Cover-Bild Like a Memory – Liebe kennt kein Zurück

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Piper
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 304
  • Ersterscheinung: 11.01.2019
  • ISBN: 9783492314084
Abbi Glines

Like a Memory – Liebe kennt kein Zurück

Roman
Lene Kubis (Übersetzer)

Bliss Yorks Herz klopft bis zum Hals, als Nate Finley nach all den Jahren plötzlich wieder vor ihr steht. Nate war ihre erste und einzige Liebe, und eigentlich hatten sie sich vor sieben Jahren geschworen, für immer zusammenzubleiben. Doch dann wurde Bliss schwer krank und brach ohne ein Wort der Erklärung den Kontakt ab. Nun ist sie 22, gesund, voller Hoffnung auf ein unbeschwertes Leben und hat endlich einen Job in einer Boutique. Aber als Nate vor ihr steht und alte Gefühlte entflammt, ahnt sie nicht, dass er inzwischen verlobt ist und die Filiale von seiner Freundin geführt wird ...

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.02.2019

Tolles Buch

0 0

Klappentext:
Bliss Yorks Herz klopft bis zum Hals, als Nate Finley nach all den Jahren plötzlich wieder vor ihr steht. Nate war ihre erste und einzige Liebe, und eigentlich hatten sie sich vor sieben Jahren ...

Klappentext:
Bliss Yorks Herz klopft bis zum Hals, als Nate Finley nach all den Jahren plötzlich wieder vor ihr steht. Nate war ihre erste und einzige Liebe, und eigentlich hatten sie sich vor sieben Jahren geschworen, für immer zusammenzubleiben. Doch dann wurde Bliss schwer krank und brach ohne ein Wort der Erklärung den Kontakt ab. Nun ist sie 22, gesund, voller Hoffnung auf ein unbeschwertes Leben und hat endlich einen Job in einer Boutique. Aber als Nate vor ihr steht und alte Gefühlte entflammt, ahnt sie nicht, dass er inzwischen verlobt ist und die Filiale von seiner Freundin geführt wird ...

Cover:
Das Cover ist wunder wunderschön und ich habe mich eindeutig verliebt. Es ist ein richtiger Eyecatcher und hatte auf anhieb Interesse an dem Buch. Und dann noch dieser fantastische Klappentext. Ich musste es einfach lesen.

Schreibstil:
Der Schreibstil ist einfach unglaublich und ich war total gefangen. Ich habe es gar nicht gemerkt, dass das Buch zu Ende geht, bis ich am Ende angekommen war. Ich bin einfach verliebt.

Charaktere:
Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen, ich habe mich total verliebt. Mir hat es so einen riesen Spaß gemacht die Story zu verfolgen und ich vermisse sie jetzt schon. Sie sind sehr sympathisch, authentisch und auch sehr emotional. Einfach perfekt.

Story:
Die Story ist für mich einfach perfekt. Ich finde sie sehr stimmig und sie ist einfach toll.

Ich habe kaum Bücher der Autorin gelesen, deswegen hat dieses Buch neutral auf mich gewirkt. Und ich bin begeistert auch wenn ich einiges negatives gelesen habe, jedoch muss ich sagen, ich habe das Buch als einzelnes betrachtet und ich habe es geliebt.


Fazit:
Das Buch bekommt von mir eine absolute Empfehlungen, für mich hat hier einfach alles gepasst. Es ist , emotional, aufregend und auch spannend. Ich liebe es so so so so so sehr.

Den nächsten Teil habe ich hier auch schon liegen und ich freue mich riesig.

Veröffentlicht am 08.02.2019

Fans der Autorin werden garantiert nicht enttäuscht

0 0

Ich liebe jedes einzelne Buch von Abbi Glines. Auch dieses ist keine Ausnahme. Es ist so gefühlvoll, absolut emotional, erreicht einen Höhepunkt und endet mit einem wundervollen Happy end. 

Was Abbi Glines ...

Ich liebe jedes einzelne Buch von Abbi Glines. Auch dieses ist keine Ausnahme. Es ist so gefühlvoll, absolut emotional, erreicht einen Höhepunkt und endet mit einem wundervollen Happy end. 

Was Abbi Glines auf jeden Fall kann, sind tolle Figuren entwickeln. Wobei wir einige natürlich aus Vorgänger Büchern kennen. (Man muss die vorherigen Bücher nicht gelesen haben) Jedes einzelne Paar schlecht sich nach und nach in die Herzen der Leser. Hier stehen Bliss und Nate im Mittelpunkt.

Bliss und Nate erlebten in ihren Teenie-Jahren den Sommer ihres Lebens. Sie waren glücklich. Bis Bliss verschwand. Was Nate nicht wusste, Bliss verließ die Stadt, um Nate Leid zu ersparen, denn sie wurde schwer krank. Als Bliss gesund und stark zurück kommt, muss sie erkennen, dass Nate mittlerweile verlobt ist und sich scheinbar nicht mehr an sie erinnern kann. 

Bliss stolperte zum zweiten Mal in Nates Leben und schnell entflammt das Feuer von damals. Aber dann spitzt sich die Lage gewaltig zu und es scheint kein Happy end möglich.


Für Fans von Young adult Romanen eine klare Empfehlung. Liebe, Gefühle, Erotik und Dramatik. Alles vorhanden und wunderbar geschrieben.

Auch das Cover ist wunderschön. Nicht überladen, hat aber Wiedererkennungswert. Unbedingt lesen!

Veröffentlicht am 14.01.2019

Sea Breeze meets Rosemary Beach!

0 0

Bliss York und Nate Finley haben sich kennengelernt als sie fast noch Kinder waren und sich geschworen für immer zusammenzubleiben, doch dann wurde Bliss schwer krank.
Fast sieben Jahre später treffen ...

Bliss York und Nate Finley haben sich kennengelernt als sie fast noch Kinder waren und sich geschworen für immer zusammenzubleiben, doch dann wurde Bliss schwer krank.
Fast sieben Jahre später treffen sie sich durch einen Zufall wieder und fühlen noch genauso wie damals.
Doch sie haben sich beide verändert und sind nicht mehr dieselben wie sie einst waren.

Meine Meinung

Grundsätzlich hat mir die Geschichte gut gefallen. Ich mochte sowohl die Charaktere als auch die Handlung einigermaßen.

Ich mag den Schreibstil von Abbi Glines sehr gerne, da er sehr einfach gehalten und gut verständlich ist. Ich habe das Buch sehr schnell flüssig durchgelesen, und finde es sehr schön wenn man keine Pausen und Abstand zum Buch braucht um weiterzulesen.

Die Charaktere finde ich grundsätzlich ganz gut, jedoch hat es mich ein wenig gestört das sie so einfach gestrickt wirkten. Zudem kam mir vor allem Bliss oftmals sehr unentschlossen vor und änderte ständig ihre Meinung. Sie wirkte nicht wirklich von ihren eigenen Entscheidungen überzeugt und konnte sehr schnell umgestimmt werden. Ich hätte mir sehr gewünscht, dass sie sich nicht so einfach erobern ließe.
Für Nate wirkte vieles sehr einfach und er hat seine Meinung und das was er sich vom Leben und einer Beziehung wünscht einfach von einer auf die andere Sekunde geändert, ohne das es ein ausschlaggebendes Ereignis gab.

Trotzdem fand ich die Geschichte der beiden sehr berührend und schön. Bliss wird als eine starke unabhängige Frau dargestellt, die alles erreichen kann was sie möchte und das hat mir sehr gut gefallen.

Was ich im Bezug auf den Hintergrund der Geschichte etwas unrealistisch fand war, das z.B. jede Familie drei bis vier Kinder hatte, alle Eltern eine vorbildliche "wahre Liebe" Beziehung führten und das Gesamtbild dadurch etwas verwirrend war.

Ich fand allerdings die Tatsache das dieses Buch die beiden anderen Reihen "Sea Breez" und "Rosemary Beach" von Abbi Glines miteinander verbunden hat. Ich finde es immer total toll wenn ich Elemente aus anderen Büchern einer Autorin oder eines Autors in folgenden Büchern wiederentdecke.

Abschließend kann ich nur sagen das mir das Buch trotz meiner persönlichen Kritik sehr gut gefallen hat und ich kann es vor allem auch Fans von der "Sea Breeze"- und "Rosemary Beach"- Reihe empfehlen!

Veröffentlicht am 12.01.2019

Endlich wieder Abbi Glines

0 0

Sehnsüchtig habe ich drauf gewartet das Paket in meinem Briefkasten zu finden. Endlich wieder in meine Lieblingsreihen von Abbi Glines eintauchen. Sea Breeze meets Rosemary Beach!

Die Geschichte beginnt ...

Sehnsüchtig habe ich drauf gewartet das Paket in meinem Briefkasten zu finden. Endlich wieder in meine Lieblingsreihen von Abbi Glines eintauchen. Sea Breeze meets Rosemary Beach!

Die Geschichte beginnt mit Nate Finlay & Bliss York. Und ich habe es verschlungen. Die Geschichte ist gut geschrieben und erinnert mich endlich wieder an die Abbi Glines, die ich so liebe, nachdem mich die Fields Reihe (außer Band 1) so enttäuscht hatte.
Bliss und Nate kennen sich von früher und treffen nach Jahren wieder aufeinander und anscheinend ist die Anziehung ungebrochen, nur das Nate mittlerweile verlobt ist.

Ich war geschockt von dem Twist in der Story, der kam wirklich unerwartet. Ich hätte mir die Geschichte an sich länger gewünscht irgendwie. Beziehungsweise hätte ich gerne mehr Flashbacks aus ihrem gemeinsamen Sommer von vor einigen Jahren gehabt, den so wirkten die Gefühle zwischen den beiden ziemlich schnell entwickelt. Nur weil man wusste, dass da etwas war, war die Schnelligkeit irgendwie verständlich.

Dennoch war das Buch toll und sehr gelungen und ich bin gespannt auf Band 2 dieser Reihe ♥