Profilbild von Zeilendiebleiben

Zeilendiebleiben

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Zeilendiebleiben ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Zeilendiebleiben über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.04.2021

magisch und besonders

Durch die kälteste Nacht
0

Wie nicht anders zu erwarten, konnte mich auch hier Brittainy C. Cherry verzaubern. Sie bringt einen immer wieder in eine Welt, in der man bleiben möchte.
Die beiden Protagonisten waren zwei kaputte, besondere ...

Wie nicht anders zu erwarten, konnte mich auch hier Brittainy C. Cherry verzaubern. Sie bringt einen immer wieder in eine Welt, in der man bleiben möchte.
Die beiden Protagonisten waren zwei kaputte, besondere und unglaublich starke Menschen. Es war so schön, die Entwicklung der beiden mitzuerleben, über die Vergangenheit zu lesen und was die beiden für eine Bindung haben.
Ich habe ganz viel gelacht bei diesem Buch und umso mehr gefühlt.
Der Schreibstil war wieder magisch und ich verliebe mich jedes Mal noch ein bisschen mehr darin.
Nicht nur die Protagonisten waren bezaubern, auch Connor hat sich still und heimlich in mein Herz geschlichen und ich kann es kaum erwarten, bald mehr über ihn zu erfahren.
Ein klitzekleinen Kritikpunkt habe ich: mir hat teilweise etwas gefehlt, ich kann nicht genau sagen, was es war, aber irgendwas war da, weshalb ich auch ganz wenige Längen festgestellt habe.
Diese tun aber nichts zur Sache, denn dieses Buch ist wirklich wunderschön und sehr empfehlenswert!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.04.2021

zu hohe Erwartungen

Don't LEAVE me
0

Da mich auch die ersten beiden Bände nie zu 100% überzeugen konnten, war ich sehr gespannt, was mich im finalen Teil erwarten wird. Ob ich enttäuscht wurde? Hm, weiß auch nicht.
Ich fand das Buch gut, ...

Da mich auch die ersten beiden Bände nie zu 100% überzeugen konnten, war ich sehr gespannt, was mich im finalen Teil erwarten wird. Ob ich enttäuscht wurde? Hm, weiß auch nicht.
Ich fand das Buch gut, keine Frage. Trotzdem gab es einfach zu viele Punkte, die mich gestört haben. Angefangen bei der Tatsache, dass sich teilweise das Buch ganz schön gezogen hatte, da es immer den gleichen Ablauf und die gleiche Umgebung hatte. Leider kamen auch nur wenig Gefühle bei mir an. Gegen Ende hin, gab es dann aber nochmals eine Wendung, die mir unheimlich gut gefallen hat und der ganzen Geschichte nochmal etwas Spannung gegeben hat. Teilweise kamen mir manche Dinge doch etwas suspekt vor und am Ende ging mir dann auch leider alles etwas zu schnell.
Nichtsdestotrotz hat es total viel Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen und ich hab mich auch jedes Mal darauf gefreut, da auch der Schreibstil von Lena wirklich unglaublich gut und flüssig ist. Dennoch konnte mich die Reihe einfach nicht so richtig von sich überzeugen und ich hatte einfach leider zu große Erwartungen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.04.2021

wunderschön, besonders, einzigartig

What if we Stay
0

Wie schreibt man eine Rezension zu einem Buch, dass einen sprachlos zurückgelassen hat? Dass einen zu Tränen gerührt hat und bei dem keine Worte ausreichen, um die Liebe und Dankbarkeit für dieses Buch ...

Wie schreibt man eine Rezension zu einem Buch, dass einen sprachlos zurückgelassen hat? Dass einen zu Tränen gerührt hat und bei dem keine Worte ausreichen, um die Liebe und Dankbarkeit für dieses Buch zu zeigen. Denn das bin ich. Ich bin Sarah so unglaublich dankbar für dieses Buch. Sie hat nicht nur wichtige Themen angesprochen, sondern ist darauf eingegangen. Hat es nicht einfach so stehen lassen, sondern gezeigt, wie es gehen müsste. Es war vermutlich alles andere als leicht für, aber sie hat geschafft.
Ich würde mir wünschen, dass alle Menschen zu diesem Buch greifen und es lesen, sich auf die Geschichte einlassen und daraus lernen.
Ich verliebe mich mit jedem Buch noch ein bisschen mehr in den Schreibstil von Sarah. Sie schafft es immer wieder die Gefühle rüberzubringen, sodass man ein Kribbeln im Bauch hat, viel zu viele Tränen vergisst und lächeln muss. Ich kann es quasi nicht erwarten, die Geschichte von Hope zu lesen. Die Clique, die sie erschaffen hat, kann einem nur ans Herz wachsen und es sollte so viel mehr Ambers und Emmetts auf dieser Welt geben.

Lest dieses Buch. Bitte.

Sarah... danke, dass du dir die Zeit genommen hast, solch eine wundervolle und wichtige Geschichte zu schreiben. Danke, dass du den Mut hattest, die mit uns zu teilen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.04.2021

JAHRESHIGHLIGHT!

New Horizons
0

Wisst ihr, wenn ich die Bücher von Lilly Lucas lese, weiß ich, warum ich das Lesen so liebe. Nach Green-Valley zurückzukehren, fühlt sich einfach jedes Mal wieder wie nach Hause kommen an.
Auch wenn teilweise ...

Wisst ihr, wenn ich die Bücher von Lilly Lucas lese, weiß ich, warum ich das Lesen so liebe. Nach Green-Valley zurückzukehren, fühlt sich einfach jedes Mal wieder wie nach Hause kommen an.
Auch wenn teilweise Monate zwischen den Bänden liegen, braucht man genau einen Satz, um wieder in der Geschichte, bei den Charakteren, bei dem Feeling und in Green-Valley zu sein.
Man fängt an zu lesen und hört quasi erst wieder auf, wenn man auf der letzten Seite angekommen ist. Anders geht es fast gar nicht. Ich dachte zwar, dass kein Buch mehr an den 3. Band herankommt, aber doch auch New Horizons hat es geschafft, ein Jahreshighlight für mich zu werden. Ja okey, sind wir ehrlich - die ganze Reihe ist ein Lebenshighlight.
Ich habe es geliebt, dass die anderen Charaktere auch wieder eine Rolle gespielt haben, dass man nochmal so viel von ihnen lesen durfte und ein Teil der Clique sein durfte.

Cole gehört mein Herz. Auch wenn ich zu Beginn absolut nicht wusste, was alle an dem Typen finden, konnte ich spätestens nach dem Telefonat sagen - ich bin verknallt! Man oh man, wie süß können zwei Menschen sein?

Auch der Humor kam hier wieder mal nicht zu kurz und ich musste so oft lachen. Ich hatte einfach verdammt Gute Lesestunden und bin ein bisschen traurig, dass Buch innerhalb von einem Tag gelesen zu haben... ich mein? Ich bin einfach durch. 5. Band kann kommen - kann es kaum erwarten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.04.2021

SO gut und humorvoll!

Ich hasse die Menschheit
0

Oh mein Gott. Ich wusste nicht das ich dieses Buch in meinem Leben brauche, doch ich tu’s. Sind wir mal ehrlich, ich wusste auch nicht, dass ich so viele Dinge hasse, aber ja... auch das tu ich.
Ich hab’s ...

Oh mein Gott. Ich wusste nicht das ich dieses Buch in meinem Leben brauche, doch ich tu’s. Sind wir mal ehrlich, ich wusste auch nicht, dass ich so viele Dinge hasse, aber ja... auch das tu ich.
Ich hab’s geliebt!!! Die Autorin zählt hier einfach 500 Dinge auf, die sie hasst. Ich habe eigentlich durchgehend ein Grinsen auf dem Gesicht, weil DIESER HUMOR einfach so gut war! Man hat das Buch natürlich ziemlich schnell durch und ich wäre auf jeden Fall dafür, dass sie einfach nochmal ein Buch mit 500 Dingen schreibt ... ich mein, es gibt genügend Sachen, die man nennen kann hahahah.
Nicht nur das Cover ist wunderschön, das Buch ist auch von innnen unfassbar schön gestaltet! Falls ihr mal Lust auf ein lustiges, humorvolles kleines Büchlein habt - ich kann es euch empfehlen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung