Cover-Bild Miezbert
(24)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,80
inkl. MwSt
  • Verlag: Baeschlin Verlag
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 32
  • Ersterscheinung: 10.03.2020
  • ISBN: 9783038930242
  • Empfohlenes Alter: ab 3 Jahren
Annett Stütze, Britta Vorbach

Miezbert

und der Knurrmagentag
Dorothee Mahnkopf (Illustrator)

Heute hat Kater Miezbert wirklich miese Laune. Dabei hatte der Tag doch so gut angefangen. Die Sonne war gerade aufgegangen, da klopfte es an Miezberts Tür. «Guten Mooorgen», flötete sein Freund Piep. «Komm raus, spielen!» «Zuerst möchte ich frühstücken», maunzte Miezbert. «Ach, komm schon, spielen ist doch viel, viel schöner!» Ja, stimmt eigentlich, dachte sich Miezbert, und schon war er draussen in ein spannendes Spiel vertieft. Doch auf die Dauer mit leerem Magen kann das ja nicht gut gehen. Seine Laune wird immer mieser, und sein Magen knurrt immer lauter. Seine Freunde versuchen zu helfen und bieten ihm ihre eigenen Leckereien an, doch die mag Kater Miezbert gar nicht. Ist dieser Tag für Miezbert noch zu retten?

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.08.2020

Wenn der Hunger überhand nimmt

0

Zum Buch:
Heute hat Kater Miezbert wirklich miese Laune. Dabei hatte der Tag doch so gut angefangen. Die Sonne war gerade aufgegangen, da klopfte es an Miezberts Tür. «Guten Mooorgen», flötete ...

Zum Buch:
Heute hat Kater Miezbert wirklich miese Laune. Dabei hatte der Tag doch so gut angefangen. Die Sonne war gerade aufgegangen, da klopfte es an Miezberts Tür. «Guten Mooorgen», flötete sein Freund Piep. «Komm raus, spielen!» «Zuerst möchte ich frühstücken», maunzte Miezbert. «Ach, komm schon, spielen ist doch viel, viel schöner!» Ja, stimmt eigentlich, dachte sich Miezbert, und schon war er draussen in ein spannendes Spiel vertieft. Doch auf die Dauer mit leerem Magen kann das ja nicht gut gehen. Seine Laune wird immer mieser, und sein Magen knurrt immer lauter. Seine Freunde versuchen zu helfen und bieten ihm ihre eigenen Leckereien an, doch die mag Kater Miezbert gar nicht. Ist dieser Tag für Miezbert noch zu retten?

Meine Meinung:
Ein total niedliches Bilderbuch über den eigentlich lieben Miezbert, der aber dermaßen schlechte Laune hat, weil er hungrig ist.
Spielen oder essen, das ist für Miezbert die Frage. Er will seine Freunde nicht enttäuschen, als die mir ihm spielen wollen aber der Hunger ist groß. So wird er immer grimmiger.
Absolut zauberhaft Illustriert und ganz zuckersüß erzählt. So lernt das Kind, dass es nicht ganz so dramatisch ist, wenn man mal schlechter drauf ist.
Uns hat es jedenfalls sehr gut gefallen.

Veröffentlicht am 15.06.2020

Miese Laune durch Hunger

0

Tolles Kinderbuch, welches mich gleich mit dem farbenfrohen und kindgerechten Cover angesprochen hat gefällt mir sehr gut.

Gerade das Thema ist für viele Menschen relevant, da auch ich sehr unleidlich ...

Tolles Kinderbuch, welches mich gleich mit dem farbenfrohen und kindgerechten Cover angesprochen hat gefällt mir sehr gut.

Gerade das Thema ist für viele Menschen relevant, da auch ich sehr unleidlich werden kann - Daher kann ich Miezbert sehr gut verstehen, leide mit ihm und und freue mich sehr dass es eine Lösung für ihn gibt. Daher finde ich das Buch super. Damit zeigt das Buch sehr schön, dass wir alle mal schlechte Laune haben können und auch dass dies normal ist. Gerade deshalb sollten wir auch die Gründe der miesen Laune erfragen und Hilfe anbieten, bevor wir Menschen einfach verurteilen, ohne zu wissen, warum sie so handeln wie sie es tun. Denn meistens ist, wie in dem Fall durch das Essen wieder alles gut und die Laune angenehm geworden.

Die Bilder im Buch sind ebenfalls super ansprechend, weil die farbenfrohen Zeichnungen super für Kinder geeignet sind. Auch die kurzen, sehr flüssig zu lesenden Texte sind für Kinder ab 3 Jahren ideal zum Vorlesen.

Daher gefällt mir das Buch insgesamt sehr gut und ich vergebe 5 von 5 Sternen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.06.2020

Neues Lieblingsbuch

0

„Miezbert und der Knurrmagentag“ wurde bei uns innerhalb von Minuten zum neuen Lieblingsbuch.

Miezbert, der Miesbert, der vergisst zu frühstücken und dadurch den ganzen Tag miese Laune hat, ist einfach ...

„Miezbert und der Knurrmagentag“ wurde bei uns innerhalb von Minuten zum neuen Lieblingsbuch.

Miezbert, der Miesbert, der vergisst zu frühstücken und dadurch den ganzen Tag miese Laune hat, ist einfach niedlich. Seinen Knurrmagentag mitzuerleben macht meiner Tochter einen riesigen Spaß und an vielen Stellen muss sie lachen und erkennt sich teilweise selbst wieder - denn auch Kinder können mit leerem Magen zum Miesbert werden.

Die Illustrationen gefallen uns sehr gut, schön bunt und liebevoll, nicht nur Miezbert, sondern auch seine tierischen Freunde. Der Text ist genau passend für das Alter der Zielgruppe. Was ich außerdem besonders wertvoll finde ist, dass der Verlag seine Bücher nachhaltig produziert. Dies macht sich zwar beim Preis bemerkbar, doch von solch einem Kinderbuch hat man sehr lange etwas.

Insgesamt kommt das Buch hier super an und wird mehrmals vorgelesen. Ein tolles Kinderbuch!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.05.2020

Ich bin Miezbert...äh Miesbert

0

Miezbert ist eigentlich ein total netter Kater...aber wehe, wenn er Hunger hat!

Das Bilderbuch über Miezbert, der zu Miesbert mutiert, ist hinreißend.
Das arme Kerlchen wird zunehmend schlechter gelaunt, ...

Miezbert ist eigentlich ein total netter Kater...aber wehe, wenn er Hunger hat!

Das Bilderbuch über Miezbert, der zu Miesbert mutiert, ist hinreißend.
Das arme Kerlchen wird zunehmend schlechter gelaunt, bis irgendwann klar wird, warum. Zum Glück hat er einen tollen Freund, so dass er für künftige Hunger-Attacken gewappnet ist.

Ganz ehrlich: ich habe mich in Miezbert so etwas von wiedererkannt. Auch ich werde unausstehlich, wenn ich Hunger habe. Auch meine Familie hat mich sofort als Miezbert identifiziert.

Neben der für Außenstehenden lustigen Geschichte versteht man nun auch viel besser, dass es sich lohnt hinzusehen, warum jemand so miesepetrig ist.

Und das absolute Highlight sind die Bilder - Miesbert ist so treffend gezeichnet, seine Stimmung ist so wunderbar am Gesichtsausdruck abzulesen - ganz, ganz wunderbar.

Wir lieben das Buch, das übrigens mit Materialien aus nachhaltiger Forstwirtschaft produziert wurde und mit lösungsmittelfreier Farbe gedruckt wurde.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.05.2020

Tolles Kinderbuch

0

„Miezbert und der Knurrmagentag“ ist ein sehr niedliches Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren. Miezbert und sein Freund Piep wollen draußen spielen, obwohl Miezbert doch noch gar nicht gefrühstückt hat. ...

„Miezbert und der Knurrmagentag“ ist ein sehr niedliches Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren. Miezbert und sein Freund Piep wollen draußen spielen, obwohl Miezbert doch noch gar nicht gefrühstückt hat. Nun hat der kleine Kater miese Laune und einen knurrender Magen. Seine Freunde bieten Miezbert verschiedene Leckereien an, doch die mag er gar nicht und seine Laune wird immer schlechter.
Die Handlung dieser Geschichte ist für die Kinder leicht verständlich. Die Texte und auch die Geschichte selbst sind nicht zu lang. Weil Miezbert hungrig ist, hat er schlechte Laune. Vielleicht können die Kinder sich auch selbst in dieser Geschichte wiedererkennen. Die Abbildungen in diesem schönen Bilderbuch sind super niedlich und sehr ansprechend illustriert. Ein ganz tolles Bilderbuch für kleine Kinder und auch für die vorlesenden Eltern.
Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung bzw. Vorlese-Empfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere