Cover-Bild Next to You
(35)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX.digital
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 31.10.2019
  • ISBN: 9783736310773
April Dawson

Next to You

Kannst du der Anziehung widerstehen, wenn dich die Liebe schon einmal fast zerbrochen hätte?

Addison Grant sagt immer, was sie denkt - vor allem zu ihrem arroganten Nachbarn Drake O'Hara. Als Drake ihr jedoch den Job als seine persönliche Assistentin anbietet, ist Addy das erste Mal in ihrem Leben sprachlos. Denn trotz ihrer Wortgefechte knistert es gewaltig zwischen ihr und dem erfolgreichen (und zugegebenermaßen ziemlich heißen) CEO. So stark die Anziehungskraft zwischen ihnen auch ist, die Regeln ihrer Geschäftsbeziehung sind klar: Drake ist ihr Boss, nichts weiter - bis es bei einem Firmenevent zu einem Kuss kommt, der alles verändert ...

"Ausdrucksstark, leidenschaftlich und atemberaubend schön!" cinderellaunderco_er

Band 2 der romantisch-leichten UP-ALL-NIGHT-Reihe von Bestseller-Autorin April Dawson

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.11.2019

Witzig , sexy und so voller Liebe <3

1

Nachdem ich in "Up all Night" Addison am Rande kennengelernt habe , war für mich klar, das ich sie näher kennenlernen möchte .
Also kaufte ich mir auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse das Print , ...

Nachdem ich in "Up all Night" Addison am Rande kennengelernt habe , war für mich klar, das ich sie näher kennenlernen möchte .
Also kaufte ich mir auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse das Print , welches schon frühzeitig gab , lies es mir von April signieren und las auf meiner Reise nach Hause rein und ich war gleich angetan , denn Addi und ihre Freundinnen versprühten gleich Sympathie und Humor , dem man nicht wiederstehen kann.
IchmöchteauchnenHottieDienstag :.-p

Addison ist keine 0-8-15 Protagonistin , nein , sie ist Curvy Model und stolz drauf. Sie ist witzig und vergibt so viel postive Liebe und Energie , das man sie nur mögen kann !
Drake , ihr Nachbar war mir auf Anhieb sympathisch und seine Neckereien mit Addi haben mir beste Lesestunden beschert .
Die beiden haben sich stetig weiterentwickelt genau wie die Gefühle zwischen den beiden, ganz ohne unnötigem Drama .

Auch die Nebencharaktere vermitteln sehr viel Charme , Humor und Liebe , das hält die Geschichte neben den sprühenden Funken zwischen Addi und Drake aufrecht und man wünscht sich Freunde wie diese <3

April´s moderner und flüssiger Schreibstil machen es einem leicht ihre Geschichten zu lesen und der Klappentext sowie vorallem das Cover sind sowie ein Grund sich FÜR Addi und Drake zu entscheiden

Ebenfalls interessant ist , das das Ende einen Einblick auf den im nächsten Jahr erscheinenden dritten Teil gibt.
Zudem haben April´s Helden am Ende nicht immer geheiratet und leben glücklich mit Kind und Hund in einem riesengroßen Haus . Nein , ihre Helden gehen in die Nachfolger über und entwickeln sich auch dort am Rande noch weiter.

Ich bin gespannt , was mich in "More than this" im kommenden Jahr bei Grace und Zayne erwartet und freue mich auf ein Wiedersehen mit allen <3

Vielen Dank an den LYX Verlag und Netgalley Deutschland für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine Meinung jedoch in keinster Weise !

Veröffentlicht am 18.05.2020

Witzig und feurig

0

Der zweite Band der Up All Night Reihe hat mir richtig gut gefallen.

Addison und Drake sind zwei tolle Charaktere und mit Addison wurde mal ein wirklich toller Charakter geschaffen. Ich fand es toll, ...

Der zweite Band der Up All Night Reihe hat mir richtig gut gefallen.

Addison und Drake sind zwei tolle Charaktere und mit Addison wurde mal ein wirklich toller Charakter geschaffen. Ich fand es toll, dass man mal ein anderes Frauenbild genommen hat und hinzu kommt das Addison nicht auf den Mund gefallen ist sondern ganz schön viel Feuer in sich trägt. Besonders bekommt dies Drake zu spüren, er ist zwar charmant und auch was frech, aber Addison ist ihm gegenüber eher kühl.
Dafür habe ich die Dialogen zwischen den beiden echt genossen wenn sie auf einander getroffen sind. Einfach herrlich.
Das Setting fand ich auch sehr gut gelungen. Eventbereich war mal was anderes.
Drake seine Geschichte paßte gut ins Bild, da es zu seiner Verbissenheit paßt.
Eine tolles Atmosphäre schaffte die Autorin indem sie den Freundeskreis toll mit einbezieht, man möchte direkt dazu gehören.

Die Geschichte ist schön flüssig und angenehm geschrieben,
Jetzt freue ich mich schon auf den letzten Band.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.05.2020

Gute Fortsetzung

0

Nachdem mir der erste Teil der "Up all night" Reihe gut gefallen, war ich sehr gespannt auf "Next to you" und die Geschichte von Addison und Drake.

Mir hat das Buch ein wenig besser gefallen als der erste ...

Nachdem mir der erste Teil der "Up all night" Reihe gut gefallen, war ich sehr gespannt auf "Next to you" und die Geschichte von Addison und Drake.

Mir hat das Buch ein wenig besser gefallen als der erste Teil, da die Charaktere für mich ein wenig mehr Feuer hatten. Addison und Drake fand ich sympathisch, auch wenn ich mit Drake noch etwas warm werden musste. Seine Geschichte war definitiv interessant, aber ich finde, dass sie zu wenig Raum bekommen hat. Diese hätte man meiner Meinung nach noch ein bisschen intensiver beleuchten und ausarbeiten können. Das Drama war somit aber dennoch nachvollziehbar.
Die Chemie zwischen den beiden war ebenfalls sehr überzeugend.

Die Geschichte im Model- und Eventbereich hat sehr viel Spaß gemacht und auch der Freundeskreis ist richtig klasse, so dass man sich einfach wohlfühlt in der Geschichte. Ich bin nun sehr gespannt auf die Geschichte von Grace.

Veröffentlicht am 07.01.2020

Herzerwärmende Lovestory

0

Addison steht mit beiden Beinen fest im Leben. Sie hat eine schmerzhafte Trennung hinter sich, die sie den Glauben an alle Männer verlieren lässt. Sich neu zu verlieben, absolut nicht ihr Plan. Trotzdem ...

Addison steht mit beiden Beinen fest im Leben. Sie hat eine schmerzhafte Trennung hinter sich, die sie den Glauben an alle Männer verlieren lässt. Sich neu zu verlieben, absolut nicht ihr Plan. Trotzdem riskiert sie gerne mal einen Blick und gerade ihr Nachbar Drake hat da einiges zu bieten. Es knistert zwischen ihnen und als er ihr in einer Notsituation beisteht, kommt es zu einem Kuss der alles ändern könnte.

Addison ist eine unglaublich gute Protagonistin, gerade weil sie keine Frau ist, die aussieht wie ein Model. Addy hat Kurven und steht dazu. Sie ist stark, sie ist leidenschaftlich und liebevoll.

Ganz konnte das Buch aber nicht mit dem Vorgänger mithalten, der war aber schon auch schwer zu toppen. Der Schreibstil von April Dawson macht einfach gute Laune, sie schreibt mit Humor und man hat sehr unterhaltsame Lesestunden. Eine herzerwärmende Lovestory für die kalten Wintertage. Ich habe das Buch gerne gelesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.01.2020

auch Teil 2 kann überzeugen

0

Kurzbeschreibung
Kannst du der Anziehung widerstehen, wenn dich die Liebe schon einmal fast zerbrochen hätte?
Addison Grant sagt immer, was sie denkt – vor allem zu ihrem arroganten Nachbarn Drake O’Hara. ...

Kurzbeschreibung
Kannst du der Anziehung widerstehen, wenn dich die Liebe schon einmal fast zerbrochen hätte?
Addison Grant sagt immer, was sie denkt – vor allem zu ihrem arroganten Nachbarn Drake O’Hara. Als Drake ihr jedoch den Job als seine persönliche Assistentin anbietet, ist Addy das erste Mal in ihrem Leben sprachlos. Denn trotz ihrer Wortgefechte knistert es gewaltig zwischen ihr und dem erfolgreichen (und zugegebenermaßen ziemlich heißen) CEO. So stark die Anziehungskraft zwischen ihnen auch ist, die Regeln ihrer Geschäftsbeziehung sind klar: Drake ist ihr Boss, nichts weiter – bis es bei einem Firmenevent zu einem Kuss kommt, der alles verändert …
(Quelle: LYX)

Meine Meinung
Bereits mit dem ersten Band der „Up-All-Night-Reihe“ konnte mich April Dawson schon verdammt gut unterhalten. Nun konnte ich auch „Next to You“, den zweiten Band, lesen und war entsprechend gespannt darauf.
Das Cover gefiel mir wieder richtig gut und der Klappentext machte mich neugierig. Daher habe ich das Buch nach dem Laden auch flott gelesen.

Die auftauchenden Charaktere konnte mich alle von sich überzeugen. Ich empfand sie als vorstellbar und die Handlungen waren zu verstehen.
Addison kannte ich bereits aus Band 1 und ich mochte sie so unheimlich gerne. Sie hat Stärken und Schwächen, Ecken und Kanten, die sie so unheimlich liebenswert erscheinen lassen.
Ja und Drake wirkte besonders am Anfang doch irgendwie ziemlich arrogant auf mich. Dies gab sich aber und ich mochte ihn am Ende genauso gerne.
Beide Protagonisten zusammen gefielen mir richtig gut. Man kann als Leser die Verbundenheit und dieses Knistern vom ersten Wort an spüren, es war für mich greifbar.

Weiterhin gibt es in diesem Buch noch andere Charaktere, die sich ebenso sehr gut einfügen. Sie sind auch bekannt aus Band 1 und man kann ihre Entwicklungen so gut nachempfinden.

Der Schreibstil der Autorin ist auch in diesem zweiten Teil wirklich sehr schön flüssig und locker zu lesen. So bin ich hier dann auch richtig gut durch die Handlung hindurch gekommen, konnte ganz ohne Probleme folgen und alles gut verstehen.
Die Handlung konnte mich auch total von sich überzeugen. Es handelt sich hierbei um den zweiten Reihenteil und es empfiehlt sich Band 1 vorher gelesen zu haben.
Die Autorin baut hier nicht nur Liebe, Gefühle und ganz viele verschiedene Emotionen ein, sie hat sich auch wichtigen, ernsteren Themen angenommen. Sie zeigt auf das man auch mal stark sein und über sich hinauswachsen kann, das jeder von uns Plänen braucht um seine Ziele zu verwirklichen. Dabei muss man aber nicht unbedingt schön sein, äußerlich, jeder hat eine innere Schönheit, ist selbst etwas Besonderes, nur auf das kommt es an.

Das Ende gefiel mir persönlich wirklich gut. Ich empfand es als passend zur Gesamtgeschichte gehalten, es schließt diese sehr gut ab und macht sie auch gut rund.

Fazit
Zusammengefasst gesagt ist „Next to You“ von April Dawson ein wirklich sehr gut gelungener zweiter Teil der Reihe, der mich richtig gut einnehmen und für sich gewinnen konnte.
Interessant beschriebene Charaktere, ein sehr angenehm zu lesender lockerer Stil der Autorin sowie eine Handlung, die nicht nur Liebe und viele Emotionen bereithält, sondern in der sich die Autorin auch mit durchaus ernsteren Themen befasst, haben mir richtig tolle Lesestunden beschert und mich begeistert.
Wirklich zu empfehlen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere