Cover-Bild Dress Vintage Like a Parisian

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

18,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Prestel
  • Themenbereich: Lifestlye, Hobby und Freizeit - Mode
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 224
  • Ersterscheinung: 19.10.2020
  • ISBN: 9783791386959
Aloïs Guinut

Dress Vintage Like a Parisian

Der Style-Guide für einen nachhaltigen Kleiderschrank
Buy less, dress better: Perfekter französischer Chic mit gutem Gewissen

Nachhaltigkeit beginnt im Kleiderschrank: Für einen stilvollen Auftritt sind Slow Fashion und Vintage-Know-How heute viel wichtiger als flüchtige Modetrends. Wer zeitlose Klassiker und gepflegte Lieblingsstücke trägt, beweist Gespür für Eleganz und Chic. Die Pariser Stilexpertin und Bestseller-Autorin Aloïs Guinut erklärt in diesem unverzichtbaren Guide, wie sich bewusster Konsum und unfehlbarer Stil verbinden lassen: Anhand vieler praktischer Anleitungen und Beispiele erfährt man, wie man den Kleiderschrank ausmistet und auf das Wesentliche reduziert; wie man herausfindet, was einem wirklich steht und zu einem passt; wo man die besten Vintage- und Second-Hand-Stücke findet; wie man zeitlose Klassiker erkennt und stilsicher kombiniert; wie man Kleidung pflegt und repariert; welche Modelle für Kleidertausch und Upcycling es gibt; welche Stoffe und Materialien besonders nachhaltig und umweltfreundlich sind. Mit charmanten Illustrationen, inspirierenden Abbildungen, zahlreichen Style-Secrets und Insideradressen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.11.2020

Super inspirierend für Mode und Vintage-Liebhaber

0

„Es wäre dem Planeten und den Menschen gegenüber respektlos, einen Artikel zu kaufen, ohne ihn zu tragen und gebührend zu schätzen.“

Das Modefachbuch „Dress Vintage Like a Parisian“, von Aloïs Guinut ...

„Es wäre dem Planeten und den Menschen gegenüber respektlos, einen Artikel zu kaufen, ohne ihn zu tragen und gebührend zu schätzen.“

Das Modefachbuch „Dress Vintage Like a Parisian“, von Aloïs Guinut ist eine ganz hervorragende Inspirationsquelle für Vintage-Modeliebhaber, denn Kleidung muss nicht immer neu gekauft werden, und das Stöbern nach außergewöhnlichen oder edlen Mode-Schätzen ist nicht nur umweltschonend, sondern macht auch jede Menge Spaß!
Wie, wo und worauf zu achten ist, erklärt Aloïs ihren Lesern durch Wort und Bild.
Ob Pflege, Aufbewahrung und Behandlung von Kleidung und Accessoires, das alles wird im Buch erläutert. Welche Basisgarderobe braucht man? Welche Teile sortiere ich am besten aus, um Übersicht in den Klamotten-Schrank zu bekommen?
Aber besonders im Focus steht Vintage! Woher überall bekomme ich tolle Vintage-Mode? Wie kombiniere ich meine Kleidung am besten? Am Ende gibt’s noch eine kleine Materialsammlung, welche Qualität man bevorzugen sollte und etliches an Pflegetipps.
Das Buch ist sehr abwechslungsreich gestaltet mit vielen Fotos, Zeichnungen, Zitaten und dazugehörigen Texten die informieren aber auch unterhalten. Der hübsch gestaltete Schutzumschlag verdeckt einen edlen grauen Einband mit modischen Schätzchen darauf, alles très chic.

Mein Fazit: Ein tolles, sehr informatives Modefachbuch mit einer Menge an Inspiration für alle Leute mit einem Faible für Mode, insbesondere für Vintage. Begeistert hat mich die aufwändige und wunderschöne Aufmachung die tollen Zeichnungen und interessanten Porträts eingeschworener Vintage-Fashionistas:), auch der fachlich informative Teil ist sehr kompetent dargestellt und gestaltet.
Es muss einfach nicht immer alles Neu sein, Vintage ist außerdem gut für die Umwelt und den Klimaschutz:) Modeliebe wird geweckt, für gebrauchte Schätze, Qualitätsprodukte und Nachhaltigkeit. Das in Kombination sorgt für ein gutes Gefühl, daher sagen wir der „Fast Fashion“ doch einfach Good Bye;)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.11.2020

Vintage nachhaltig tragen

0

Das Buch von Alois Guinut 224 Seiten. Es hat einen wunderschönen Schutzumschlag. Auch wenn man diesen abnimmt ist auf dem Cover stilvolle Mode zu sehen.
Das Buch ist in 5 Haubtkapitel unterteilt.
Nute ...

Das Buch von Alois Guinut 224 Seiten. Es hat einen wunderschönen Schutzumschlag. Auch wenn man diesen abnimmt ist auf dem Cover stilvolle Mode zu sehen.
Das Buch ist in 5 Haubtkapitel unterteilt.
Nute alles in deiner Garderobe, Schätze aus der Vergangenheit,Die goldenen Regeln des Vintage Shopping ,Qualität ist Trumpf,Langlebigkeit dank guter Pflege.
Man merkt das die Autorin beruflich Personal Style Coach ist. Denn dieses Buch bietet wirklich alles an Informationen die man braucht, um sich stilsicher anziehen zu können ohne dafür extra eine große Shoppingtout machen zu müssen,sondern das zu nutzen was man im Kleiderschrank hat. Oder sich ,wenn nötig, die wichtigsten Basicsachen zu kaufen .
Nicht nur das,sie gibt gute Ratschläge beim ausmisten,der richtigen Wahl der Stoffe,klärt darüber auf wie man welchen Stoff am besten zu waschen /bügeln hat und wo man überall Vintag Sachen kaufen kann oder auch abgeben damit jemand anderes noch etwas davon hat.
Des weiteren erhält man Tips wie man was am besten kombinieren kann und zu welchem Anlass.
Dieses Buch ersetzt das suchen auf einzelnen Websites für mich um einiges. Oft stehe ich vor meinem Kleiderschrank und überlege was ich wie kombimieren kann und was ich am besten z.b zu einem Resaurantbesuch anziehen sollte.
Das Buch begeistert mich von der ersten bis zur lezten Seite !
Auch sprachlich ist es wunderbar flüssig zu lesen. Manchmal kam es mir so vor als ob eine Freundin mir gerade Tips gibt.
Auch kommen hier einige Stilinkonen zu Wort in Interviews.
Ich empfehle dieses Buch jeder Frau die sich gerne stilvoll kleidet oder einfach nett zurecht machen möchte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.10.2020

Vintage ---das Licht am Ende des Tunnels

0

Das Buch ist ein schönes, wertiges, schweres, kleines Nachschlagewerk mit schickem Cover und passend zum Thema kommt es mit „hübscher Unterwäsche“ daher:
Unter dem Schutzumschlag trägt es edles Hellgrau ...

Das Buch ist ein schönes, wertiges, schweres, kleines Nachschlagewerk mit schickem Cover und passend zum Thema kommt es mit „hübscher Unterwäsche“ daher:
Unter dem Schutzumschlag trägt es edles Hellgrau mit einem schönen schwarzen Aufdruck von Bluse, Pumps und Unterwäsche und auf der Rückseite gibt es eine getuschte Paris Silhouette mit Eifelturm. Dazwischen trägt es 223 feste Hochglanzseiten teils mit Fotos bebildert.
Die Autorin hat sich von der „Fast-Fashion“ abgewandt und plädiert in ihrem neusten Werk für Vintage und Nachhaltigkeit. Sie gibt Tipps zum Entrümpeln des Kleiderschrankes ebenso wie zu seiner sinnvollen Einteilung, erklärt die Wichtigkeit eines soliden Fundaments mittels Basics, gibt Tipps zu Statementstücken, die man geerbt, geschenkt oder Second Hand erworben hat und Vieles mehr. Zwischendurch werden immer wieder Stilikonen und ihr jeweiliger Stil vorgestellt, aber es gibt auch Übersichten über verschiedene Kleidungsarten und zu Stoffen und Fasern usw…
Im Großen und Ganzen schreibt die Autorin rund um Mode, Stil und Einkaufen.
Viele Tipps werden für die breite Masse nicht passend sein, auf dem platten Land oder in kleineren Städten kann man die vorgestellten Märkte und Second Hand Läden in dem Ausmaß nicht finden. Und ist es wirtschaftlich sinnvoll, wenn alle ausschließlich gebraucht kaufen? …Einiges war mir schlichtweg zu überzogen.
Aber: Das kleine Büchlein macht schon Spaß und jeder kann sich etwas für sich heraussuchen, man muss ja nicht jeden Tipp umsetzen.
Sehr gut gefiel mir der Nachhaltigkeitsgedanke. Den Aufruf immer zu überlegen, ob die geplante Anschaffung sinnvoll und langlebig ist mochte ich sehr, ebenso wie die Aufforderung die erworbenen Stücke gut zu pflegen, um sie lange zu erhalten. Ein Umdenken der Wegwerfgesellschaft ist meiner Meinung nach erstrebenswert.

  • Cover
  • Erzählstil