Cover-Bild Wie man seine Eltern richtig groß rausbringt (Eltern 6)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: arsEdition
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 176
  • Ersterscheinung: 30.06.2021
  • ISBN: 9783845834221
  • Empfohlenes Alter: ab 10 Jahren
Pete Johnson

Wie man seine Eltern richtig groß rausbringt (Eltern 6)

Christine Spindler (Übersetzer), Thorsten Saleina (Illustrator)

Ein witziger Roman über das chaotische Leben als Teenager
Dieses Kinderbuch ist die perfekte Lektüre für alle Fans von „Gregs Tagebuch“ oder „Tom Gates“. Luis bringt nicht nur seine Mitschüler, sondern auch alle Leser zum Lachen!  

Zum Buch:  
Geht’s eigentlich noch peinlicher? Luis kann es nicht fassen. Peinlichkeit Nummer eins: Seine Eltern besuchen einen Kurs für Achtsamkeit und Selbstvertrauen. Peinlichkeit Nummer zwei: Ein Video seiner meditierenden Eltern wird im Internet tausendfach geklickt. Peinlichkeit Nummer drei: Sie werden sogar zu einer TV-Show eingeladen! Das ist sowas von ungerecht! Luis träumt doch von der Karriere als Comedy-Star! Wann kommt er denn endlich richtig groß raus?

  • Von Bestsellerautor Pete Johnson: Der Autor der beliebten „Wie man 13 wird“-Reihe legt wieder los!       
  • Das perfekte Geschenk: Idealer Lesestoff für Jungs und Mädchen ab 10 Jahren
  • So macht Lesen Spaß: Kurze Kapitel im Blog-Stil, ein sympathischer Held und witzige Geschichten
  • Das Leben als Teenager: Zwischen Eltern, Lehrern und Schule erlebt Luis chaotisch-lustige Abenteuer!
  • Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin  
Dieser lustige Kinderroman des britischen Bestsellerautors Pete Johnson („Wie man 13 wird und überlebt“) ist das ideale Geschenk für alle Jungs und Mädchen zwischen 10 und 14 Jahren. Überzeugt auch Lesemuffel! 

Alle Bände der Reihe: 
Band 1: Wie man seine Eltern erzieht (9783845839431)
Band 2: Wie man seine peinlichen Eltern erträgt (9783845839448)
Band 3: Wie man mit seinen verrückten Eltern fertig wird (9783845839455)
Band 4: Wie man seinen Eltern das Internet erklärt (9783845839462)
Band 5: Wie man seine Eltern sinnvoll beschäftigt (9783845839479)
Band 6: Wie man seine Eltern richtig groß rausbringt (9783845834221)

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.08.2021

Luis und seine Eltern

0

Luis ist ein cooler, einfallsreicher und wtziger Junge. Es macht Spaß ihn zu begleiten, seine Abenteuer zu erleben und mit...und oft auch über...ihn zu lachen. Der Autor trifft genau den Nerv sener jungen ...

Luis ist ein cooler, einfallsreicher und wtziger Junge. Es macht Spaß ihn zu begleiten, seine Abenteuer zu erleben und mit...und oft auch über...ihn zu lachen. Der Autor trifft genau den Nerv sener jungen Leser.

Die schrägen Dinge, die Luis ständig passieren sind oft ärgerlich für ihn. Immerhin will er endlich berühmt werden und als Held...äh Komiker...auf der Bühne stehen und die Erfolgslorbeeren einheimsen.

Aber irgendwas steht ihm ständig im Weg. Dieses Mal sind es seine Eltern. Wieso bekommen sie plötzlich die Aufmerksamkeit und nicht er???

Die Kinder wurden wieder köstlich unterhalten beim Lesen, da kommen auch Lesemuffel auf ihre Kosten! Die Illustrationen sind richtig toll und detailreich.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.08.2021

Witzig und amüsant für junge und junggebliebene Leser

0

Dies ist bereits der sechste Band der erfolgreichen „Eltern“-Reihe von Bestsellerautor Pete Johnson und mein Sohn ist begeistert von der Reihe und lässt sich kein Buch entgehen. Diese Rezension haben wir ...

Dies ist bereits der sechste Band der erfolgreichen „Eltern“-Reihe von Bestsellerautor Pete Johnson und mein Sohn ist begeistert von der Reihe und lässt sich kein Buch entgehen. Diese Rezension haben wir zusammen erstellt, da ich seine eigene Meinung wiedergeben möchte: Luis träumt von seiner Karriere als Komiker doch seine Eltern verpassen ihm einen Strich durch die Rechnung, denn sie stehen selbst im Rampenlicht als sie zu einer TV Show eingeladen werden weil sei sich in einem Selbstfindungstrip mit Yoga und Co. befinden, und Luis seine Chance wegfliegen sieht. Das muss sich schnell ändern und seine Freundin und Managerin Maddie soll ihm dabei helfen.
Mein Sohn fand die Geschichte wieder mal unglaublich gelungen, hat sie köstlich amüsiert und mit auch von vielen Szenen im Buch erzählt, wobei ich fand dass der Autor wirklich einfallsreich ist. Tipp für alle die die Serie noch nicht kennen: Die Vorgängerbücher braucht der Leser nicht unbedingt gelesen zu haben denn alle Bücher sind in sich abgeschlossen. Aber kein Leser bleibt nur bei einem, das ist klar!

Veröffentlicht am 02.08.2021

Wann bekommt Luis seine Chance?

0

Das witzige, bunte Buchcover hat Wiedererkennungswert, es passt hervorragend zu den anderen Bänden der Reihe!

Man muss dieses Buch aus der Sicht der jungen Leser betrachten. Unsere finden es klasse und ...

Das witzige, bunte Buchcover hat Wiedererkennungswert, es passt hervorragend zu den anderen Bänden der Reihe!

Man muss dieses Buch aus der Sicht der jungen Leser betrachten. Unsere finden es klasse und haben sich köstlich amüsiert. Luis sein Leben ist turbulent und er kommt einfach nicht zur Ruhe.
Sein großer Traum steht immer noch im Raum und er gibt sein Bestes um ihn wahr werden zu lassen.

Aber irgendwie klappt das nicht, immer kommt etwas dazwischen.
Diesmal ziehen seine Eltern, wenn auch eher unbeabsichtigt, alle Aufmerksamkeit auf sich. Das ist doch zum Haare raufen!

Der Autor hat wieder ein tolles Buch geschrieben, mit coolen Illustrationen und jeder Menge witziger Szenen. Aber bei allem vergisst er nicht die wichtigen Dinge des Lebens zu erwähnen. Freundschaft und die Familie stehen an erster Stelle und innere Werte zählen mehr als Äußerlichkeiten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.07.2021

Luis die Lachnummer

0

Wer für die Ferien oder einfach im Alltag noch nach einem chaotisch schönen Roman sucht, der einen so richtig zum Lachen bringt, der ist bei Pete Johnson "wirklich immer" an der richtigen Adresse.
Mit ...

Wer für die Ferien oder einfach im Alltag noch nach einem chaotisch schönen Roman sucht, der einen so richtig zum Lachen bringt, der ist bei Pete Johnson "wirklich immer" an der richtigen Adresse.
Mit seinem neusten und bereits sechsten Band der Eltern- Reihe, "wie man seine Eltern richtig groß rausbringt", wird auf unterhaltsamste Weise wieder einmal größtmögliche Leseunterhaltung für jung und junggebliebene Lesefreunde geboten.
"Stay Calm" - Luis, die Lachnummer, hält sich selbst für den witzigsten Menschen der Welt und strebt auch in diesem Werk wieder einmal mit Hilfe seiner Freundin und Managerin Maddie, seinen größten Traum an - endlich den Durchbruch seiner Komiker- Karriere zu schaffen. Doch statt ihm werden seine Eltern, wie peinlich ist das denn, heimlich beim Meditieren gefilmt und ins Internet gestellt und erfahren kurz darauf den Hype ihres Lebens und erhalten sogar TV- Anfragen. - Dabei legt Luis doch nun wirklich alles daran selbst berühmt zu werden.
Chaotisch- witziger Alltagswahnsinn trifft die typischen Gedanken, Wünsche und Probleme junger Menschen gepaart mit einer tiefgehenden Prise Humor. Pete Johnson ist es einmal mehr gelungen, den Witz seiner Werke in den Vordergrund zu stellen und jeden noch so großen Lesemuffel mitzureißen.
Luis macht es einem aber auch leicht, mit seiner Situationskomik, in seine Welt einzutauchen. Vor allem aber seine Eltern sind absolute Sympathieträger. Man muss sie einfach gern haben. Ein locker- leichter und alltagssprachlicher Schreibstil sowie kurze Kapitel machen es jungen Lesern einfach, das Werk nach und nach zu verschlingen. Die Bände stehen alle in Verbindung mit einander und dennoch steht jeder für sich und ein neues Abenteuer. Man findet problemlos einen Zugang in die Geschichte und zu den einzelnen Charakteren und hat mit Pete Johnson einen Garant für gute Unterhaltung, Witz und Lust auf mehr.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.07.2021

Es geht weiter mit Louis der Lachnummer

0

Schön das es endlich mit Luis der Lachnummer und seinen Eltern weitergeht.
Elliot und Maddy sind wieder mit von der Partie.
Das allein verspricht schon wieder einige Lacher .
Wie schon in die ...

Schön das es endlich mit Luis der Lachnummer und seinen Eltern weitergeht.
Elliot und Maddy sind wieder mit von der Partie.
Das allein verspricht schon wieder einige Lacher .
Wie schon in die vorangegangenen Cover , hat auch dieses einen hohen Wiedererkennungswert und fügt sich nahtlos in diese Reihe ein.
Das ganze kann so ganz ohne Vorkenntnisse gelesen werden , den das Buch ist selbsterklärend.
Das ganze ist im bekannten Tagebuchstil geschrieben und hat dadurch angenehme Kapitellängen, so das man gut selbst entscheiden kann , wie viel man ließt.
Im Mittelpunkt dieses Buches stehen Luis Eltern , die ihm die Show stehlen und dabei auch etwas peinlich sind , das haben ja Eltern so an sich und Luis muss erstmal damit zurecht kommen.
Das ganze ist so witzig und unterhaltsam geschrieben das ich das ein oder andere Mal lachen musste und gar nicht merkte wie die Zeit verging.
Super Fortsetzung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere