Profilbild von jettes_journal

jettes_journal

Lesejury-Mitglied
offline

jettes_journal ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit jettes_journal über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.10.2019

Show Me More!

Show me the Stars
0

𝙍𝙚𝙯𝙚𝙣𝙨𝙞𝙤𝙣 • 𝕊𝕙𝕠𝕨 𝕄𝕖 𝕋𝕙𝕖 𝕊𝕥𝕒𝕣𝕤 •

„𝘐𝘤𝘩 𝘸𝘶𝘴𝘴𝘵𝘦 𝘦𝘳 𝘸𝘶𝘦𝘳𝘥𝘦 𝘨𝘳𝘪𝘯𝘴𝘦𝘯. 𝘏𝘦𝘳𝘳𝘨𝘰𝘵𝘵, 𝘨𝘳𝘪𝘯𝘴𝘵 𝘦𝘳 𝘦𝘪𝘨𝘦𝘯𝘵𝘭𝘪𝘤𝘩 𝘮𝘪𝘵 𝘈𝘣𝘴𝘪𝘤𝘩𝘵 𝘴𝘰? 𝘞𝘦𝘪𝘴𝘴 𝘦𝘳, 𝘥𝘢𝘴𝘴 𝘮𝘢𝘯 𝘪𝘩𝘮 𝘥𝘪𝘦𝘴𝘦𝘴 𝘎𝘳𝘪𝘯𝘴𝘦𝘯 𝘴𝘰𝘧𝘰𝘳𝘵 𝘷𝘰𝘯 𝘥𝘦𝘯 𝘓𝘪𝘱𝘱𝘦𝘯 𝘬𝘶𝘦𝘴𝘴𝘦𝘯 𝘮𝘰𝘦𝘤𝘩𝘵𝘦? 𝘐𝘤𝘩 𝘣𝘳𝘢𝘶𝘤𝘩𝘦 ...

𝙍𝙚𝙯𝙚𝙣𝙨𝙞𝙤𝙣 • 𝕊𝕙𝕠𝕨 𝕄𝕖 𝕋𝕙𝕖 𝕊𝕥𝕒𝕣𝕤 •

„𝘐𝘤𝘩 𝘸𝘶𝘴𝘴𝘵𝘦 𝘦𝘳 𝘸𝘶𝘦𝘳𝘥𝘦 𝘨𝘳𝘪𝘯𝘴𝘦𝘯. 𝘏𝘦𝘳𝘳𝘨𝘰𝘵𝘵, 𝘨𝘳𝘪𝘯𝘴𝘵 𝘦𝘳 𝘦𝘪𝘨𝘦𝘯𝘵𝘭𝘪𝘤𝘩 𝘮𝘪𝘵 𝘈𝘣𝘴𝘪𝘤𝘩𝘵 𝘴𝘰? 𝘞𝘦𝘪𝘴𝘴 𝘦𝘳, 𝘥𝘢𝘴𝘴 𝘮𝘢𝘯 𝘪𝘩𝘮 𝘥𝘪𝘦𝘴𝘦𝘴 𝘎𝘳𝘪𝘯𝘴𝘦𝘯 𝘴𝘰𝘧𝘰𝘳𝘵 𝘷𝘰𝘯 𝘥𝘦𝘯 𝘓𝘪𝘱𝘱𝘦𝘯 𝘬𝘶𝘦𝘴𝘴𝘦𝘯 𝘮𝘰𝘦𝘤𝘩𝘵𝘦? 𝘐𝘤𝘩 𝘣𝘳𝘢𝘶𝘤𝘩𝘦 𝘦𝘪𝘯𝘦𝘯 𝘌𝘹𝘰𝘳𝘻𝘪𝘴𝘵𝘦𝘯.“
Show Me The Stars war mein erster Buddyread und egal, was wir besprochen haben, bei einem waren Mia und ich uns zu 100% einig; der Humor, den Kira Mohn uns in Form von Liv geschenkt hat, ist grandios.

Ich bin ganz ehrlich; anfangs dachte ich 𝕊𝕙𝕠𝕨 𝕄𝕖 𝕋𝕙𝕖 𝕊𝕥𝕒𝕣𝕤 wird ein Flop, denn ich habe das gesamte erste Kapitel gebraucht, um in die Story einzutauchen. Im ersten Drittel ging mir alles ein wenig zu schnell zwischen Kjer & Liv, im Zweiten konnte ich gar nicht abwarten, dass endlich was passiert.

Und trotzdem konnte ich das Buch nur schwer aus der Hand legen und wenn ich es musste, konnte ich an nichts anderes denken, als an Liv, Kjer und ob es vielleicht jemanden gibt, der mich zum sitten seines Lauchturms braucht. Kein Spaß, ich habe die letzte Woche sehr viel Zeit auf Housesitting-Seiten verbracht. Einerseits habe ich Liv so lieb gewonnen, dass ich sie gerne als meine neue beste Freundin hätte, andererseits möchte ich sie gerne über einen Stein stolpern sehen, damit ich ihren Platz im Leuchtturm und an Kjers Seite einnehmen kann.
Was ich versuche auszudrücken ist, dass ich dieses Buch sehr geliebt habe, auch wenn ich mir ein etwas anderes Happy Ende gewünscht hätte, und jedem nur empfehlen kann dieses Buch zu lesen, um mit Liv eine kleine Auszeit erleben zu können.

Veröffentlicht am 24.10.2019

Weihnachtsstimmung loading...

Maybe this Christmas - Und dann war es so viel mehr
0

𝙍𝙚𝙯𝙚𝙣𝙨𝙞𝙤𝙣 • 𝕄𝕒𝕪𝕓𝕖 𝕋𝕙𝕚𝕤 ℂ𝕙𝕣𝕚𝕤𝕥𝕞𝕒𝕤 •

YEY meine erste Rezension.
𝕄𝕒𝕪𝕓𝕖 𝕋𝕙𝕚𝕤 ℂ𝕙𝕣𝕚𝕤𝕥𝕞𝕒𝕤 ist der dritte Band der Maybe-Reihe von Jennifer Snow. Den ersten Band habe ich so geliebt, deswegen konnte ich es gar ...

𝙍𝙚𝙯𝙚𝙣𝙨𝙞𝙤𝙣 • 𝕄𝕒𝕪𝕓𝕖 𝕋𝕙𝕚𝕤 ℂ𝕙𝕣𝕚𝕤𝕥𝕞𝕒𝕤 •

YEY meine erste Rezension.
𝕄𝕒𝕪𝕓𝕖 𝕋𝕙𝕚𝕤 ℂ𝕙𝕣𝕚𝕤𝕥𝕞𝕒𝕤 ist der dritte Band der Maybe-Reihe von Jennifer Snow. Den ersten Band habe ich so geliebt, deswegen konnte ich es gar nicht abwarten, dass 𝕄𝕒𝕪𝕓𝕖 𝕋𝕙𝕚𝕤 ℂ𝕙𝕣𝕚𝕤𝕥𝕞𝕒𝕤 endlich erscheint.

Tatsächlich hat mich der dritte Band ein wenig enttäuscht, da es keinen richtigen Tiefpunkt und somit auch kein Hoch gab; der „große“ Streit zwischen Emma und Asher war meiner Meinung mehr gewollt als gekonnt. Ich muss dazu sagen, dass mir der zweite Teil auch schon nicht so extrem gut gefallen hatte, wie der erste Band und somit waren meine Erwartungen nicht hoch gesteckt. Zusätzlich sind die Bücher von Jennifer Snow in der Erzählerperspektive geschrieben; da brauche ich immer ein wenig Zeit um mich in den Stil reinzufinden.

Ein Flop ist 𝕄𝕒𝕪𝕓𝕖 𝕋𝕙𝕚𝕤 ℂ𝕙𝕣𝕚𝕤𝕥𝕞𝕒𝕤 trotzdem auf keinen Fall. Es wundert mich, dass ich die Maybe-Reihe noch bei Niemandem auf Bookstagram entdeckt habe. Die Hauptcharaktere sind in jedem Band in einem Alter & in einem Lebensabschnitt mit dem ich mich mit meinen 23 Jahren immer mehr identifizieren kann. Auch wenn ich im Mittelteil nur mäßig begeistert war, habe ich das Buch am Ende doch mit einem glücklichen Lächeln geschlossen; einen Pluspunkt bekommt der Band außerdem, da für mich das Ende relativ unvorhersehbar war (außer das Happy End natürlich).