Cover-Bild LUCE
(65)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Nova MD
  • Themenbereich: Belletristik - Fantasy: Romance
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Seitenzahl: 352
  • Ersterscheinung: 23.08.2019
  • ISBN: 9783964435521
Doreen Hallmann

LUCE

Liebe und magische Welten
Was würdest du tun, wenn du in eine Welt voller Magie eintauchen könntest?
Was würdest du tun, wenn du die Liebe deines Lebens finden könntest?
Würdest du alles andere dafür aufgeben und in Welten unglaublicher Schönheit, bezaubernder Anmut und grotesker Gefahren eintauchen?

Eine achtzehnjährige Außenseiterin wird in eine Welt katapultiert, die es so gar nicht geben dürfte. Zwischen Magie, Liebe, Freundschaft und einem Gegenspieler, der alle in Atem hält, gerät Luces Leben völlig aus den Fugen …

LESER- UND PRESSESTIMMEN

Lass dich verzaubern vom Debüt der Autorin Doreen Hallmann. Der erste Band der Civitas Lux Saga...

TOP 30 - Leserpreis 2019 in der Kategorie "Deutschsprachiges Debüt" - LovelyBooks -

"Fantasy-Roman mit sehr viel Magie. Doreen Hallmann - diesen Namen wird man sich merken müssen." - Hamburger Wochenblatt -

"Ein einzigartiger, spannender Schatz, der in keinem Bücherregal fehlen sollte." - Nicole Franke (Buchbloggerin) -

"Ein wundervoller Auftakt der Reihe, mit Welten voller Magie und Abenteuer, die mein Fantasy-Herz höher schlagen lassen!!" - Lesermeinung -

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.01.2021

Ein Buch voll mit magischer Welten, Monstern, Lichtler und Magie ein toller Reihenauftakt!

0

Worum geht es?
Es geht um Luce, ein wie es auf den ersten Blick scheint, ganz normales Mädchen.
Dies ändert sich jedoch sehr schnell und aufeinmal trägt sie die Verantwortung für das leben ihrer Eltern, ...

Worum geht es?
Es geht um Luce, ein wie es auf den ersten Blick scheint, ganz normales Mädchen.
Dies ändert sich jedoch sehr schnell und aufeinmal trägt sie die Verantwortung für das leben ihrer Eltern, sie verliebt sich doch dann ist da auch ihr bester Freund...
Sie muss sich jetzt Herausforderung stellen und einen langen Weg beschreiten um die die sie liebt zu retten.

Meine Meinung:

Nice to read Book mit 4,5/5 ⭐
Das Buch sieht einfach wunderschön aus vom Cover und der Liebevollen Gestaltung aus dem Inneren.
Nach den ersten paar Kapiteln ist man schnell in der Geschichte und auch der Schreibstil ist sehr bildhaft.
Ich habe das lesen sehr genossen und bin auch schnell im Zauber des Buches gefangen worden.
Das Verhalten der Charaktere war zwar an manchen Stellen für mich nicht ganz nachvollziehbar, vielleicht habe ich darauf aber auch einfach einen anderen Blickwinkel gehabt.
Das Buch hält aufjedenfall die eine oder andere Überraschung offen und es wird nicht langweilig.
Ich kann es aufjedenfall weiter empfehlen und sollte mich schämen dass das Buch solange auf meinem Sub lag 🙈 ich schwöre das war so nicht geplant! 😂

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.12.2020

Schicksalshafte Wendung?

0

Hinter unserer Realität warten ( oder lauern? ) andere, wahrhaft magische Dimensionen - ein richtiger Augenschmaus für die Phantasie!

Die achtzehnjährige Luce wird eine fremdartige Welt voller Magie betreten....Zu ...

Hinter unserer Realität warten ( oder lauern? ) andere, wahrhaft magische Dimensionen - ein richtiger Augenschmaus für die Phantasie!

Die achtzehnjährige Luce wird eine fremdartige Welt voller Magie betreten....Zu Beginn jedoch kann sie das selbstredend nicht ahnen.....

Sie hat nur einen einzigen Freund, Jules, der klandestin für sie schwärmt. Eine Party, zu der sie beide eingeladen sind, hat eine schicksalsträchtige Wende für Luce zur Folge.

Der nicht unattraktive Jason und seine Schwester Mel lernen Luce kennen. Luce möchte später nach Hause gehen, aber eine Bestie mit glühendroten Augen wie heiße Kohle attackiert und verwundet sie. Jason ist ihr Retter und präsentiert ihr sein Zuhause, das es in sich hat. Und dann tritt das ein, was ich im Enters bereits erwähnte. Luce selber scheint nicht ohne zu sein....Warum das Monster? Hat es jemand geschickt und warum?

Mir gefällt, daß das Buch selbst Charakter hat, mit Kanten und Ecken und nicht glatt geschliffen ist. Es gibt viel zuviele weichgespülte Bücher in sämtlichen Genres. Dieses hier hat jedoch herrliche samtige Widerhaken, die sich nachdrücklich angenehm ins Memento der Synapsen verankert, in deren Spalten Serotonin anreichern, so daß ich konstatiere, daß dieses Werk glücklich macht.

Die Protagonisten sind nicht zu gefällig, sondern vielschichtig und vermitteln einem die Emotion, sie schon ewig und drei Tage zu kennen. Ich habe Luce als auch Jason sehr gerne, aber Jules nicht weniger. Erwächst ihm da ernsthafte Konkurrenz um Luces kristallines Herz?

Jason ist im besten Sinne unberechenbar und geheimnisumwittert wie Dr. Strange oder Remy LeBeau.

Das Buch baut kontinuierlich Suspense auf bis zum unvermeidlichen: Hilfe! Ich hänge am Felsen! Aber das muß natürlich sein, sonst gäbe es ja keine Droge für die Fortsetzung. Ja, diese Reihe droht einen süchtig zu machen oder hat einen bereits in seinen gepolsterten Krallen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.11.2020

Hinter manch einem Nerd steckt mehr als man denkt….

0



Luce plagen die normalen Sorgen einer 18-jährigen. Was ziehe ich zur Party an? Wie komme ich mit meinen Mitschülern klar. Gibt es platonische Liebe zwischen Jungs und Mädels?

Doch eine ganz besondere ...



Luce plagen die normalen Sorgen einer 18-jährigen. Was ziehe ich zur Party an? Wie komme ich mit meinen Mitschülern klar. Gibt es platonische Liebe zwischen Jungs und Mädels?

Doch eine ganz besondere Party verändert nicht nur ihr Leben, sondern auch das von ihrem besten Freund Jules, der insgeheim seit Jahren in sie verliebt ist, sich aber nie getraut hat, ihr das zu offenbaren.

Ausgerechnet auf der Party, auf der Jules Luce seine Liebe gestehen will, schießt er sich selbst mit Cocktails ab und Luce trifft auf den geheimnisvollen Jason, von dem eine ganz besondere Anziehungskraft ausgeht.

Jason rettet Luce vor einem geheimnisvollen Angreifer und nimmt sie mit in eine fantastische Welt, die mich sehr begeistert hat. Doch auch Jules verfügt offenbar über besondere Kräfte und so ist Luce lange Zeit hin und her gerissen, zwischen dem neuen aufregenden Jason und dem liebevollen verlässlichen besten Freund Jules.

Welche Abenteuer Luce und ihre Freunde in dieser magischen Welt zu bestehen haben, die u.a. von Meerjungfrauen, frechen Elben und Zwergen bevölkert ist und wie sich Luce in der Männerfrage entscheidet, lest am besten selbst.

Das Buch endet mit einem Cliffhanger, so dass ich unbedingt Band 2 der Trilogie lesen muss.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.08.2020

Meine Meinung

0

Das Buch war sehr schön und man konnte es einfach Lesen. Luce ist toll, süß und mutig was ich sehr liebe bei Charakter.☺ Jason ist der typische Junge den jeder lieben muss. Jules war ein wenig Nerv tötend ...

Das Buch war sehr schön und man konnte es einfach Lesen. Luce ist toll, süß und mutig was ich sehr liebe bei Charakter.☺ Jason ist der typische Junge den jeder lieben muss. Jules war ein wenig Nerv tötend aber ich konnte ihn sehr verstehen. Das Abenteuer das Luce besteigt ist sehr groß und interessant, und weckt das Interesse immens. Ich empfehle es Natürlich jeden aber zwingen kann ich euch nicht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.07.2020

Tolle Fantasy Geschichte

0

мεıп νσяшσят:
Andere Welten, Elben, Zwerge, Hexen, Meerjungfrauen & Zeitreisen.
So etwas gibt es doch nicht!
Oder?
~•~ 𝕄𝕖𝕚𝕟𝕦𝕟𝕘:
•Luce, die Hauptprotagonistin, ist unscheinbar, klug, Witzig und Naiv. ...

мεıп νσяшσят:
Andere Welten, Elben, Zwerge, Hexen, Meerjungfrauen & Zeitreisen.
So etwas gibt es doch nicht!
Oder?
~•~ 𝕄𝕖𝕚𝕟𝕦𝕟𝕘:
•Luce, die Hauptprotagonistin, ist unscheinbar, klug, Witzig und Naiv. Scheint sich in ihren Gefühlen unsicher.
Weiß nicht was sie machen soll. Ihre Eltern retten, oder ihre Gefühle retten?
•Jason, ist nicht der typische „Bad-Boy“. Er sorgt sich stetig um Luce und möchte sie ganz für sich.
•Mel, ist eine hübsche, gute Freundin. Hat immer ein Ohr für sie offen und steht ihr zur Seite. Hegt sie mehr Gefühle für Jules als sie zugeben möchte?
•Jules, ist Luce‘s bester Freund, der sich in sie verliebt hat, versucht alles um Luce‘s Liebe zu gewinnen. .
•• Die Liebeleien, das hin und her der Gefühle. Toll beschrieben aber meiner Meinung nach etwas zu oft und wiederholend.
Die Idee und Umsetzung der Geschichte ist dennoch grandios!
~•~
𝔽𝕒𝕫𝕚𝕥:
Fantasy , eigentlich so gar nicht meins, hat mich mal wieder komplett abgeholt.
Vom ersten Satz an, war ich komplett in dieser Geschichte versunken.
Es ist dem tollen Schreibstil zu verdanken das diese Geschichte kurzweilig ist.
Die Charaktere, die so liebevoll beschrieben sind, haben mich in ihren Bann gezogen.
Ich bin komplett hin und weg von den Protagonisten.
Eine frische Geschichte, zum verlieben, zum mitleiden und mitfiebern.
Liebe, Eifersucht, Angst, und Gefahr. Alles vorhanden und Nichts kommt zu kurz :)
Absolut lesenswert!!
Definitiv 5/5 Sterne
Ein großartiger Auftakt einer tollen Fantasy-Reihe!
Ich freue mich auf die Fortsetzung

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere