Cover-Bild Paper Prince

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Piper
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 368
  • Ersterscheinung: 03.04.2017
  • ISBN: 9783492060721
Erin Watt

Paper Prince

Das Verlangen
Ulrike Brauns (Übersetzer)

Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert – vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Doch wie groß seine Liebe ist, merkt er erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden? Und wenn ja, wird er ihr Herz zurückerobern können?

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.04.2017

...Gefühlvoll, amüsant, mitreißend und voller Erkenntnisse...

3 0


Ella ist weg, keiner weiß wo Sie steckt, Reed sowie die anderen Royal Mitglieder sind auf der Suche nach Ihr.
Wird Sie wieder kommen? Wird Sie gefunden ?
Wird Sie sich mit Reed aussprechen ?

Das Cover ...


Ella ist weg, keiner weiß wo Sie steckt, Reed sowie die anderen Royal Mitglieder sind auf der Suche nach Ihr.
Wird Sie wieder kommen? Wird Sie gefunden ?
Wird Sie sich mit Reed aussprechen ?

Das Cover elegant und sehr verspielt! Es macht sofort auf sich aufmerksam! Der Wechsel der Krone passt zur Reihe.

Der Klapptext macht neugierig und zwingt sofort zum weiter lesen!

Die Hauptprotagonisten sind Ella, Ihre Familie & Ihre Freundin Val.

Ella ist verletzt und durcheinander, sie weiß nicht wohin und flieht.
Schnell sieht man aber wieder Ihre alte Stärke, schlagfertig und mutig, stellt sich jeder Herausforderung, aber ihre Verletzlichkeit macht Sie so sympathisch! Wundervoll wie durch Sie die Familie Royal wieder zusammen findet und wieder eine Einhheit wird!

Reed ist zerstört, er versucht alles um wieder an Ella zu kommen. Er ist sexy, charismatisch und sehr anziehend. Wundervoll sein Weg wieder zum Oberhaupt und zum Herzen von Ella.

Die anderen Brüder sind natürlich auch nicht ohne, die Zwillinge sind etwas stiller oder besser im Hintergrund Ihre Dinge am durch ziehen. Gideon ist nur selten da, da er schon aufs College geht und Easton ist erst wild, dann aber schnell der Bruder, den man sich fast schon wünscht! Die Entwicklung im 2. Buch ist einfach herzlich und liebenswert. Die Einheit und das Zusammenwachsen derer Familie lässt das Herz über quillen.

Collum, der Vater der Jungs zeigt endlich Initiative, er zeigt offen seine Sorge um seine Familie und amüsiert über sein Wissen über die Verhältnisse in seinem Haus.

Val ist die beste Freundin von Ella, sie ist eine große Stütze und ist eine wundervolle Freundin, aber Sie amüsiert den Leser auch mit Ihren wundervollen verrückten Geschprächsfetzen, die Sie mit Ella führt.

Der Schreibstil ist von Beginn an fließend, man wird sofort in das Geschehen gerissen!
Der Cliffhanger am Schluss vom 1. Band ist so herzzerreißend, dass man sofort wieder spannend in den weiteren Verlauf rein gezogen wird.
Die Erzählweise von Erin ist erfrischend und voller Emotionen.
In diesem Band wechseln die Perspektiven, Reed wird im Tausch mit Ella präsentiert, dadurch versteht man auch seine Sicht der Dinge, es wird gefühlvoller dadurch.
Den Leser bekommen nicht nur gefühlvolle Szenen, sondern auch viele mit Humor, aber auch aktionreiche Situationen geboten.
Die immer wiederkehrende erotische Verbindung zwischen Ella und Reed ist sofort spürbar, sie macht das Buch noch prickelnder und ist wundervoll beschrieben. Besonders Reeds Plan Ella zurück zu gewinnen ist so liebenswert & voller Liebe.

Es hat mir sehr viel Freude gemacht, dass Buch zu lesen, es hat mich berührt, amüsiert und überrascht. Die Geschichte von Ella lässt Leser mit fühlen. Besonders nach dem starken Cliffhanger, ist man sofort mit Begeisterung am weiter lesen, man will wissen wo Ella ist und sorgt sich mt Reed un dder Familie Royal um Sie. Bemerkenswert wie schnell Sie mit Hilfe von Ella zusammen geschweißt wurden, ohne Sie auseinander brechen und dann sich langsam wieder annähern!

Faszinierend waren diesmal die Gedanken von Reed, so gefühlvoll und voller Liebe aber auch die spannungs- geladenen Szenen durch Drohungen und den schlimmen Cliffhanger.

Wer dem Cliffhanger Teil 1 schlimm fand, sollte bei Band 2 auf schlimmeres gefasst sein!

Empfehlenswert!



Vielen Dank für das Lesevergnügen.

Veröffentlicht am 19.11.2017

tolles Buch

0 0

Das zweite Buch der Reihe konnte mich auch total überzeugen. Richtig toll fande ich die Entwicklung zwischen Reed und Ella. Eston ist ja auch mal ganz süß. Die Story und die Schreibweise fande ich auch ...

Das zweite Buch der Reihe konnte mich auch total überzeugen. Richtig toll fande ich die Entwicklung zwischen Reed und Ella. Eston ist ja auch mal ganz süß. Die Story und die Schreibweise fande ich auch sehr gelungen. Die Geschichte war zum Ende hin total spannend. und fesselnd. Man hatte fast keine Wahl außer weiter zu lesen. Richtig großartig fande ich noch, dass Reed in dem Teil endlich seine Gefühle zugelassen hat. 5 Sterne.

Veröffentlicht am 17.11.2017

Young Adult Romane mit tiefsinnigen Themen.

0 0

Hinter dem Namen Erin Watt verbirgt sich ein Duo von amerikanischen Autoren. Sie haben bereits erfolgreich Bücher im Bereich Young und New Adult geschrieben. Mit der Royals Reihe haben die beiden erstmals ...

Hinter dem Namen Erin Watt verbirgt sich ein Duo von amerikanischen Autoren. Sie haben bereits erfolgreich Bücher im Bereich Young und New Adult geschrieben. Mit der Royals Reihe haben die beiden erstmals gemeinsam an einem Werk gearbeitet.

In den ersten drei Romanen der Reihe stehen Ella Harper und Reed Royal im Mittelpunkt. Ella hat ein hartes Leben hinter sich. Nachdem ihre Mutter gestorben ist, sie ihren Vater nie kennengelernt hat, muss sie sich alleine durchschlagen. Als Callum Royal in ihr Leben tritt, sie aus ihrer Welt reißt und in eine Welt voller Luxus zwingt, beginnt ein neues Leben für sie, an welches sie sich erst einmal gewöhnen muss. Callums fünf Söhne Giddeon, Reed, Easton, Sawyer und Sebastian machen zudem aus ihrer Ablehnung ihr gegenüber kein Geheimnis.

Die Beziehung zwischen Ella und Reed geht in die zweite Runde und hat wieder einige Wendungen parat.
Während der erste Band aus der Sicht von Ella erzählt, wechselt die Perspektive im zweiten Band zwischen Ella und Reed. Das macht es sehr spannend, den Gedankengängen der beiden zu folgen. Die Geschichte nimmt einige Wendungen und Geheimnisse werden gelüftet.

Der Schreibstil ist ansprechend und leicht verständlich. Die Seiten fliegen nur so dahin. Natürlich merkt man, dass es sich um einen Young Adult Roman handelt und so kommen Romantik und Erotik nicht gerade knapp daher. Er werden einige wichtige Themen behandelt; es geht um Freundschaft, Vertrauen, Drogen, Tod, Gewalt und Mobbing, um nur einige Beispiele zu nennen. Diese Reihe ist ein wahrer Pageturner und die Story hat mich von der ersten Seite an mitgerissen.

Veröffentlicht am 13.11.2017

Auch dieser Band macht mal wieder süchtig!

0 0

Titel: Paper Prince - das Verlangen
Autorin/en: Erin Watt
Verlag: Piper
Seitenzahl: 368
Preis: 12,99 Euro

Der zweite Band der Paper-Reihe!

Nach einem Konflikt zwischen Ella und Reed ist sie spurlos verschwunden. ...

Titel: Paper Prince - das Verlangen
Autorin/en: Erin Watt
Verlag: Piper
Seitenzahl: 368
Preis: 12,99 Euro

Der zweite Band der Paper-Reihe!

Nach einem Konflikt zwischen Ella und Reed ist sie spurlos verschwunden. Er allein trägt die Schuld daran und kämpft mit Schuldgefühlen. Nun ist es an ihm Ella zu finden und ihr Herz wieder zurückzuerobern...

Den ersten Teil der Paper-Reihe konnte ich schon nicht aus der Hand legen, von da an war es keine große Überraschung, als hier genau das gleiche passierte.
Ich muss sogar gestehen, dass ich es bereits in zwei Tagen durchgelesen hatte.
Anfangs kam ich nicht so schnell ins Buch, da die ersten Seiten aus der Sicht von Reed beschrieben wurden. Erst später kam dann auch die Sicht von Ella dazu. 
Diese fühlt durch Reed hintergangen und braucht somit auch ihre Zeit. Die Geschichte hat sich somit in der ersten Hälfte es Buches sehr gezogen, was aber dazu geführt hat, dass ich unbedingt wollte, dass diese Zeit vorbei geht, sodass ich schneller gelesen habe. 
Jedoch finde ich, dass man den Anfang etwas hätte Kürzen können.
In der zweiten Hälfte es Buches ging es dann etwas schneller zugange und auch dort war das Drama wieder am Bord. 
Die Autorinnen haben echt eine Vorliebe für richtig fiese Enden, wo man am Liebesten wissen möchte, die es weiter geht. Das war bereits im ersten Teil der Fall und auch hier konnten es die Autorinnen nicht lassen :)
Der Schreibstil war wieder wundervoll und das Cover passt perfekt zu dem ersten Band. Ich habe auch bereits beim dritten Band reingelesen und auch dort ist das Cover wunderschön. 
Die Hauptprotagonistin Ella war mir hier sympathischer, da sie nicht mehr so viele Stimmungsschwankungen hatte, wie ich sie mal nenne. Auch Reed hatte ein besonderes Ziel und wollte es unbedingt erreichen. Es gab endlich einen roten Faden, dem man im Vorgänger leider vergeblich gesucht hat. 
Leider ist es größtenteils bei Trilogien immer so, dass der zweite Band einen Tick schlechter ist, als die beiden anderen und auch hier war dies der Fall. "Paper Princess" hat mir etwas besser gefallen, jedoch finde ich, dass auch dieses Buch 4 Sterne verdient hat.

Fazit: Auch dieses Buch konnte ich nicht aus der Hand legen. Der Cliffhanger war auch hier wieder mit am Bord und ich freue mich wahnsinnig auf den dritten Band. Obwohl es mir einen Tick schlechter gefallen hat als "Paper Princess", bekommt es von mir 4 Sterne. 

Veröffentlicht am 09.11.2017

Großartig!

0 0

Oh boy, what a drama! Rape, drugs, evil boys and even more evil bitches and the excessive life of the rich and famous. Well sort of. There is nothing in this novel you wouldn´t want to be in it. And the ...

Oh boy, what a drama! Rape, drugs, evil boys and even more evil bitches and the excessive life of the rich and famous. Well sort of. There is nothing in this novel you wouldn´t want to be in it. And the scene at the end makes you eager to get the third one. Holy hell, I was shocked again and thought it can´t get any better than that. Well, it could …