Cover-Bild Flug 416
(2)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Der Hörverlag
  • Themenbereich: Belletristik - Thriller / Spannung
  • Genre: Krimis & Thriller / Sonstige Spannungsromane
  • Ersterscheinung: 16.05.2022
  • ISBN: 9783844546194
T.J. Newman

Flug 416

Thriller
Dennis Herrmann (Sprecher), Thomas Bauer (Übersetzer)

Willst du die Passagiere retten – oder deine Familie?

Coastal Airways Flug 416 hat den Flughafen von Los Angeles gerade verlassen, als Kapitän Bill Hoffman einen Anruf erhält. Ein Entführer hat seine Frau und Kinder in seine Gewalt gebracht und stellt Bill vor eine schreckliche Wahl: Entweder bringt er das Flugzeug mit 149 Menschen an Bord zum Absturz, oder seine Familie wird getötet. Zwar gelingt es Bill, die Crew über die Lage zu informieren, doch irgendwo in der Maschine befindet sich noch ein Komplize des Entführers. Und Bill weiß nicht, wem er vertrauen kann. In 10 000 Meter Höhe entbrennt ein Kampf um Leben und Tod, während sich die Maschine unaufhaltsam New York nähert ...

Gekürzte Lesung mit Dennis Herrmann
7h 54min

Weitere Formate

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Tanja_Wue in einem Regal.
  • Tanja_Wue hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.05.2022

Highlight!

0

Ich sitze hier, es ist schon fast Mitternacht und habe gerade die letzten Seiten dieses Buches gelesen. Ich dachte, dass ist ja nicht das erste Buch wo es um ein Flugzeug geht, das in Gefahr besteht. Dachte ...

Ich sitze hier, es ist schon fast Mitternacht und habe gerade die letzten Seiten dieses Buches gelesen. Ich dachte, dass ist ja nicht das erste Buch wo es um ein Flugzeug geht, das in Gefahr besteht. Dachte auch, ob das Buch mich so überraschen könnte. Verdammt ja, dieses Buch ist der Wahnsinn. Ich war so gefesselt und es hat mich einfach nur zerstört. Aber im positivem Sinne.



So viele überraschende Wendungen, tolle Charakteren. Ich fand den Kapitän und wie er es angegangen ist super. Aber auch Jo, sorry, Tante Jo einfach mega. Ich habe mitgeliefert und teilweise ist mir der Atem gestockt, wegen diesem Buch. Ich fand es einfach der Hammer, mega Debüt der Autorin und wenn man dann die Danksagung liest und denkt, waaas? Wie konnte sie keinen Verlag oder Agentin finden?



Hier noch meine Aufforderung zum Schluss. Wenn ihr ein Buch lesen wollt, dass das Drehbuch eines Blockbuster sein kann. Ihr liebt es auch gefesselt und gespannt zu sein. Dann jetzt! Schnappt euch dieses Buch und fang an! Sofort! Ich liebe es und kann nicht davon aufhören zu schwärmen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.05.2022

Spannend

0

Flug 416 von T. J. Newman ins Deutsche übersetzt von Thomas Bauer (Rezensionsexemplar)

Bill Hoffman, Kapitän des Coastal Airways Flug 416 erhält einen Anruf: Seine Familie wurde entführt.
Er soll sich ...

Flug 416 von T. J. Newman ins Deutsche übersetzt von Thomas Bauer (Rezensionsexemplar)

Bill Hoffman, Kapitän des Coastal Airways Flug 416 erhält einen Anruf: Seine Familie wurde entführt.
Er soll sich zwischen den Seelen an Bord und seiner Familie entscheiden. Möchte er, dass seine Familie überlebt, muss er das Flugzeug abstürzen lassen.

Mein Mann und ich haben das Buch gemeinsam gelesen und sind uns bezüglich der
Bewertung einig.

Die einzelnen Kapitel und Perspektivwechsel haben uns gut unterhalten, sowohl die Kapitel in der Luft (Bill und seine Crew) als auch die auf dem Boden (Bills Familie & FBI) waren spannend und rasant erzählt. Hier und da wurden ein paar Situationen überspitzt
dargestellt und natürlich gibt es auch hier einige perfekt passende Zufälle; für uns war das in Ordnung, andere könnten es bemängeln.

Bill steht vor einem Dilemma. Wird er es mit der Hilfe seiner Crew schaffen, einen Mittelweg zu finden?
Obwohl die Charaktere eher blass geblieben sind, konnten wir die Angst und weitere aufkommenden Emotionen fühlen und nachvollziehen.
(Man sollte hier nicht vergessen, dass die Story sich innerhalb weniger Stunden abspielt, wir kennen niemanden, der in so kurzer Zeit eine tiefere Verbindung zu mehreren Menschen herstellen kann.)

Einziger Kritikpunkt: Das Motiv des Entführers war uns zu wenig. Nicht ausreichend. Vielleicht auch nicht wirklich verständlich und dadurch nicht nachvollziehbar.

Fazit: Die Autorin hat uns mit ihren Debüt spannende Lesestunden geschenkt.
Von uns gibt es 4/5 Sterne.

Danke für das Leseexemplar @penquinrandomhouse und @goldmann_verlag

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere