Cover-Bild Next to You

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 368
  • Ersterscheinung: 31.10.2019
  • ISBN: 9783736310674
April Dawson

Next to You

Kannst du der Anziehung widerstehen, wenn dich die Liebe schon einmal fast zerbrochen hätte?

Addison Grant sagt immer, was sie denkt - vor allem zu ihrem arroganten Nachbarn Drake O'Hara. Als Drake ihr jedoch den Job als seine persönliche Assistentin anbietet, ist Addy das erste Mal in ihrem Leben sprachlos. Denn trotz ihrer Wortgefechte knistert es gewaltig zwischen ihr und dem erfolgreichen (und zugegebenermaßen ziemlich heißen) CEO. So stark die Anziehungskraft zwischen ihnen auch ist, die Regeln ihrer Geschäftsbeziehung sind klar: Drake ist ihr Boss, nichts weiter - bis es bei einem Firmenevent zu einem Kuss kommt, der alles verändert ...

"Ausdrucksstark, leidenschaftlich und atemberaubend schön!" cinderellaunderco_er

Band 2 der romantisch-leichten UP-ALL-NIGHT-Reihe von Bestseller-Autorin April Dawson

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.10.2019

Eine gelungene Fortsetzung einer wundervollen Reihe

2

Addison Grant hat ein paar Pfunde zuviel auf den Rippen und lässt sich von Keinem etwas gefallen der sie kritisiert. Neben ihrem Job arbeitet sie als Plus-Size Model worauf sie einerseits stolz ist doch ...

Addison Grant hat ein paar Pfunde zuviel auf den Rippen und lässt sich von Keinem etwas gefallen der sie kritisiert. Neben ihrem Job arbeitet sie als Plus-Size Model worauf sie einerseits stolz ist doch andererseits hat sie Angst vor den Reaktionen ihres Umfeldes. Sie sagt immer was sie denkt, vor allem ihrem arroganten (noch dazu verdammt heißen) Nachbarn Drake den sie nicht ausstehen kann. Dennoch beobachtet sie ihn jede Woche heimlich bei seinem Workout. Als er sie wider erwarten beim Spannen erwischt fliegen wieder einmal die Fetzen. Kurz darauf bietet er ihr einen Job in seiner Eventagentur an und die Beiden müssen sehr eng zusammenarbeiten. Ob das gutgeht? 

Bereits den ersten Band der Reihe habe ich regelrecht inhaliert und mit diesem ging es mir genau gleich. April hat es wieder geschafft eine tolle Lovestory mit viel Charme und Humor zu schreiben die den Leser regelrecht verzaubert. Die Powerfrau Addison habe ich nun auch ins Herz geschlossen, nachdem ich sie in "Up all night" anfangs nicht so richtig einschätzen konnte. Drake ist ein knallharter und teilweise etwas einschüchternder Kerl, vor allem seine Angestellten haben es schwer mit ihm. Bei Addison beweist er jedoch das er auch eine andere, zerbrechliche Seite hat. 

Falls ihr "Up all Night" noch nicht gelesen habt solltet ihr dies unbedingt nachholen und euch direkt dieses Schätzchen hier vorbestellen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.05.2020

Addison & Drake <3

1

Wieder einmal ein wirklich süßes Cover. Schöne Farbgebung, New York im Hintergrund, wirkt romantisch.

Handlung: Addy ist zwar erfolgreiches Plus-Size Model, doch das heißt nicht, dass ihr Selbstbewusstsein ...

Wieder einmal ein wirklich süßes Cover. Schöne Farbgebung, New York im Hintergrund, wirkt romantisch.

Handlung: Addy ist zwar erfolgreiches Plus-Size Model, doch das heißt nicht, dass ihr Selbstbewusstsein aus Stein ist. Auch sie musste sich oft doofe Sprüche anhören und an sich zweifeln. Vor allem wenn es um Drake geht. Der gut aussehende und gut gebaute Nachbar, denn sie gerne beim Home-Workout beobachtet, bringt sie zum Beben. Aber Drake steht auf schlanke Blondinen und scheint sowieso extrem oberflächlich zu sein. Immer wenn Addy und er sich über den Weg laufen, fliegen die Fetzen. Doch eines Tages braucht Drake Addison's Hilfe.

Meinung: Diese scharfen Protagonisten haben einfach nur Spaß gemacht! Nach dem ersten Band habe ich mich schon sehr auf die beiden gefreut und wurde nicht enttäuscht. April Dawson hat einen schönen sanften, flüssigen und vor allem witzigen Schreibstil. Ich habe den Wort-Krieg der Protagonisten geliebt. Addy ist sehr schlagfertig und hat einen toughen Charakter. Eine großartige Frau, die weiß was sie will. Drake ist ihr ähnlich, wodurch beide es nicht immer einfach miteinander haben.

Ich mochte es wie langsam sie die Liebe angebahnt und vor allem das Knistern sich angestaut hat! Man konnte das Buch nicht aus der Hand legen weil man einfach nichts verpassen wollte. Der Weg bis beide ein Liebespaar werden war durchdacht und spannend. Leider ging es für mich danach nicht ganz so interessant weiter. Ich fand die Ereignisse, vor allem die in Drake's Leben einfach nicht emotional oder spanend genug erzählt. Oft war es wie eine Nacherzählung. Ein paar Sätze wie "Wir waren da..und und haben dies und das gemacht". Aber als Leser war man einfach nicht dabei und hat es nur erzählt bekommen. Drake's Vergangenheit wurde auf den letzten Seiten einfach schnell aufgelöst, anstatt diese das ganze Buch über Stückchenweise einzubauen. Das hat mir leider einen Dämpfer verpasst.

FAZIT: Großartige, spanende Lovestory, gepaart mit schlagfertigen Protagonisten, die leider gegen Ende ein wenig nachlässt, den Leser trotzdem glücklich und zufrieden zurück lässt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.10.2019

Spannend und liebe voll ab der ersten Seite ❤️

1

Meine Meinung:

Cover: Passend zu Band eins, ist Band zwei auch wieder schlicht gehalten, der Titel steht in großen Buchstaben drauf, unten ist New York zu sehen wo das ganze spielt.

Schreibtstil: Der ...

Meine Meinung:

Cover: Passend zu Band eins, ist Band zwei auch wieder schlicht gehalten, der Titel steht in großen Buchstaben drauf, unten ist New York zu sehen wo das ganze spielt.

Schreibtstil: Der Schreibstil von April Dawson war auch schon wie bei den anderen Büchern die ich von ihr gelesen habe flüssig und leicht, man kam ganz leicht wieder in die Storx der Clique hinein. Das ein oder andere mal bin ich jedeoch über ein paar Rechtschreibfehler gestolpert.

Story: In Band zwei der Up-All-Night Reihe, geht es um Addsion oder auch Addy genannt, Addy ist ein Curvy Model. Jedoch weiß das keiner ihrer Freunde.
Sie verheimlicht es da sie Angst vor der Reaktion hat, denn früher wurde sie auf Grund ihrer Figur gemobbt. Dies wird auch oft im Buch thematisiert, was ich persönlich wirklich toll finde den ich bin auch 'Curvy' und kann Addy nur viel zu gut verstehen.
Addy und ihre Freundinnen sitzen jeden Dienstag in ihrem Zimmer um dem Nachbarn Drake (den wir im ersten Teil schon kennen lernen ) bei seinem Workouts zuzuschauen.
Eines abends jedoch erwischt er sie dabei und legt sich noch mehr ins Zeug.
Zu diesem Zeitpunkt haben beide schon Gefühle die sie sich aber ausreden.
Als Drake dann seine Mitarbeiter verliert nimmt das Schicksal seinen lauf.
Die Story in Band zwei war wirklich gut geschrieben, April hat ein wichtiges Thema angesprochen und 1a umgesetzt! Die Geschichte zwischen Addy und Drake hat mich ab Seite 1 so gefesselt das ich es kaum aus der Hand legen könne.

Fazit: Geniale Umsetzung eines so wichtigen Thema's, spannend von der ersten Seite an.

Veröffentlicht am 12.08.2020

Leider nicht viel besser als der erste Teil

0

Addy und Drake sind Nachbarn und haben sich ständig in den Haaren. Trotzdem finden sie sich anziehend, aber Addison kann take nicht an sich ranlassen, weil er vor Jahren etwas gesagt hat, was sie immernoch ...

Addy und Drake sind Nachbarn und haben sich ständig in den Haaren. Trotzdem finden sie sich anziehend, aber Addison kann take nicht an sich ranlassen, weil er vor Jahren etwas gesagt hat, was sie immernoch beschäftigt. Als sie dann auch noch von ihm eingestellt wird, können sie sich das ganze völlig abschminken, aber ignorieren können sie das Kribbeln irgendwie auch nicht...

Ich wollte der Reihe noch eine zweite Chance geben und habe deshalb den zweiten Teil gelesen, obwohl ich den ersten nicht so gut fand. Leider hatte ich mit Teil 2 genau die gleichen Probleme. Szenen und Dialoge, die überhaupt nicht wichtig sind, werden in die Länge gezogen, während wichtige Sachen kurz abgehandelt werden. Dann sind die Figuren total sprunghaft und ändern plötzlich ihre Meinung, obwohl sie vorher die ganze Zeit daran festgehalten haben. Zum Beispiel wird Addy als total selbstbewusst dargestellt, hinterfragt aber ständig alles. Es passiert eine lange Zeit gar nichts und kurz vor Schluss geht es dann nochmal richtig zur Sache und einige Situationen waren einfach unrealistisch. Schade, ich dachte der zweite Teil kann mich vielleicht mehr überzeugen....

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.08.2020

Was sich liebt das neckt sich?

0

Der 2. Band der Up-All-Night-Reihe mit dem Titel "Next to you" verspricht eine Fortsetzung des Buches "Up all night", jedoch diesmal mit zwei anderen Hauptprotagonisten, nämlich Addison und Drake.

Mir ...

Der 2. Band der Up-All-Night-Reihe mit dem Titel "Next to you" verspricht eine Fortsetzung des Buches "Up all night", jedoch diesmal mit zwei anderen Hauptprotagonisten, nämlich Addison und Drake.

Mir gefiel persönlich sehr, dass nun Addison zum Zug kommt, denn Bücher mit curvy Hauptdarstellerinnen gibt es selten. Mit der Zeit wurde dies aber leider auch immer klischeehafter bedient, was für mich einfach zum Sterneabzug führt. Nicht jede curvy Frau hat Modelfigur. Nicht jede curvy Frau schafft den Sprung vom gemobbten Kind zur selbstbewussten Frau. Da gaukelt man der Leserin einfach etwas vor. Schade!

Bis auf dieses Detail finde ich die Story sehr gelungen. Das sich ewig zankende und neckende Nachbarsgespann begibt sich auf gemeinsame Geschäftsreise und lernt sich immer besser kennen.

Am Schluss war entweder Zeit- oder Seitennot, denn die Ereignisse am Ende wurden sehr schnell abgewickelt. Hier habe ich die am Anfang so typischen zynischen Zankereien der Hauptdarsteller vermisst.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere