Cover-Bild Extended love
(19)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

21,99
inkl. MwSt
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesromane
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 344
  • Ersterscheinung: 25.09.2019
  • ISBN: 9783734763588
Sarah Saxx

Extended love

Ella & Jared
Eine gescheiterte Beziehung und das Ende ihres Traums von einer Karriere als Modedesignerin zwingen Ella Parker, L. A. hinter sich zu lassen und in New York neu anzufangen. Perspektivlos und ohne Dach über dem Kopf hat sie ihren persönlichen Tiefpunkt erreicht - bis sie eine neue Bleibe findet und dort den unverschämt gut aussehenden Jared Cole kennenlernt. Aber sollte sie sich nicht besser von ihm fernhalten? Schließlich arbeitet er im exklusiven Club ihres Bruders, wo es zu seinem Job gehört, mit Frauen zu schlafen.

Nach außen gibt Jared den charmanten Frauenschwarm. In ihm wütet jedoch jeden Tag aufs Neue ein Kampf gegen seine inneren Dämonen. Die heißen Stunden mit den Klientinnen des Extended dienen ihm als Ablenkung von jenem Ereignis, das sein Leben vor drei Jahren in den Abgrund hat schlittern lassen. Bis er auf Ella trifft und die beiden merken, dass sie sich vielleicht gegenseitig retten können ...

Romantisch, leidenschaftlich, dramatisch und tiefgründig - eine Geschichte, die tief im Herzen berührt.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.05.2020

Ich liebe die Extended Welt!

1

Liebe auf den ersten Blick!
Klappentext:
Eine gescheiterte Beziehung und das Ende ihres Traums von einer Karriere als Modedesignerin zwingen Ella Parker, L. A. hinter sich zu lassen und in New York neu ...

Liebe auf den ersten Blick!
Klappentext:
Eine gescheiterte Beziehung und das Ende ihres Traums von einer Karriere als Modedesignerin zwingen Ella Parker, L. A. hinter sich zu lassen und in New York neu anzufangen. Perspektivlos und ohne Dach über dem Kopf hat sie ihren persönlichen Tiefpunkt erreicht – bis sie eine neue Bleibe findet und dort den unverschämt gut aussehenden Jared Cole kennenlernt. Aber sollte sie sich nicht besser von ihm fernhalten? Schließlich arbeitet er im exklusiven Club ihres Bruders, wo es zu seinem Job gehört, mit Frauen zu schlafen.

Nach außen gibt Jared den charmanten Frauenschwarm. In ihm wütet jedoch jeden Tag aufs Neue ein Kampf gegen seine inneren Dämonen. Die heißen Stunden mit den Klientinnen des Extended dienen ihm als Ablenkung von jenem Ereignis, das sein Leben vor drei Jahren in den Abgrund hat schlittern lassen. Bis er auf Ella trifft und die beiden merken, dass sie sich vielleicht gegenseitig retten können …
Meine Meinung:
Die Extended Reihe war meine erste Reihe von Sarah Saxx. Ich habe die vorherigen Teile, Extended trust und Extended hope, regelrecht verschlungen. Und auch bei dem dritten und letzten Band der Reihe war ich einfach begeistert von Sarahs Schreibstil!
Er ist einfach so echt, so real. Ich hoffe ihr wisst was ich damit sagen möchte. Denn anders kann ich es nicht beschreiben.
Sarah schafft es mich mitten ins Herz zu treffen. Wut, Trauer, Glück, Euphorie, Angst, Liebe, Verzweiflung. All das waren Emotionen, die ich während des Lesens empfunden habe!
Mit Ella und Jared hat sie der Reihe einen grandiosen Abschlussband geschrieben.
Die beiden Charaktere waren so unfassbar sympathisch. Ich habe mich ab der ersten Seite direkt mit ihnen Verbunden gefühlt.
Ella, die starke junge Frau mit großen Träumen und großem Herzen, die ganz von vorne beginnen muss.
Jared, der verzweifelte, loyale, herzensgute Mensch, der sich gewaltige Vorwürfe macht und doch einsehen muss, dass man das Herz nicht so schützen kann wie man gerne möchte.
Wie Ella und Jared miteinander umgehen und sich all den Problemen stellen hat mich unheimlich fasziniert.
Auch die bekannten Charaktere konnte ich wiedersehen. Gerade Trenton hat hier eine wichtige Rolle, als großer Bruder von Ella.
Die anderen wie Charlotte, Hayley, Aaron hatten keine großen Rollen, aber kamen immer mal wieder vor.
Alles in allem hätte ich mir keinen schöneren Abschluss der Reihe wünschen können.
Das die Reihe nun abgeschlossen ist macht mich traurig. Ich habe mich in der Extended Welt so wohlgefühlt und hatte immer ein Bild im Kopf wie es wohl alles aussieht. Ihr merkt, das Setting war phänomenal ausgearbeitet!
Das Buch endet ohne Epilog, aber keine Sorge. Auch hier hat Sarah sich was tolles einfallen lassen. Auf der letzten Seite ist eine Internetadresse angegeben, auf der ihr den Epilog lesen könnt!
Auch dieser hat mich begeistert, aber hätte gut und gerne noch 20 Seiten weitergehen können!
Spaß beiseite, ich liebe dieses Buch. Ach, was sage ich, diese Reihe.
Daher gibt es eine glockenklare Leseempfehlung! 10/5 Sterne!
-Ich habe dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen, dies beeinflusst meine Meinung in keiner Weise.-

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.02.2020

Große Empfehlung

0

Ach Leute, ich weiß garnicht wo ich anfangen soll! Die Geschichte rund um Ella und Jared ist einfach sooo schön und emotional und ist somit zu meinem neuen Liebling der Reihe geworden!

Ella und Jared ...

Ach Leute, ich weiß garnicht wo ich anfangen soll! Die Geschichte rund um Ella und Jared ist einfach sooo schön und emotional und ist somit zu meinem neuen Liebling der Reihe geworden!

Ella und Jared sind beide sehr liebevolle und sympathische Charaktere, die sich, aufgrund ihrer gebrochenen Seelen, sehr ähneln! Sie mussten beide einiges durchmachen und vor allem Jareds Vergangenheit ging mir hier sehr nahe! Ich habe ihm, und natürlich auch Ella, durchgehend nur das Beste gewünscht!

Neben der Geschichte um die Beiden hat mir auch noch sehr gefallen, dass die Charaktere in den vorherigen Bänden auch mit eingebunden wurden & man durch Ellas und Jareds Sichtweise nochmal kleine Stücke aus ihren Geschichten zu Lesen bekam!

Weiterhin wird man durch Sarah Saxxs Schreibstil natürlich auch durchgehend zum Lesen angeregt! Ich hab das Buch echt kaum zur Seite legen können und habe es somit innerhalb von zwei Tagen gelesen! & ich glaube, dass das auch daran lag, das ich mir durch den Schreibstil echt alles bildlich vorstellen konnte und mir schwirrt tatsächlich immer noch Ellas kleiner Laden im Kopf herum!

Insgesamt fand ich den dritten und somit letzten Band der Extended-Reihe sehr emotional, unterhaltsam und irgendwie auch sexy zugleich! Ich wurde irgendwie süchtig nach der Geschichte und kann daher dem Buch einfach nur 5/5 Sternen geben! Lest es, ich empfehle es euch von ganzem Herzen!

Veröffentlicht am 05.02.2020

EXTENDED Love

0

EXTENDED Love ist der dritte Band der Reihe aus der Feder von Sarah Saxx und hat mir wieder richtig gut gefallen. Wie schon bei den Bänden davor, ist man gleich im Lesefluss wenn man einmal begonnen hat. ...

EXTENDED Love ist der dritte Band der Reihe aus der Feder von Sarah Saxx und hat mir wieder richtig gut gefallen. Wie schon bei den Bänden davor, ist man gleich im Lesefluss wenn man einmal begonnen hat. Es war schwer das Buch aus der Hand zu legen und das liebe ich sehr an Sarahs Büchern. Die Geschichten haben für mich das gewisse Etwas, welches mich sofort fesselt und dies haben Ella & Jared auch wieder geschafft.

Ella & Jared haben mir beide super gefallen. Ella ist total sympathisch, trotz aller Rückschläge bleibt sie stark und die geschwisterliche Bindung zwischen Trenton und hier mag ich besonders gern. Sie können sich beide aufeinander verlassen und schenken dem jeweils Anderen ihr ganzes Vertrauen. In der Geschichte lernt man Ella kennen, während sie ihre Zelte in L.A. abbrechen möchte, weil sie als Modedesignerin gescheitert ist. Sie kehrt zurück nach New York um sich dort etwas Neues aufzubauen, was sich als nicht so einfach herausstellt. Mit der Hilfe ihres Bruders und Tiffany als neu gewonnene Freundin, fällt ihr der Neuanfang jedoch leichter. Tiffany ist Jareds Schwester und in diesem Zusammenhang lernt Ella Jared natürlich näher kennen.

Jared als Charakter empfand ich sehr interessant. Er ist aufregend. Ich mag seine Art und vor allem wirkt er auf mich sehr authentisch. Durch Jared erfährt man auch ein wenig mehr über die Räume im EXTENDED, wie sie Innen gestaltet sind und wie genau es mit seinen Klientinnen abläuft. Diese Sicht hat mir gut gefallen, denn dies hat sich in den vorherigen Bänden nicht ganz herauskristallisiert. Jared ist der beste Mitarbeiter im EXTENDED und die Frauen lieben ihn, zudem ist für ihn Sex die große Ablenkung von seinen Problemen, jedoch nicht die Erfüllung.

Die Autorin hat die Charaktere richtig gut durchdacht und ihnen eine so lebendige Lebensgeschichte eingehaucht, was ich geliebt habe. Die ganzen Hintergründe zu erfahren, mitzufiebern, da hat es einfach an nichts gefehlt.

Ich hab zum Ende hin eigentlich mit einem ähnlichen Verlauf wie bei den anderen Bänden gerechnet, doch hier kam es überraschend anders für mich und das hat mir äußerst gut gefallen.
Ich wollte Jared schon verfluchen und hab mir alles mögliche ausgemalt, innerlich begann sich sogar die Enttäuschung breit zu machen. Doch diese Wendung und wie Beide mit allem umgegangen sind, das war perfekt! Die Autorin hat hier berücksichtigt, dass beide gebrochene Seelen haben und viel in deren Leben passiert ist, und dafür gibt es von mir richtig Pluspunkte. Meine innerliche Anspannung, dass meine Befürchtung wahr werden könnte, war sofort verflogen.

Die Geschichte ist in allem sehr gefühlvoll und beinhaltet viele Emotionen. So manches mal hat es auch mir Tränen in die Augen getrieben. Es war ein wundervoller Lesegenuss!

Der Schreibstil ist wie gewohnt locker und flüssig gehalten. Die Geschichte lässt sich leicht lesen und man wird sofort mitgezogen. Die Kapitel sind abwechselnd aus der Sicht der Charaktere erzählt, was mir sehr gut gefällt, weil man den jeweiligen Charakter dadurch viel besser kennenlernen kann. Auch die Kapitel Länge ist sehr angenehm. Durch eingebrachte Details fällt einem die bildliche Vorstellung absolut nicht schwer und so etwas ist für mich bei Büchern immer ein Muss!

Wer die anderen Bände nicht kennt, kann beruhigt sein, denn man kann die einzelnen Bände unabhängig voneinander lesen. Die Bände laufen ein wenig parallel zueinander. Ich persönlich finde es sehr gut, denn wenn man die anderen Bände kennt, greift es nochmal ein paar Sachen auf, an die man sich gern zurück erinnert. Ich empfehle dennoch jedes Einzelne der Reihe zu lesen!

FAZIT
Wieder eine wundervolle Liebesgeschichte ohne großes Drama. Sehr authentische Charaktere und Lebensgeschichten. Sarah Saxx schafft es immer wieder viel Gefühl und Emotionen in die Geschichten zu legen, dazu bleibt es immer spannend und fesselnd zugleich. Eine Geschichte zum mitfiebern.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.11.2019

Grandioser 3. Band

0

~ACHTUNG, SPOILER BAND 3~

Das Cover passt auch optisch sehr gut in die Reihe der Vorgänger ein. Ich finde es sehr schön, wenn man auf anhieb erkennt, dass die Bücher zusammen gehören.
Die Innengestaltung ...

~ACHTUNG, SPOILER BAND 3~

Das Cover passt auch optisch sehr gut in die Reihe der Vorgänger ein. Ich finde es sehr schön, wenn man auf anhieb erkennt, dass die Bücher zusammen gehören.
Die Innengestaltung der Kapitel ist ebenfalls wieder sehr schön gestaltet.

Die Geschichte geht um Ella, die Schwester von Trenton aus Band 1, die nach gescheiterter Beziehung und Modeunternehmen aus Los Angeles zurück nach New York kommt.
Ebenso geht es um Jared, Fellow im Extended, der Ella kennenlernt und direkt sieht, dass sie etwas besonders und einzigartiges ist.
Die beiden Protagonisten waren mir schon in den Vorgängerbänden sympathisch und ich hab mich sehr auf ihre eigenen Geschichte gefreut. Ich wurde beim lesen absolut nicht enttäuscht, Ella und Jared haben ihre eigene Geschichte erzählt und diese war sehr tiefgründig und emotional. Man konnte mir beiden immer wieder stark mitfühlen und konnte ihr Handeln und ihre Denkweisen sehr gut nachvollziehen.
Diese dritte Geschichte der Extended Reihe, konnte zu 100% mit beiden Vorgänger Bücher mithalten. Was mir wieder sehr gut gefallen hat, ist die von der Autorin gewählte Zeitform. Alle Bücher spielen zur gleichen Zeit und diese Art und Weise fand ich sehr ansprechend.
Die Schreibweise der Autorin konnte mich wieder komplett umhauen und absolut in ihren Bann ziehen. Sie ist flüssig, leicht und gut Verständlich, aber hauptsächlich zieht sie ihren Leser einfach sehr tief in die Geschichte hinein. Sie lässt einen die Protagonisten mit ihren Geschichten nicht nur kennenlernen sondern spüren mit all ihren Empfindungen und Gefühlen.

Mein Fazit: Diese Geschichte bietet alles Liebe, Leidenschaft, Familiendrama, Humor und Erotik. Dieser Band kann sehr gut mit den Vorgänger Bänden mithalten 5/5⭐️

Veröffentlicht am 12.11.2019

Ella und Jared

0

Ich liebe diese Reihe von Sarah Saxx. Ich mochte zwar bisher alle ihre Bücher, die ich gelesen habe, aber die Extended Reihe ist mir ganz besonders ans Herz gewachsen. Und Ella & Jared sind tatsächlich ...

Ich liebe diese Reihe von Sarah Saxx. Ich mochte zwar bisher alle ihre Bücher, die ich gelesen habe, aber die Extended Reihe ist mir ganz besonders ans Herz gewachsen. Und Ella & Jared sind tatsächlich meine Liebsten.

Ich mochte Ella schon als ich sie in Trenton’s Geschichte kurz kennenlernen durfte. Ich wusste einfach, dass sie ein ganz besonderer Charakter ist und dem ist auch so. Sie ist unglaublich liebevoll und warmherzig und ich habe sie absolut in mein Herz geschlossen. Was sie mitmachen musste mit ihrem Ex ist die Vollkatastrophe schlechthin und ich habe mich unglaublich aufgeregt über so viel Dreistigkeit. Ich fand es aber toll, wie Ella mit allem umgegangen ist. Anstatt verbittert zu werden, bleibt sie sich selber treu und immer fair. Das hat mir total imponiert.

Jared ist so wundervoll. Auch ihn fand ich sofort interessant und hinter seiner Geschichte steckt so viel Leid und Schmerz. Er tat mir so leid. Aber in Ella hat er die “Erlösung” aus seinen Qualen gefunden und ich fand es zuckersüß, wie sich die beiden angenähert haben.

Besonders schön fand ich, dass Ella und Jared ohne großes Drama und Missverständnisse auskommen. Sie stehen die ganze Zeit zueinander und sind offen und ehrlich. Dafür hat Ella so einige Probleme mit ihren Eltern, aber auch hier wird das größte Drama durch Offenheit abgewandt.


Für mich ist Extended Love ein absolut tolles Buch und ich muss sagen, dass mir dieser Band am allerbesten gefallen hat. Ich liebe Ella und Jared!

5 von 5 Punkten