Cover-Bild New Horizons
(108)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Knaur Taschenbuch
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 352
  • Ersterscheinung: 01.03.2021
  • ISBN: 9783426526699
Lilly Lucas

New Horizons

Roman
Verliebt in einen Netflix-Star:
der 4. Liebesroman aus der romantischen New-Adult-Reihe »Green Valley Love« erzählt die Geschichte von Annie und Cole

Als hätte das Leben sie zurück auf Los geschickt – so fühlt sich Annie, als sie nach einem schweren Unfall aus dem Koma erwacht. Die einfachsten Dinge, selbst das Laufen, muss sie neu lernen. Dabei möchte Annie so schnell wie möglich wieder als Automechanikerin in der Werkstatt ihres Vaters in Green Valley arbeiten.
In der idyllischen Kleinstadt in den Rocky Mountains versteckt sich derweil Netflix-Star Cole Jacobs nach einem peinlichen Fehltritt vor der Presse und langweilt sich zu Tode. Nur widerwillig erklärt er sich bereit, die Inszenierung des alljährlichen Weihnachtstheaterstücks zu übernehmen.
Bei den Proben trifft Cole auf Annie, die so anders ist als all die Frauen, die ihn anhimmeln. Es kommt, wie es kommen muss: Annie und Cole geraten kräftig aneinander – und dann knistert es gewaltig …

Mit viel Gefühl, Romantik und einem guten Schuss Humor entführt Bestseller-Autorin Lilly Lucas auch im 4. New-Adult-Liebesroman ihrer Reihe »Green Valley Love« in die idyllische Kleinstadt in den Rocky Mountains. Perfekte Wohlfühl-Lektüre zum Wegträumen für alle, die romantische Geschichten lieben.

Die Liebesromane der »Green Valley Love«-Reihe sind in folgender Reihenfolge erschienen:
• New Beginnings (Lena und Ryan)
• New Promises (Izzy und Will)
• New Dreams (Elara und Noah)
• New Horizons (Annie und Cole)

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.09.2021

Hollywood Sternchen oder mehr?

0

Ich liebe die Romane aus Green Valley. Daher musste ich auch sofort Band 4 der Reihe lesen.

Die weibliche Protaginstin Annie kannte ich bereits ein bisschen aus dem dritten Band. Dort war sie aus ihrem ...

Ich liebe die Romane aus Green Valley. Daher musste ich auch sofort Band 4 der Reihe lesen.

Die weibliche Protaginstin Annie kannte ich bereits ein bisschen aus dem dritten Band. Dort war sie aus ihrem fünf monatigen Koma erwacht.
Den männlichen Protagonisten Cole kannte ich aus dem zweiten Band, wo er sich von Izzy das Skifahren beibringen lassen hat.

Dadurch, dass ich bereits beide Charaktere ein bisschen kannte, hat das Lesen noch mehr Spaß gemacht. Es war ein bisschen wie zuhause ankommen.
In diesem Buch werden die Schmerzen und Probleme von Annie dargestellt, die durch das Koma viele Dinge erst wieder neu lernen musste und auch körperlich stark abgebaut hatte. Ich habe richtig mit ihr gelitten, als sie vor Schmerzen zusammen gezuckt ist oder mit Informationen konfrontiert wurde, an die sie sich nicht erinnern konnte.
Auf der anderen Seite hat man den Hollywood Star Cole Jacobs, der nach einem mega peinlichen und skandalösen Auftritt bei den Emmys in Green Valley sich versteckt. Jedoch war er damals nicht unbedingt gut mit Ryan, Izzy und Lena auseinander gegangen….

In diesem Buch sind die Themen Familie und Freundschaft sehr wichtig. Freunde und Verwandte, die für einen da sind und einem helfen, seinen Platz im Leben zu finden. Aber auch das Verzeihen von Fehlern und sich das Stellen seiner Ängste wird thematisiert.

Der Schreibstil der Autorin ist wie bekannt sehr flüssig und angenehm zu lesen. Sie zieht einen nach Green Valley und erschafft dort ein zu Hause für ihre Leser. Es ist eine wunderschöne Liebesgeschichte, die einen träumen lässt. Ich habe das Buch verschlungen. Vor allem dadurch, dass sehr viele bereits bekannte Charaktere in dem Buch wieder auftreten, hat das Lesen einen riesen Spaß gemacht. Ich liebe Green Valley und seine Bewohner und freue mich auf den fünften Band der Reihe. Sam durfte ich ja schon ein bisschen kennenlernen 😏

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.08.2021

Highlight

0

Der vierte Band der Green Valley Reihe dreht sich endlich um Cole. Cole, der Schauspieler, der sich nach der Liebe und ein bisschen Normalität sehnt. Im beschaulichen Green Valley fühlt er sich wohl.

Annie ...

Der vierte Band der Green Valley Reihe dreht sich endlich um Cole. Cole, der Schauspieler, der sich nach der Liebe und ein bisschen Normalität sehnt. Im beschaulichen Green Valley fühlt er sich wohl.

Annie kennen wir auch schon aus den Vorbänden. Daher würde ich raten die Bücher in der richtigen Reihenfolge zu lesen.
Als Annie das erste Mal auf Cole trifft hat sie nur Augen für sein Auto, denn ihn kennt sie nicht. So ist Cole sichtlich überrascht, denn wer sollte sich für den Tesla interessieren, wenn doch Cole Jacobs daneben steht?
Als Gefallen erklärt er sich bereit das Krippenspiel mit zu leiten. Annie leitet es und möchte nicht, dass er hilft, aber sie braucht seine Unterstützung, denn anscheinend erklären sich die Bewohner von Green Valley nur bereit mitzuwirken, wenn Cole dabei ist.

Und so haben die beiden immer mehr miteinander zu tun und lernen sich immer besser kennen. Auch, wenn eine Person ihre Augen verschließt vor dem was sich zwischen den beiden entwickelt.

Der Schreibstil ist wie immer großartig und die Nebencharaktere fließen wieder wunderbar in die Geschichte ein. New Horizons ist einfach wunderbar und ein absolutes Wohlfühlbuch.
Ich wollte das Buch wirklich nicht mehr aus der Hand legen.
Ich liebe alles an dem Buch und es ist ein absolutes Highlight für mich.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.08.2021

New Horizons

0

Ich habe es geliebt. Es hat sich wieder angefühlt wie nach Hause kommen. Und das Green Vally Feeling was in "New Dreams" nicht ganz so stark aufkam war von Anfang an da. Cole ist definitiv auch ein echt ...

Ich habe es geliebt. Es hat sich wieder angefühlt wie nach Hause kommen. Und das Green Vally Feeling was in "New Dreams" nicht ganz so stark aufkam war von Anfang an da. Cole ist definitiv auch ein echt guter Bookboyfriend. Es ist wieder ein absolutes Wohlfühlbuch für mich. Und ein Highlight dieses Jahr.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.08.2021

Absolute Wohlfühlgeschichte

0

Ich habe mich auf den vierten Band der Green Valley-Reihe schon sehr gefreut. Mittlerweile kann ich jeden verstehen, der sagt, es ist wie „nach Hause kommen“.

Lilly Lucas hat es geschafft, dass ich mich ...

Ich habe mich auf den vierten Band der Green Valley-Reihe schon sehr gefreut. Mittlerweile kann ich jeden verstehen, der sagt, es ist wie „nach Hause kommen“.

Lilly Lucas hat es geschafft, dass ich mich in einen fiktiven Ort verliebt habe und mich dort einfach unheimlich wohlfühle. Es ist jedes Mal einfach toll, bekannte Charaktere zu sehen und die Geschichten aus einem anderen Blickwinkel zu erfahren. Bereits Bekanntes wird noch einmal aus anderen Perspektiven beleuchtet oder weiterentwickelt. So bleibt es auch möglich, die altbekannten Charaktere noch ein Stückchen zu begleiten. Ich habe mich sehr gefreut, dieses mal auch wieder mehr von Lena zu erfahren.
Der Schreibstil von Lilly Lucas ist gewohnt flüssig und sehr angenehm. Ich habe das Buch innerhalb von 2 Tagen gelesen.

Annie und Cole sind wundervolle Personen. Beide haben es gerade nicht so leicht und müssen sich erst einmal mit neuen Situationen zurechtfinden. Als sie aufeinandertreffen, scheppert es erst einmal ordentlich. Doch dabei bleibt es nicht… „ungewollte“ Gefühle entwickeln sich.

Die Geschichte von Annie und Cole hat mir wieder mal richtig gut gefallen. Nach jedem neuen Band denke ich, dass dies mein liebster Band ist. Ich bin daher also schon sehr auf den letzten Band der Reihe gespannt. Dieser wartet bereits in meinem Regal.

Veröffentlicht am 30.07.2021

Eine sehr gelungene Rückkehr nach Green Valley

1

KLAPPENTEXT:

Als hätte das Leben sie zurück auf Los geschickt – so fühlt sich Annie, als sie nach einem schweren Unfall aus dem Koma erwacht. Die einfachsten Dinge, selbst das Laufen, muss sie neu lernen. ...

KLAPPENTEXT:

Als hätte das Leben sie zurück auf Los geschickt – so fühlt sich Annie, als sie nach einem schweren Unfall aus dem Koma erwacht. Die einfachsten Dinge, selbst das Laufen, muss sie neu lernen. Dabei möchte Annie so schnell wie möglich wieder als Automechanikerin in der Werkstatt ihres Vaters in Green Valley arbeiten.
In der idyllischen Kleinstadt in den Rocky Mountains versteckt sich derweil Netflix-Star Cole Jacobs nach einem peinlichen Fehltritt vor der Presse und langweilt sich zu Tode. Nur widerwillig erklärt er sich bereit, die Inszenierung des alljährlichen Weihnachtstheaterstücks zu übernehmen.
Bei den Proben trifft Cole auf Annie, die so anders ist als all die Frauen, die ihn anhimmeln. Es kommt, wie es kommen muss: Annie und Cole geraten kräftig aneinander – und dann knistert es gewaltig …

COVER:

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist schlicht gehalten, passt aber perfekt zu den anderen Bänden, sodass es auch im Bücherregal hübsch und harmonisch aussieht.

MEINE MEINUNG:

Ich hatte höhe Erwartungen an dieses Buch und wurde nicht enttäuscht. New Horizons ist wie die anderen Bücher der Green Valley Reihe mal wieder sehr gelungen. Der Schreibstill ist sehr schön, sodass man es schnell durchlesen kann, ohne viel nachzudenken. Außerdem kann man sich dadurch auch viel besser in die Protagonisten hineinversetzen, was die Geschichte noch um einiges spannender gemacht hat und man das Buch garnicht mehr aus der Hand legen möchte.
Ich finde es sehr spannend zu lesen, wie Anni und Cole sich immer mehr ineinander verlieben. Ich muss aber auch sagen, dass ich am Anfang etwas verwirrt war und dachte, dass sie sich vielleicht in Sam verliebt oder es eine Dreiecksbeziehung gibt.

FAZIT:

Zusammengefasst kann ich sagen, dass mir das Buch sehr gut gefallen hat, wie die ersten drei auch schon. Es ist eine gelungene Rückkehr nach Green Valley und ich freue mich schon, den letzten Teil zu lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere