ist. Zu oft wurde sie von ihm gewarnt, denn er ist ein Frauenheld, der ein Herz nach dem anderen bricht. Dumm nur, dass er auch der Bruder von Mayas Verlobten ist, Vanessas ...

Vanessa weiß wer Darren Bridge ist. Zu oft wurde sie von ihm gewarnt, denn er ist ein Frauenheld, der ein Herz nach dem anderen bricht. Dumm nur, dass er auch der Bruder von Mayas Verlobten ist, Vanessas bester Freundin. Auf deren Hochzeit kommen sich die beiden näher. Noch nie hat ihr jemand so den Kopf verdreht oder dieses Verlangen in ihr geweckt. Doch bei seinem Ruf ist der Ausgang ihrer Geschichte vorprogrammiert, denkt Vanessa. Was niemand ahnt, auch Vanessa bringt Darrens Vorsätze zum Wanken.

"All for you - Liebe" ist der zweite Teil der Trilogie von Meredith Wild, den man doch auch als eigenständigen Roman lesen kann, da die Handlung in sich abgeschlossen ist, obwohl auch die Figuren der anderen Teile auftauchen.

Der Schreibstil der Autorin war gut zu lesen, flüssig, leicht verständlich, mit sehr detaillierten Darstellungen. Besonders gut hat mir der regelmäßige Perspektivwechsel der Hauptcharaktere gefallen. Dadurch flogen die Seiten nur so dahin und man konnte sich wunderbar in beide hinein versetzen.

Beide Charaktere waren interessante Persönlichkeiten, die beide ihre eigene Vergangenheit hatten, welche sie zu den Menschen gemacht hat, welche sie jetzt sind. Dadurch konnte man auch einige Reaktionen besser nachvollziehen. Etwas schade fand ich jedoch, dass Vanaessa immer sehr nachsichtig war und auch am Anfang sehr schnell nachgegeben hat. Hier hätte ich mir etwas mehr Spannung gewünscht. Dennoch haben mir die beiden als Paar sehr gut gefallen, wie auch Darrens persönliche Entwicklung im Laufe der Story.

Besonders gut fand ich, dass die Charaktere des ersten Teils eine Rolle spielten. Hier bin ich auf jeden Fall auf den dritten Teil der Reihe gespannt. Mein persönliches Highlight waren jedoch der Epilog und die Bonusszene.

FAZIT: Ein leichter Roman für Zwischendurch mit sympathischen Charakteren zwischen denen es nur so knistert. Pikante Szenen gemischt mit einer Brise Spannung und Romantik.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.04.2020

„Er wird dir das Herz brechen!“ ... oder auch nicht!

0

Der zweite Teil der unfassbar schönen, ergreifenden und aufregenden Bridge-Reihe von Meredith Wild.
Der zweite Teil der Bridge Reihe kann, auch ohne weiteres ohne den ersten Teil gelesen zu haben, ohne ...

Der zweite Teil der unfassbar schönen, ergreifenden und aufregenden Bridge-Reihe von Meredith Wild.
Der zweite Teil der Bridge Reihe kann, auch ohne weiteres ohne den ersten Teil gelesen zu haben, ohne weiteres separat gelesen werden.

Schon zu Beginn fühlt man mit Vanessa absolut mit und sehnt sich mit ihr, ihrem kurzem Ausbruch aus dem niemals endenden Arbeitsalltag und ihrem Tyrannen-Chef Mr.Reilly entgegen. Und welch schöneren Grund als die Hochzeit ihrer besten Freundin Maya - und dazu noch am Strand - kann es geben?
Kaum ist Vanessa im Paradies angekommen und es beginnt endlich einmal der Stress, der ihr ständig durch die Arbeit auf den Schultern liegt, abzufallen beginnt Darren ihre Welt auf den Kopf zu drehen. Darren ist der ziemlich attraktive Bruder des zukünftigen Mannes ihrer besten Freundin, Feuerwehrmann und dafür in der ganzen Stadt bekannt nichts anbrennen zu lassen - im wahrsten Sinne des Wortes. Vanessa weiß worauf sie sich da einlässt und ist zunächst der festen Überzeugung, dass sie die Macht darüber hat, in welchen Bann Darren sie zieht, bis sich auf einmal alles ändert.

