Profilbild von Zecke93

Zecke93

Lesejury Profi
offline

Zecke93 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Zecke93 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.01.2020

Show me the Stars

Show me the Stars
0

In dem Buch geht es um die Journalistin Liv, die nach einem verpatzen Interview ohne Job da steht. Kurzerhand bewirbt sie sich auf eine Annonce, wo jemand einen Haussitter sucht.
Einen Haussitter für ...

In dem Buch geht es um die Journalistin Liv, die nach einem verpatzen Interview ohne Job da steht. Kurzerhand bewirbt sie sich auf eine Annonce, wo jemand einen Haussitter sucht.
Einen Haussitter für einen Leuchtturm auf einer einsamen Insel.
Nur wenig später ist es tatsächlich soweit und Liv steht vor ihrem neuen Zuhause auf Zeit.
Doch Liv's vorstellung und die Realität sind dann doch etwas unterschiedlich.

Das Buch erzählt eine humorvolle Geschichte über die junge Liv, die spontan ihre Koffer packte um auf einen Leuchtturm aufzupassen. Joblos und ohne wirkliches Ziel, scheint ihr das genau das richtige zu sein.

Die Story ist toll geschrieben und ich musste ein ums andere mal schmunzeln und auch fluchen.
Es ist ein kurzweiliges, unterhaltsames Buch für gemütliche Abende auf dem Sofa.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.01.2020

Spannender Krimi

Unter Haien
0

Es geht um die junge Investmentbankerin Alex Sontheim die mit harter Arbeit und Zielstrebigkeit zu den besten gehört. Auf einer Party lernt sie den Immobilienmogul Sergio Vitali kennen und ist fasziniert.
Obwohl ...

Es geht um die junge Investmentbankerin Alex Sontheim die mit harter Arbeit und Zielstrebigkeit zu den besten gehört. Auf einer Party lernt sie den Immobilienmogul Sergio Vitali kennen und ist fasziniert.
Obwohl Alex vor ihm gewarnt wird, beginnen die beiden eine Affäre.

Und ehe sie sich versieht, steckt sie mitten drin in Drogenhandel, Mord und Korruption.

Das Buch ist super spannend und hat mich dazu bewegt noch weitere Bücher von Nele Neuhaus zu lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.01.2020

Spannender Fantasy-Roman

Die rote Königin (Die Farben des Blutes 1)
0

Ich habe 'Dir rote Königin' als Hörbuch gehört und war so begeistert dass ich das Buch gekauft habe.

Das Cover ist ein wenig unscheinbar und gibt nur wenig über den Inhalt preis. Die Kombination aus rot ...

Ich habe 'Dir rote Königin' als Hörbuch gehört und war so begeistert dass ich das Buch gekauft habe.

Das Cover ist ein wenig unscheinbar und gibt nur wenig über den Inhalt preis. Die Kombination aus rot und silber soll die verschiedenen Farben des Blutes darstellen.

Die Reihe 'Die Farben des Blutes' erzählt die Geschichte von Mare, die in einer Zweiklassen Welt lebt. Es gibt die Arbeiterklasse mit rotem Blut und die elitäre Klasse mit silbernem Blut.

Die 'Silberblüter' verfügen dabei über besondere Kräfte (z.b. Gedanken lesen) und habe die Herrschaft übernommen. Sie entscheiden was die Arbeiterklasse darf und was nicht.

Obwohl ich eigentlich kein Fan von Fantasy bin, konnte ich dieses Buch nicht aus der Hand legen. Es ist unheimlich spannend geschrieben und es gibt immer wieder Überraschungen. Man fiebert während der ganzen Zeit mit Mare mit, man hofft, bangt, weint und kocht vor Wut.

Es erinnert mich ein klein wenig an Aschenputtel, aber mit mehr Problemen und zu einer viel moderneren Zeit.

Fazit: Wer Fantasy mag, wird es lieben. Wer Fantasy nicht so gerne mag, sollte es versuchen.
Es ist ein Buch für Jung und Alt und sehr unterhaltsam!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.01.2020

So schön

Türkisgrüner Winter
0

Wer Kirschroter Sommer mochte, wird Türkisgrüner Winter lieben!

Die Fortsetzung knüpft nahtlos an den Erstlingsroman an und zieht einen direkt wieder in seinen Bann.

Meiner Meinung nach ein wundervolles ...

Wer Kirschroter Sommer mochte, wird Türkisgrüner Winter lieben!

Die Fortsetzung knüpft nahtlos an den Erstlingsroman an und zieht einen direkt wieder in seinen Bann.

Meiner Meinung nach ein wundervolles Buch über die junge Liebe. Man fühlt mit Emely und Elyas mit und ist voll in der Geschichte drin.

Auch dieses Buch konnte ich kaum aus der Hand legen!
Es empfiehlt sich, beide Teile zusammen zu kaufen, da man nach Kirschroter Sommer sofort weiter lesen mag.

Das Ende ist ein wenig plötzlich, hinterlässt aber keine ungeklärten Fragen.
Ein Buch zum Träumen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.01.2020

Lieblingsbuch

Kirschroter Sommer
0

Kirschroter Sommer vereint so ziemlich alles was ein gutes Buch braucht - Romantik, Spannung und Humor.
Ich habe es gut schon ein Duzent mal gelesen und finde es immer wieder schön!

Emely und Elyas sind ...

Kirschroter Sommer vereint so ziemlich alles was ein gutes Buch braucht - Romantik, Spannung und Humor.
Ich habe es gut schon ein Duzent mal gelesen und finde es immer wieder schön!

Emely und Elyas sind wie Feuer und Wasser.
Emelys beste Freundin Alex zieht zum studieren zu ihrem Bruder Elyas, wodurch die beiden Streithähne sich öfter als ihnen lieb ist, begegnen. Alex versteht die seit Jahren andauernden Streitereien nicht und versucht zwischen den beiden zu schlichten.

Die Geschichte zieht einen richtig in seinen Bann, durch die abwechselnden Sichtweisen kann man sich gut in beide Charaktere reinversetzen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere