Platzhalter für Profilbild

read_and_bake

Lesejury-Mitglied
offline

read_and_bake ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit read_and_bake über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.05.2021

Ein absolut lesenswertes Buch

Flashback-Trilogie (Die Organisation) / Flashback
0

Ich dachte schon, der erste Teil der Reihe sei krass, aber mit diesem hat die Autorin nochmal eins draufgelegt.
Der Schreibstil ist einfach super schön zum lesen und man kommt echt schnell durch die Geschichte, ...

Ich dachte schon, der erste Teil der Reihe sei krass, aber mit diesem hat die Autorin nochmal eins draufgelegt.
Der Schreibstil ist einfach super schön zum lesen und man kommt echt schnell durch die Geschichte, was auch daran liegt, dass man durch die Spannung, die durch das ganze Buch hindurch herrscht, gar nicht mehr aufhören möchte zu lesen. Die Geschichte ist einfach total herzergreifend, brutal und auch ein wenig beängstigend, da alles total gut beschrieben ist, so dass es total realistisch rüber kommt.
Durch die verschiedenen Perspektiven hat man einen super tollen Einblick in die ganze Geschichte und hatte auch einen totalen Durchblick, so dass man manche Dinge schon wusste bzw. erahnen konnte, bevor die Protagonisten es herausgefunden haben.
Michail mochte ich total gerne, er ist eine super sympathische Person und etwas, dass ich an ihm besonders gut fand war, dass er nie aufgegeben hat, sondern sich jeder Herausforderung gestellt hat.

Fazit:
Es hat mir super viel Spaß gemacht das Buch zu lesen und ich würde es jedem von euch, der gerne mal eine etwas andere und spanmende Geschichte lesen möchte, wärmstens empfehlen. Aber lest am besten zuerst den ersten Teil der Reihe.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.04.2021

Ein tolles Buch

Cinder & Ella
0

Ich finde das Buch leider nicht so gut, obwohl ich sehr viel gutes darüber gehört habe. Die ganze Geschichte hat sich sehr gezogen und war für mich komplett vorhersehbar, es gab keine unerwarteten Wendungen ...

Ich finde das Buch leider nicht so gut, obwohl ich sehr viel gutes darüber gehört habe. Die ganze Geschichte hat sich sehr gezogen und war für mich komplett vorhersehbar, es gab keine unerwarteten Wendungen oder irgendwelche Überraschungen. Zudem stand meines Erachtens die Liebesgeschichte nicht im Vordergrund, sondern der Unfall von Ella und die Folgen, erst auf den letzten 100 Seiten trat die Liebesgeschichte in den Vordergrund. Mit den Protagonisten bin ich leider auch nicht wirklich warm geworden und konnte mit ihnen nicht mitfühlen. Trotzdem fand ich es auch interessant zu erfahren, wie sich Menschen fühlen, die Beeinträchtigungen haben. Die letzten 50 Seiten haben das Buch für mich noch ein Stück besser gemacht, da ich die Aktion von "Cinder" total süß fand.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.04.2021

Ein Buch zum verlieben

Songbird
0

Eine locker, leichte, aber total schöne Liebesgeschichte. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen und konnte nicht mehr aufhören zu lesen.
Ella und Sam dürfen sich eigentliche nicht lieben, dadurch wird ...

Eine locker, leichte, aber total schöne Liebesgeschichte. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen und konnte nicht mehr aufhören zu lesen.
Ella und Sam dürfen sich eigentliche nicht lieben, dadurch wird es einwenig spannender. Geben sie ihrer Liebe nach? Verliert Sam seine Stelle?
Auch die Freundschaft spielt in diesem Buch eine große Rolle, so zum Beispiel die Freundschaft von Emma, Milo und Ella oder die von Sam und Ella's Bruder Kurt.
Außerdem werden in dem Buch einige ernste Themen angesprochen, leider werden diese nur am Rande erwähnt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.04.2021

Eine wunderschöne Geschichte

Truly
0

Eine total fesselnde, wunderschöne Liebesgeschichte.
Nachdem ich einmal angefangen hatte, konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen.
Andie ist eine unfassbar tolle Protagonistin, sie ist eine junge Frau ...

Eine total fesselnde, wunderschöne Liebesgeschichte.
Nachdem ich einmal angefangen hatte, konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen.
Andie ist eine unfassbar tolle Protagonistin, sie ist eine junge Frau mit einem starken Charakter und einem großen Herz. Man muss sie einfach lieben!
Auch Cooper ist mir während des Lesens total ans Herz gewachsen. Er ist anfangs sehr abweisend zu Andie, die Gründe dafür klären sich aber später im Buch und man versteht Cooper total und fühlt mit ihm.
Sehr gut hat mir auch gefallen, dass Andie und Cooper die Geschichte abwechselnd erzählen und man daher aus beiden Sichtweisen etwas mitbekommt. June, um die es im nächsten Buch geht, hat mich immer wieder zum lachen gebracht und ist eine tolle Freundin.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.04.2021

Ein tiefgründiges und wundervolles Buch

Falling Fast
0

Falling fast ist eine berührende, traurige, aber auch wunderschöne Geschichte vom Leben und der Liebe.
Der Schreibstil ist total flüssig und man versinkt in den Zeilen, achtet nicht mehr auf die Zeit.
Hailee ...

Falling fast ist eine berührende, traurige, aber auch wunderschöne Geschichte vom Leben und der Liebe.
Der Schreibstil ist total flüssig und man versinkt in den Zeilen, achtet nicht mehr auf die Zeit.
Hailee ist eine unfassbar tolle Protagonistin, sie ist aufgeweckt, abenteuerlustig und total mutig. Sie ist beinahe immer gut drauf, obwohl sie einige schwere Schicksalsschläge erlebt hat. Ich konnte mich zum Teil total gut mit Hailee identifizieren und konnte sie total verstehen und habe sie oft für ihren Mut und ihre Kraft bewundert.
Auch Chase ist ein toller Protagonist, wie er mit Hailee umgeht, finde ich total schön.
Das Buch beginnt ziemlich traurig, entwickelt sich aber zu einer schönen Liebesgeschichte. Was auf den letzten 30 Seiten passiert, habe ich nicht erwartet und fand es daher total krass. Es lässt noch einmal einen anderen Blick auf das Buch werfen und man versteht viele Dinge plötzlich ganz anders. Ich finde Falling fast total gut, da es nicht wie in vielen anderen New Adult Büchern immer nur gut läuft für die Protagonisten, sondern viele Schicksalsschläge, Probleme und Sorgen beinhaltet, mit denen sie klar kommen müssen. Dadurch ist das Buch authentischer.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere