Cover-Bild Die neue Nebenbei-Diät
(5)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Stiftung Warentest
  • Themenbereich: Gesundheit, Beziehungen und Persönlichkeitsentwicklung - Fitness und Ernährung
  • Genre: Ratgeber / Essen & Trinken
  • Seitenzahl: 224
  • Ersterscheinung: 08.12.2020
  • ISBN: 9783747103296
Elisabeth Lange

Die neue Nebenbei-Diät

Schlank und gesund ohne Kalorienzählen
Wie kann ich schnell und effektiv abnehmen? Wer bei Trend-Diäten wie Atkins-Diät oder DASH-Diät, Almased-Diät oder Sirtfood-Diät und Basenfasten oder Buchinger-Fasten skeptisch wird, für den räumt „Die neue Nebenbei-Diät“ mit allen Diätmythen auf. So geht gesundes Abnehmen ohne strikten Ernährungsplan, aufwendige Rezepte oder Appetitzügler. Die Ernährungsexpertin Elisabeth Lange zeigt Ihnen, wie Sie mit Intervallfasten und einer zirkadianen Ernährung Ihre persönlichen Ziele erreichen. Hierbei kommt es weniger darauf an, was und wie viel Sie essen, sondern wann. Das Fasten nach dem natürlichen Tag-Nacht-Rhythmus hilft, dauerhaft Gewicht zu verlieren.
Viele kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt machen dick. Wenige ausgiebige Mahlzeiten und die daraus resultierenden Esspausen helfen dagegen, überzählige Pfunde loszuwerden, und das fast ohne Verzicht. Dieser Diät-Ratgeber der Stiftung Warentest hilft mit überraschend nachhaltigen Diättipps, die Sie nebenbei in Ihren Alltag integrieren können. Übersichtliche Pro-und-Contra-Seiten zeigen praktische Diättipps: Muss ich in ein Fitnessstudio? Es reicht schon, wenn Sie sich im Alltag öfter bewegen! Muss ich auf Süßigkeiten verzichten? Nicht, wenn Sie sie direkt nach einer Mahlzeit naschen! Muss ich jetzt weniger essen? Nein, nur weniger oft!
Sie müssen nicht schnell viel Gewicht verlieren. Definieren Sie Ihr gesundes Wunschgewicht und profitieren Sie von den Vorteilen, die es mit sich bringt. „Die neue Nebenbei-Diät“ hilft Ihnen dabei. So genießen Sie langfristige Erfolge ohne Verzicht und Jo-Jo-Effekt. Mit einem neuen Bewusstsein für Ihren Körper und Ihre Ernährung wird Abnehmen nebenbei kinderleicht!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.11.2020

Essen und genießen zu den richtigen Zeiten

0

Ein Thema unserer Zeit: Gesunde Ernährung und dauerhaft schlank sein und bleiben. Wer möchte das nicht? Schon beim ersten durchblättern blieb ich an vielen interessanten Themen hängen. Der optimale ...

Ein Thema unserer Zeit: Gesunde Ernährung und dauerhaft schlank sein und bleiben. Wer möchte das nicht? Schon beim ersten durchblättern blieb ich an vielen interessanten Themen hängen. Der optimale Rhythmus beim Essen ist das A und O, verbirgt sich doch dahinter das allseits bekannte Intervallfasten. Hört sich nach strengen Zeitvorgaben an, ist aber sehr individuell einsetzbar. Verzicht ist nicht nötig und führt zu Misserfolg.

Ganz nebenbei finde ich das Buchformat sehr benutzerfreundlich. Man kann immer mal wieder ein/zwei Seiten lesen und sich das gerade benötigte Thema schnell suchen. Kein Zwang, kein Verbot aber sich Glücksmomente verschaffen, mit Lust sich auch mal was Besonderes gönnen. Kein Kalorienzählen, Warenkunde, Sport – alles in kurzer, aber sehr informativer Form. Regelmäßig essen, aber nicht zwischendurch.

Ein Buch voller guter Ratschläge, schnell und einfach umzusetzen. Für alle, die einige Kilos verlieren möchten eignet es sich genau so wie für diejenigen, die sich gut und gesund ernähren, aber sich trotzdem nicht ständig mit dem Thema Essen beschäftigen wollen. Dank des sehr übersichtlichen Inhaltsverzeichnisses kann man unkompliziert das für sich Richtige finden. Ein alltagstauglicher Ratgeber.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.11.2020

Informativ - aber kein Rezeptbuch

0

Hinter der neuen Nebenbei-Diät versteckt sich das Intervallfasten.
Insofern steht in dem Buch jetzt nicht viel Neues, wenn man sich damit schon etwas auseinandergesetzt hat.

Allerdings ist es richtig ...

Hinter der neuen Nebenbei-Diät versteckt sich das Intervallfasten.
Insofern steht in dem Buch jetzt nicht viel Neues, wenn man sich damit schon etwas auseinandergesetzt hat.

Allerdings ist es richtig gut aufbereitet. Man kann das Buch entweder einfach der Reihen nach komplett wie ein Buch lesen, das bietet sich für Einsteiger in das Thema und zur Rundumauffrischung an. Oder man pickt sich anhand des Inhaltsverzeichnisses die aktuell interessanten Punkte heraus.

Ich fand das Büchlein (dazu später noch ein Satz) sehr informativ, obwohl ich schon einige Diätbücher gelesen habe. Es ist schön aufgemacht, plakativ, da oft mit Gegenüberstellung von zwei Fotos samt Sachverhalt gearbeitet wird, links immer die suboptimale Variante ("aus der Werbung?"), rechts die optimale Form ("aus der Natur!") und hat auch richtig viel Inhalt.

Alles in einem sehr ansprechenden Layout, das hat mir hier außerordentlich gut gefallen.

Leider gibt es kaum Rezepte, es bewegt sich tatsächlich mehr auf der Ratgeberebene.
Zweiter Wermutstropfen: das kleine Format. Im ersten Augenblick pfiffig, hätte dem Buch ein größeres Format gut getan, dann wäre die Wirkung noch besser. Die Buchstabengröße ist übrigens trotz der Minigröße ausreichend, hier hatte ich trotz erster altersbedingter Einschränkungen keine Probleme.

Insgesamt ein gut aufgemachtes und sehr informatives Buch - mit den oben genannten kleinen Einschränkungen.

  • Cover
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 26.11.2020

Essen nach der Uhr

0


Wer schon einige Erfahrungen mit Diäten hinter sich hat, oder wer eine Diät anfangen möchte, der hat mit diesem Buch eine sehr gute Hilfestellung.

Mir gefällt es sehr, dass dieser Ratgeber einen anderen ...


Wer schon einige Erfahrungen mit Diäten hinter sich hat, oder wer eine Diät anfangen möchte, der hat mit diesem Buch eine sehr gute Hilfestellung.

Mir gefällt es sehr, dass dieser Ratgeber einen anderen Weg aufzeigt, um Pfunde loszuwerden. Hier geht es nicht ums Kalorien zählen, wie in vielen anderen Diät-Ratgebern , sondern hier geht es ums Essen nach der Uhr. In den essensfreien Zeiten kommt es darauf an, dass wirklich nichts gegessen wird. Dafür kann man dann in den Zeiten des Essens, sich auch richtig satt essen, ohne Kalorien zu zählen. Natürlich soll man sich zusätzlich auch gesund ernähren, daher enthält dieser Ratgeber auch dahingehend viele hilfreiche Tipps.

Tatsächlich ist es mir nicht leichtgefallen, auf mein geliebtes " Betthupferl " zu verzichten, aber ich habe es mit großer Willensstärke geschafft. Zwar bin ich noch nicht lange dabei, aber immerhin habe ich in 3 Tagen schon ein Kilo abgenommen. Dies motiviert doch zum Weitermachen, und zum Durchhalten. Dennoch ein Sparziergang ist es nicht!

Dieses Buch hilft aber durch viele Ratschläge schon beim Lesen nicht pausenlos ans Essen zu denken.

Sehr gut und hilfreich sind für mich auch die Beispiele für die Getränke in der Esspause. Auch für Berufstätige sind praktische Beispiele aufgeführt, wie man Essen vorkochen und dann mitnehmen kann. Das Buch ist voller Tipps, einiger Rezepte, Anregungen und Entscheidungshilfen.

Hervorheben möchte ich auch das übersichtliche Inhaltsverzeichnis. Hier kann man leicht finden wonach man sucht. Das Format des Buches ist sehr handlich. Durch die durchweg gute Bebilderung macht es Spaß den Ratgeber immer wieder zur Hand zu nehmen.

Ich empfehle diesen Ratgeber sehr gerne an alle, die einige Kilos verlieren möchten, aber auch an diejenigen, die auf gesunde Ernährung und Lebensweise achten.

Natürlich hat dieses Buch 5 Sterne verdient !

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.11.2020

Informativer Ratgeber

0

In diesem Sachbuch geht es um das Intervallfasten ohne lästiges Kalorienzählen. Das ist keine Turbo-Diät, sondern man hat ein langfristiges Ziel vor Auge. Es gibt vier verschiedene Fastenpläne, wobei mir ...

In diesem Sachbuch geht es um das Intervallfasten ohne lästiges Kalorienzählen. Das ist keine Turbo-Diät, sondern man hat ein langfristiges Ziel vor Auge. Es gibt vier verschiedene Fastenpläne, wobei mir der 16 zu 8 am besten gefällt. Der Körper greift dann auf Fettreserven zurück. Mir hat diese Methode geholfen etwas abzunehmen. Das Intervallfasten wirkt sich bei mir auch positiv auf den Blutzucker aus und ich verspüre nicht mehr diese Heißhungerattacken. Der Körper muss nicht ständig Nahrung bekommen. Man sollte jedoch mindestens eine Essenspause von 12 Stunden über Nacht einhalten, wobei ich da bei mir keinen Erfolg sehe. Auf die Ernährung sollte man dennoch achten, sonst wird man auch bei dieser Diät enttäuscht. In diesem Buch gibt es jede Menge Infos, auch über wertvolle Lebensmittel und welche man besser meiden sollte. Ein paar Rezepte für leckere Gerichte sind in diesem Ratgeber auch enthalten. Dazu gibt es noch Infos über Gewürze, Nüsse, Gemüse und zu weiteren Nahrungsmitteln. Süßigkeiten sind in Maßen auch erlaubt, man sollte sie jedoch am besten wegpacken, denn aus den Augen aus dem Sinn.
„Die neue Nebenbei-Diät“ ist ein sehr guter Ratgeber zum Thema Intervallfasten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.11.2020

Tolles Buch

0

Das ist mal ein Buch das mit den Diätmythen aufräumt. Ich mache schon länger das Intervall Fasten. Das übrigens sehr gesund ist für unseren Körper. Wir müssen und sollten nicht den ganzen Tag ...

Das ist mal ein Buch das mit den Diätmythen aufräumt. Ich mache schon länger das Intervall Fasten. Das übrigens sehr gesund ist für unseren Körper. Wir müssen und sollten nicht den ganzen Tag über was essen. Meistens wissen wir am Ende des Tages gar nicht mehr was wir alles gegessen haben. Lieber maximal drei Mahlzeiten am Tag besser zwei nur zu essen. Ich bin ein Morgenmensch und muss was frühstücken. Dann ca. 5 Stunden warten und richtig zu Mittag mich satt essen. Das hält dann bis zum nächsten Morgen an. So ist es für den Körper richtig. Und nicht nur zum Abnehmen geeignet sondern zur Gesunderhaltung unseres Körpers und zum Beispiel um Diabetes Typ 2 vorzubeugen. Denn die Bauchspeicheldrüse muss nun nicht immer zu produzieren und Insulin ausschütten. Zuckerfrei ist auch ein guter Tipp um die Gesundheit und das Gewicht zu verlieren oder auch zu halten. Hört auf mit irgendwelchen Diäten. Es bringt nichts.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere