Platzhalter für Profilbild

JANINE1994

Lesejury-Mitglied
offline

JANINE1994 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit JANINE1994 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.09.2019

Nickel und Horn

Nickel und Horn 2: Sondereinsatz für Frau Perle
0

Nickel und Horn sind ein Meerschweinchen und ein Papagei.
Sie leben bei Herrn Locke und seinem Hund schlappi. Nickel und Horn lieben es wenn Herr Locke ihnen Detektivgeschichten vorliest und noch mehr ...

Nickel und Horn sind ein Meerschweinchen und ein Papagei.
Sie leben bei Herrn Locke und seinem Hund schlappi. Nickel und Horn lieben es wenn Herr Locke ihnen Detektivgeschichten vorliest und noch mehr lieben sie es wenn sie selber welche erleben. Aber an einem Tag im kalten und verschneiten Dezember taucht die Haushälterin Frau Perle nicht auf. Und somit beginnt für Nickel, Horn und Schlappi eine aufregende Suche.

Das Buch wurde mit wirklich vielen und tollen Illustrationen versehen. Auserdem wurden auch viele Seiten schön mit Farbe hinterlegt. Fast jede Seite beinhaltet ein Bild und hat somit sehr viel für Kinder zu bieten. Super fanden wir die kurzen Kapitel, so kann man ein Kapitel oder mehrere Vorlesen. Das Buch ist prinzipiell für 5 - 8 jährige, aber durch die ganzen Bilder kann man Buch auch jüngeren Kindern vorgelesen werden. Schön finde ich wie ein Hund, ein Meerschweinchen und ein Papagei zusammen leben und dass das miteinander funktioniert.
Der Schreibstil ist für Kinder leicht und verständlich erarbeitet.
Was ich allerdings nicht so toll fand war das Herr Locke an seinem Whiskey nippte. So etwas gehört für mich persönlich nicht in ein Kinderbuch. Wenn dann Milch, Tee oder Saft.

An sich finde ich es ein wirklich schönes Kinderbuch mit tollen kurzen und knackigen Geschichten.

Veröffentlicht am 08.09.2019

So ein süßes Buch

Lara und die freche Elfe im Winterwald
0

Lara geht mit ihrer Mama an einem Wintertag in den Wald um die Tiere zu streicheln. Dabei fällt Lara's Mama auf das sie ihren Handschuh verloren hat. Während sie ihreb Handschuh sucht bleibt Lara bei den ...

Lara geht mit ihrer Mama an einem Wintertag in den Wald um die Tiere zu streicheln. Dabei fällt Lara's Mama auf das sie ihren Handschuh verloren hat. Während sie ihreb Handschuh sucht bleibt Lara bei den Wildschweinen. Ihre Freundin Fritzi -eine echte Elfe- kommt dazu und möchte spielen, allerdings fällt Lara auf das Fritzi keine Mütze anhat. Lara und Fritzi gehen los und suchen die verlorengegangene Mütze. Während der Suche treffen sie auf ein paar Waldbewohner.

Ein wirklich süßes Buch! Es fängt schon beim Cover an, es wurden Mädchenhafte und vorallem ansprechende Farben gewählt. Die Illustrationen im Buch selber sind total nett. Schön ist vorallem auch das Text und Bilder gleichmäßig verteilt wurden und so auch für jüngere Kinder sehr ansprechend ist. Ein perfektes Buch für die kalte Jahreszeit ♡

Veröffentlicht am 08.09.2019

Sehr gelungen

Finde mich. Jetzt
0

Sehr gelungen!

Tamsin begiebt sich nach einer Nacht und Nebelaktion in ein neues Leben. Ihr Eltern die absolute Snops sind und sie so ziehen wollen wie sie sie gerne hätten können Tamsin leider überhaupt ...

Sehr gelungen!

Tamsin begiebt sich nach einer Nacht und Nebelaktion in ein neues Leben. Ihr Eltern die absolute Snops sind und sie so ziehen wollen wie sie sie gerne hätten können Tamsin leider überhaupt nicht vestehen. Ihr Opa hat sie immer verstanden. Er ist aber vor kurzem gestorben.

Rhys wird nach sechs Jahren unschuldig im Gefängnis endlich entlassen und wird einer Sozialarbeitrin namens Amy zugteilt.
Amy besorgt Rhys eine Wohnung und einen Job in einem Cafe.
In diesem Cafe lernen sich Rhys und Tamsin kennen.
Sie ist absolut aufgestellt und fröhlich und er in sich gekehrt und mies drauf. Aber es dauert nicht lange und er kann sich Tamsin öffnen. Und daraus entwickelt sich eine wunderschöne Liebesgeschichte.

Fazit: Mir hat dieses Buch wirklich super gefallen! Ein schöner und vorallem flüssiger Schreibstiel. Ein Buch in dem ich lachen und weinen konnte. Ich musste immer wieder sagen: oh Gott ist der süß!
In dem Buch werden Geschichten aufgezeigt die auch im echten Leben passieren können. Schön ist das von beiden Seiten her erzählt wird und das auch andere Protagonisten wie Sam, Malik oder Zelda ihre Auftritte haben.
Das Cover finde ich sehr passend und hübsch.
Toller Start in die Buch- Reihe.
Ich würde hier 4,5 ☆ Sterne geben!

Veröffentlicht am 25.08.2019

Sehr schönes Kinderbuch

Die hamsterstarken Drei
0

Harry und Gerda treten in einem Zirkus auf. Anders als sonst ist allerdings das die Artisten kein Hund, Pferd oder ähnliches ist sondern ein Hamster (Harry) eine Rennschildkröte (Gerda) zwei Hasen und ...

Harry und Gerda treten in einem Zirkus auf. Anders als sonst ist allerdings das die Artisten kein Hund, Pferd oder ähnliches ist sondern ein Hamster (Harry) eine Rennschildkröte (Gerda) zwei Hasen und ein Wellensittich.
Gerda und Harry purzeln während der Proben für die nächste Show aus dwm Buch raus und laden kurzerhand in der Schultasche von Linus. Linus ist neu in seiner Schule und hat noch keinen Anschluss gefunden. Ebenfalls ist in Linus Klasse ein Meerschweinchen namens Herkules. Herkules möchte Gerda und Harry helfen wieder zurück zu finden. Dafür müssen sie allerdings einige hürden überwinden und Linus helfen einen Freud zu finden. Dies gelingt den dreien auch und alle drei (inkl. Herkules) schaffen es zurück in die Geschichte und rechtzeitig zur nächsten Show.

Ein absolut Hamsterstarkes Abenteuer. Toll fanden wir das mal andere Tiere in dem Zirkus auftreten und aber auch Menschen dabei sind.
Das Buch ist mit vielen kleinen und großen schönen Bildern versehen, was für Kinder natürlich immer toll ist. Es ist ein unglaublich schönes Buch vom anfang bis zum Schluss. Es fängt schon mit einem tollen Cover an. Es hat uns richtig viel Spaß gemacht Harry und Gerda zu begleiten und wir können das Buch nur empfehlen

Veröffentlicht am 13.08.2019

Eine sehr schöne aber auch traurige Geschichte

The Beauty Within. Finde mich
0

Mia verliert bei einer Mikrowellen Explosion im Haus -  ihre Mama, ihre eine Gesichtshälfte und ihr, trotz ihrer schüchternheit, selbstbewusstes Auftreten.  Nach diesem schlimmen Unfall ist alles anders. ...

Mia verliert bei einer Mikrowellen Explosion im Haus -  ihre Mama, ihre eine Gesichtshälfte und ihr, trotz ihrer schüchternheit, selbstbewusstes Auftreten.  Nach diesem schlimmen Unfall ist alles anders. Ihre beste Freundin Sarah wendet sich ab, ihr Schwarm Oliver geht nach dem Unfall lieber zu Sarah und Mia versinkt in Selbstmitleid.   Dann lernt sie aber Jonah kennen und versteht sich suoer mit ihm, denn Jonah kennt ihr wahres Ich nicht, ihr entstelltes Gesicht. Denkt sie.  Mia bekommt wie Jonah ein Sommerstipendium.  Dort ändert sich für Mia so vieles. Jonah ist ein Kerl der sie so mag wie ist und ihr entstelltes Gesicht nicht ändern würde.Während des Stipendiums kommen sich die beiden näher und Mia wächst daran.  

Ich kann Mia in vielen Situationen mit ihren Reaktionen total verstehen.  Sie ist so jung und auf einmal ist ihr wunderschönes Gesicht total entstellt. Für welches 16 jähriges Mädchen wäre dies wohl nicht schlimm. Oft reagiert sie mir zwar schon fast zu kindlich aber ich möchte nicht in ihrer Haut stecken.  Es war ein unglaublich kurzweiliges Buch, sehr flüssig und gut geschrieben. Es geht vorallem und die Botschaft "Schönheit ist nicht alles" und das wird hier wirklich gut wiedergegeben. Aber auch ein wichtiges Thema was hier wirklich nicht zu kurz kommt ist "Mobbing" und Mobbing wird immer schlimmer und häufiger.  Ich gebe diesem Buch 5 ☆ von 5 ☆ . Eine klare Leseempfehlung!!