Cover-Bild Bet On You
(20)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,00
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 448
  • Ersterscheinung: 29.04.2022
  • ISBN: 9783736316836
Morgane Moncomble

Bet On You

Ulrike Werner-Richter (Übersetzer)

Die Liebe ist das gefährlichste Spiel von allen

Als Levi Iwanowitsch die attraktive Rose Alfieri kennenlernt, ist er sofort fasziniert. Von ihrer Schönheit, ihrem Selbstbewusstsein - und vor allem von ihrer Begabung fürs Pokern. Obwohl Levi professioneller Spieler ist, zieht sie ihn eiskalt über den Tisch. Daher macht er ihr ein Angebot: Sie soll ihm als seine Geheimwaffe dabei helfen, die Poker-Weltmeisterschaft zu gewinnen - und damit endlich seinen Erzfeind Tito Ferragni zu besiegen. Da Rose dringend Geld benötigt, willigt sie ein. Zwischen den beiden knistert es schon bald gewaltig, aber weder Rose noch Levi spielen mit offenen Karten. Und ehe er sichs versieht, ist Levis Einsatz weitaus höher als erwartet - nämlich sein Herz.

"Morgane Moncomble gelingt es, Geschichten zu erschaffen, die einen nicht nur mitnehmen, sondern ganz tief berühren." love_letters_of_books

Der neue Roman der französischen New-Adult-Sensation Morgane Moncomble

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.05.2022

Ein Buch voller Stärke und tiefgreifenden Themen

0

Titel: Bet on You
Autor: Morgane Moncomble
Verlag: LYX
Preis: 14,00€
Seitenanzahl: 448 Seiten


Inhalt:

Die Liebe ist das gefährlichste Spiel von allen

Als Levi Iwanowitsch die attraktive Rose Alfieri ...

Titel: Bet on You
Autor: Morgane Moncomble
Verlag: LYX
Preis: 14,00€
Seitenanzahl: 448 Seiten


Inhalt:

Die Liebe ist das gefährlichste Spiel von allen

Als Levi Iwanowitsch die attraktive Rose Alfieri kennenlernt, ist er sofort fasziniert. Von ihrer Schönheit, ihrem Selbstbewusstsein - und vor allem von ihrer Begabung fürs Pokern. Obwohl Levi professioneller Spieler ist, zieht sie ihn eiskalt über den Tisch. Daher macht er ihr ein Angebot: Sie soll ihm als seine Geheimwaffe dabei helfen, die Poker-Weltmeisterschaft zu gewinnen - und damit endlich seinen Erzfeind Tito Ferragni zu besiegen. Da Rose dringend Geld benötigt, willigt sie ein. Zwischen den beiden knistert es schon bald gewaltig, aber weder Rose noch Levi spielen mit offenen Karten. Und ehe er sichs versieht, ist Levis Einsatz weitaus höher als erwartet - nämlich sein Herz.


Meine Meinung:

Das Cover von Morgane Moncomble’s neuem Buch ist einfach nur zum verlieben. Wie immer bin ich mehr als begeistert davon, dass das Cover, wie bereits bei all ihren Büchern davor, die goldenen Sprenkel hat. Es ist einfach etwas, dass ihre Cover einzigartig macht und ihr somit auch einen gewissen Wiedererkennungswert gibt. Aber auch die verschiedenen rosa Töne sind einfach ein direkter Hingucker. Ich kann es schon jetzt kaum erwarten, dass der nächste Band erscheint und beide Bücher in meinem Regal stehen werden.

Rose war mir direkt sympathisch. Sie hat es immer wieder geschafft mich zum lachen zu bringen und ist niemand der sich so schnell unterkriegen lässt. Charakterlich war sie auch jemand sehr spannendes und jemand deren Handlungen ich auch gefühlsmäßig sehr gut nachvollziehen konnte. Trotzdem war sie es auch gewesen, die es in dieser Geschichte oftmals nicht besonders leicht hatte und der immer wieder Steine in den Weg gelegt wurden. Doch sie gibt nicht auf, sondern macht weiter, weswegen sie einfach eine großartige Protagonistin gewesen ist.

Levi war ein unglaublich spannender und interessanter Charakter, von dem ich gar nicht genug erfahren konnte. Er hat eine eher harte Schale, dafür dann aber einen weichen Kern. Er hat mein Herz mehr als einmal ziemlich hoch schlagen lassen können und das aus den unterschiedlichsten Gründen. Denn einerseits war er einfach ein großartiger Kerl an den ich mein Herz ein bisschen verloren habe und andererseits hat er auch schon einiges durchmachen müssen, was nicht unbedingt einfach war und mein Herz hat brechen lassen.

Zwischen Levi und Rose haben vom ersten Moment an die Funken gesprüht. Beide sind einfach auf einer Wellenlänge, so dass ich durchweg das Gefühl hatte, dass sie füreinander geschaffen waren. Beide hatten es definitiv nicht immer leicht in ihren Leben und doch ist es auch gerade das, was sie verbindet.

Die Handlung war einfach der Wahnsinn. Zunächst einmal haben wir hier das Pokerturnier und generell die Tatsache, das Pokern eine großen Rolle in dem Buch spielt. Es war nichts von dem ich bisher schon einmal gelesen hatte und so waren die Erklärungen zu einigen wichtigen Fachbegriffen zu dem Spiel, welche man am Anfang
des Buches bekommen hat, wirklich sehr hilfreich.
Zudem wurden auch wieder tiefgründige Themen mit in die Geschichte eingebracht, wie Rachsucht oder auch Alkohol- und Spielsucht. Dabei spielt das Buch in Las Vegas und somit werden in diesem Buch nicht nur die guten Seiten gezeigt, sondern auch wie hart es wirklich ist in dieser Welt des Pokerspiels zu leben.
Auch war ich begeistert von den Plot-Twists, die Morgane Moncomble in die Geschichte miteingebaut hat und die mich jedes Mal vollkommen überraschen konnte. Das Buch blieb somit durchweg spannend, so dass ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte.

Ich habe es bereits zuvor gesagt und kann es nur immer wieder aufs neue sagen, aber der Schreibstil und die Intensität der Geschichten von Morgane Moncomble werden mit jedem Buch besser und spannender. Ich kam leicht in das Buch rein und wurde wieder einmal vollkommen von der Spannung, der Tiefe und den Emotionen gepackt mit denen die Autorin diese Geschichte erzählt hat.
Das Buch wurde so auch sowohl aus der Perspektive von Levi, als auch aus der von Rose erzählt, was ich persönlich ja immer großartig finde, da man beide Charaktere so gut kennenlernen und ihre Gedanken und Handlungen besser nachvollziehen kann.
Morgane Moncomble zeigt in ihren Büchern mit einer Leichtigkeit, dass auch die schweren Dinge im Leben nichts sein müssen an das man zerbricht, sondern aus denen man lernen und gestärkt hervorgehen kann.

Ich kann es so auch schon gar nicht erwarten, dass das nächste Buch der Autorin erscheint, denn jede ihrer Geschichten ist einzigartig, voller Tiefe und auf seine ganze eigene Weise besonders.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.05.2022

Mal wieder eine grandiose Geschichte der Autorin mit ungewöhnlichem Thema und tiefen Emotionen

0

Mir wurde das Buch freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, was meine Meinung allerdings nicht beeinflusst hat.
Ich mochte bisher alle Bücher die ich von der Autorin gelesen habe ...

Mir wurde das Buch freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, was meine Meinung allerdings nicht beeinflusst hat.
Ich mochte bisher alle Bücher die ich von der Autorin gelesen habe super gerne und auch ihr neues Buch bildet da keine Ausnahme. Besonders die ungewöhnliche Thematik des Pokers hat mir richtig gut gefallen und ich fand es spannend in diese Welt einzutauchen. Abgerundet wurde die Geschichte dann von ungewöhnlichen Setting, dass einen ganz eigenen Charme in die Geschichte gebracht hat, unerwartet spannenden Wendungen, mit denen ich nicht gerechnet habe und natürlich mal wieder großartigen Charakteren.
Rose mochte ich von Beginn an, sie hat einen tollen Sinn für Humor, ist intelligent und lässt sich nichts gefallen. Ich mochte besonders ihre Willensstärke, dass sie weiß was sie will und das sie nicht aufgibt.
Levi hat sich auch schnell in mein Herz gestohlen, er hat eine harte Schale aber auch einen weichen Kern.
Was ich besonders schön fand an Rose und Levi, war ihr Authentizität, sie haben beide ihre Fehler aber sind sich dessen durchaus bewusst und arbeiten daran. Außerdem haben sie eine ganz wunderbare Dynamik und mich mit ihren Schlagabtauschen mehr als einmal zum schmunzeln gebracht. Hinzukommt noch das knistern zwischen den beiden, das von Anfang an zu spüren war und ihre Anziehung abrundet.
Insgesamt eine weitere großartige und alles andere als 08/15 Geschichte aus dem Feder von Morgane Moncomble, die mich nicht nur mit dem ungewöhnlichen Setting und dem spannenden Thema, sondern gleichzeitig auch mit wunderbaren Charakteren und vielen Emotionen begeistern konnte.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.05.2022

Hat mir trotz Poker-Thematik richtig richtig gut gefallen :-)

0

Ich habe mich sehr über den Titel "Bet On You" von Morgane Moncomble gefreut, welcher mir über Netgalley vom lieben LYX Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt wurde. Vielen herzlichen ...

Ich habe mich sehr über den Titel "Bet On You" von Morgane Moncomble gefreut, welcher mir über Netgalley vom lieben LYX Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt wurde. Vielen herzlichen Dank dafür an dieser Stelle. Selbstverständlich wird meine Meinung zum Buch dadurch in keinerlei Weise beeinflusst.
Nachdem ich bereits viele Bücher der Autorin gelesen und geliebt habe, freute ich mich auf neuen Lesestoff von ihr. Einzig die Poker-Thematik bereitete mir ein wenig Sorgen, da ich mit ihr eher weniger anfangen kann. Dennoch wollte ich dem Buch der Autorin wegen eine Chance geben und vorab: Ich habe es keineswegs bereut

In der Geschichte lernt der Leser die Hauptfiguren Levi und Rose kennen, die die Liebe zum Pokern miteinander verbindet. Levi ist zwar professioneller Spieler, doch Rose ist noch einmal eine ganz andere Hausnummer. Und so gehen die beiden ein Geschäft miteinander ein, um den größtmöglichen Vorteil beim Pokern zu erzielen. Doch beide spielen nicht mit offenen Karten...

Morgane Moncomble schreibt ihren New Adult Liebesroman aus den Sichtweisen beider Hauptfiguren in der Ich-Perspektive im Präsenz, sodass mir Levi und Rose sehr schnell näher kommen. Ganz zu Anfang des Buches gibt es aber ein paar Infos zum Thema Pokern und ein paar Fachbegriffe werden geklärt. Das hat mir ein wenig geholfen, auch, wenn ich diese nicht für den Rest des Buches im Kopf behalten habe – ehrlicherweise Theoretisch könnte man aber immer wieder zurückschlagen und nachsehen. Es erleichtert dann das Spiel bzw. seinen Ablauf besser zu verstehen, ist aber tatsächlich gar nicht so essentiell für die Geschichte. Denn auch als Laie oder Jemand, der sich nicht für das Pokerspielen interessiert, kann das Buch etwas sein. Denn noch mal mehr im Fokus stehen die beiden Protagonisten selbst, ihre Vereinbarung und Verbindung zueinander und vor allem ihr Annähern.

Hier wurde ich wirklich von Anfang an abgeholt und konnte mich sowohl in die männliche als auch die weibliche Sichtweise super gut hinein versetzen. Die Entwicklung der Liebesbeziehung ist spannend und authentisch, zudem bietet uns die Autorin immer wieder Plot-Twists, die das Lesen der Geschichte wirklich aufregend gestaltet haben und mich Geschehnisse im Buch immer wieder überraschen konnten.

Der Schreibstil ist super leicht und flüssig, ehe ich's mir versehe, bin ich schon am Ende der Geschichte angelangt. Und das ist immer ein gutes Zeichen

"Bet On You" konnte mich in allen Punkten überzeugen, auch, wenn ich selbst nie zur Poker-Spielerin mutieren werde Trotzdem oder gerade deswegen freue ich mich so, dass mich das Werk so mitgerissen und eingenommen hat. Eine glasklare Empfehlung!
Von mir gibt es volle 5 Sterne *****

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.05.2022

Unfassbar toll 🤧🥺🖤

0

Dieses Cover ist wirklich sehr einfach gehalten und wahrscheinlich genau deswegen ist es mir aufgefallen.

In wenigen Farben gehalten und mit etwas Glitzer an den Seiten.

In der Mitte des Covers isr ...

Dieses Cover ist wirklich sehr einfach gehalten und wahrscheinlich genau deswegen ist es mir aufgefallen.

In wenigen Farben gehalten und mit etwas Glitzer an den Seiten.

In der Mitte des Covers isr groß der Titel des Buches.

Der Schreibstil ist der absolute Hammer.

Ich fand mich wahnsinnig schnell in der Geschichte wieder und war absolut im Bann gefesselt.

Vor allem die Tiefe und Echtheit der Dialoge waren von erster Seite aus an überzeugend.

Das Buch ließ sich flüssig und leicht verfolgen.

In dem Buch geht es um Levi und Rose.
Zwei absolut authentische und sympathische Charaktere.

Ich mochte beide wirklich sehr gerne und sie sind mir schnell ans Herz gewachsen.

Vor allem Rose mochte ich sehr, mit ihrer herzlichen Art und Weise.

Das ganze Thema rund um Poker hat mir sehr gefallen, es war mal etwas neues was sehr gut umgesetzt wurde.

Die Autorin zählt zu einer meiner Liebsten und sie hat sich wieder selbst übertroffen!

Unbedingt kaufen!!!


5 von 5 ⭐

Danke für das Rezensionsexemplar ‎
‎LYX 💫🤍

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.05.2022

Einzigartig, leidenschaftlich und geheimnisvoll!

0

Wow, dieses Buch hat sich als echtes Highlight entpuppt!
Eine grandiose und ganz besondere Geschichte, bei der das Pokern im Vordergrund steht.
Um die Pokerweltmeisterschaften zu gewinnen, holt der professionelle ...

Wow, dieses Buch hat sich als echtes Highlight entpuppt!
Eine grandiose und ganz besondere Geschichte, bei der das Pokern im Vordergrund steht.
Um die Pokerweltmeisterschaften zu gewinnen, holt der professionelle Spieler Levi sich Rose als Geheimwaffe, von der er völlig fasziniert ist.
Denn auch sie ist sehr begabt und für sie kommt dieses Angebot genau zur richtigen Zeit, denn um ihre Schulden zu begleichen, benötigt sie eine Menge Geld.
Nur spielen die beiden mit offenen Karten?
Ich hatte ja überhaupt keine Ahnung, in welche Richtung diese Geschichte verlaufen wird.
Von den überraschenden Wendungen wurde mir ganz schwindelig, mit keiner davon habe ich gerechnet.
Levi und Rose sind beeindruckende und faszinierende Charaktere und zusammen eine höchst explosive Mischung.
Sie haben eine wahnsinnig tolle Dynamik und der Schlagabtausch zwischen den beiden war göttlich.
Hier sprühen nur so die Funken und es knistert gewaltig.
Dieses Buch war mal was komplett anderes und ich bin immer völlig überwältigt.
Denn die Geschichte der beiden ist so viel mehr als ich erwartet habe.
Der Schreibstil der Autorin ist wundervoll und es war wie ein Sog, der mich immer tiefer in die Geschichte und in die Welt des Pokerns gezogen hat.
Die Thematik ist alles andere als gewöhnlich und konnte mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistern.
Spannung, Intrigen, Lügen, Verrat, Geheimnisse, Freundschaft, Liebe und pure Leidenschaft.
Hier ist von Bauchkribbeln bis Herzschmerz alles dabei.
Eine einzigartige Atmosphäre, wundervolle Charaktere und unglaubliche Emotionen, die unter die Haut gehen und mich so berührt haben.
Ein perfektes Buch und ein Highlight, das mich komplett überrascht hat.
Ich liebe es!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere