Cover-Bild RIVERDALE - Der Tag davor

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: cbt
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 352
  • Ersterscheinung: 14.01.2019
  • ISBN: 9783570312957
Micol Ostow

RIVERDALE - Der Tag davor

Dritte Staffel startet im Oktober 2018 auf Netflix
Doris Attwood (Übersetzer)

Die exklusive Vorgeschichte zu DEM Netflix-Serien-Hype

Die Legende nimmt ihren Anfang: Archie, Jughead, Betty und Veronica verraten ihre tiefsten Geheimnisse…
Willkommen in Riverdale – einer Bilderbuchstadt, hinter deren Fassade dunkle Geheimnisse schlummern… Hast du dich je gefragt, was für ein Leben Veronica in New York geführt hat, bevor sie nach Riverdale kam? Warum Jughead und Archie eigentlich zerstritten waren? Und wie lange Betty wirklich schon in Archie verliebt ist? Deine vier Lieblings-Charaktere verraten in dieser Vorgeschichte ihre Geheimnisse und erzählen in ihren eigenen Worten, was passiert ist, bevor RIVERDALE seinen Anfang nahm…

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.01.2019

Entäuschung

0 0

Wie schon im Vorwort erwähnt liebe ich Riverdale. Schon ab der ersten Staffel mochte ich den Flair und die Stimmung. Ich habe mir deshalb vom Buch erhofft Informationen zubekommen, die ich bisher noch ...

Wie schon im Vorwort erwähnt liebe ich Riverdale. Schon ab der ersten Staffel mochte ich den Flair und die Stimmung. Ich habe mir deshalb vom Buch erhofft Informationen zubekommen, die ich bisher noch nicht kannte.

Das Buch wird abwechselnd von den Sichten aus Jughead, Archie,Betty und Veronica erzählt. Man hatte also etwas zu den Hauptcharakteren, leider hab ich nicht viel von Cheryl bemerkt. Sie kam nur zweimal kurz vor, was ich wirklich schade fand.

Die Aufmachung hat mir am besten an diesem Buch gefallen. man hat Chatverläufe, Emails, Plakate und Briefe. Das hat an manchen Stellen noch ein bisschen pep reingebracht.

Der Schreibstil war auch klasse, ich hatte das Buch an einem Tag durch und das soll ja was heißen.

Kommen wir nun zum Inhalt, dieser hat mich sehr enttäuscht. Streckenweise war es echt Langweilig und über die Charaktere hab ich nichts erfahren, was ich nicht auch schon wusste. Vor allem fand ich es schade, dass mir Archie und Veronica durch dieses Buch so unsympathisch geworden, obwohl ich beide eigentlich recht mochte.