Profilbild von Lina-Tweety

Lina-Tweety

Lesejury Star
offline

Lina-Tweety ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lina-Tweety über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.04.2021

Ich lieb's einfach!

Princess Knight
0

Der zweite Band der Blacksmith Queen-Reihe handelt von Gemma und Quinn.
Über beide Charaktere hat man im ersten Teil schon einiges erfahren und dadurch, dass man sie jetzt noch besser kennengelernt hat, ...

Der zweite Band der Blacksmith Queen-Reihe handelt von Gemma und Quinn.
Über beide Charaktere hat man im ersten Teil schon einiges erfahren und dadurch, dass man sie jetzt noch besser kennengelernt hat, mochte ich sie noch mehr. Beide sind Dickschädel erster Güte und dadurch bringen sie sich gegenseitig auf die Palme, was die Situation zwischen den beiden permanent anheizt und den Leser super unterhält. Jeder hat seine Macken, aber die werden gut verpackt und in Stärken verwandelt. Besonders gut fand ich auch, dass es immer wieder Kapitel aus den Sichten anderen Charaktere wie zum Beispiel Keeley gab. Das hat die doch recht kompexe Situation viel verständlicher gemacht und man fühlte sich noch mehr in die Geschichte hineinversetzt.
Tja was soll man zum Schreibstil sagen... ich LIEBE G.A. Aiken einfach. Sie schafft es selbst ernste Situationen mit einer Komik zu versehen, die mega unterhält, ohne ins Lächerliche gezogen zu werden. So oft reicht ein einfacher Satz einer Person, wo man sich einfach vor Lachen kugelt, einfach weil es so gut passt. Dabei ist die Geschichte unglaublich spannend und man fliegt nur so durch die Seiten bis zum Ende und denkt sich, dass es das doch jetzt nicht gewesen sein kann! Aber durch den offen gelassenen Cliffhanger bin ich guter Dinge, dass (mindestens) noch ein Band der Reihe kommt. Ich würde mich freuen, wenn es noch mehr gibt!!!
Insgesamt eine unglaublich gute Fortsetzung, die man nicht lesen sollte, ohne auch den ersten Band gelesen zu haben. Schön finde ich auch die Vermischung der Romane mit der Dragons-Reihe, weil ich die Charaktere auch einfach geliebt habe. Also bitte unbedingt noch gaaanz viele Bücher dieser Reihe!
Vielen lieben Dank an Netgalley Deutschland und natürlich an den Piper-Verlag, die mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.04.2021

Loverstory Daphne und Simon

Bridgerton - Der Duke und ich
0

Der erste Band der Bridgerton-Reihe handelt von Daphne und Simon.
Wie wahrscheinlich viele habe ich vorher die Netflix-Serie gesehen und war davon total geflasht. Als ich dann rausgefunden habe, dass es ...

Der erste Band der Bridgerton-Reihe handelt von Daphne und Simon.
Wie wahrscheinlich viele habe ich vorher die Netflix-Serie gesehen und war davon total geflasht. Als ich dann rausgefunden habe, dass es auf einer Romanreihe basiert, war ich Feuer und Flamme.
Die Charaktere sind toll. Man wird in die Zeit und in ihre (Gefühls-)Welt hineingezogen und ich habe mein Herz verloren. Man erlebt die turbulente Ballsaison aus beiden Blickwinkeln und lernt so viel besser die Gedanken und Gefühle kennen. Der Schwerpunkt liegt hier auch wirklich bei den beiden Protagonisten und nicht auf den anderen. Man bekommt zwar auch Eindrücke der anderen Bridgerton-Geschwister, aber nicht so intensiv – dafür hat da ja dann jeder seinen eigenen Roman.
Die Geschichte zieht einen in den Bann und lässt die Seiten förmlich fliegen. Die Sprache ist angenehm und zur Zeit passend verwendet, was ich wirklich gut fand. Ein wenig Moderne ist drin, aber das peppt in meinen Augen die Geschichte auf, weil es in einem gesunden Maß ist.
Insgesamt ein tolles Buch (und auch eine tolle Serie), das (die) ich jedem empfehlen kann. Ich freue mich einfach nur auf die Fortsetzung mit Anthony!
Vielen lieben Dank an Netgalley Deutschland und natürlich an den HarperCollins-Verlag, die mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.04.2021

Auf geht's in eine neue Runde

Age of Trinity - Der Ruf der Nacht
0

Der vierte Band der Age of Trinity-Reihe handelt von Selenka und Ethan.
Die Charaktere sind sehr interessant und faszinierend. Beide sind stark und unabhängig, ergänzen sich aber sehr gut. Das müssen sie ...

Der vierte Band der Age of Trinity-Reihe handelt von Selenka und Ethan.
Die Charaktere sind sehr interessant und faszinierend. Beide sind stark und unabhängig, ergänzen sich aber sehr gut. Das müssen sie zwar erst einsehen und das dauert etwas, aber ohne das gäbe es ja keine so gute Geschichte :D
Der Schreibstil zieht einen, wie von Nalini Singh gewohnt, in den Bann. Es ist abwechslungsreich und vor allem sehr spannend. Dabei kommen aber auch der Humor und die Dramatik nicht zu kurz.
Insgesamt wieder ein spannendes Buch der Autorin, bei der ich mich immer über Nachschub freue.
Vielen lieben Dank an Netgalley Deutschland und natürlich an den LYX-Verlag, die mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.04.2021

Besser als Band 1

Ice Knights - Happy End mit Mr Wrong
0

Der zweite Band der Ice Knights-Reihe handelt von Cole und Tess.
Die Charaktere sind mir wirklich sympathisch, auch wenn ich Cole etwas mehr mochte. Beide sind sehr unterschiedlich, weswegen sie auch seeehr ...

Der zweite Band der Ice Knights-Reihe handelt von Cole und Tess.
Die Charaktere sind mir wirklich sympathisch, auch wenn ich Cole etwas mehr mochte. Beide sind sehr unterschiedlich, weswegen sie auch seeehr lange brauchen, um miteinander warm zu werden. Dennoch entwickeln sie sich und wachsen zusammen, was ich auch schön umgesetzt fand.
Der Schreibstil ist flüssig und locker zu lesen. Dabei hat man sehr viel zu lachen, aber teilweise auch zum Ärgern. Durch ihre Unterschiede tun sich die beiden schwer und vieles hätte sich durch ehrliche Gespräche klären können. Das hat mich ein wenig gestört, aber ansonsten war es gut geschrieben.
Insgesamt fand ich den zweiten Teil stärker als den Ersten und ich bin schon gespannt, welcher Spieler als nächstes unter die Haube kommt.
Vielen lieben Dank an Netgalley Deutschland und natürlich an den LYX-Verlag, die mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.03.2021

Gerne noch etwas mehr Liebe zum Detail

So heiß wie ein Rockstar
0

Diese Novelle der Rockstars-Reihe handelt von Mae und Ziggy.
Die Charaktere sind mir sympathisch, auch wenn mehr aus ihnen hätte herausgeholt werden können. Mae wurde recht gut dargestellt, aber von Ziggy ...

Diese Novelle der Rockstars-Reihe handelt von Mae und Ziggy.
Die Charaktere sind mir sympathisch, auch wenn mehr aus ihnen hätte herausgeholt werden können. Mae wurde recht gut dargestellt, aber von Ziggy fehlt mir persönlich einfach zu viel Hintergrundgeschichte. Natürlich ist bei der begrenzten Seitenzahl nicht so viel möglich, aber er hätte etwas mehr Aufmerksamkeit verdient. Dadurch dass es auch keine Kapitel aus seiner Sicht gibt, fehlt für mich etwas.
Der Schreibstil ist sehr flüssig und leicht zu lesen. Die Gefühle werden gut vermittelt und es gibt dann und wann auch mal etwas zu lachen. Schön fand ich das Wiedersehen von den Protagonisten der anderen Bücher.
Insgesamt eine nette Ergänzung zur Hauptreihe, bei der aber gerne noch etwas mehr Liebe zum Detail dabei sein hätte können.
Vielen lieben Dank an Netgalley Deutschland und natürlich an den LYX-Verlag, die mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere