Cover-Bild Paper Prince

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Piper
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 368
  • Ersterscheinung: 03.04.2017
  • ISBN: 9783492060721
Erin Watt

Paper Prince

Das Verlangen
Ulrike Brauns (Übersetzer)

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 276 Regalen.
  • 4 Mitglieder lesen dieses Buch aktuell.
  • 158 Mitglieder haben dieses Buch gelesen.
  • Dieser Titel ist das Lieblingsbuch von 33 Mitgliedern.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.04.2017

...Gefühlvoll, amüsant, mitreißend und voller Erkenntnisse...

3


Ella ist weg, keiner weiß wo Sie steckt, Reed sowie die anderen Royal Mitglieder sind auf der Suche nach Ihr.
Wird Sie wieder kommen? Wird Sie gefunden ?
Wird Sie sich mit Reed aussprechen ?

Das Cover ...


Ella ist weg, keiner weiß wo Sie steckt, Reed sowie die anderen Royal Mitglieder sind auf der Suche nach Ihr.
Wird Sie wieder kommen? Wird Sie gefunden ?
Wird Sie sich mit Reed aussprechen ?

Das Cover elegant und sehr verspielt! Es macht sofort auf sich aufmerksam! Der Wechsel der Krone passt zur Reihe.

Der Klapptext macht neugierig und zwingt sofort zum weiter lesen!

Die Hauptprotagonisten sind Ella, Ihre Familie & Ihre Freundin Val.

Ella ist verletzt und durcheinander, sie weiß nicht wohin und flieht.
Schnell sieht man aber wieder Ihre alte Stärke, schlagfertig und mutig, stellt sich jeder Herausforderung, aber ihre Verletzlichkeit macht Sie so sympathisch! Wundervoll wie durch Sie die Familie Royal wieder zusammen findet und wieder eine Einhheit wird!

Reed ist zerstört, er versucht alles um wieder an Ella zu kommen. Er ist sexy, charismatisch und sehr anziehend. Wundervoll sein Weg wieder zum Oberhaupt und zum Herzen von Ella.

Die anderen Brüder sind natürlich auch nicht ohne, die Zwillinge sind etwas stiller oder besser im Hintergrund Ihre Dinge am durch ziehen. Gideon ist nur selten da, da er schon aufs College geht und Easton ist erst wild, dann aber schnell der Bruder, den man sich fast schon wünscht! Die Entwicklung im 2. Buch ist einfach herzlich und liebenswert. Die Einheit und das Zusammenwachsen derer Familie lässt das Herz über quillen.

Collum, der Vater der Jungs zeigt endlich Initiative, er zeigt offen seine Sorge um seine Familie und amüsiert über sein Wissen über die Verhältnisse in seinem Haus.

Val ist die beste Freundin von Ella, sie ist eine große Stütze und ist eine wundervolle Freundin, aber Sie amüsiert den Leser auch mit Ihren wundervollen verrückten Geschprächsfetzen, die Sie mit Ella führt.

Der Schreibstil ist von Beginn an fließend, man wird sofort in das Geschehen gerissen!
Der Cliffhanger am Schluss vom 1. Band ist so herzzerreißend, dass man sofort wieder spannend in den weiteren Verlauf rein gezogen wird.
Die Erzählweise von Erin ist erfrischend und voller Emotionen.
In diesem Band wechseln die Perspektiven, Reed wird im Tausch mit Ella präsentiert, dadurch versteht man auch seine Sicht der Dinge, es wird gefühlvoller dadurch.
Den Leser bekommen nicht nur gefühlvolle Szenen, sondern auch viele mit Humor, aber auch aktionreiche Situationen geboten.
Die immer wiederkehrende erotische Verbindung zwischen Ella und Reed ist sofort spürbar, sie macht das Buch noch prickelnder und ist wundervoll beschrieben. Besonders Reeds Plan Ella zurück zu gewinnen ist so liebenswert & voller Liebe.

Es hat mir sehr viel Freude gemacht, dass Buch zu lesen, es hat mich berührt, amüsiert und überrascht. Die Geschichte von Ella lässt Leser mit fühlen. Besonders nach dem starken Cliffhanger, ist man sofort mit Begeisterung am weiter lesen, man will wissen wo Ella ist und sorgt sich mt Reed un dder Familie Royal um Sie. Bemerkenswert wie schnell Sie mit Hilfe von Ella zusammen geschweißt wurden, ohne Sie auseinander brechen und dann sich langsam wieder annähern!

Faszinierend waren diesmal die Gedanken von Reed, so gefühlvoll und voller Liebe aber auch die spannungs- geladenen Szenen durch Drohungen und den schlimmen Cliffhanger.

Wer dem Cliffhanger Teil 1 schlimm fand, sollte bei Band 2 auf schlimmeres gefasst sein!

Empfehlenswert!



Vielen Dank für das Lesevergnügen.

Veröffentlicht am 13.06.2019

Richtig geiler Cliffhänger !

0

Nachdem das 2 Buch wieder etwas träge losging würde es dieses Mal besser und besser. Ich habe es ab der Hälfte nur noch so verschlungen. Und der Cliffhänger am Ende ist der absolute Wahnsinn. Zum Glück ...

Nachdem das 2 Buch wieder etwas träge losging würde es dieses Mal besser und besser. Ich habe es ab der Hälfte nur noch so verschlungen. Und der Cliffhänger am Ende ist der absolute Wahnsinn. Zum Glück habe ich das dritte Band schön hier, so das ich direkt weiter lesen kann. Ich bin wirklich sehr gespannt wie das ganze weitergeht !

Veröffentlicht am 29.05.2019

Überraschend gut

0

Cover:

Die Paperreihe ist sehr hochwertig aufgemacht. Die Krone auf dem Cover ist mittels Embossing aufgebracht und glitzert.

Inhalt:
(Achtung, kann Spuren von Spoilern enthalten)

Ich gestehe, dass ...

Cover:

Die Paperreihe ist sehr hochwertig aufgemacht. Die Krone auf dem Cover ist mittels Embossing aufgebracht und glitzert.

Inhalt:
(Achtung, kann Spuren von Spoilern enthalten)

Ich gestehe, dass ich den ersten Teil abgebrochen habe. Die Story: "Stripperin wird von reichem Onkel aus der Gosse geholt und wohnt plötzlich in einem Palast mit ganz viel Geld" war mir zu abgegriffen. Zuviel Pretty Woman, Plötzlich Prinzessin und ähnliche Filme kamen mir in den Sinn.
Und: eh klar! Sie hat lauter gutaussehende neue Stiefbrüder / Cousins und hat die Wahl, welcher Mr. Superreich und Mr. Supersexy ihr Date sein darf. Das ist alles ziemlich abgedroschen und wurde zu oft in Büchern und Filmen verwendet - Sorry boring!

Als ich Band zwei beim Einkaufen im Regal entdeckt habe, dachte ich: Gib dem Buch ne Chance, so viele Leser können sich nicht irren! Und schließlich kaufte ich das Buch.

Auch bei Band zwei hatte ich oft den Wunsch das Buch abzubrechen, ganz besonders, als Reed anfängt zu kämpfen. Auch hier zu viele Klischees...er wird mit Brooke erwischt, kann nichts dafür.... Das alles gab es schon 1000-mal und das Buch bietet echt keine Überraschungen, als der verwöhnte Millionärssohn nichts Besseres zu tun hat, als sich mit anderen zu prügeln. Primitiv und blöd! Sorry.

Trotzdem hat mich die Reihe gepackt. Das letzte Drittel hatte es echt in sich. Jetzt will ich wissen, wie es mit Brooke und Jordan weitergeht und hoffe, sie bekommen ihre gerechte Strafe. Tja, der Band endet mit einem Cliffhänger - natürlich war das zu erwarten - verkaufsfördernd, was sonst, aber ich habe tatsächlich Band 3 gekauft. Es ist wie bei einer schlechten Serie. Egal wie blöd du es findest, am Ende willst du einfach wissen, wie es weitergeht.
Längst habe ich Partei für Ella und Reed ergriffen und jetzt hoffe ich auf mein Happyend.

Fazit:

Für Serien-Junkies, die nichts dagegen haben, den immer gleichen Stoff auf andere Weise vorgekaut zu bekommen, ist die Reihe ein Muss. Zuviel Neues darf man nicht erwarten, es kommt wie erwartet und es gibt "Zoff" wie erwartet. Wirkliche Überraschungen hatte die Story für mich nicht.
Trotzdem ist es ein guter Lesestoff für zwischendurch und wie bei einer Serie fiebert man, wie es weitergeht, obwohl man den Ausgang schon kennt, aber der Weg ist ja bekanntlich das Ziel.

Ich gebe der Reihe trotzdem 4- Sterne, weil ich mich gut unterhalten gefühlt habe.

Veröffentlicht am 28.05.2019

Paper Prince

0

Nach dem Tod ihrer Mutter bekommt Ella Harper einen neuen Vormund. Sie muss bei Callum Royal und seinen 5 Söhnen einziehen. Die Eingewöhnung in ihr neues Leben fällt ihr alles andere als leicht. Vor allem ...

Nach dem Tod ihrer Mutter bekommt Ella Harper einen neuen Vormund. Sie muss bei Callum Royal und seinen 5 Söhnen einziehen. Die Eingewöhnung in ihr neues Leben fällt ihr alles andere als leicht. Vor allem die Royal Brüder machen ihr anfangs das Leben dort zur Hölle. Nach einigen Startschwierigkeiten versteht sich Ella mit Ihren neuen Stiefbrüdern jedoch immer besser. Besonders Reed hat es ihr angetan und zwischen den beiden knistert es gewaltig. Doch als Ella in eine verfängliche Situation platzt, will sie nur noch weg und lässt alles stehen und liegen.

Paper Prince ist der zweite Band der Paper Reihe von Erin Watt. Erschienen ist der erotische Roman im Piper Verlag. Der Schreibstil ist sehr erfrischend und locker leicht. Die Geschichte wird aus Ellas und Reeds Sicht erzählt. An Ella gefällt mir besonders ihre Stärke. Sie lässt sich einfach nicht unterkriegen, erträgt so viele Situationen tapfer und mit erhobenen Haupt, wo andere längst weinen und aufgeben würden. Außerdem setzt sie sich besonders für Schwächere ein. Ich mag Ella sehr gerne. Das Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Natürlich gab es auch hier wieder einen gemeinen Cliffhanger. Ich muss also unbedingt bald den dritten Band lesen. Dieser hat mir genau wie bereits der erste sehr gut gefallen und bekommt die vollen 5 Sterne.

Veröffentlicht am 19.05.2019

Reed und Ella die zweite!

0

Nachdem Ella Reeds Geheimnis entdeckte ist ihr Herz gebrochen. Sie will nur noch so weit weg von den Royals, wie möglich. Währenddessen nistet sich Brooke wieder bei den Royals ein und es sieht nicht so ...

Nachdem Ella Reeds Geheimnis entdeckte ist ihr Herz gebrochen. Sie will nur noch so weit weg von den Royals, wie möglich. Währenddessen nistet sich Brooke wieder bei den Royals ein und es sieht nicht so aus, als ob sie wieder fort gehen will!

Der zweite Band der Royal Reihe knüpft nahtlos an seinen Vorgänger an. Das Cover passt gut zu Band eins und zur Geschichte.

Der Schreibstil des Autoren Duos Erin Watt ist hipp und modern. Es passt sich der Altersgruppe der Protagonisten an.

Die Geschichte geht sehr spannend weiter, sie spannt einen mit der Abwechslungsreichen Handlung auf die Folter.

Reed gefällt mir im zweiten Band viel besser. Hier ist er nicht so ein großer Mistkerl, sondern zeigt auch seine verletzliche Seite. Ella hat mein Herz ja schon in Band eins erobert und hat ihn sich auch weiterhin verdient.

Fazit

Auch Band zwei hält eine Spannend und abwechslungsreiche Geschichte bereit!