Profilbild von Lina-Tweety

Lina-Tweety

Lesejury Profi
offline

Lina-Tweety ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lina-Tweety über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.12.2020

Wenn die Eltern mitmischen

Ice Knights - Mr Right für 5 Dates
0

Im Auftaktband der neuen Ice Knights-Reihe werdem Caleb und Zara auf sehr charmante Art miteinander verkuppelt.
Die Hauptcharaktere mochte ich gern, aber sie sind noch ausbaufähig. An manchen Stellen fehlt ...

Im Auftaktband der neuen Ice Knights-Reihe werdem Caleb und Zara auf sehr charmante Art miteinander verkuppelt.
Die Hauptcharaktere mochte ich gern, aber sie sind noch ausbaufähig. An manchen Stellen fehlt mir der Tiefgang in ihren Persönlichkeiten – sie wurden zum Teil oberflächlich behandelt. Allerdings sind sie sehr sympathisch und lassen auf Besserung hoffen.
Der Schreibstil war humorvoll, flüssig zu lesen und entwickelte sich im Lauf der Geschichte sogar zu spannend. Bis dahin war es aber ein Stück Weg. Der Beginn war klasse und hat mich wahnsinnig gefesselt. Dann verlor sich aber das Interesse und es wurde etwas schwierig, der Geschichte noch folgen zu wollen. Es wurde irgendwie langweilig. Zum Glück ging es ab etwa der Hälfte wieder berauf und den Rest habe ich verschlungen.
Insgesamt ein guter Auftakt, der aber noch Steigerungspotenzial hat. Angeteasert wurde ja schon – also freue ich mich auf den Folgeband.
Vielen lieben Dank an Netgalley Deutschland und natürlich an den LYX-Verlag, die mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.12.2020

Ein etwas anderer Babysitter

CARE
0

Im fünften Band der Mills Brothers-Reihe prallen Lincoln und Wren aufeinander. Zwischen den beiden sprühen so richtig die Funken.
Die Hauptcharaktere mochte ich sehr gern. Beide wissen genau was sie im ...

Im fünften Band der Mills Brothers-Reihe prallen Lincoln und Wren aufeinander. Zwischen den beiden sprühen so richtig die Funken.
Die Hauptcharaktere mochte ich sehr gern. Beide wissen genau was sie im Leben wollen und wie sie es erreichen können. Aus den beiden wird ein starkes Team, was sich durch Geheimniskrämerei und Intrigen kämpft und dabei nur noch mehr zusammen wächst. Dabei lernt man beide sehr gut kennen.
Der Schreibstil war wieder mal sehr humorvoll und spannend. Man wurde in die Geschichte gezogen und nicht wieder losgelassen. Dabei wird alles sehr locker und leicht erzählt, aber auch die tiefgründigeren Stellen punkten hier sehr gut. Die Ausgewogenheit stimmt einfach. Einzig die heißen Szenen fand ich etwas merkwürdig. Die Anzahl war hier okay, aber irgendwie wirkten die beiden auf mich hier immer etwas unterkühlt. Ein wenig mehr Prickeln wäre gut gewesen.
Insgesamt eine tolle Fortsetzung, bei der das Paar sich von nichts trennen lässt und gemeinsam schmutzige Familiengeheimnisse aufdeckt.
Vielen lieben Dank an Netgalley Deutschland und natürlich an den LYX-Verlag, die mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.12.2020

Jeder kann sich etwas Passendes für sich heraussuchen

Physiotherapie für zu Hause
0

Das Buch „Physiotherapie für zu Hause“ ist ein Leitfaden von Gabriele Kiesling und behandelt Erläuterungen sowie Übungen, um dem Körper über Faszien-Übungen Schmerzen zu nehmen.
Einleitend gibt es eine ...

Das Buch „Physiotherapie für zu Hause“ ist ein Leitfaden von Gabriele Kiesling und behandelt Erläuterungen sowie Übungen, um dem Körper über Faszien-Übungen Schmerzen zu nehmen.
Einleitend gibt es eine sehr informative Erklärung, was für eine Bedeutung Faszien haben und wie man sie selbst nutzen kann. Hier wird auch auf die Grenze zur Selbstanwendung hingewiesen, was ich persönlich sehr wichtig finde. Positiv finde ich den großzügigen Einsatz von Bildern und Grafiken, die dem Leser ein besseres Verständnis der Materie erlauben.
Es folgt mein persönliches Highlight: ein „Eignungstest“. Durch diesen konnte man manche Ursachenzonen ausschließen, hat aber dafür andere gefunden, an die man gar nicht dachte. So kann man die passenden Übungen für sich selbst herausfiltern.
Die Übungen an sich sind sehr vielseitig – sie sind nicht nur 08/15. Jede Übung wird gut erklärt, ist in der Regel auch durch ein Schaubild begleitet und enthält auch typische Fehler. Das bildet eine gute Grundlage. Viele Übungen sind leicht durchführbar, aber es gibt auch einige, bei denen man extra Equipment benötigt.
Insgesamt ist es ein Buch, das jedem Anwender erlaubt, sich sein persönliches Programm zusammenzustellen, dabei aber auch informativ ist. Man kann sich natürlich nicht vollständig darauf verlassen (dafür ist dann der Arzt da), aber es ist eine gute Unterstützung.
Vielen lieben Dank an Netgalley Deutschland und natürlich an riva von der Münchner Verlagsgruppe, die mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.12.2020

Gute Grundlage

Mein Weg zur gesunden Ernährung
0

Das Buch „Mein Weg zur gesunden Ernährung“ ist ein Ratgeber von Dr. med. Matthias Riedl und befasst sich mit den wichtigsten Fragen zum Thema allgemein, aber auch Ernährungstrends, Diäten und vielem mehr.
Durch ...

Das Buch „Mein Weg zur gesunden Ernährung“ ist ein Ratgeber von Dr. med. Matthias Riedl und befasst sich mit den wichtigsten Fragen zum Thema allgemein, aber auch Ernährungstrends, Diäten und vielem mehr.
Durch die Aufteilung in sieben übergeordnete Abschnitte gelingt eine gute Gliederung, die einerseits durch das Buch führt, aber auch sehr hilfreich ist, wenn man etwas Bestimmtes nachschlagen möchte. Besonders für Personen, die gerade erst anfangen, sich mit dem Thema „Gesunde Ernährung“ zu beschäftigen, ist der Ratgeber eine gute Grundlage, da er sehr viele Bereiche abdeckt. Dabei wird in meinen Augen auch jedes Thema mit Sorgfalt erläutert und nichts zu stark in den Vordergrund gedrängt. Es ist keine Werbung, sondern wirklich reine Information. Das fand ich wirklich gut.
Insgesamt ist es ein Buch, das man nicht nur einmal durchgelesen hat, sondern welches bei aufkommenden Fragen immer mal wieder zu Rate gezogen werden kann.
Vielen lieben Dank an Netgalley Deutschland und natürlich an die Edel Verlagsgruppe, die mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.11.2020

Nett für Zwischendurch

Ice Breakers - Jameson
0

Im vierten Band der Ice Breakers-Reihe kommt endlich der liebe Jamie unter die Haube.
Zu Jamie selbst hat man in den Vorgängerbänden immer schon mal einen Eindruck gewinnen können und da war er durchweg ...

Im vierten Band der Ice Breakers-Reihe kommt endlich der liebe Jamie unter die Haube.
Zu Jamie selbst hat man in den Vorgängerbänden immer schon mal einen Eindruck gewinnen können und da war er durchweg positiv. Auch näher betrachtet ist Jamie ein toller Kerl, der nur an manchen Stellen falsche Prioritäten setzt. Ich kann ihn zum Teil verstehen, aber es war schon manchmal sehr übertrieben. Regan ist eine sehr taffe coole Frau, die weiß was sie will und wie sie es bekommt. Auch bei ihr sind viele Handlungen nachvollziehbar, andere wiederrum nicht. Das hat mich an dem Buch etwas gestört.
Die Geschichte an sich war nicht sehr tiefsinnig, hatte aber viel Unterhaltungswert und hat sich recht schnell weggelesen. Das Hin und her zwischen den beiden war kurz davor zu nerven, hat aber den Punkt in meinen Augen nicht überschritten. Was allerdings (wie in den Vorgängern) ein bisschen störend war, ist der ganze Sex. Es ging zu schnell und dann auch noch viel zu viel davon. Eine bessere Dosis und dafür vielleicht etwas mehr Romantik hätte der Story gutgetan.
Insgesamt eine Geschichte, die man nebenbei mit liest, die aber kein tieferes Gefühl hinterlässt – also nette Unterhaltung für Zwischendurch.
Vielen lieben Dank an Netgalley Deutschland und natürlich an den LYX-Verlag, die mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere