Cover-Bild Tom & Malou 1: Herzklopfen on Tour

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Amrun Verlag
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 23.02.2018
  • ISBN: 9783958693425
Sina Müller

Tom & Malou 1: Herzklopfen on Tour

"Es liegt an uns selbst, aus einem gewöhnlichen Augenblick einen perfekten Moment zu erschaffen."
Tom ist überglücklich – die langersehnte US-Tour seiner Rockband Amblish steht an und die will er in vollen Zügen genießen. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht die neue Management-Assistentin, die nicht nur seine Pläne durchkreuzt, sondern auch jede Menge Chaos in Toms Leben bringt.
Für Malou sollte das Praktikum die Chance ihres Lebens sein. Aber neben der nervenaufreibenden Arbeit mit dem skandalträchtigen Bassisten Tom, legen ihr eindeutige Klauseln Steine in den Weg, über die nicht nur sie stolpern könnte.

Teil 1 der neuen Rockstar-Romance um die Band Amblish von Sina Müller.

Mehr über die Band Amblish kann man lesen in:
- Josh und Emma: Soundtrack einer Liebe
- Josh und Emma: Portait einer Liebe
- Josh und Emma: Hauptgewinn
- Tom & Malou: Herzklopfen on Tour
- Tom & Malou: Liebe Backstage

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.05.2018

Absolut verliebt!

0

Die Geschichte hat mich absolut begeistert. Ich hatte anfangs etwas Schwierigkeiten in das Buch einzusteigen, da ich wegen Zeitmangel nur wenige Seiten am Tag lesen konnte. Aber sobald ich mehr Zeit hatte, ...

Die Geschichte hat mich absolut begeistert. Ich hatte anfangs etwas Schwierigkeiten in das Buch einzusteigen, da ich wegen Zeitmangel nur wenige Seiten am Tag lesen konnte. Aber sobald ich mehr Zeit hatte, konnte mich nichts und niemand stoppen.

Der Schreibstil ist sehr ansprechend und flüssig. Man kommt gut in die Geschichte rein und fiebert mit Malou und der Band mit. Man kann gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Ich kann das Buch nur weiterempfehlen, muss euch aber warnen: Suchtgefahr! Dass es einen zweiten Band gibt ist ein großes Glück! Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und noch eine Lesestoff-reiche Woche!

Veröffentlicht am 18.05.2018

Rockstar-Romance vom Feinsten!

0

"Wie wäre es, wenn wir den Abend aus unseren Leben streichen, als hätte es diese Nacht nie gegeben?"

Klappentext

"Es liegt an uns selbst, aus einem gewöhnlichen Augenblick einen perfekten Moment zu ...

"Wie wäre es, wenn wir den Abend aus unseren Leben streichen, als hätte es diese Nacht nie gegeben?"

Klappentext

"Es liegt an uns selbst, aus einem gewöhnlichen Augenblick einen perfekten Moment zu erschaffen."

Tom ist überglücklich – die langersehnte US-Tour seiner Rockband Amblish steht an und die will er in vollen Zügen genießen. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht die neue Management-Assistentin, die nicht nur seine Pläne durchkreuzt, sondern auch jede Menge Chaos in Toms Leben bringt.
Für Malou sollte das Praktikum die Chance ihres Lebens sein. Aber neben der nervenaufreibenden Arbeit mit dem skandalträchtigen Bassisten Tom, legen ihr eindeutige Klauseln Steine in den Weg, über die nicht nur sie stolpern könnte.

Erster Satz

Werde Teil von Amblish und gehe mit den Superstars auf ihre erste US-Tour.

Meinung

Puuuhhhhh... ich gestehe ich, ich kannte Amblish noch nicht. Diese Reihe ist bisher irgendwie durch mein Rockstar-Romance-Radar gerutscht. Zum Glück hab ich dieses Buch gelesen, denn... ICH LIEBE AMBLISH!

Sina Müller hat so eine coole Band erschaffen, ich komme aus dem Staunen einfach nicht mehr raus. Klar, in dem Buch geht es hauptsächlich um Tom und Malou, aber man lernt durch Malou alle Band-Mitglieder auf ihre Weise kennen und das fand ich so mega süß! Aaahhhwww... Seien es die ernsten Gespräche mit Josh, die kleinen Neckereien mit Nik und Lucky, Marc, der aufpasst und dann dieses Hin und Her mit Tom – einfach nur göttlich.

Das Non-Plus-Ultra ist aber Malou – sorry, Jungs. Aber Malou ist sowas von taff und cool, ich sag nur: "Unter Druck setzen lasse ich mich nicht. Kaufen schon zweimal nicht." Malou handelt nach dem Herzen und dem Verstand, die lässt sich von Tom nicht unterbuttern, steht für ihre Prinzipien ein und ist einfach immer sie selbst. Sie steht mit festen Beinen im Leben, weiß, was von ihr erwartet wird. Sie springt über ihren Schatten, entwickelt sich weiter und behandelt die Jungs wie ganz normale Menschen. Sie ist einfach nur wow...

Wo Malou auf festen Beinen steht, ist Tom dagegen Chaos pur. Aber nicht weil er ein schlechter Mensch ist. Ich fand diesen Einblick in die Schattenseiten des Business, des Erfolgs sowas von interessant, ich konnte gar nicht aufhören weiter zu lesen.

Ich würde zu gern wissen, ob Sina Müller mit irgendeiner Band näheren Kontakt hat, weil alles unglaublich authentisch rüberkommt. Allgemein ist der Schreibstil von ihr sehr mitreißend und voller Emotionen. Ich habe zwar das meiste von dem, was die Protagonisten tun, in meinem Leben noch nie selbst erlebt, aber ich fand alles komplett nachvollziehbar, auch die negativen Dinge.

Nach dem Cliffhanger – vielen Dank übrigens Sina Ironieoff – brauche ich dringend den 2. Band, weil... nein... das kann doch nicht...

Fazit

Rockstar-Romance vom feinsten! Amblish hat einen neuen Fan gewonnen! Amblish... Amblish... Wohooo!

Eure Mädels von BookieDreams

Veröffentlicht am 18.05.2018

Rockstars on Tour, nicht nur musikalisch

0

Inhalt:
Malou bekommt die Chance, von der tausende Mädchen nur träumen können: Sie darf mit Amblish einer aufstrebenden jungen Rockband, auf Tour gehen, durch die USA. Und es wäre ihr absoluter Traumjob, ...

Inhalt:
Malou bekommt die Chance, von der tausende Mädchen nur träumen können: Sie darf mit Amblish einer aufstrebenden jungen Rockband, auf Tour gehen, durch die USA. Und es wäre ihr absoluter Traumjob, wenn Tom, der Bassist, nicht wäre.
Tom kann es kaum glauben, dass sie es geschafft haben und in den USA auf Tour gehen dürfen. Seine Freude darüber kann auch nicht die neue Praktikantin im Management, Malou, trüben, dachte er zumindest. Doch sie schafft es nicht nur sein Leben auf den Kopf zu stellen sondern auch eine neue Saite in ihm zum Klingen zu bringen.

Meinung:
Einmal vorweg, ich liebe die Musik fast so sehr, wie Bücher und es ist das größte für mich beides in einem Buch erleben zu dürfen. Kein Wunder also, dass ich über „Tom & Malou 1: Herklopfen on Tour“ von Sina Müller hergefallen bin und ich wurde nicht enttäuscht, im Gegenteil!

Der Schreibstil von Sina Müller ist locker, leicht und spritzig zu lesen und erfrischt immer wieder mit einer Prise Humor. Die Seiten fliegen nur so dahin. Dank unterhaltsamer Dialoge wird es nicht langweilig und gleichzeitig lassen die gefühlvollen Szenen das Herz des Lesers höher schlagen.
Die Ich-Perspektive von Tom und Malou gestaltet die Handlung noch abwechslungsreicher und lässt einen gleichzeitig die Protagonisten besser verstehen. Schon nach wenigen Seiten waren Malou und Tom wie langjährige Freunde für mich, mit denen ich mit fieberte, litt und in schallendes Gelächter ausbrach.

Aber die Geschichte lebt nicht nur vom Schreibstil sondern vor allem von den liebevoll gestalteten, authentischen und charismatischen Protagonisten. Jeder der Band ist einzigartig und wartet mit einem besonderen Charakter auf.
Während Tom der typische Klischee-Rockstar mit Starallüren und Drogenproblem ist, verkörpert Malou das fleißige Bienchen. Sie möchte ihren Job machen und das hervorragend. Sie ist nicht auf den Mund gefallen und lässt sich auch von ihrer Chefin nicht unterkriegen, geschweige denn von der Band. Und gleichzeitig ist da noch eine andere Seite an ihr, die einer Party nicht abgeneigt ist. Und genau das ist gerade am Anfang des Buchs, die größte Schnittmenge zu Tom.
Tom ist ein Testosteron gesteuertes Alphamännchen, der bei Frauen nicht anbrennen lässt und doch versucht er für Malou immer wieder über seinen Schatten zu springen.
Die Dynamik zwischen den beiden ist begeisternd und erfrischend zu gleich. Beide prallen immer wieder wie Kometen auf einander und passen trotzdem unglaublich gut zusammen. Sie ergänzen sich in ihren Charakterzügen und helfen sich gegenseitig sich weiterzuentwickeln.
Die anderen Bandmitglieder machen durch ihre Eigenheiten das Setting erst vollständig und passen hervorragend zusammen.
Ich mochte sie alle von der ersten Seite an. Alle haben sie Ecken und Kanten und auch wenn sie sich kabbeln und streiten, sind die doch wie Brüder, immer für eine Überraschung gut.

Zudem schafft es die Autorin die schwierigen Themen „Ruhm“ und „Drogen“ glaubhaft aufzuarbeiten. Man versteht Tom, warum er diese Krücke braucht und merkt gleichzeitig, dass er selbst weiß, dass er damit aufhören sollte. Immer wieder habe ich mir als Leser die Frage gestellt, ob das dem „echten“ Rockstar wohl auch so geht und konnte es mir gleichzeitig genau so vorstellen.

Nur das Ende… ja damit konnte ich mich nicht ganz anfreunden, denn der Cliffhanger ist einfach nur gemein! Ich kann es kaum erwarten, bis ich den nächsten Band in den Händen halten darf.

Fazit:
“Tom & Malou: Herzklopfen on Tour“ ist ein großartiger Youg-Adult Roman mit Suchtpotential und tollen Charakteren. Ich kann das Buch wirklich jedem nur empfehlen, der eine gefühlvolle Liebesgeschichte mit einer ordentlichen Prise Humor sucht!

Veröffentlicht am 10.05.2018

Ab sofort ein Amblish Fan Girl

0

Dies ist mein erstes Buch der Autorin und ich bin völlig verzaubert.
Selbstverständlich ein "Amblish" Fan Girl, wer ist das nach diesem grandiosen Buch wohl nicht!
Ein lebhafter, flott, flüssiger Schreibstil ...

Dies ist mein erstes Buch der Autorin und ich bin völlig verzaubert.
Selbstverständlich ein "Amblish" Fan Girl, wer ist das nach diesem grandiosen Buch wohl nicht!
Ein lebhafter, flott, flüssiger Schreibstil führt den Leser durch die Seiten. Bildlich, gefühlvoll und detailliert beschriebene Protagonisten, die sich gleich im Leserherz verdanken.
Verankert war ich auch gleich mal zu Beginn des Lesens. Die Autorin hat mich hier postwendend abgeholt, spannend und ereignisreich durch diesen temporeich und runden Plot mitgerissen. Malou und Tom, zwei Menschen, die sich vorsichtig annähernd, bei Tom fand ich diese wundervolle Wandlung grandios.
Malou, ein taffes Mädchen welches nach ihrem Studium die Rockband auf ihrer US Tournee begleitet. Ob sie es schafft den harten Kern Tom's zu knacken? Das sollte jeder Leser selbst herausfinden. Diesen phantastischen Roman kann ich von ganzem Herzen empfehlen.
Mitunter dachte ich ich stehe mitten drin, laufe durch die Straßen und habe diese wahnsinns Musik im Ohr.

Veröffentlicht am 07.05.2018

Ein wundervolles Buch mit so viel Gefühl und Humor...

0

Es ist eine wundervolle Liebesgeschichte, die mir einen tiefen Einblick in das Leben eines Rockstars gewährte und mich an seinen Gedanken teil haben ließ... Das Buch ist gut geschrieben und lässt sich ...

Es ist eine wundervolle Liebesgeschichte, die mir einen tiefen Einblick in das Leben eines Rockstars gewährte und mich an seinen Gedanken teil haben ließ... Das Buch ist gut geschrieben und lässt sich flüssig lesen. Direkt vom ersten Augenblick an war ich tief in dieser Geschichte verwurzelt und konnte regelrecht mit fiebern. Ich bin regelrecht über die Seiten geflogen und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Dieses Buch um Malou und Tom hat mich gefesselt und nicht mehr los gelassen. Es war ein wahrer Lesegenuss. Mit ihrer lockeren und humorvollen Art haben die beiden sich in mein Herz geschlichen und mich mit ihren Sprüchen zum lachen gebracht. Es war wie ein Katz und Maus spiel, denn obwohl sie einander erneut wollten, konnten sie sich nicht haben... Denn wer kann sich gegen eine Vertragliche Klausel schon wehren... dennoch kamen die beiden nicht voneinander los und ließen es sich nicht nehmen, sich gegenseitig das Leben schwer und kompliziert zu machen. Es gab viele unterhaltsame und Lustige Szenen, die das Buch auf eine ganz eigene Art interessant machten. Mit ihren unterschiedlichen Charakteren und dem tiefen Einblick in die Gedanken und Ängste, hatte ich das Gefühl nicht nur in das Buch eintauchen zu können, sondern auch wirklich dabei zu sein. Jeder der Charaktere in dem Buch war auf seine ganz eigene Art besonderes und ließ das Buch lebendig werden. Ich liebe dieses Buch und hatte eine wahre Freude daran, es lesen zu dürfen.