Ich war und bin immer noch absolut von diesem Buch und der Geschichte begeistert. Die vielen Facetten der Geschichte und welche unerwarteten Wendungen sie mit sich bringt hätte ich nicht erwartet. Es ist schön und gleichzeitig spannend mitzuerleben welchen Prozess Vanessa und Darren mit sich selbst und gemeinsam durchleben und wie sehr sie an sich selbst wachsen. Die Tiefe des Buches hat mich absolut erreicht und ich hätte es am liebsten nie mehr aus den Händen gelegt! Absolut gelungen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.08.2018

Niveauvolle erotische Liebesgeschichte mit sympathischen Charakteren, 2. Teil einer Trilogie

0

Hier ist der 2. Teil der Reihe den ich unbedingt lesen wollte da mich der Klappentext und der Schreibstil des vorherigen Teils neugierig gemacht haben.

Darren, der Bruder von Cameron und Vanessa, die ...

Hier ist der 2. Teil der Reihe den ich unbedingt lesen wollte da mich der Klappentext und der Schreibstil des vorherigen Teils neugierig gemacht haben.

Darren, der Bruder von Cameron und Vanessa, die beste Freundin von Maya sind schon bekannt aus dem 1. Teil finden hier unter widrigen Bedingungen zusammen.
Aus wechselnder Sicht der beiden wird erzählt dadurch kann man sich gut einfühlen.

Der Schreibstil ist angenehm verständlich und die Liebesgeschichte macht Spass zu verfolgen.
Es gibt niveauvolle Erotikszenen und es ist sinnlich und unterhaltsam erzählt.

Zwar hat die Handlung jetzt nicht meine Welt nachhaltig erschüttert aber es war lockere Unterhaltung mit sympathischen Protagonisten.
Daher konnte ich gut vom Alltag abschalten und ich verbleibe neugierig auf den 3. Teil.
4 Sterne für All for you - Liebe.

Veröffentlicht am 29.06.2018

anders als erwartet

0

Ich habe die Bridge-Reihe ehrlich gesagt nur angefangen weil ich neugierig auf diesen Teil war. Ein heißer Feuerwehrmann…das ist mal was anderes!

Allerdings waren meine Erwartungen komplett anders als ...

Ich habe die Bridge-Reihe ehrlich gesagt nur angefangen weil ich neugierig auf diesen Teil war. Ein heißer Feuerwehrmann…das ist mal was anderes!

Allerdings waren meine Erwartungen komplett anders als das was ich am Ende zu lesen bekommen habe. Auf die Tatsache das Darren ein Feuerwehrmann mit Leib und Seele ist wurde meiner Meinung nach leider zu wenig eingegangen. Man hatte ehr den Eindruck das er die meiste Zeit Urlaub hat. Während sich Vanessa die ganze Zeit mit ihrem Chef herumgeschlagen hat war Darren mehr in dem Fitnessstudio seines Bruders als auf der Feuerwehrwache. Erst gegen Ende des Buches können wir einen Blick auf Darren im Einsatz werfen, was natürlich gleich super dramatisch ist. Natürlich ist das jetzt nicht unbedingt was schlechtes, allerdings waren meine Erwartungen dies bezüglich komplett anders.

Die Chemie zwischen Darren und Vanessa hat mir sehr gut gefallen. Man hat die Funken zwischen den beiden mehr als deutlich gespürt und die Leidenschaft war atemberaubend und mitreißend.

Die Gründe von Vanessa, warum sie sich nicht auf Darren einlassen sollte, waren plausibel und nachvollziehbar. Leider fand ich die Seite von Darren nicht ganz so nachvollziehbar. Er war bis dahin ein Bad Boy erster Klasse und von einem Moment auf den anderen wollte er nur noch Vanessa. Auch als etwas später seine Affären zum Thema wurden, habe ich mir etwas mehr erhofft. Nur mit einer neuer Handynummer ist meiner Meinung nach so ein Thema nicht aus der Welt.

Sehr gefreut habe ich mich darüber das man noch ein paar Einblicke in die Zukunft von Maya und Cameron bekommt. Als kleinen Leckerbissen gibt es nämlich ein Bonuskapitel über die beiden.

Fazit: Für dieses wirklich tolle Buch, was komplett anders war als erwartet, gibt es von mir 4/5 Sterne.