Cover-Bild Lars' Diary
(11)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: epubli
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 300
  • Ersterscheinung: 01.03.2021
  • ISBN: 9783753169309
Rüdiger Marmulla

Lars' Diary

Das Geheimnis meiner großen Liebe
Mit dieser wundervollen Liebesgeschichte „Lars‘ Diary“ knüpft Rüdiger Marmulla an die 10 sichere Tipps-Tetralogie um Stephan Krönlein an.
Stephans Sohn Lars erlebt die Spannungsfelder des Erwachsenwerdens.
Das Buch zeigt die Träume und Unsicherheiten junger Menschen, die die Welt erobern und ihre Fähigkeiten zum Einsatz bringen wollen. Gleichzeitig wird aber auch klar, welch zerstörerische Kraft der Missbrauch von Drogen auf ein Leben haben kann.
Was wäre ein Roman von Rüdiger Marmulla ohne die verbindende Kraft der Freundschaft und der Liebe Gottes. Einzelne Protagonisten früherer Bücher tauchen auch hier wieder auf. Das Buch bezaubert durch die Beschreibung bekannter Orte, die mancher Leser schon selbst gesehen hat.
Den Leser nimmt die Grundstimmung des Buches mit in eine liebevolle, optimistische Atmosphäre. Es fühlt sich fast so an, als wäre man selbst Lars oder Lisa, die diese Geschichte erleben.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.05.2021

Lars & die Liebe

0

Eine tolle Fortsetzung der Familiengeschichte von Stephan Krönlein .

Vom ersten Treffen, über Hochzeit, Geburt und Todesfall seiner Frau, geht's jetzt um seinen Sohn Lars.Die erste Liebe, Schulalltag, ...

Eine tolle Fortsetzung der Familiengeschichte von Stephan Krönlein .

Vom ersten Treffen, über Hochzeit, Geburt und Todesfall seiner Frau, geht's jetzt um seinen Sohn Lars.Die erste Liebe, Schulalltag, Konfirmation, und ernste Dinge wie Drogensucht werden hier aufgegriffen. Niedergeschrieben von Lars in einem Tagebuch, ganz persönliche Einsichten.

Auch hier geht der Autor wieder auf die Gefühle, Probleme und Gedanken seiner Figuren ein. Man ist hautnah dabei und fühlt regelrecht mit.

Die Aufmachung des Buches gefällt mir sehr gut, Buchcover, Kapitellänge und Schreibstil sind klasse. Das macht Spaß zu lesen

Diese Tetralogie ist super, spricht verschiedene alltägliche Themen an und öffnet die Augen für seine Mitmenschen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.05.2021

Lars

0

Ich verfolge das Leben von Stephan Krönlein und seiner kleinen Familie schon seit dem ersten Band und bin jedesmal gespannt, wie es weitergeht.

Diesmal geht es um seinen Sohn Lars, der inzwischen schon ...

Ich verfolge das Leben von Stephan Krönlein und seiner kleinen Familie schon seit dem ersten Band und bin jedesmal gespannt, wie es weitergeht.

Diesmal geht es um seinen Sohn Lars, der inzwischen schon ein vierzehnjähriger Teenager ist, mit all den Problemen die junge Menschen so haben. Und natürlich lässt die erste Liebe auch nicht lange auf sich warten.

Seine Tagebuchaufzeichnungen geben einen guten Einblick in die Gefühlswelt, Gedanken und Zukunftspläne des Jungen. Und immer zur Seite steht ihm sein Vater Stephan Krönlein.

Ich mag den Schreibstil des Autors, seine Art Geschichten zu erzählen lässt mich einen ganz anderen Blick auf die Dinge werfen. Ich habe immer das Gefühl ein Teil dieser Familie zu sein.

Tolle Buchreihe!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.05.2021

Ein ganz besonderes Buch - Lars` Tagebuch

0

Es geht in diesem wunderbaren Buch um Lars Krönlein, einen 14jährigen sympathischen Jungen, der im Jahre 2036 in Frankfurt lebt. Man kennt ihn und seine Familie aus den Vorgängerbüchern des Autors "Lifetime ...

Es geht in diesem wunderbaren Buch um Lars Krönlein, einen 14jährigen sympathischen Jungen, der im Jahre 2036 in Frankfurt lebt. Man kennt ihn und seine Familie aus den Vorgängerbüchern des Autors "Lifetime Learning. 40 sichere Tipps für alle Lebenslagen", die es auch in vier Einzelbänden gibt. Darin trifft zunächst Stephan Krönlein, Lars Vater seine große Liebe, dann wird geheiratet, Lars wird geboren und dann verändert ein Trauerfall alles. Meiner Ansicht nach kann man alle Bücher dieser Reihe gut einzeln lesen, auch wenn man die anderen nicht kennt. Sie sind alle einfach wunderbar, humorvoll und gleichzeitig sehr berührend.

In diesem Buch liebt Lars heimlich die Tochter seiner Nachbarn. Dieses Mädchen, Lisa ist seit Kindertagen seine Freundin, jetzt hat er sich in sie verliebt und vertraut sich einem Tagebuch an. Zunächst geht es um den Alltag eines Jugendlichen, normale Dinge, seinen Schulalltag, die Mitschüler, Mädchen, seine nahende Konfirmation, seine Familie und seine Freunde. All dies wird sehr warmherzig und berührend aus der Sicht von Lars und aus seinen Tagebucheinträgen im Wechsel geschildert. Durch den lockeren Schreibstil konnte ich mich gut in Lars Gefühls- und Gedankenwelt einfühlen, sein Erwachsenwerden sowie die gesamte Geschichte in diesem Buch hat mich sehr gerührt. Es gab sehr viele berührende Sätze und Szenen in diesem Buch. Ich habe mit Lars mitgefiebert und jede der fast 300 Seiten sehr genossen. Kann Lars Lisas Freund Brian helfen von seiner Drogensucht wegzukommen? Wie wird sein Studentenleben in den Staaten verlaufen? Kann Lars seine große Liebe letztendlich für sich gewinnen? Ein wunderbar vielschichtiges Buch, welches ich sehr gerne empfehle, zeigt es doch wie wichtig Familie, Freundschaft und Vertrauen sind. Auch das Vertrauen in Gott. Absolute Leseempfehlung für jedes Alter!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.05.2021

Wirklich kernig

0

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Rezension zu "Lars ' Diary - Das Geheimnis meiner großen Liebe

von @Rüdiger Matulla
R.
Wirklich kernig😀

Lars ist mit seiner Familie das erst mal in einem Segelflugzeug. Sie wollen dabei ...

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Rezension zu "Lars ' Diary - Das Geheimnis meiner großen Liebe

von @Rüdiger Matulla
R.
Wirklich kernig😀

Lars ist mit seiner Familie das erst mal in einem Segelflugzeug. Sie wollen dabei einen sehr langen Flug unternehmen. Seine Schwester ist hellauf begeistert davon.

Wird Lars sich auch beim Fliegen wohlfühlen?

Fliegen ist schon immer mal mein Traum gewesen. Wenigstens einmal über die unendlichen Wolken zu fliegen. Dem weiten Horizont entgegen. Stundenlang. Ein großer Wunsch von mir.

Lars und seine Familie haben mich dabei auch wirklich glücklich gemacht. Ich schwärme jetzt noch von diesem wunderbaren Flug. Vielleicht wird es eines Tages doch noch Realität. Ihn und seine Familie fand ich dabei auch wirklich cool und auch freundlich zugleich.

Dabei habe ich auch wirklich herzhaft gelacht, als ich die süssen Witze in einer der Geschichten las. Die fand ich wirklich kernig. So guat warns. Einen kleinen Liedtext habe ich dabei auch mitgesungen.

Mein Herz hat es auf jeden Fall gewonnen und es bekommt heute liebend gerne von mir die süssen 5 Sterne.

💚lichst empfehlen kann ich es Jedem von Euch💚

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.05.2021

Lars wird erwachsen

0

„ Lars Diary – Das Geheimnis meiner großen Liebe“ von Rüdiger Marmulla knüpft an die 10 sichere Tipps- Tetralogie um Stephan Krönlein an.

Dass dieses Buch anknüpft steht auf dem Buchdeckel. Dies finde ...

„ Lars Diary – Das Geheimnis meiner großen Liebe“ von Rüdiger Marmulla knüpft an die 10 sichere Tipps- Tetralogie um Stephan Krönlein an.

Dass dieses Buch anknüpft steht auf dem Buchdeckel. Dies finde ich sehr gut, da Leser, die die Tetralogie nicht kennen, hier nicht „böse“ überrascht werden. Dieses Buch kann man zwar auch unabhängig von den vorherigen Lesen, aber um die Protagonisten besser zu kennen, empfehle ich es nicht. Als Kennerin der Tetralogie war dieses Buch für mich eine schöne Abrundung der Tetralogie.

Der Schreibstil des Autors hat mir wieder gefallen. Die Geschichte lässt sich richtig flüssig lesen, ist interessant und abwechslungsreich. Durch die Tagebucheinträge von Lars, konnte ich seine Gefühle, Gedanken sehr gut nachvollziehen.

Die Geschichte ist tiefgründig, lädt zum Nachdenken ein und ist sehr authentisch. Ich war die ganze Zeit über so gespannte, wie Lars Leben weitergeht und was noch so alles auf ihn zukommt. Er macht eine ziemlich turbulente Zeit durch.

Ich empfehle dieses Buch weiter.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere