Cover-Bild Just the Way You Are
(32)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesromane
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 368
  • Ersterscheinung: 23.08.2021
  • ISBN: 9783754318553
  • Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
Aaliyah Abendroth

Just the Way You Are

Ein Second-Chance-Liebesroman
"Ich dachte, ich könnte ihn vergessen. Doch wie soll das gehen, wenn ich seine Stimme jeden Tag im Radio höre?"

Fiona ist 19, hat das Abi in der Tasche, aber keinen Plan, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Das Letzte, was sie jetzt braucht, ist, dass sich Josh Beck zurück in ihr Leben schleicht: Josh, in den sie seit der 7. Klasse verliebt war. Josh, der ihr das Herz gebrochen hat. Josh, der jetzt ein berühmter Singer-Songwriter ist, und den sie seit drei Jahren nicht mehr gesehen hat - außer auf Dutzenden Zeitschriftencovern.
Sie sollte Nein sagen, sollte seine spontane Konzerteinladung ablehnen. Aber Josh hat schon immer Wege gefunden, in ihr Herz vorzudringen. Schritt für Schritt kämpft er sich dorthin zurück. Doch schon bald merkt Fiona, dass er etwas vor ihr verbirgt - und auch sie hat ihm längst nicht alles über sich erzählt ...

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.01.2022

Liebe - 2. Chance - Rockstar Romance - Young Adult - Musik - Konzerte  

0

♡Rezension

Just The Way You Are von Aaliyah Abendroth


Liebe - 2. Chance - Rockstar Romance - Young Adult - Musik - Konzerte
 

♡Fiona und Josh

begegnen sich zufällig zwei Jahre nach ihrem Abitur ...

♡Rezension

Just The Way You Are von Aaliyah Abendroth


Liebe - 2. Chance - Rockstar Romance - Young Adult - Musik - Konzerte
 

♡Fiona und Josh

begegnen sich zufällig zwei Jahre nach ihrem Abitur wieder.
Josh ist inzwischen ein berühmter Sänger und YouTube Star. Fiona hat in der Zwischenzeit  versucht ihn zu vergessen, was nicht einfach war, weil seine Musik überall im Radio läuft und sein Gesicht täglich auf unzähligen Zeitschriften zu sehen ist.
Fiona hat Josh bereits seit der 7. Klasse geliebt und dann hat er ihr das Herz gebrochen: Josh hat ein anderes Mädchen geküsst...
Josh freut sich sehr Fiona wieder zu sehen und lädt sie spontan zu einem seiner Konzerten ein.
Fiona zögert: Soll sie hin gehen oder wird das wieder alte Wunden aufreißen?
Waren es vielleicht alles nur Missverständnisse damals und hat ihre Liebe zueinander eine zweite Chance?


Mir hat das Buch sehr gut gefallen.
Der Schreibstil der Autorin Aaliyah Abendroth ist sehr flüssig und schnell zu lesen, ich flog nur so durch die Seiten und hatte das Buch innerhalb weniger Tage durch.
Das Buch wird aus der Sicht der Protagonistin Fiona erzählt.
Sie war mir sofort sehr sympathisch.
Fiona macht ein freiwilliges ökologisches Jahr in einem Tierheim und lebt vegan.
Ich muss sagen, dass ich mich immer sehr freue, wenn das Thema Veganismus in Büchern eine Rolle spielt. Die Autorin hat sehr gut dazu recherchiert und es kommen viele wichtige Fakten zur Sprache.
Da ich selbst vegan lebe, habe ich mich sehr darüber gefreut.
Josh ist mir ebenfalls sehr sympathisch.
Trotz seiner Berühmheit, ist er kein bißchen abgehoben oder arrogant. Er ist ein sehr gelassener Mensch, bodenständig und ganz er selbst geblieben.
(Achtung Spoiler, ich möchte es aber gerne in meiner Rezension ansprechen:)
Die Erkrankung Morbus Bechterew ist ein wichtiges Thema, das in der Nebenhandlung ausführlich angesprochen wird.
Ich fand es sehr spannend darüber mehr zu erfahren und auch über die Gedanken und Gefühle, die diese Patienten mit solch einer chronischen Erkrankung haben, zu erfahren und besser nachvollziehen zu können.

Die Liebesgeschichte zwischen Josh und Fiona baut sich langsam und gefühlvoll auf.
Ihre Beziehung ist zwar zwischendurch von Missverständnissen und Eifersucht geprägt, aber das kommt in jeder Beziehung mal vor und ich denke, dass es auch in der Realität keinesfalls einfach ist, mit jemandem zusammen zu sein, der in der Öffentlichkeit steht. Eifersucht ist da sicherlich ein großes Thema.
Ich fand es schön zu lesen wieviel Geduld und Verständnis Josh für Fiona und ihre Geschehnisse bzw. Traumata aus der Vergangenheit hatte.
Die Liebesgeschichte zwischen den beiden Protagonisten ist für mich eine wahre Wohlfühlbeziehung. Ich habe jede einzelne Seite und jeden schönen Moment mit den beiden jungen Leuten genossen.
Das Setting, die beiden Städte Jena und Berlin wurden sehr schön beschrieben, sodass ich auch gerne mal diese Orte in Berlin besuchen würde mit all den tollen veganen Restaurants.

Kommen wir zu einem besonderen Highlight dieser Geschichte:

Die Autorin hat einen wunderschönen Songtext verfasst.
Ein wirklich schönes Lied, welches Josh Fiona widmet. Das hat mich sehr berührt.

Ein weiterer Grund, wieso ich dieses Buch so gerne gelesen habe, ist, dass es mich in meine Jugendzeit zurück katapultiert hat.
Beim Lesen kamen so viele wunderbare Erinnerungen an tolle Konzerte und Festivals hoch!
Diese glücklichen Gefühle und das Kribbeln im Bauch, wenn man ganz vorne steht und mit seinen besten Freunden seine Lieblingsbands feiert...das habe ich beim Lesen wieder gespürt!

Die Geschichte von Fiona und Josh ist jung, erfrischend und etwas fürs Herz. Ein wirklich schönes Young Adult/Rockstar Romance - Wohlfühl Buch !

Ich gebe diesem wundervollen Buch 5/5 Sterne und empfehle es sehr gerne weiter.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.11.2021

schönes Buch

0

Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen.
Fiona ist schöne 19 Jahre jung, und sie hat ...

Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen.
Fiona ist schöne 19 Jahre jung, und sie hat die Matura schon hinter sich, weiß aber nicht, was sie nun machen sollte. Josh war der Junge, denn sie seit der 7. Klasse verliebt war und ihr das Herz gebrochen hatte, war jetzt er ein berühmter Singer. Songwriter. Sie hat ihn jetzt schon jahrelang nicht gesehen außer auf den vielen Zeitschriftencovers. Sie teilt sich eine Wohnung mit ihren Bruder Liam. Als Fiona Josh unerwartet sieht, bekommt sie Schmetterlinge im Bauch. Er lädt sie in eins seiner Konzerte ein. Aber sie hat ihr Herz hinter hohen Mauern verborgen, damit ihr niemand mehr wehtun kann, denn sie hat schlimmes erlebt. Doch auch bei Josh ist nicht alles so toll wie es den Anschein hat. Haben die Beiden jetzt eine zweite Chance?
Wenn ihr das Wissen möchtet und was sich sonst noch so ereignet hat, dann sollt Dennoch verpackt dieser Roman geschickt eine leichte Liebesgeschichte mit ernsthaften und aktuellen Problemen und das hat mir sehr gut gefallen. Dieser Roman verpackt geschickt eine leichte Liebesgeschichte mit ernsthaften und aktuellen Problemen und das hat mir sehr gut gefallen. Es ist nicht leicht, über solche Themen zu schreiben, besonders in einem Liebesroman. Es ist mein erstes Buch dieser Autorin, doch es wird sicherlich nicht das letzte Buch sein. Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen. Ihr werdet sehen, dass ihr eine wundervolle mal mit Berg und Talfahrt Geschichte bekommt die euch das Herz erwärmen wird.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.11.2021

Liebe auf Umwegen

0

Fiona ist 19 Jahre alt und hat gerade erst ihr Abi in der Tasche. Nun ist sie auf der Suche nach etwas, was sie in Zukunft gerne machen möchte. Doch da trifft sie auf Josh, ihren Highschool-Schwarm. Inzwischen ...

Fiona ist 19 Jahre alt und hat gerade erst ihr Abi in der Tasche. Nun ist sie auf der Suche nach etwas, was sie in Zukunft gerne machen möchte. Doch da trifft sie auf Josh, ihren Highschool-Schwarm. Inzwischen ist Josh ein bekannter Sänger und Songwriter. Es fängt an zwischen den beiden zu knistern.

Doch wird es Josh gelingen Fiona´s Herz für sich zu erobern?

Fiona ist jung und unentschlossen, was sie mit ihrem Leben nach dem Abi anfangen soll. Gemeinsam mit ihrem Bruder und einem Beo namens Zorro teilt sie sich eine Wohnung. Als sie zufällig auf Josh trifft, beginnt ihre Welt aus den Fugen zu geraten und sie bekommt Josh nicht mehr aus dem Kopf. Trotz all der Jahre hat sie nie aufgehört ihn zu lieben. Josh hingegen ist unsicher, erfolgreich und ein toller Songwriter. Durch Zufall trifft er auf Fiona und sofort kommen bei ihm alle Gefühle von früher hoch. Trotz seiner Unsicherheit, möchte er Fiona´s Herz für sich gewinnen. Gemeinsam sind sie stärker und man merkt das Knistern zwischen den beiden.

Das Cover ist ein absoluter Traum. Auch der Klapptext macht den Leser neugierig. Der Schreibstil ist flüssig und leicht, sodass man über die Seiten fliegt und das Buch nicht aus der Hand legen kann. Die Handlung gefällt mir richtig gut und hat mich neugierig auf mehr werden lassen. Schade, dass es sich bei diesem wunderbaren Buch um einen Einzelband handelt. Auch der Spannungsbogen steigt mit jedem Kapitel weiter an. Allein das Spiel zwischen Fiona und Josh ist so unglaublich toll, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Eine tolle Rockstar-Romance mit viel Gefühl und Emotionen, die man einfach lesen muss.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.10.2021

Authentische 'Rockstargeschichte' mit viel Humor

0

"Just the Way You Are" Aaliyah Abendroth
Mein Fazit:
Vorab: Rezensionen sind immer eine ganz persönliche Meinung (das Buch wurde mir kostenlos von der Autorin zur Verfügung gestellt, was meine Meinung ...

"Just the Way You Are" Aaliyah Abendroth


Mein Fazit:
Vorab: Rezensionen sind immer eine ganz persönliche Meinung (das Buch wurde mir kostenlos von der Autorin zur Verfügung gestellt, was meine Meinung aber in keinster Weise beeinflusst)!
’Just the way you are’ war mein erstes Buch der Autorin, aber ganz sicher nicht mein Letztes. Ich mag Rockstar-Geschichten im Allgemeinen sehr gerne, und dieses Buch ist noch so viel mehr. Aaliyah Abendroth verpackt gleich mehrere ernste Themen gut in einer durchdachten Liebesgeschichte. Nicht nur die beiden Hauptcharaktere - Josh & Fiona – sind absolut authentisch, auch die Nebencharaktere haben mir sehr gut gefallen, besonders Zorro hat es mir angetan 😊 - ich habe teilweise richtig laut lachen müssen. Der Schreibstil ist wunderbar flüssig, genau das Richtige, um eine kurze Zeit einfach mal abzutauchen.
Zur Geschichte (die aus der Einzelperspektive von Fiona erzählt wird), ohne zu spoilern: Josh und Fiona kennen sich schon seit der Schulzeit (7. Klasse), haben sich gegenseitig unwissentlich das Herz gebrochen. Fiona ist eine ganz normale junge Erwachsene, hat ihr Abi in der Tasche, weiß aber nicht recht was sie damit nun anfangen soll, Josh hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und ist ein aufstrebender Singer/Songwriter. Als Sie sich nach 3 Jahren Funkstille zufällig wiedertreffen sind die Gefühle auf beiden Seiten schlagartig wieder da, da keiner der Beiden wirklich damit abschließen konnte, und ihre Liebe bekommt eine zweite Chance!
Das Cover des Buches gefällt mir ebenfalls richtig gut. Ich mag sonst zwar eher Cover mit tollen Models – aber dieses Cover ist so schön gestaltet, dass es mich direkt angesprochen hat!
Just the Way You Are ist ein Standalone Roman, da man allerdings als Nebencharaktere die Hauptcharaktere aus anderen Büchern wiedertrifft, würde ich dennoch empfehlen die Bücher der Autorin ‘in der richtigen Reihenfolge‘ zu lesen. Für mich eine ganz klare Leseempfehlung!

5 von 5 ★★★★★

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.10.2021

Da blüht mein Rockstar Romance Herz auf

0

Und wieder sind wir in meinem allerliebsten Subgenre gelandet: Rockstar Romance ❤️‍🔥
Da fühle ich mich einfach am wohlsten
Danke fürs bereitstellen @netgalleyde und @aaliyah.abendroth

Das neue Buch „Just ...

Und wieder sind wir in meinem allerliebsten Subgenre gelandet: Rockstar Romance ❤️‍🔥
Da fühle ich mich einfach am wohlsten
Danke fürs bereitstellen @netgalleyde und @aaliyah.abendroth

Das neue Buch „Just the Way You Are“ von @aaliyah.abendroth ist wieder mal ein Beispiel, dass dieses Genre nicht nur Klischees bedienen kann. Eine sehr persönliche Geschichte über die liebe zwei junger Menschen
🔹
Klappentext:
Fiona ist 19, hat das Abi in der Tasche, aber keinen Plan, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Das Letzte, was sie jetzt braucht, ist, dass sich Josh Beck zurück in ihr Leben schleicht: Josh, in den sie seit der 7. Klasse verliebt war. Josh, der ihr das Herz gebrochen hat. Josh, der jetzt ein berühmter Singer-Songwriter ist, und den sie seit drei Jahren nicht mehr gesehen hat – außer auf Dutzenden Zeitschriftencovern.
Sie sollte Nein sagen, sollte seine spontane Konzerteinladung ablehnen. Aber Josh hat schon immer Wege gefunden, in ihr Herz vorzudringen. Schritt für Schritt kämpft er sich dorthin zurück. Doch schon bald merkt Fiona, dass er etwas vor ihr verbirgt – und auch sie hat ihm längst nicht alles über sich erzählt …

Dieses Buch hat mich sämtliche Emotionen fühlen lassen: ich habe gelacht, geweint, mir wurde das Herz gebrochen, ich war entsetzt aber auch einfach nur verliebt in diese Geschichte und ihre Protagonisten. Erst im Nachhinein habe ich erfahren, wie persönlich dieses Buch ist und das hat mich wirklich erschreckt. Denn was Fiona alles erlebt hat, will ich mir nicht vorstellen und was Josh erleidet erst recht nicht (obwohl ich ein ganz klein wenig nachfühlen kann). Aber das beide sich durchkämpfen und ihre Liebe finden, ist dafür umso schöner

Mein persönlicher Star in dieser Geschichte ist und bleibt Zorro 😂 ganz großes Kino (wenn ihr es wissen wollt, lest das Buch 😏)

Dieses Buch bekommt von mir eine ganz klare Leseempfehlung 💕

5/5 ❤️‍🔥

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere