Cover-Bild StoryWorld (Band 1) - Amulett der Tausend Wasser
(21)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Loewe
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 272
  • Ersterscheinung: 20.07.2022
  • ISBN: 9783743209398
Sabrina J. Kirschner

StoryWorld (Band 1) - Amulett der Tausend Wasser

Willkommen in dem Freizeitpark mit magischen Abenteuern und faszinierenden Themenwelten - Fantasy für Kinder ab 9 Jahren
Melanie Korte (Illustrator)

Eine nebelverhangene Insel. Sieben fantastische Themenwelten.
Grenzenlose Abenteuer und echte magische Wesen – willkommen in StoryWorld, dem Erlebnispark der Extraklasse!

Ausgerechnet die Rivalinnen Sascha und Chloe gewinnen eine Reise in den brandneuen Erlebnispark StoryWorld. Dort gilt es, aus allerlei blütenweißen Büchern eines auszuwählen und so die Themenwelt zu bestimmen. Nur wenn die Mädchen ihr Abenteuer bestehen, füllen sich die unbeschriebenen Seiten. Sascha und Chloe wählen das Reich der Tausend Wasser. Sie schwimmen mit Nixen durch paradiesische Lagunen, suchen ein mächtiges Amulett und fordern den gefährlichen Meerdrachen heraus. Doch welches dunkle Geheimnis verbirgt sich hinter den rätselhaften Nebelschwaden? In StoryWorld, dem Land der Geschichten, ist nichts, wie es zunächst scheint …

Der Auftakt einer mitreißenden Abenteuerreihe
Ein außergewöhnlicher Freizeitpark mit fantastischen Themenwelten und magischen Wesen: In dieser actionreichen Kinderbuchreihe tauchen Kinder ab 9 Jahren in eine Welt voller dunkler Geheimnisse und Magie ein. Sie begleiten die Protagonistinnen auf einer spannenden Quest, treffen auf einen gefährlichen Wasserdrachen, faszinierende Meerjungfrauen und begeben sich auf die Suche nach einem geheimnisvollen Amulett. Die Geschichte ist eine Hommage an das Lesen und die Fantasie, unterhaltsam und humorvoll erzählt von Bestseller-Autorin Sabrina J. Kirschner . Mit opulenten Schwarz-Weiß-Illustrationen von Melanie Korte.

Der Titel ist auf Antolin gelistet.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.08.2022

auf in ein neues Abenteuer

0

Nach dem Klappentext, dem tollen Cover (ich liebe gezeichnete Cover) und der Leseprobe war ich gleich Feuer und Flamme für die Story-Idee.

Eine neue Generation Erlebnispark mit jeder Menge Abenteuer, ...

Nach dem Klappentext, dem tollen Cover (ich liebe gezeichnete Cover) und der Leseprobe war ich gleich Feuer und Flamme für die Story-Idee.

Eine neue Generation Erlebnispark mit jeder Menge Abenteuer, die auf Sascha und Chloe, die beiden Protagonistinnen, warten.
Die beiden sind sich eigentlich spinnefeind und ausgerechnet sie gewinnen eine Reise nach StoryWorld - einem nigelnagelneuen Erlebnispark.

Dieser erste Teil einer neuen Fantasy-Reihe hat mich überzeugt hier dran zu bleiben und mich schon auf den nächsten Teil zu freuen.
Ich liebe diese kleinen Details, wie die Zeichnungen am Anfang eines Kapitels. Diese sind immer passen und durchaus liebevoll gewählt.
Die Kapitel an sich haben eine angenehme Leselänge, sodass auch noch nicht ganz so geübte Leser nicht ermüden.
Der Schreibstil von Sabrina Kirschner gefällt mir sehr gut:
Dadurch, dass man ihn flüssig lesen kann, kann man total in die Story eintauchen und gut und gerne mal ein paar Kapitel später erst wieder auftauchen.

Absolute Leseempfehlung für alle jungen Fantasy-Freunde, die ein neues Abenteuer brauchen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 31.07.2022

fantasievolle Geschichte

0

Klappentext / Inhalt:

Eine nebelverhangene Insel. Sieben fantastische Themenwelten.
Grenzenlose Abenteuer und echte magische Wesen – willkommen in StoryWorld, dem Erlebnispark der Extraklasse!
Ausgerechnet ...

Klappentext / Inhalt:

Eine nebelverhangene Insel. Sieben fantastische Themenwelten.
Grenzenlose Abenteuer und echte magische Wesen – willkommen in StoryWorld, dem Erlebnispark der Extraklasse!
Ausgerechnet die Rivalinnen Sascha und Chloe gewinnen eine Reise in den brandneuen Erlebnispark StoryWorld. Dort gilt es, aus allerlei blütenweißen Büchern eines auszuwählen und so die Themenwelt zu bestimmen. Nur wenn die Mädchen ihr Abenteuer bestehen, füllen sich die unbeschriebenen Seiten. Sascha und Chloe wählen das Reich der Tausend Wasser. Sie schwimmen mit Nixen durch paradiesische Lagunen, suchen ein mächtiges Amulett und fordern den gefährlichen Meerdrachen heraus. Doch welches dunkle Geheimnis verbirgt sich hinter den rätselhaften Nebelschwaden? In StoryWorld, dem Land der Geschichten, ist nichts, wie es zunächst scheint …

Cover:

Das Cover ist fantasiereich, kreativ und bunt gestaltet. Viele verschiedene Ornamente reihen sich zu einem Gesamten zusammen. Zwei sehr unterschiedliche Mädchen sind erkennbar, umgeben von Unterschlichen Wasserelementen und Lebewesen, Korallen, Fischen und vielem mehr. Es scheint fast ein wenig magisch und ist einfach wundervoll gestaltet. Das Cover macht neugierig auf die Geschichte.

Meinung:

Eine wunderschöne, fantasiereiche und mitreißende Geschichte, die begeistert und zugleich ein gelungener Auftakt in eine Kinder-Fantasy-Reihe. Doch nicht nur für junge Leser, sondern auch als Erwachsener bin ich von dieser Geschichte begeistert.

Die beiden Rivalinnen Sascha und Chloe nehmen uns mit in eine magische Welt und dem Land der Geschichten. Die Idee dahinter finde ich einfach genial und super umgesetzt. Der Auftakt ist spannend und toll umgesetzt. Eine faszinierende Geschichte mit tollen Hintergründen wurde hier durchdacht und lässt das Ganze stets spannend und fesselnd erscheinen.

Inhaltlich möchte ich an dieser Stelle jedoch noch nicht zu viel erzählen und halte mich daher mit weiteren Details dazu zurück.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und lässt sich sehr gut und flüssig lesen. Die einzelnen Kapitel haben eine angenehme Länge und lassen so einen guten Lesefluss zu. Die Kapitelanfänge sind richtig toll gestaltet, die kleinen Ornamente runden das Kapitelanfangsbild sehr gut ab. Die Kapitelüberschriften sind passend, verraten aber nicht zu viel.

Die schwarz-weiß Illustrationen im Buch sind toll gezeichnet und unterschreiben die Geschichte und Handlungen und lockern zugleich das Schriftbild auf.

Man kommt schnell und gut in die Handlungen und Charaktere hinein. Chloe und Sascha sind unterschiedlich und müssen dennoch zusammen arbeiten, um gemeinsam ans Ziel zu kommen. Die Geschichte wird anschaulich und spannend erzählt. Man wird an die Handlung gefesselt und der Auftakt war für mich gelungen und macht neugierig auf mehr.

Eine tolle Story, die überzeugt, gut unterhält und voller Fantasie und Spannung auf mehr erhoffen lässt.

Fazit:

Eine wunderschöne, fantasiereiche und mitreißende Geschichte, die begeistert und zugleich ein gelungener Auftakt in eine Kinder-Fantasy-Reihe.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.07.2022

Ein toller Auftakt, der Lust auf mehr macht

0

Die Außenseiterin Sascha gewinnt den Lesewettbewerb gegen ihre "Feindin" Chloe und gewinnt die Reise in den neuen Freizeitpark StoryWorld. Sie muss aber gleich los und eine Freundin mitnehmen. Sascha bekommt ...

Die Außenseiterin Sascha gewinnt den Lesewettbewerb gegen ihre "Feindin" Chloe und gewinnt die Reise in den neuen Freizeitpark StoryWorld. Sie muss aber gleich los und eine Freundin mitnehmen. Sascha bekommt allerdings mit, unter welchem Druck Chloe steht, weshalb sie sich für ihre beste "Feindin" entscheidet. In StoryWorld angekommen, ist dann doch alles anders, als sich die beiden Mädchen den Freizeitpark vorgestellt haben. Und bald bleibt den beiden nichts anderes übrig, als zusammenzuarbeiten...

Sabrina J. Kirschner hat mit "StoryWorld - Amulett der tausend Wasser" einen sehr spannenden und fantasievollen Jugendroman geschriebene. Bereits das wundervoll gestaltete Cover lässt erkennen, dass es sich in diesem Band viel um Wasser handelt. Außerdem zeigt es die beiden Mädchen Sascha und Chloe mit ihren geliebten Haustieren. Der Schreibstil ist sehr anschaulich und gut verständlich. Auch können die Handlungsweisen von Sascha und Chloe nachvollzogen werden, obwohl beide Mädchen so unterschiedliche Charaktere haben. Hinzu kommen die wundervollen schwarz-weiß Illustrationen von Melanie Korte, die das Gelesene für die jungen Leserinnen und Leser noch schöner darstellen. Das empfohlene Lesealter von 9 Jahren würde ich auf jeden Fall bestätigen. Grundsätzlich ist es eine tolle Geschichte über Freundschaft und Mut, die aber auch gleichzeitig so voller fantastischer Elemente steckt, dass es einfach Spaß macht, in dieser Geschichte zu versinken. Der Freizeitparkt StoryWorld bietet auf jeden Fall noch sehr viel Potenzial für viele Folgebände, auf die wir uns auch schon freuen.

Fazit: Der erste Band der StoryWorld-Reihe ist ein toller Auftakt, der auf jeden Fall Lust auf mehr macht! Klare Leseempfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.07.2022

Tolles Kinderbuch

0

Zum Inhalt:
Ausgerechnet Sascha gewinnt den Preis, den Chloe so sicher geglaubt hatte. Die Reise nach StoryWorld. Um so überraschter ist Chloe dann als Sascha sie als Reisepartnerin auswählt. Gemeinsam ...

Zum Inhalt:
Ausgerechnet Sascha gewinnt den Preis, den Chloe so sicher geglaubt hatte. Die Reise nach StoryWorld. Um so überraschter ist Chloe dann als Sascha sie als Reisepartnerin auswählt. Gemeinsam brechen sie auf und erleben in StroyWorld ein Abenteuer wie sie es nicht erwartet hatten. Denn hier ist alles ganz anders als alles was sie bisher erlebt haben.
Meine Meinung:
Was für ein wirklich fantasievolles Buch. Klar merkt man, dass es ein Kinderbuch ist, aber es ist nicht zu kindlich geschrieben und wirklich spannend geschrieben. Auch die Erlebnisse, die die beiden Mädchen in StoryWorld haben sind sehr interessant und sehr fantasievoll. Ich habe das Buch förmlich verschlungen und fand es sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Die beiden Hauptprotagonistinnen könnten kaum verschiedener sein, aber das passt sehr gut.
Tolles Kinderbuch

Veröffentlicht am 27.07.2022

Ein echtes Abenteuer

0

Story World hat mich und meine Kinder dirrekt durch sein Cover magisch angezogen. Es sieht genauso magisch, abenteuerlich und geheimnisvoll aus, wie auch der Inhalt ist. Man wird also nicht entteuscht.

Von ...

Story World hat mich und meine Kinder dirrekt durch sein Cover magisch angezogen. Es sieht genauso magisch, abenteuerlich und geheimnisvoll aus, wie auch der Inhalt ist. Man wird also nicht entteuscht.

Von Anfang an kommt man gut in die Geschichte hinein und kann sich mit Sascha, die eine echte Leseratte ist, identifizieren. Bei Chloe ist es anfangs eher eine Herausforderung.

Genauso magisch, wie auf dem Cover geht es im Buch dann auch weiter. Nach und nach entdeckt man mit Sascha und Chloe StoryWorld und kann beim Lesen ihre Unsicherheiten und Ängste, genauso wie die Neugier und Abenteuerlust spüren. Man geht mit den Mädels auf ein unbekanntes Abenteuer in StoraWorld und entdeckt den Park und dessen Abenteuer nach und nach.
Das Buch handelt auch von Freundschaft, die langsam entsteht.

Der Text ist verständlich geschrieben, jedoch recht anspruchsvoll. Beim Vorlesen verhaspele ich mich sehr oft und mein 8-jähriger Sohn fragt öffters nach, was die Sätze bedeuten. Bei geübten LeserInnen gibt es auf jedem Fall eine Wortschatzerweiterung die man genießt.
Trotzdem ist der Text sehr flüssig geschrieben. Genau das richtige für meine 11-Jährige Leseratte.
Die Dialoge im Buch zeigen humorvoll eine leicht zickige Art der beiden Jugendlichen, aber auch einen leichten Sarkasmus bei Henry. Das lockert das magische und geheimnisvolle etwas auf und lässt es natürlicher erscheinen.

Ich habe das Buch genossen, genauso wie meine beiden Kinder, und kann es wirklich weiterempfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere