Cover-Bild Klima
(51)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Goldmann
  • Themenbereich: Belletristik - Thriller / Spannung
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Seitenzahl: 416
  • Ersterscheinung: 15.03.2021
  • ISBN: 9783442491803
David Klass

Klima

Thriller
Thomas Bauer (Übersetzer)

Seit Monaten fahndet das FBI erfolglos nach einem Terroristen. Die Zahl der Todesopfer steigt, doch der Mörder, der nur als »Green Man« bekannt ist, entkommt ein ums andere Mal. Jeder Angriff ist strategisch geplant, um ein Ziel zu zerstören, das die Umwelt bedroht. Und mit jedem Anschlag wächst die Schar seiner Anhänger. Tom Smith, ein junger, unerfahrener Datenanalyst beim FBI, glaubt etwas entdeckt zu haben, das alle anderen übersehen haben. Doch als er sich Amerikas gefährlichstem Mann nähert, muss er sich die Frage stellen: Was, wenn der Mann, den er um jeden Preis aufhalten will, in Wahrheit versucht, die Welt zu retten?

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.05.2021

Im Namen der Erde.

0

KLIMA ist ein Thriller, der aktuell in unsere Zeit passt, spannend ist und an das eigene Bewusstsein appeliert.

Der FBI Agent Tom Smith ist auf der Jagd nach dem "Green-Man". Wer dieser Terrorist ist, ...

KLIMA ist ein Thriller, der aktuell in unsere Zeit passt, spannend ist und an das eigene Bewusstsein appeliert.

Der FBI Agent Tom Smith ist auf der Jagd nach dem "Green-Man". Wer dieser Terrorist ist, der im Namen der Umwelt Attentate verübt und Menschen tötet, weiß niemand.
Die Bevölkerung ist in ihrer Meinung geteilt. Es gibt viele für die ist er ein Held, ein Umweltaktivist. Für die anderen schlichtweg ein Mörder.

Eine Jagd durch Amerika beginnt. Smith, ein Datenanalyst frisch von der Schule, ist immer nah dran.
Der Green-Man verübt seine Anschläge in der Überzeugung, die Welt zu retten. Aber im Laufe der Geschichte wird er von seinem Gewissen geplagt. Ist seine Mission es wirklich wert Unschuldige zu opfern?

Durch die Perspektivwechesel zwischen den beiden, kommt man ihnen sehr nahe und die Spannung bleib dadurch auf einem hohen Niveau. Obwohl man den Täter von Anfang an kennt, kommt keine Langeweile auf. Beide Protagonisten sind auf ihre Art symphatisch und faszinierend.

Ein durchweg lesenswerter Thriller der aufrüttelt und nachdenklich macht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.05.2021

Spannung von der ersten bis zur letzten Seite

0


Ein Buch das mich mit seinem aktuellen Thema von der ersten bis zur letzten Seite total begeistern konnte. & mich total in seinen Bann gezogen hat. Dieser Thriller lässt einen so schnell nicht wieder ...


Ein Buch das mich mit seinem aktuellen Thema von der ersten bis zur letzten Seite total begeistern konnte. & mich total in seinen Bann gezogen hat. Dieser Thriller lässt einen so schnell nicht wieder los. Beim Lesen kommt man schon ab & an mal ins Grübeln.

Der "Green - Man" & Tom Smith, der FBI - Agent ist, liefern sich ein Katz - & Maus - Spiel durch Amerika. Was ist für den Klimaschutz gerechtfertigt? Wie viele unschuldige Opfer kann man einfach so hinnehmen?

Der Schreibstil ist locker, flüssig & fesselnd. Die Charaktere sind gut herausgearbeitet. Die Handlung lässt sich gut nachvollziehen & verstehen.
Ein toller Thriller der viel mehr gelesen werden sollte. Gerade in Hinblick auf das aktuelle Thema dahinter.
Was ist denn richtig für den Klimaschutz? Findet es heraus! Das Cover finde ich nicht wirklich gut. Auch wenn es um die steigende Hitze geht.
Klare Leseempfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.04.2021

Ein Thriller der Extraklasse

0

Ein Klima Thriller, wie wir sie in den letzten Jahren immer öfter sehen. Der Umwelt Terrorist Green Man bedroht in den letzten zwei Jahren diverse amerikanische Ziele, die besonders umweltschädlich sind ...

Ein Klima Thriller, wie wir sie in den letzten Jahren immer öfter sehen. Der Umwelt Terrorist Green Man bedroht in den letzten zwei Jahren diverse amerikanische Ziele, die besonders umweltschädlich sind und gibt damit den Menschen zu verstehen dass die Welt in Gefahr ist. Auf der einen Seite wird er dadurch als ein Held von der allgemeinen Öffentlichkeit gefeiert, aber auf der anderen Seite ist das FBI, das ihn unbedingt fassen will. Dafür wird der clevere FBI Agent Tom Smith angeheuert und die Jagd beginnt.
Die vielleicht wichtigste Frage dieses Buch ist eine ethische, und zwar wie weit man gehen darf, obwohl man hohe Ziele verfolgt und für das allgemeine Gut und Recht handelt. Darf man sogar Menschen opfern, um die Erde und den Rest der Menschen zu retten? Was ist Gut und was ist Böse?
Der Klima Thriller ist sehr gut inszeniert und hält die Spannung auf hohem Niveau, der Schreibstil ist flüssig und die vielen wissenschaftlichen Details sind gut recherchiert.
Für mich ein Thriller der Extraklasse.

Veröffentlicht am 11.04.2021

Spannender und gelungener Thriller

0

"Klima - deine Zeit läuft ab" von David Klass ist ein Thriller dessen Grundthematik den Leser in einen Gewissenskonflikt bringt: Ist die Rettung der Welt es wert, unschuldige Opfer bei Terroranschlägen ...

"Klima - deine Zeit läuft ab" von David Klass ist ein Thriller dessen Grundthematik den Leser in einen Gewissenskonflikt bringt: Ist die Rettung der Welt es wert, unschuldige Opfer bei Terroranschlägen in Kauf zu nehmen?
Seit mehreren Monaten fahndet das FBI nach einem Green Man - einem Terroristen, der Anschläge verübt um auf Umweltzerstörungen aufmerksam zu machen. Der zweite Protagonist Tom, kommt mit seinen analytischen Fähigkeiten auf die Spur des Terroristen.
Neben diesem spannenden Handlungsstrang geht es um Vater-Sohn-Beziehungen, alte Liebschaften und die generelle Frage: Was passiert mit unserer Welt wenn wir so weitermachen. Ebenfalls lernt der Leser fachliche Themen z.B. zum Staudamm-Bau oder Fracking.
Dieser Thriller hat mich durch seine wichtige Grundthematik und die Seitenstränge voll überzeugt!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.04.2021

Aktuelles Thema verpackt in einen Pageturner

0

Seit zwei Jahren versucht das FBI, Green Man zu fassen. Er verübt Anschläge auf für die Umwelt schädliche Machenschaften. Man kann die Ermittlungen des FBI verfolgen, wie es ein Profil vom Täter erstellt, ...

Seit zwei Jahren versucht das FBI, Green Man zu fassen. Er verübt Anschläge auf für die Umwelt schädliche Machenschaften. Man kann die Ermittlungen des FBI verfolgen, wie es ein Profil vom Täter erstellt, Informationen gewinnt und diese anschließend analysiert. Hochspannend und nah dran an der Story, wird deutlich, dass es nicht so einfach ist, jemanden zu erwischen, der sehr vorsichtig, präzise und gründliche vorgeht. Tom Smith scheint zu ahnen, wie Green Man denkt, wie er lebt, wie er vorgeht. Der junge, erst mit dem Studium fertig gewordene Datenanalyst, der aufgrund der guten Beziehungen seines Vaters zur Spezialeinheit kommt, scheint schlauer zu sein, als eine mehrere hundert starke Spezialeinheit des FBI. Das hat mich beim Lesen ab und zu gestört, ist aber der einzige Kritikpunkt an dem Thriller. Trotz dessen war mir Tom nicht unsympathisch, da er als tiefgehender Charakter dargestellt wird, der eine schwierige Beziehung zu seinem Vater hat.

Parallel dazu verfolgt man Green Man, wie er seine Anschläge plant und durchführt. Und wie er vom schlechten Gewissen und Schlafstörungen geplagt wird, weil er unschuldige Menschen tötet. Sein Ziel ist, die Erde zu retten, indem er den Menschen den Ernst der Lage verdeutlicht und sie zum Handeln bewegen will.

Durch die häufigen Perspektivwechsel ergibt sich ein äußerst spannender Pageturner, den ich nicht mehr weglegen konnte. Innerhalb kürzester Zeit hatte ich ihn durch und habe mich immer wieder gefragt, wie weit ich für meine Ziele gehen würde. Immer wieder tauchte in der Geschichte die Frage auf, ob es moralisch vertretbar ist, dass Green Man unschuldige und unbeteiligte Menschen, sogar Kinder, tötet, um die Menschheit aufzuwecken und für ein nachhaltiges Leben zu mobilisieren, um den Klimawandel aufzuhalten.

Fazit:

Ein Pageturner mit aktuellem Thema, der einerseits unterhält und andererseits für den Umweltschutz aufruft. Durch die Perspektivwechsel ist der Thriller hochspannend, dass ich ihn nicht mehr aus der Hand legen konnte. Ich kann eine uneingeschränkte Leseempfehlung aussprechen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere