Cover-Bild Nordseedunkel
(12)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Heyne
  • Themenbereich: Belletristik - Krimi: Detektive
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Seitenzahl: 320
  • Ersterscheinung: 10.05.2021
  • ISBN: 9783453441170
Christian Kuhn

Nordseedunkel

Kriminalroman
Kriminalhauptkommissar Tobias Velten hat sich eine Auszeit genommen. Statt in Berlin Verbrecher zu jagen, fotografiert er lieber Seevögel auf Norderney und führt im Auftrag eifersüchtelnder Eheleute gelegentliche Beschattungen durch. Doch dann wird ihm ein Auftrag angedient, der so gar nicht zum Inselidyll zu passen scheint: Die Tochter einer wohlhabenden Unternehmerfamilie wurde entführt. Velten soll sie um jeden Preis retten. Die Frage ist nur: Warum vertraut man ihm mehr als der Polizei? Nach und nach kommt Velten einem Geheimnis auf die Spur, das weitere Kreise zieht, als er sich jemals hätte vorstellen können …

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.06.2022

Spannender Krimi auf Norderney

0

Der beurlaubte BKA-Ermittler Velten lässt sich während seiner Auszeit als Privatermittler wegen einer Entführung engagieren, mit der Sicherheitsberaterin der Familie versucht er, die verschwundene Tochter ...

Der beurlaubte BKA-Ermittler Velten lässt sich während seiner Auszeit als Privatermittler wegen einer Entführung engagieren, mit der Sicherheitsberaterin der Familie versucht er, die verschwundene Tochter einer wohlhabenden Familie auf Norderney zu finden.
Auch der zweite Fall des trotz Ecken und Kanten sympathischen Ermittlers mischt Nordsee-Kulisse mit Verbrechen und Ermittlungsarbeit. Spannend bis zum Schluss dank zahlreicher falscher Fährten und Indizien.

Ein guter solider Krimi, sehr lesenswert!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.08.2021

Raffiniert gestrickter Entführungsfall auf der Nordseeinsel Norderney

0

Christian Kuhn hat mit "Nordsee Dunkel" einen sehr raffinierten Krimi verfasst, in dem ein Kommissar des BKA, der eigentlich auf der Nordseeinsel Norderney eine berufliche Auszeit nehmen wollte, von jetzt ...

Christian Kuhn hat mit "Nordsee Dunkel" einen sehr raffinierten Krimi verfasst, in dem ein Kommissar des BKA, der eigentlich auf der Nordseeinsel Norderney eine berufliche Auszeit nehmen wollte, von jetzt auf gleich einen Auftrag einer verzweifelten Mutter erhält, ihre entführte Tochter wiederzufinden. Unterstützt wird er dabei von Mara, der Sicherheitsbeauftragten der Familie und ehemaligen Kindermädchens des Entführungsopfers.

Gleich von Beginn an, gelingt es dem Autor, einen Spannungsbogen aufzubauen, der den ganzen Kriminalroman durchläuft und in einem unerwarteten Ende gipfelt. Der Leser tappt dabei wie die beiden Hauptprotagonisten die ganze Zeit im "Dunkel"n. Die Charaktere werden sehr glaubhaft und authentisch dargestellt und durch die beinahe in Echtzeit zu lesende Handlung - dargestellt durch Datum und Uhrzeit zu Beginn jedes Kapitels - ist man immer hautnah am Geschehen und baut sowohl zu den Ermittlern als auch zum Entführungsopfer eine enge Bindung auf.

Hervorzuheben sind die Übersichtskarten der gesamten Insel und des bewohnten Bereiches im größeren Format in den Buchdeckeln.

Für alle, die spannende und rätselhafte Krimis ob als Küstenkrimi oder Krimi im allgemeinen lieben, eine absolute Leseempfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.06.2021

Spannend und atmosphärisch

0

Kriminalhauptkommissar Tobias Velten genießt seine Auszeit auf Norderney. Zwischendurch nimmt er immer mal kleine Aufträge an. Doch dann wird ihm ein ganz besonderer Fall angeboten: die Tochter einer wohlhabenden ...

Kriminalhauptkommissar Tobias Velten genießt seine Auszeit auf Norderney. Zwischendurch nimmt er immer mal kleine Aufträge an. Doch dann wird ihm ein ganz besonderer Fall angeboten: die Tochter einer wohlhabenden Familie wurde entführt und Tobias soll sie retten. Aber warum hat sich die Familie an ihn gewandt statt an die Polizei? Welches Geheimnis verbirgt die Familie?

Das tolle Cover hat mich sofort angesprochen. Der Klappentext hat mich dann zusätzlich neugierig gemacht, so dass ich diesen Krimi gerne lesen wollte.
Der Schreibstil ließ sich sehr flüssig und angenehm lesen. Er war lebendig und bildhaft, so dass ich alles sehr gut vor Augen hatte! Das Flair von Norderney kam durch die tollen Beschreibungen sehr gut bei mir an, insbesondere auch weil ich die Insel selbst kenne und liebe.
Die Charaktere wurden prima ausgearbeitet und wirkten authentisch und passend zu ihren jeweiligen Rollen. Tobias Velten fand ich sofort sympathisch und habe ihn bei seinen Gedanken und Ermittlungen gerne begleitet. Die weiteren Personen waren teilweise undurchsichtig beschrieben, so dass ich mir absolut nicht sicher sein konnte, ob ich Ihnen trauen kann oder nicht. Das war klasse.
Der Plot hat mir sehr gut gefallen. Es war für mich nicht durchschaubar, was hinter der Entführung steckte und ich konnte mir deshalb super meine eigenen Gedanken machen und mitfiebern. Die Ermittlungen waren authentisch und verständlich aufgebaut. Und auch die Spannung war auf einem sehr guten Level, so dass ich das Buch nicht beiseite legen wollte. Das Ende war schlüssig und hielt noch eine Überraschung parat. Das hat mir sehr gut gefallen.

Ein spannender und atmosphärischer Krimi, dem ich sehr gerne 5 von 5 Sternen gebe.

Veröffentlicht am 03.06.2021

EinE geheimnisvolle Entführung

0

Der zweite Teil "Nordsee Dunkel" von Christian Kuhn beginnt damit, dass Kriminalkommissar Tobias Velten einen kleinen Urlaub auf Norderney verbringt und in seinem Hobby, der Fotografie, Entspannung sucht.

Seine ...

Der zweite Teil "Nordsee Dunkel" von Christian Kuhn beginnt damit, dass Kriminalkommissar Tobias Velten einen kleinen Urlaub auf Norderney verbringt und in seinem Hobby, der Fotografie, Entspannung sucht.

Seine Urlaubsfreuden werden jedoch jäh unterbrochen, als an ihn die Bitte herangetragen wird er solle doch Felicitas, die entführte Tochter des wohlhabenden Ehepaares Toben, wieder finden. Im Gegenzug würde ihn
ein großzügiges Entgelt erwarten.
Obwohl Felicitas mit jedem nur erdenklichen Sicherheitsmaßnahmen abgesichert war, gelang ganz offensichtlich ihre Entführung. Alleine dies macht Tobias sehr mißtrauisch. Die Entführer fordern von der Familie Toben zwei Millionen Euro Lösegeld. Die Zeit bis zur Lösegeldübergabe haben die Täter äußerst kurz bemessen. Zur Ermittlung
bleiben Tobias Velten daher nur drei Tage. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.
Sein anfängliches Mißtrauen verstärkt sich, zumal immer mehr Ungereimtheiten und Geheimnisse rund um Die Familie Toben auftauchen.
Während seiner Recherchen kommt er einem Familiengeheimnis von ungeahntem Ausmaß auf die Spur.

Christian Kuhn entwickelt von der ersten Seite an einen hochinteressanten Handlungsrahmen und eine sehr spannende Story, die ihre Leser miträtseln lässt und zu eigenen Vermutungen anregt, was den
ganzen Roman zu einem echten Pageturner macht. Ganz besonders interessant fand ich den Kunstgriff des Autors, die Lösung des Falls erst im Epilog statt finden zu lassen. Das war eine wirklich gekonnte Überraschung, zumal man als Leser schon mit einem Cliffhanger gerechnet hat. Hier erfährt der immer noch im Dunkeln tappende und suchende Leser die genauen Hintergründe und Abläufe des Falls.


Die Charaktere sind bestens ausgearbeitet, sehr authentisch in ihre Rollen eingesetzt und harmonieren lebensecht in der Story. Für mich war dieser Roman der erste Krimi, den ich von Christian Kuhn gelesen habe.
Mit Gewissheit werde ich die nächsten Teile dieses Autors ebenfalls sehr gerne lesen. Sein angenehm zu lesender Schreibstil ermöglicht eine mühelose und entspannte Lektüre. Die schönen Landschaftsbeschreibungen
lassen die Leser zusammen mit dem Ermittler Tobias Velten die malerische Insel Norderney erkunden.

Einen herzlichen Dank an den Heyne Verlag für die Publikation des sehr spannenden Kriminalromans.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.05.2021

Spannend

0

BKA-Ermittler Tobias Velten ermittelt in seinem zweiten Fall. Diesmal auf Norderney. Eigentlich wollte der Ermittler Urlaub machen, aber dann wird die Tochter eines Unternehmers entführt und zur Polizei ...

BKA-Ermittler Tobias Velten ermittelt in seinem zweiten Fall. Diesmal auf Norderney. Eigentlich wollte der Ermittler Urlaub machen, aber dann wird die Tochter eines Unternehmers entführt und zur Polizei will die Familie nicht gehen. Ich fand den Krimi sehr spannend. Die Entführung und die Ermittlungen dazu werden spannend dargestellt. Es gibt viele Täter und einige Überraschungen. Dazu kommen tollen Beschreibungen der Insel und ein sehr guter Schreibstil. Auch das Cover finde ich gelungen. Die Figuren sind interessant und manchmal undurchsichtig. Ich hatte viel Lesespaß und freue mich auf weiter Fälle des Ermittlers.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere