Cover-Bild Kuschelflosse - Der verhexte Blubberblitz-Besuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: cbj audio
  • Genre: Kinder & Jugend / Vorlesebücher
  • Ersterscheinung: 20.07.2020
  • ISBN: 9783837152432
Nina Müller

Kuschelflosse - Der verhexte Blubberblitz-Besuch

Ralf Schmitz (Sprecher)

Kuschelflosse auf Blubberblitz-Mission!

Kuschelflosse und seine Freunde staunen nicht schlecht, als ihnen mitten in Emmis Garten ein seltsames gelbes Etwas vor die Füße plumpst, das auch noch zaubern kann. Schnell sind sie sich sicher: Das muss eine echte Wasserhexe sein! Als diese ihnen erzählt, dass sie wegen des Wasserhexenwaldmeisters nicht zurück in ihren Wald kann, schmieden Kuschelflosse, Schwimmerdbeere Emmi, Seebrillchen Sebi und Herr Kofferfisch sofort einen Plan, um ihrer neuen Freundin zu helfen.

Inszenierte Lesung/Ungekürzte Lesung mit Ralf Schmitz
2 CDs, ca. 1h 39min

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.08.2020

Donnerkofferblitz, was für ein Abenteuer!

0

Emmis Zuckerwattemangobaum trägt gerade so reichhaltig, dass sie alle Freunde zu Mangoblubberlimo eingeladen hat!
Da kommt selbst ihr eigenwilliger Baum nicht mehr hinterher die eigenen Früchte auf zu ...

Emmis Zuckerwattemangobaum trägt gerade so reichhaltig, dass sie alle Freunde zu Mangoblubberlimo eingeladen hat!
Da kommt selbst ihr eigenwilliger Baum nicht mehr hinterher die eigenen Früchte auf zu futtern. Die Blubberlimo schmeckt prima, doch was ist das? Ein gelbes Etwas hängt im Baum und purzelt ihnen vor die Flossen! Es ist eine waschechte Wasserhexe namens Pupsigunde-Gänseblümia-Blubberblitz, die von dem bösen Waldmeister aus ihrem Wasserhexenwald verjagt und nach Fischhausen gehext wurde. Anfangs haben die Freunde ganz schöne Angst vor diesem fremden Wesen, man kann ja nie wissen, doch Blubberblitz geht es da nicht anders. Als sie das feststellen überlegen sie fieberhaft, wie sie ihrer neuen Freundin helfen können, damit sie wieder nach Hause kommt. Wobei, das ja noch nicht alles ist, dort wäre sie ja nicht sicher, solange der fiese Waldmeister noch sein Unwesen treibt!

Sehr schön finde ich, wie hier sprachlich auf die Zielgruppe und ihre Themen eingegangen wird und diese vielleicht mal über den gemeinsamen Umgang miteinander nachdenkt. Denn der böse Waldmeister liebt nur sich selbst und will immer der einzige Bestimmer sein! So verstehen auch Kindergartenkinder sofort worum es geht! Auch Namen wie Pupsigunde-Gänseblümia-Blubberblitz sind bei Kindern der Hit, absolut in der Tradition von Pippilotta-Pfefferminzia-Viktualia... Nina Müllers ebenso kreativen, wie treffenden Wortkreationen sind ebenso liebevoll wie bildhaft.

Die Charaktere sind unglaublich liebenswert und die vier Hauptpersonen Fellfisch Kuschelflosse, Schwimmerdbeere Emmi, Seebrillchen Sebi und Herr Kofferfisch werden im Booklet natürlich persönlich mit Bild vorgestellt. So kann man auch sehr gut mit diesem 6. Band beginnen, da sie zwar aufeinander aufbauen, so lernt man im Band zuvor Emmis verrückten Baum kennen, doch sind sie so sehr in sich abgeschlossen, dass man sie in beliebiger Reihenfolge hören kann.

Meine große Tochter (13) mag Kuschelflosse noch immer, nicht nur wegen Ralf Schmitz Lesung mit Vollstimmeinsatz, sie meint, sie findet es auch prima, dass es bei Kuschel nicht immer um das Gleiche geht und immer wieder ganz andere Themen und Abenteuer in den Mittelpunkt gerückt werden. Dabei ist es aber immer lustig und spannend, (manchmal sogar ein bisschen gruselig für Vierjährige)) und absolut gut nachzufühlen. Dieses Mal geht es darum, wie aus Fremden Freunde werden können, aber auch darum, dass auch der größte Fiesling einen weichen Kern hat und es immer noch möglich ist, dass er sich ändert. Wahrscheinlich geht es ihm selbst dann auch viel besser, weil man dann ja auch viel mehr Freunde hat und nicht mehr so einsam ist?!

Ich bin ja immer ganz hingerissen, wie viel Liebe cbj audio in die Gestaltung der Tonträger und der Hülle steckt, da sie sich bemühen, möglichst viele der Originalillustrationen von Nina Müller auch für die Hörbuchhörer zugänglich zu machen.

Ralf Schmitz macht diese szenische Lesung mit Geräuschen zu einem Hörerlebnis der besonderen Art! Es klingt so lebendig, wie ein Hörspiel. Mit einer Unmenge unterschiedlicher Stimmen fängt er gekonnt jeden noch so kleinen Charakter ein und bringt ihn so richtig zur Geltung. Egal ob es der brummelig freundliche Herr Kofferfisch, oder die vergnügte Emmi ist oder eben der verschmuste Kuschel. Einer ist liebenswürdiger als der andere, doch mögen wir Herrn Kofferfisch, mit all seinem wunderlichen Krimskrams und seinem aufregenden Chaos ganz besonders. Die Geräusche sind dann noch das Sahnehäubchen obenauf!

Wieder ein wunderschönes, witziges und spannendes Abenteuer aus Fischhausen!


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.08.2020

Ein neues fischtastisches Abenteuer!

0

Wir sind Kuschelflosse-Fans der ersten Stunde und freuen uns jedes Mal auf`s Neue, wenn ein weiterer Band zu der Kinderbuch-Reihe erscheint. Vieles durften wir mit dem Fellfisch Kuschelflosse und seinen ...

Wir sind Kuschelflosse-Fans der ersten Stunde und freuen uns jedes Mal auf`s Neue, wenn ein weiterer Band zu der Kinderbuch-Reihe erscheint. Vieles durften wir mit dem Fellfisch Kuschelflosse und seinen Freunden dem Seebrillchen Sebi, Herrn Kofferfisch und der Schwimmerdbeere Emmi bereits erleben. Neben dem unheimlich geheimen Zauber-Riff und der blubberbunten Weltmeisterschaft, durften wir auch magische Glitzerbohnen, finstere Wasserbewohner (die knusperleckere Buchstaben geklaut haben) und einen liebenswerten Schlürfofanten kennenlernen. Daher waren wir sehr gespannt, welches Abenteuer und welche neuen Figuren in dem neuen Abenteuer „Kuschelflosse – Der verhexte Blubberblitz-Besuch“ auf uns warten.

Blu-Blu-Blubberblitz!

Als Kuschelflosse und seine Freunde gemütlich bei einem Glas Mango-Blubber in Emmis Garten sitzen, plumpst ihnen ein seltsames gelbes Etwas vor die Füße plumpst. Und dieses Etwas kann auch noch zaubern. Schnell wird den Freunden klar, dass es sich hierbei um eine echte Wasserhexe handeln muss. Nach kurzem Kennenlernen berichtet Pupsigunde Gänseblümia Blubberblitz, dass sie aus ihrem Wasserhexenwald gezaubert wurde. Auch ihr Zauberkugelfisch wurde von dem fiesen Waldmeister verhext und nun finden beide keine Möglichkeit, zurück zu reisen. Kurzerhand schmieden Kuschelflosse und seine Freunde einen Plan, um Pupsigunde zu helfen. Doch nicht einmal Findefisch Krawallo kann den Wasserhexenwald finden, denn dieser verbirgt sich hinter einer dicken Schicht Tarnglibber. Zeit für Plan B! Die Freunde beschließen aus dem Krimskrams aus Herrn Kofferfisch` Bauch, eine Rakete zu bauen, mit der sie sich durch das Tarnglibber schießen können.


Blitzibus und Gurkenrülps

Für dieses Abenteuer haben wir erneut die Hörbuch-Variante gewählt. Denn Ralf Schmitz hat bisher alle Geschichten der Fischhausen-Reihe auf überragende Weise vertont. Auch in diesem Band verleiht er der an sich schon sehr dynamischen Geschichte noch ein bisschen mehr Schwung. Jede literarische Figur erkennen wir an den verschiedenen Tonlagen und Sprachfehlern, mit denen Ralf Schmitz sie ausgestattet hat.
Nina Müller überzeugt auch in diesem Band mit Ideenreichtum und witzigen Details, einer riesigen Portion Situationskomik. Neben den neuen literarischen, manchmal etwas Ich-bezogenen Figuren und mit ihren oft urkomischen Wortkreationen, hat mich die Autorin sehr begeistert. Nina Müller schafft es auch in diesem Teil genau den Humor der Zielgruppe zu treffen, und mein Sohn kringelt sich immer wieder vor Lachen, wenn er sich diese Geschichte anhört.

Gewichtige Botschaften – kindgerecht verpackt

Wie in den anderen Geschichten aus Fischhausen findet man auch hier wieder einige gewichtige Botschaften. Im Fokus dieser Geschichte steht ganz klar das Thema Egoismus und seine Folgen. Dazu kommen Themen wie Freundschaft und Toleranz. Alles wird kindgerecht besprochen und gekonnt im Geschehen platziert, sodass jedes Kind etwas davon mit in seinen Alltag übernehmen kann.

Wozu Zauberpopel und Hexensabber alles gut sind, welche schauderhaft schönen Getränke im Hexenwald angeboten werden und was wirklich alles in Herr Kofferfisch hineinpasst, erfahrt ihr in dem neuen, großartigen Abenteuer „Kuschelflosse – Der verhexte Blubberblitz-Besuch“ von Nina Müller.

https://kathrineverdeen.de/

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.08.2020

Ein mit Humor, Magie und Fantasie unverwechselbar von Ralf Schmitz gelesenes Unterwasserabenteuer!

0

Inhalt:

Ein wunderbarer Tag, den Kuschelflosse gemeinsam mit seinen Freunden und mit Emmis köstlicher Schleckermäulchen-Mango-Limonade verbringen möchte, wir plötzlich unterbrochen.

Padotz! Ein seltsam ...

Inhalt:

Ein wunderbarer Tag, den Kuschelflosse gemeinsam mit seinen Freunden und mit Emmis köstlicher Schleckermäulchen-Mango-Limonade verbringen möchte, wir plötzlich unterbrochen.

Padotz! Ein seltsam murmelndes Geschöpf, das wie ein gelber Seestern aussieht, kracht in den Zuckerwatte baum und purzelt anschließend mitten in Emmis Garten.

Die Freude kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus, denn das sonderbare Wesen kann zaubern - wenn auch momentan nicht sehr gut - und stellt sich als Wasserhexe Pupsigunde Gänseblümia Blubberblitz vor.

Durch einen unglücklichen Zufall ist sie in Fischhausen gelandet und möchte zurück in den Wasserhexenwald. Doch wo dieser liegt und wie sie dorthin zurückkehren kann, weiß sie nicht.

Kuschelflosse und seine Freunde sind natürlich sofort helfend zur Stelle und ein magisches Abenteuer beginnt.


Altersempfehlung:

ab 4 Jahre


Mein Eindruck zum Hörbuch:

Die Umsetzung des Buches hat Dank Ralf Schmitz wie immer sehr, sehr gut gefallen.

Ralf Schmitz verleiht jedem der Freunde durch unterschiedliche Stimmlage oder Sprachfehler eine eigene Marke (Sebrillchen Sebi lispelt ein wenig, Herr Kofferfisch dröhnt dumpf usw.) und sorgt so für ein kurzweiliges Hörvergnügen!

Auch die Unterwasser-/Hintergrundgeräusche empfinde ich als angenehm, denn sie begleiten und sind nicht zu penetrant.

Ein schönes Hörbuch für Groß und Klein, herrlich lustig und abwechslungsreich vorgetragen.


Mein Eindruck zum Inhalt der Geschichte:

"Der verhexte Blubberblitz-Besuch" ist das sechste Abenteuer der Kuschelflosse-Reihe.

Mit welchem man beginnt oder ob man Kuschelflosse bereits kennt, ist aber nicht ausschlaggebend, die vier Hauptpersonen innerhalb des Abenteuers ausreichend vorgestellt werden. Auch im Booklet findet sich eine Übersicht mit Bild und Steckbrief, so dass der Hörer auch etwas für's Auge hat.

Dieses Abenteuer ist erneut spannend und kindgerecht erzählt und es finden sich neben den vier Hauptakteuren allerlei phantastische Geschöpfe wie Sebis Findefisch Krawallo, der in einer Glaskugel sitzt, und Kuschels Haustier Flauschi, welches nur aus langen rosa Haaren mit einer kleinen Schleife auf dem Kopf besteht oder die einem Seestern ähnelnde Wasserhexe mit ihrem Zauberkugelfisch.

Fantasievolle Wortschöpfungen oder auf die Unterwasser-Welt angepasste Begriffe wie "Wellensekunde", "Wellenmillimeter" und andere kleine Details bringen auch große Hörer zum Schmunzeln.

Die Charaktere sind liebevoll und detailliert gestalten. Neben Kuschelflosse gefällt mir Sebi das Seepferdchen am besten: er liebt das Lesen und hat zu Hause ein Regal so groß wie ein Leuchtturm voller Bücher. Wann immer die Freunde nicht weiterwissen, zückt Sebi ein Buch und liest nach.
Auch für das Problem der Wasserhexe wird die Lösung zunächst in einem seiner Bücher gesucht.

Herr Kofferfisch ist wegen seines "Fassungsvermögens" sehr außergewöhnlich, denn allerlei Krimskrams findet ihn ihm Platz z.B. Stinkesocken, Blümchenunterhosen und Käsebrote. Und sein Aufruf "Donnerkofferblitz!" wird zum geflügelten Wort. Seine Schimpftiraden und Begrüßungen sind irre komisch: "Hallöchen, Popöchen!". Sein Plan B soll der Wasserhexe Pupsigunde Gänseblümia Blubberblitz den Weg nach Hause weisen. Die beiden sind sich sehr ähnlich, denn sie verbindet die Liebe zum Krimskrams und zum Fluchen "Stinkepups und Hasenrülps!".

Liebste und lustigste Stelle ist neben dem Raketenstart der Dialog mit dem verrückt gewordenen und völlig egoistischen Waldmeister, der wahrscheinlich der einen oder anderen größenwahnsinnigen Person nachempfunden ist
Auch die missglückten Zaubersprüche der Wasserhexe sorgen immer wieder für großes Gelächter.

Ein zauberhaftes, fantasievolles und magisches Abenteuer und wir hoffen, dass noch weitere folgen werden!


Fazit:

Ein kurzweiliges Abenteuer voller Fantasie und Humor und bereits der sechste Hörbuch der Serie.

Mit viel Wortwitz und Kreativität helfen die Unterwasserfreunde der verirrten Hexe und begeben sich auf eine bunte und magische Reise.

Wieder irre lustig und unterhaltsam vorgetragen von Ralf Schmitz.

Donnerkofferblitz!
Blu-Blu-Blubberblitz!

...
Rezensiertes Hörbuch: „Kuschelflosse - Der verhexte Blubberblitz-Besuch" gelesen von Ralf Schmitz aus dem Jahr 2020


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.08.2020

Blu Blu BLUBBERBLITZ

0

Klappentext
Kuschelflosse auf Blubberblitz-Mission!

Kuschelflosse und seine Freunde staunen nicht schlecht, als ihnen mitten in Emmis Garten ein seltsames gelbes Etwas vor die Füße plumpst, das auch noch ...

Klappentext
Kuschelflosse auf Blubberblitz-Mission!

Kuschelflosse und seine Freunde staunen nicht schlecht, als ihnen mitten in Emmis Garten ein seltsames gelbes Etwas vor die Füße plumpst, das auch noch zaubern kann. Schnell sind sie sich sicher: Das muss eine echte Wasserhexe sein! Als diese ihnen erzählt, dass sie wegen des Wasserhexenwaldmeisters nicht zurück in ihren Wald kann, schmieden Kuschelflosse, Schwimmerdbeere Emmi, Seebrillchen Sebi und Herr Kofferfisch sofort einen Plan, um ihrer neuen Freundin zu helfen.


Meinung

⚡ BLU .. BLU .. BLUBBERBLITZ ⚡

Dies ist mein erstes Abenteuer mit Kuschelflosse und ich liebe es !!! OK .. Ralf Schmitz macht es zu einem genialen Abenteuer, denn er spricht alle Stimmen und eine ist besser als die andere.

Donnerpopel und Quallenrotz .. ich fand die Illustrationen im Buch schon immer total süß, aber meine Tochter dann doch schon zu groß dafür. Dich für das Hörbuch sind wir nicht zu alt!! Das Abenteuer von Kuschelflosse und seinen Freunden ist toll erzählt und macht Spaß auf mehr, denn es wird nicht langweilig.

Wir werden uns beim nächsten Besuch in der Buchhandlung oder der Bibliothek nach einem Buch von Kuschelflosse umschauen und es uns anschauen. So ein Hörbuch beflügelt natürlich noch ein Stück mehr die Fantasie, aber ich möchte gerne wissen wie die Autorin/Illustratorin Nina Müller sich die ganze Welt um Kuschelflosse vorstellt.

Das Hörbuch bekommt 5/5⭐ und einen Extrastern für Ralf Schmitz

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere