Platzhalter für Profilbild

magicreni

Lesejury-Mitglied
offline

magicreni ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit magicreni über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.11.2018

Eine wunderbare Geschichte über Vorurteile und Liebe

Wenn Tag und Nacht sich finden
0 0

Dieses mal hat sich die Autorin an einen High Fantasie Roman gewagt und ich war sehr beeindruckt.

Bereits beim Prolog stolpert man voll in die Geschichte und ist gebannt, will wissen wie es weiter geht, ...

Dieses mal hat sich die Autorin an einen High Fantasie Roman gewagt und ich war sehr beeindruckt.

Bereits beim Prolog stolpert man voll in die Geschichte und ist gebannt, will wissen wie es weiter geht, um was es geht.

Die Geschichte ist mystisch, spannend und voller wow Effekten. Sie ist einfach wunderschön geschrieben. Besonders gut gefiel mir die Verbindung zu den Greifen, Vögel die einen lebenslangen Bund mit ihren Blutelben geschlossen haben. Eine Seelenverwandtschaft und ein Vertrauen, was man direkt beim Lesen spürt.

Es geht aber auch um Ängste und Vorurteile, die erst mal weg geräumt werden mussten.

Aniya wurde stets erzogen, dass die Blutelben gefährlich wären und nun lernt sie Darkyn kennen einen Blutelben. Dass es da zu Problemen kommen kann ist selbstverständlich vorprogramiert. Gemeinsam aber haben sie mit wesentlich schwerwiegenden Situationen zu tun, dass es fraglich ist, ob sie diese lebend überstehen.

Eine Geschichte voller Magie, Liebe aber auch Misstrauen in einer abenteuerlichen Geschichte.

Der Einfallsreichtum, die Spannung und der lebendige Schreibstiel haben mich wieder voll und ganz überzeugen können.

Veröffentlicht am 10.11.2018

Ein Racheengel zum Lieben

Tuesday Falling
0 0

Im Rahmen einer Hörbuchleserunde bei Loveleybooks vom Ronin Hörverlag durfte ich diese Geschichte kennen lernen. Autor und Geschichte sagten mir bis Dato gar nichts.

Zur Stimme:
Katja Sallay schaffte ...

Im Rahmen einer Hörbuchleserunde bei Loveleybooks vom Ronin Hörverlag durfte ich diese Geschichte kennen lernen. Autor und Geschichte sagten mir bis Dato gar nichts.

Zur Stimme:
Katja Sallay schaffte es mit ihrer Geschichte, eine angenehme und tolle Atmosphäre zu schaffen und die Emotionen sehr gut einzufangen und rüber zu bringen. Es war angenehm zum hören.

Zur Geschichte.
Es war mal etwas ganz anderes an Lesestoff, wie ich gewohnt war. Normaler weise ist der Killer der Böse und die Anderen die Guten. In diesem Fall aber war es ganz anders dar gestellt. Eine Killerin Namens Thuesday, die wahrlich ihre Gründe hatte so zu handeln, wie sie handelte.

Wie heißt es so schön, hinter jedem Menschen steckt ein Schicksal, aber ihres war schon sehr bewegend und vor allem warum sie so handelte, war für mich sehr gut nachvollziehbar. Der Leser kommt zum Nachdenken, vor allem dachte ich mir oft, wie würde ich in dem Fall reagieren.

Auch das Ende der Geschichte war anders als ich üblicher weise kenne, aber es hat mir sehr gefallen, denn es bezieht den Leser mit ein .

Spannung gibt es genug in der Geschichte, auch sehr viele traurige Momente, aber auch Situationen , die zum Nachdenken anregen – können, dürfen , sollen .

Der Untergrund von London wurde hier gut in Szene gesetzt, was ich auch sehr informativ fand. Aber auch das technische Wissen von Thuesday, war sehr interessant rüber gebracht und passte hervorragend in die Geschichte.

Mir hat das Hörbuch ausgesprochen gut gefallen.