Profilbild von _meinebuecherwelten_

_meinebuecherwelten_

aktives Lesejury-Mitglied
offline

_meinebuecherwelten_ ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit _meinebuecherwelten_ über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.11.2020

Perfekte Atmosphäre

When We Fall
0

Wie auch schon zuvor war ich absolut begeistert von der Atmosphäre in 'when we fall' sowie vom Schreibstil. Die Reihe ist auch ohne den letzten Teil schon ein Highlight.
Mit der Protagonistin konnte ich ...

Wie auch schon zuvor war ich absolut begeistert von der Atmosphäre in 'when we fall' sowie vom Schreibstil. Die Reihe ist auch ohne den letzten Teil schon ein Highlight.
Mit der Protagonistin konnte ich gut mitfühlen, vorallem, weil wir uns in ein paar Aspekten sehr ähneln.
Ein absoltes Herzensbuch!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.11.2020

Nicht ganz so meins

Don't LOVE me
0

Kenzie muss ein Design-Praktikum in den schottischen Highlands absolvieren und lernt dabei den jungen Erben einer Luxushotelkette kennen. Er, Lyall, ist eigentlich tabu für Kenzie, so wollen es zumindest ...

Kenzie muss ein Design-Praktikum in den schottischen Highlands absolvieren und lernt dabei den jungen Erben einer Luxushotelkette kennen. Er, Lyall, ist eigentlich tabu für Kenzie, so wollen es zumindest alle Einwohner, denn Lyall handelte in der Vergangenheit nicht gut und muss seinen Ruf in der Stadt auf Wunsch der Familie verbessern.
Ob Kenzie sich dennoch an die Regeln hält und widerstehen kann?

hey bookaholics
Vor kurzem habe ich das neue Buch von Lena Kiefer, auf das ich mich schon total gefreut habe, beendet...
Ich fand das Buch so mittelmäßig, habe aber auch positive Punkte.

Handlung: Der Klappentext hat mich sofort angesprochen, vorallem, weil es in den schottischen Highlands spielt. Das war mal etwas ganz anderes. Auch wenn ich mich total darauf gefreut habe, fand ich es letztendlich doch nicht ganz so ansprechend. Erst ab den letzten 100 Seiten wurde es für mich wirklich interessant..Auf jeden Fall war die Handlung sehr gut ausgearbeitet aber halt leider nicht so meins.

Charaktere: Kenzie‘s Familie fand ich von Anfang an symphatisch, musste aber mit anderen etwas zögern, was das Warmwerden betrifft. Ich wurde also nicht direkt mit ihnen warm.

Schreibstil: ich lieeebe Lena Kiefers Schreibstil, was auch schon bei Ophelia Scale so war. Da gibt es nichts auszusetzen :)

Fazit: Ein gutes Buch, aber leider nicht meins. 3.5/5 ⭐️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.11.2020

Ein Muss für Fantasyliebhaber

Rubinrot
0

ich fand das Buch einfach klasse!! Das war mein drittes Buch das ich von Kerstin Gier gelesen habe und ihren Schreibstil habe ich wie immer total gemocht🥰
Die Charaktere wurde immer von Anfang an gleich ...

ich fand das Buch einfach klasse!! Das war mein drittes Buch das ich von Kerstin Gier gelesen habe und ihren Schreibstil habe ich wie immer total gemocht🥰
Die Charaktere wurde immer von Anfang an gleich super beschreiben und man konnte sich gut in sie hineinversetzen.
Gwendolyn fand ich, hatte eine super Charakterisierung und einige Handlungen würde ich genauso tun wie sie.🌷
Gideon war mir am Anfang etwas unsympathisch aber das hat sich das Buch über auch geändert. Immerhin war er am Ende netter zu Gwen.🤭
Charlotte mochte ich mit ihrer bessewisserischen Art garnicht.
Im großen und ganzen war das Buch fantastisch und ich werde bald die nächsten Teile lesen :)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.10.2020

Tolles, emotionales Buch

Bad At Love
0

❝𝚆𝚊𝚜, 𝚠𝚎𝚗𝚗 𝚞𝚗𝚜𝚎𝚛𝚎 𝙻𝚒𝚎𝚋𝚎 𝚖𝚎𝚒𝚗 𝚄𝚗𝚝𝚎𝚛𝚐𝚊𝚗𝚐 𝚒𝚜𝚝?❞


Als Azalées Mutter stirbt, bleibt ihr nichts andres übrig als in ihre alte Heimatstadt umzuziehen. Allerdings hat sie nicht gerade schöne Erinnerungen ...

❝𝚆𝚊𝚜, 𝚠𝚎𝚗𝚗 𝚞𝚗𝚜𝚎𝚛𝚎 𝙻𝚒𝚎𝚋𝚎 𝚖𝚎𝚒𝚗 𝚄𝚗𝚝𝚎𝚛𝚐𝚊𝚗𝚐 𝚒𝚜𝚝?❞


Als Azalées Mutter stirbt, bleibt ihr nichts andres übrig als in ihre alte Heimatstadt umzuziehen. Allerdings hat sie nicht gerade schöne Erinnerungen an diesen Ort & ihre Erinnerungen holen sie immer wieder ein.
Als sie ihren neuen Nachbar Eden kennenlernt, ändert sich alles schlagartig. Diese Person bringt Azalées Welt total ins Wanken..❤️

Erst einmal vielen lieben Dank an den @lyx_verlag und die #bloggerjury ,dass ich das Buch lesen konnte :)
Nun kommen wir zu der Rezension..

Handlung: Dieses Buch hat mich einfach so sehr berührt..es wurden sehr viele wichtigen Themen angesprochen und wie es eigentlich ist zB gemobbt zu werden.

Charaktere: Azalée (der Name ist übrigens wunderschön) hat mich sehr an die Protagonistin, Zoé, aus „Never too late“ von derselben Autorin erinnert..sie war wild, entschlossen und doch so emotional.
Ich mochte die Charaktere sehr!!

Schreibstil/Autorin: Der Schreibstil der Autorin ist nach wie vor sehr angenehm und flüssig zu lesen. Morgane Moncomble spricht wie schon gesagt sehr wichtige Themen an und bring sie alle in einem Buch unter (Mobbing,..), das finde ich sehr bewundernswert🥰

Fazit: Ich kann das Buch echt weiterempfehlen! Eine süße Lovestory mit vielen emotionalen Inhalten.
5/5!! ⭐️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.09.2020

Spannende Royal Geschichte

Silver Crown - Forbidden Royals
0

Emilia Lancaster führt ein ganz normales Leben.
Doch als ein Schicksalsschlag sie trifft und ihr Vater zum König wird, findet sich Emilia im der Rolle einer Kronprinzessin wieder.
Schnell merkt sie, ...

Emilia Lancaster führt ein ganz normales Leben.
Doch als ein Schicksalsschlag sie trifft und ihr Vater zum König wird, findet sich Emilia im der Rolle einer Kronprinzessin wieder.
Schnell merkt sie, dass das Palastleben nicht so ist wie jeder es sich immer vorstellt.
Vorallem Macht spielt da im Vordergrund.
Doch Emilia verliebt sich in eine Person, die ebenfalls eine Rolle in der königlichen Familie spielt. 👑

Julie Johnsons Schreibstil war Meinung nach ziemlich spannend, sowie die Handlung.
In dem ersten Teil der Forbidden Royals Trilogie lernt man vorallem die Charaktere ziemlich genau kennen. Emilias Stiefschwester war mir sogar von allen am sympathischsten.
Der Schreibstil der Autorin war auch ziemlich genau, da sie viele verschiedene Worte benutzt um die Situation zu beschreiben.
Ich freue mich schon auf den nächsten Teil, denn ich glaube da wird es um einiges spannender.
Eine große Leseempfehlung für Royal Liebhaber :)
~4/5 ⭐️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere