Profilbild von DanySunny

DanySunny

Lesejury Star
offline

DanySunny ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit DanySunny über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.09.2022

Paris in den 20er Jahren

Die Buchhändlerin von Paris
0

Das Cover dieses Buch ist sehr klassisch gehalten und man denkt sofort an frühere Zeiten. Ich finde es gelungen und es wird den Blick auf sich lenken. In diesem Roman geht es um die beiden Frauen Sylvia ...

Das Cover dieses Buch ist sehr klassisch gehalten und man denkt sofort an frühere Zeiten. Ich finde es gelungen und es wird den Blick auf sich lenken. In diesem Roman geht es um die beiden Frauen Sylvia und Adrienne. Spielen tut es im Paris der 20 er Jahre. Die beiden Frauen lernen sich kennen und verlieben sich, beide haben einen Buchladen. Beide gehen auf Autorlesungen und so lernt man indirekt auch Autoren kennen in diesem Roman. Sie sind verbunden über die Liebe zu Büchern. An sich fand ich das Buch gut geschrieben und ich konnte es flüssig lesen. Schön ist natürlich das die Liebe zweier Frauen in den 20er Jahren thematisiert wird. Leider war mir der Inhalt ab und zu nicht spannend genug und mir hat einfach etwas gefehlt. Ich habe einige Pausen beim Lesen eingelegt. Es ist ein Roman, den man konzentriert lesen sollte und der dann auch viel vermittelt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.09.2022

Buch über die Liebe

Liebe machen
0

Das Buch hat ein großartiges und sehr auffälliges Cover. Vom Stil her muss man sofort an Susanne Fröhlichs andere Bücher denken, die auch dieses Popart Stil haben. Die knallige Farbe lenkt in der Buchhandlung ...

Das Buch hat ein großartiges und sehr auffälliges Cover. Vom Stil her muss man sofort an Susanne Fröhlichs andere Bücher denken, die auch dieses Popart Stil haben. Die knallige Farbe lenkt in der Buchhandlung sicherlich jeden Blick auf sich. Das Bild mit den Händen ist simpel aber drückt viel aus. In dem Buch sprechen die Autorinnen Susanne Fröhlich und Constanze Kleis über Liebe. Dabei haben beide andere Perspektiven. Susanne Fröhlich ist frisch verliebt und Constanze Kleis seit 30 Jahren verheiratet. Dadurch kommen auch verschiedene Meinungen zu Stande und man sieht verschiedene Ideen. Manchmal sind sie aber auch komplett einer Meinung. Es ist ähnlich wie ein Dialog zwischen Freundinnen aufgebaut dem man lauscht und war tatsächlich sehr interessant zu lesen und unterhaltsam. Ich kann das Buch definitiv weiterempfehlen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.09.2022

Schönes Buch für zwischendurch

Der schönste Zufall meines Lebens
0

Das Cover des Buchs gefällt mir gut. Es ist gut gemacht und ich denke man sieht recht schnell, worum es sich in dem Buch drehen könnte. Der Blauton ist auffällig und lenkt so den Blick auf sich. In dem ...

Das Cover des Buchs gefällt mir gut. Es ist gut gemacht und ich denke man sieht recht schnell, worum es sich in dem Buch drehen könnte. Der Blauton ist auffällig und lenkt so den Blick auf sich. In dem Buch geht es um Penny welche drei Männer kennen lernt, welche sie alle interessant findet. Penny war für mich ein sympathischer Charakter, in dem ich mich auch selbst teilweise erkennen konnte, daher fiel es mir leicht mich in sie hineinzuversetzen. In dem Buch geht es um die Frage was sie selbst will und welchen Mann. Dabei waren alle Männer unterschiedlich aber auch sehr interessant und gut beschrieben. Dabei haben sie alle Vor- und Nachteile. Und Penny ist sich nicht sicher welcher der drei es wird und ob es überhaupt einer von ihnen sein sollte. Alles in einem ist die Handlung interessant gewesen aber nichts Besonderes. Trotzdem ein großartiges Buch für zwischendurch das ich weiterempfehlen kann.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.09.2022

Heftiges Thema

Lügen über meine Mutter
0

Das Cover des Buchs ist modern gehalten und hat eine schöne Farbgebung. Der Titel fällt ins Auge. Der Roman spielt in den 90 er Jahren. Es geht um eine typische Familie bestehend aus Vater, Mutter und ...

Das Cover des Buchs ist modern gehalten und hat eine schöne Farbgebung. Der Titel fällt ins Auge. Der Roman spielt in den 90 er Jahren. Es geht um eine typische Familie bestehend aus Vater, Mutter und Kind. Der Vater ist wie damals oft üblich das Familienoberhaupt. Er beleidigt und erniedrigt seine eigene Frau, weil er glaubt sie sei zu dick. Für viele Frauen auch heute noch ein unglaublich wichtiges Thema. Und auch ich selbst kann mich da nicht 100 % aus der Liste herausnehmen. Es ist ein sehr sensibles Thema, dieses Bild einer perfekten Figur. Der Vater ist einfach schrecklich, über das Buch hat er mich so oft aufgeregt und ich habe die Mutter nicht immer verstanden. Es ist aufwühlend geschrieben und man leidet mit und ich konnte mich so sehr einfühlen. Ich kann das Buch definitiv empfehlen und denke das sich jeder selbst ein Bild über dieses machen sollte!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.04.2022

Ich bin gespannt auf Band 2

Four Houses of Oxford, Band 1: Brich die Regeln (Epische Dark-Academia-Romantasy)
0

"Four Houses of Oxford - Brich die Regeln" war ein toller Romantasy Roman der mich voll und ganz überzeugt hat.
Das Cover ist simpel aber gut gelungen. Die schöne dunkle Farbe des Kleides sticht heraus. ...

"Four Houses of Oxford - Brich die Regeln" war ein toller Romantasy Roman der mich voll und ganz überzeugt hat.
Das Cover ist simpel aber gut gelungen. Die schöne dunkle Farbe des Kleides sticht heraus. Die Geschichte ist gut erdacht und erzählt. Ich war sofort in der Story drinnen und brauchte nicht ewig um reinzukommen. Die Geschichte war spannend erzählt und es gab nicht wirkliche Hänger im Text wo ich Schwierigkeiten hatte weiter zu lesen.
Die Charaktere, besonders Harper natürlich, fand ich realistisch und charismatisch. Ich konnte mich in sie hineinversetzen und ihre Handlungen und Gedanken nachvollziehen.
Ich freue mich schon auf das Erscheinungsdatum von Band 2 und werde mir dieses Buch auf jeden fall kaufen. Ich bin mir sicher dass es ein Bestseller werden wird und kann das Buch für alle Fantasy-Fans weiter empfehlen.