Cover-Bild Off Limits - Du bist tabu
(37)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: MIRA Taschenbuch
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesromane
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 304
  • Ersterscheinung: 01.04.2019
  • ISBN: 9783745700039
Clare Connelly

Off Limits - Du bist tabu

Rainer Nolden (Übersetzer)

Für den heißen Millionär Jack zu arbeiten, ist für Gemma eine Qual. Tag für Tag erträgt sie seine elektrisierende Nähe, ohne ihrem Verlangen nachzugeben. Warum muss Jack nur immer wieder seine Verführungskünste an ihr ausprobieren? Wenn er so weitermacht, dann kann Gemma ihre eiskalte Fassade nicht mehr lange aufrechterhalten. Aber nur eine Nacht mit Jack könnte sie ihren Job kosten …

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.01.2020

Einfach genial

0

Das Cover ist sehr schön und passend zu Story
Das war mein erstes Buch von der Autorin, und ich bin echt positiv überrascht. Das Buch hat mich von der ersten Seite bis zum Schluss gefesselt und nicht mehr ...

Das Cover ist sehr schön und passend zu Story
Das war mein erstes Buch von der Autorin, und ich bin echt positiv überrascht. Das Buch hat mich von der ersten Seite bis zum Schluss gefesselt und nicht mehr losgelassen.
Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut, er ist sehr locker-leicht und flüssig. Ich bin sehr gut und schnell in die Geschichte von Gemma und Jack reingekommen. Die Geschichte lässt sich super leicht und fließend lesen.
Die Protagonisten sind authentisch beschrieben und dargestellt. Gemma und Jack sind zwei super tolle, charmante Protagonisten die mir auf Anhieb sofort sehr sympathisch waren.
Eine sehr schöne Geschichte, genau nach meinem Geschmack. Protagonisten mit Humor die nicht auf den Mund gefallen sind.
Die Story wird aus der Ich - Perspektiven von Brook und Liam erzählt, was mir persönlich als Leser am besten gefällt, da man so der Handlung, den Gefühlen und die Gedankengänge besser mitbekommt. Und man kann sich sehr gut in die beiden Charaktere hineinversetzen und mit ihnen fühlen.

Eine Story mit Humor, Drama und Erotik und gefühlvolle, sehr prickelnd, heiße, fesselnd und spannend
Mir hat die Story von Gemma und Jack sehr gut gefallen. Daher vergebe ich sehr gerne 5 ⭐⭐⭐⭐⭐

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.05.2019

Mega schön ❤️

0

Off Limits - Du bist tabu
von Clare Connelly 

Wow, was für ein ansprechend und heißes Cover, dazu ein Titel der eine interessante Geschichte verspricht und diese habe ich auch zu lesen bekommen.
Jack ...

Off Limits - Du bist tabu
von Clare Connelly 

Wow, was für ein ansprechend und heißes Cover, dazu ein Titel der eine interessante Geschichte verspricht und diese habe ich auch zu lesen bekommen.
Jack hat sich von ganz unten nach ganz oben gearbeitet und zugleich einen herben Verlust erlitten. Seitdem hat er sein Herz verschlossen und mehr als eine Nacht ist bei ihm nicht mehr drin. Gemma, von adeliger Herkunft und die gute Seele seines Unternehmens. Wäre da nur nicht diese Anziehungskraft der weder er noch sie nachgeben wollen.
Der Roman wird aus Sicht der beiden Hauptakteure erzählt und gewährt dem Leser dadurch Einblicke in das Gefühlschaos der beiden.
Der Schreibstil ist durchgehend lebendig, geschmeidig und locker leicht zu lesen. Dank der sagenhaften brillanten Darbietung und der magischen Spannung habe ich diesen Roman in einem Rutsch gelesen.
Die Autorin versteht es glänzend ihren Protagonisten Leben einzuhauchen und platziert jede einzelne Figur perfekt in ihrer Rolle. Authentisch, sympathisch und verständlich.
Unverhoffte Wendungen überraschten mich immer wieder aufs Neue und zogen mich immer tiefer in die Geschichte hinein.
Exzellent wurde ich hier an die Zeilen gefesselt und bin in einer imponierenden Geschichte gefangen genommen worden.
Fazit : Ein großartiger Roman der seinem Leser unvergesslich schöne Lesezeit schenkt.

Veröffentlicht am 05.04.2019

Anziehung am Arbeitsplatz - geht das gut?

0

Gemma arbeitet seit zwei Jahren für Jake. Kurz nach dem Tod seiner Frau Lucy hat sie bei ihm angefangen. Jake wiederum ist ein Geschäftsmann, der die Liebe seines Lebens verloren hat.

Charaktere/ Handlung: ...

Gemma arbeitet seit zwei Jahren für Jake. Kurz nach dem Tod seiner Frau Lucy hat sie bei ihm angefangen. Jake wiederum ist ein Geschäftsmann, der die Liebe seines Lebens verloren hat.

Charaktere/ Handlung:
Gemma verliebt sich jeden Tag etwas mehr in Jack. Sie ist taff, gewissenhaft und hat eine gute Seele. Sie interessiert sich für ihre Kollegen. Ihr Ansehen in der Firma ist groß. Ihre engste Vertraute ist ihre Großmutter. Mit ihren Eltern kommt sie nicht wirklich klar, nur an einem Tag im Jahr muss sie ihrer adligen Herkunft gerecht werden: an deren Hochzeitstag.
Jack hat sich von unten nach oben geschafft und hat doch das Liebste in seinem Leben verloren. Der Schmerz ist groß und er betäubt ihn mit sämtlichen Frauen aus London. Gemma ist immer die Leidtragende, sie muss diese hinauskomplimentieren oder abwimmeln. Denn mehr wie eine Nacht ist nicht drin. Die Anziehung zwischen ihm und Gemma möchte er gerne ignorieren, aber so langsam möchte er ihre eiskalte Fassade knacken.

Es wird für Gemma ein Sprung ins kalte Wasser, denn wer möchte schon mit einem Mann schlafen, der jemanden nur einmal in sein Bett lässt? Aber Gemma geht ihren Weg und ich fand es von ihr gradlinig und taff. Sie wusste was sie wollte und was nicht. Dafür hat sie alles aufs Spiel gesetzt. Aber reicht dies um Jack mit seinem Verlust abschließen zu lassen? Hier hat Gemma auch Stärke und Verständnis gezeigt.

Die Erzählform war aus der Sicht von Gemma und Jack. Hier bekommt der Leser sehr gut Einblicke in die Gefühlswelt von Jack.
Der Schreibstil war rasant, erotisch (man spürte fast die Funken fliegen) und doch gut verständlich zu lesen! Das Buch war in einem Rutsch gelesen!

Mein Fazit:
Gemma hat mir als Person sehr gut gefallen, sie war vielschichtig und interessant. Jack war hier manchmal etwas undurchsichtiger. Ihm hätte man manchmal gerne einfach mal einen Schlag auf den Hinterkopf gegeben.
Sicherlich hat die Autorin das Rad nicht neu erfunden, aber ich empfand das Buch als unterhaltsam und hatte eine wunderbare kleine Auszeit vom Alltag! Von der Autorin werde ich mit Sicherheit wieder was lesen! Vielen Dank im Voraus!

Vielen Dank an den Verlag und an netgalley.de für das Leseexemplar! Das hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst.

Veröffentlicht am 04.04.2019

Die Geschichte hat mich gefesselt und gut unterhalten

0

Danke an Netgalley,
Ich fand die Geschichte zwischen Gemma und Jack einfach gut. Gemma ist eine englische Adelige. Tochter einer Herzogin, die High Society interessiert sie nicht wirklich. Sie hat einen ...

Danke an Netgalley,
Ich fand die Geschichte zwischen Gemma und Jack einfach gut. Gemma ist eine englische Adelige. Tochter einer Herzogin, die High Society interessiert sie nicht wirklich. Sie hat einen Job bei Jack , als Rechtsberaterin. Einen Job den sie seit zwei Jahren ausübt. Seit 2 Jahren ist sie in ihren Boss verliebt. Jack der seine Frau Lucy verloren hat, lenkt sich mit One Night Stands ab, Er vögelt mit allen Frauen die ihm über den Weg laufen. Bis auf Gemma und Sophia ( seine Sekretärin). Gemma und Jack kommen sich näher. Jack kann sich aber nicht auf Gemma einlassen, denn er möchte das Andenken an seine verstorbene Frau nicht beschmutzen. Also ist es anfangs nur Sex, es gibt einige sehr erotische Szenen. Und Gemma versucht professionell zu sein. Arbeit und den Sex zu trennen. Denn so möchte es Jack. Jack begehrt Gemma, aber er möchte es sich nicht eingestehen. Tiefere Gefühle für sie zu entwickeln macht ihm Angst. Und Gemma versucht es, die Gefühle auszublenden. Sexuell und am Arbeitsplatz sind sie ein Super Team, Aber eben nicht mehr. Gemma leidet unter der Situation. Als Gemma zu einer Party geht, die von ihren Eltern zu deren 30. Hochzeitstag, stattfindet, kommt Jack nach. Er ist gerade von einem Job aus Neuseeland zurück. Sie verbringen den Abend und die Nacht miteinander, und Gemma denkt sich, das er sie vermisst hat. Doch am nächsten Morgen kommt die Ernüchterung. Die Zeitungen berichten von ihnen beiden, und Jack distanziert sich von ihr. Ich fand das sehr schade. Das Buch hat sich bis dahin echt gut gelesen, und ich dachte endlich bekommen sie ihre Hürden gemeistert. Und nun das. Gemma beendet ihr Verhältnis und auch ihre Arbeit bei Jack. Denn Jack kann sich nicht zu Gemma bekennen. Und deshalb beendet sie es. Gefühle sind verletzt. Zum Schluss klärt sich einiges, und Gemma bekommt ihr Happy End. Ich fand das Buch sehr gut. Und vergebe hier auch 5 Sterne

Veröffentlicht am 08.10.2018

hot..hot...hot

0

Inhaltsangabe zu "Off Limits - Du bist tabu (Club 1)"
Für den heißen Jack zu arbeiten, ist für Gemma eine Qual. Tag für Tag erträgt sie seine elektrisierende Nähe, ohne ihrem Verlangen nachzugeben. Warum ...

Inhaltsangabe zu "Off Limits - Du bist tabu (Club 1)"
Für den heißen Jack zu arbeiten, ist für Gemma eine Qual. Tag für Tag erträgt sie seine elektrisierende Nähe, ohne ihrem Verlangen nachzugeben. Warum muss Jack nur immer wieder seine Verführungskünste an ihr ausprobieren? Wenn er so weitermacht, dann kann Gemma ihre eiskalte Fassade nicht mehr lange aufrechterhalten. Aber nur eine Nacht mit Jack könnte sie ihren Job kosten …

Cover

Zeigt allein durch die Geste der Personen schon wie leidenschaftlich oder auch wild es zu gehen wird. Die Gestaltung des Covers die schon allein wie die Magische Anziehungskraft wirkt ist sehr gelungen.

Schreibstil

War fesselnd wundervoll locker und sehr angenehm. Die Seiten flogen nur so beim Lesen an mir vorbei, weshalb ich sagen kann das es ein erotisches und knisterndes Lesevergnügen war.

Meine Meinung

Gemma spielt doch ganz schön mit dem Feuer, auch wenn es zunächst nicht so aussieht.Sie wehrt sich ja zunächst sehr gegen die Anziehungskraft, und verliert am Ende. Gemma aber auch Jack sind wundervolle Charaktere die genau aufeinander abgestimmt sind, und perfekt harmonieren. Der Verlauf der Geschichte und auch was aus beiden geworden ist passt wunderbar zusammen und wirkt im gesamten sehr stimmig.

Ich kann jedem nur empfehlen sich diese Story einzuverleiben, es ist wahrlich ein erotischer und knisternder Lesegenuss. Von mir eine klare Kauf und Leseempfehlung.

5/5 Sterne

Anmerkung

Cover sowie Klapptext gehören nicht mir sondern dem Verlag oder dem jeweilige Autor dieses Werkes.
Alle Rechte an diesem Buch gehören nicht mir, lediglich die Rezension wurde von mir persönlich Verfasst.