Cover-Bild Ich schenk dir die Hölle auf Erden

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Aufbau TB
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: Humor
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 352
  • Ersterscheinung: 14.06.2017
  • ISBN: 9783746632902
Ellen Berg

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

(K)ein Trennungs-Roman
Ab in die Hölle!
So ein mieser Schuft! Als Carina entdeckt, dass Ehemann Jonas sie betrügt, bricht ihre heile kleine Welt zusammen. Klar, Lust und Leidenschaft sind nach zehn Jahren Ehe und zwei Kindern auf der Strecke geblieben. Doch dass Jonas mit seiner Neuen all die romantischen Highlights genießt, die sich Carina immer gewünscht hat, ist zu viel. Sie beschließt, ihn direkt in die Scheidungshölle zu schicken. Und die Neue gleich dazu. Soll sie ruhig merken, wie angenehm das Leben an Jonas' Seite ist, wenn seine Kinder sonntagmorgens Hockeytraining haben oder Brechdurchfall bekommen ...
Während ihres Rachefeldzugs blüht Carina auf. Die Männer stehen Schlange - und plötzlich auch Jonas. Was tun?

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.05.2019

Und wieder ein Klasse Buch von Ellen Berg.

0

Auch bei diesem Buch aus der Feder von Ellen Berg konnte ich nicht vorbei gehen. Und ich wurde wieder einmal nicht enttäuscht.

Gleich nach den ersten paar Seiten war ich total in der Story. Mama von 2 ...

Auch bei diesem Buch aus der Feder von Ellen Berg konnte ich nicht vorbei gehen. Und ich wurde wieder einmal nicht enttäuscht.

Gleich nach den ersten paar Seiten war ich total in der Story. Mama von 2 Kindern die den Familienalltag Managt. Kennt jeder, aber das sie dann von den außerehelichen Aktivitäten Ihres Gatten erfährt, kennt zum Glück nicht jeder.
Und noch weniger kennt man, wie sie damit umgeht.

Ich konnte mich so gut in die Protagonistin einfühlen. Wie sie mit dem Betrug umging und wie sie sich selbst und die Freiheit selbst zu entscheiden wieder entdeckte. Dazu der geniale Humor über den ich immer wieder herzhaft lachen musste und der leichte Schreibstiel der mich innerhalb kürzester Zeit durch die Geschichte getragen hat. Einfach ein Vergnügen. Ich freue mich schon sehr auf ihr nächstes Buch!

Veröffentlicht am 23.10.2018

tolles buch sehr belustigend

0

das buch ich schenk dir die Hölle auf erden von Ellen Berg ist echt klasse ich habe es in wenigen tagen ausgelesen ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen (JETZT LIEST SOGAR MEIN DADDY!!!!!)

Ich ...

das buch ich schenk dir die Hölle auf erden von Ellen Berg ist echt klasse ich habe es in wenigen tagen ausgelesen ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen (JETZT LIEST SOGAR MEIN DADDY!!!!!)

Ich bin ein grosser Ellen Berg fan .
das buch ist lustig mit viel Humor Jonas ist ein egoistisches a****loch so ein Ekel . Lena mag ich um so mehr hätte ich so tolle freunde wäre alles cool . das buch bekommt von mir 5von 5 sonnen nur die cover passen leider nicht so richtig zum Inhalt . Ansich sind sie aber ganz lustig .

ich lese jetzt wie heiß ist das denn von ihr dazu kommt dann auch ne Rezi


Michele Sommer

Veröffentlicht am 17.07.2017

Witzige humorvolle Leselektüre

0

Inhaltsangabe zu „Ich schenk dir die Hölle auf Erden“ von Ellen Berg
Viel Spaß in der Hölle! So ein mieser Schuft! Als Carina entdeckt, dass Ehemann Jonas sie betrügt, bricht ihre Welt zusammen. Klar, ...

Inhaltsangabe zu „Ich schenk dir die Hölle auf Erden“ von Ellen Berg
Viel Spaß in der Hölle! So ein mieser Schuft! Als Carina entdeckt, dass Ehemann Jonas sie betrügt, bricht ihre Welt zusammen. Klar, Lust und Leidenschaft sind nach Jahren der Ehe und zwei Kindern auf der Strecke geblieben. Doch dass Jonas mit seiner Geliebten genau das genießt, was sich Carina immer vergebens gewünscht hat, ist zu viel. Sie beschließt, ihn in die Scheidungshölle zu schicken. Und seine Neue gleich dazu. Ein einmalig komischer Rachefeldzug nimmt seinen Lauf, bei dem Carina völlig neue Seiten an sich kennenlernt. Doch dann steht Jonas wieder vor der Tür …

Meine Meinung

Dies war mein erster Roman von Ellen Berg, und ich war angenehm überrascht. Nicht nur das mir der flüssige lockere Schreibstil gefallen hat, nein auch die Charaktere waren super. Zudem war es fesselnd von Beginn an.

Zudem hat mir die Thematik „Trennung Ja oder Nein“ sehr gut gefallen.

Die Hauptperson hat mir sehr gut gefallen, sie ist eine liebende Mutter, eine wundervolle Person die feststellen muss das Ehemann sie Betrügt. Für sie bricht eine Welt zusammen, wenn sie ihre Freunde nicht hätte, würde sie sicher zu Grunde gehen, doch so schmieden sie einen Plan der auch auf zugehen scheint.

Ihr untreuer Mann kommt wieder an gekrochen, jedoch stellt Carina fest das sie auch super ohne ihn ausgekommen ist. Es gibt Entwicklungen und am ende stellt man erst fest wer mit wem. Mit viel Humor und Lustigen Dialogen wird man durch das Buch geleitet.

Mein Fazit

Eine witzige und Humorvolle Story mit einem Thema das auch im wahren Leben zu oft vorkommt. Mir hat dieser Roman sehr gut gefallen und bekommt daher von mir eine klare Kauf und Leseempfehlung.

5/5 Sterne

Veröffentlicht am 06.07.2017

Tinker your life ! Ich bastel mir die Welt, wie sie mir gefällt...

0

Carina findet raus , das ihr Mann Jonas sie betrügt- mit Chantal- einer Größe 34 in High Heels. Ganz schlimm ist für Carina, das ihr Mann mit Chantal anscheinend das genießt, was sie sich in ihr Ehe immer ...

Carina findet raus , das ihr Mann Jonas sie betrügt- mit Chantal- einer Größe 34 in High Heels. Ganz schlimm ist für Carina, das ihr Mann mit Chantal anscheinend das genießt, was sie sich in ihr Ehe immer gewünscht hat und Carina startet einen Rachefeldzug....
Nebenbei findet sie aber auch sich selbst und versucht eigenständig zu werden !


"Ich schenk dir die Hölle auf Erden " ist ein weiterer sehr unterhaltsamer Roman von Ellen Berg. Der Schreibstil ist sehr flüssig und locker und strotzt geradezu vor sehr witzigen Sprüchen, die mich ständig schmunzeln ließen. (z.B. Früher mussten wir noch selber lächeln, jetzt haben wir whatsapp und smileys oder Dieses Jahr wollte ich fünf Kilo abnehmen , jetzt fehlen nur noch 11 ).

Das Cover reiht sich in die ganze Reihe EllenBerg-Romane ein und hat dadurch einen großen Wiedererkennungswert. Der Titel ist lustig wie immer und macht neugierig.


Die Geschichte selber ist auch schön zu lesen. Carina, Mutter von zwei Kindern, die übrigens auch ganz tolle Charaktere sind, wird betrogen und fängt daraufhin erst an etwas für sich selbst zu tun. Sie will Sport machen , andere Kleidung anziehen und auch noch ihren eigenen Onlineshop mit ihren Tinker-t-shirts aufziehen. Die Balance zu ihrem Haushalt und dem Mutterdasein zu finden - das versucht sie hier raus zu finden. Und Jonas- er war in dem Alltagstrott gefangen und merkt erst jetzt, wo es eigentlich zu spät ist, was für tolle Kinder er hat .
Interessante Nebencharaktere wie die Freundinnen von Carina, Jonas Mutter und Fitnesstrainer Tom runden die Geschichte schön ab !


Das Buch ist wieder ein absolutes Highlight zu lesen und MUSS ich weiterempfehlen !

Veröffentlicht am 29.06.2017

Wunderbarer, faszinierender, spannender und vor allem humorvoller chick-lit Roman

0

Ellen Berg – Ich schenk dir die Hölle auf Erden

Als die Sekretärin Jonas Koffer von der Geschäftsreise nach hause zu Carina bringt, geht sie gleich ihren mütterlichen und hausfraulichen Pflichten nach ...

Ellen Berg – Ich schenk dir die Hölle auf Erden

Als die Sekretärin Jonas Koffer von der Geschäftsreise nach hause zu Carina bringt, geht sie gleich ihren mütterlichen und hausfraulichen Pflichten nach und wird vom Schlag getroffen: Kann es wirklich sein das ihr Ehemann Jonas, der großartige Rechtsanwalt, fremd geht?
Als wenig später aus dem Verdacht die pure Gewissheit wird, ist Carina froh, dass ausgerechnet heute der Mädelsabend ist und ihre Freundinnen Leni, Betty, Wanda und Sybille sie unterstützen können. Doch das ist Carina nicht genug, obwohl sie ihn liebt, will sie das Jonas leiden muss, der seinerseits überhaupt nicht über die Konsequenzen nachdenkt und sie immer wieder mies behandelt.
Als sie endlich über ihren eigenen Schatten springt, entdeckt sie, dass sie viel mehr als nur Hausfrau und Mutter ist...

„Ich schenk dir die Hölle“ ist ein weiteres Highlight aus der Feder von Ellen Berg, die mich bereits mit einer Vielzahl von Büchern absolut begeistern konnte. („Das bisschen Kuchen“, „Alles Tofu oder was?“, „Mach mir den Garten Liebling“, „Du mich auch“, „Ich will es doch auch“ „Blonder wird’s nicht“)
Ellen Berg hat es wieder innerhalb weniger Seiten geschafft, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen wollte: spannungsgeladen, humorvoll, temporeich, ironisch und kreativ. Dazu eine Portion Leidenschaft, ganz viele Emotionen und ein ganzer Haufen Fettnäpfchen führen zu einer abwechslungsreichen und überraschenden Story. Natürlich gibt es auch haufenweise Klischees die bedient werden, aber wenn ich einen chick lit lese, gehören die für mich unbedingt dazu und machen die ganze Story runder und stimmig.
Kurzum: ich bin begeistert!

Die Charaktere sind detailliert, facettenreich und glaubhaft ausgearbeitet, sodass man sich ihnen Nahe fühlt.
Carina ist sympathisch, hat sich aber über die Jahre ein wenig vernachlässigt, und war trotz ihrer liebevollen und fürsorglichen Art mehr Mutter als Ehefrau, was natürlich nicht ganz ohne Probleme bleibt. Die Entwicklung die sie im Buch durch macht, wird fantastisch beschrieben, und ich finde auch gut, dass sie trotz allem sie selbst bleibt.
Jonas ist ein Trottel, er ist gut aussehend, als Rechtsanwalt klug, aber so intelligent er auch ist, so dumm ist er auch. Er hat merkwürdige Vorstellungen, aber er ist immer für einen Schmunzler gut.
Tom weiß was er will, und das hat mir gut gefallen. Ich hätte gern mehr von ihm gelesen, genau wie von Wanda, Sibylle, Betty und Leni.
Es gibt ein Wiedersehen mit Louisa und Eddy, was ich besonders toll fand.

Auch die Handlungsorte sind bildhaft beschrieben, sodass ich mir nicht zum ersten Mal vorstellen kann, dass ihre Bücher verfilmt werden könnten. Spaßfaktor und Emotionen sind garantiert.

Einziger Kritikpunkt, und das ist wirklich meine ganz persönliche Meinung, ich finde es schade, dass sich am Ende die Ereignisse so überschlagen, trotzdem ist das Buch zu jeder Zeit stimmig und rund, und einfach ein Highlight.

Dieser Roman hat mir einfach Freude, Lachtränen und eine schöne, kurzweilige Zeit beschert und ich freue mich schon auf das nächste Buch von Ellen Berg.

Das Cover ist wieder ein richtiger Augenschmaus, obwohl es nicht wirklich etwas mit dem Inhalt der Story zu tun hat. Die wunderbare Zeichnung ist von vielen kleinen Details gespickt, was mir sehr gut gefällt.

Fazit: Wunderbarer, faszinierender, spannender und vor allem humorvoller chick-lit Roman, der einfach viel Freude beim Lesen bringt. 4,75 Sterne, da er nicht ganz an meinen Favoriten „Mach mir den Garten Liebling“ heran reicht.