Cover-Bild Royal Secrets

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Blanvalet
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 320
  • Ersterscheinung: 17.08.2020
  • ISBN: 9783734108860
Geneva Lee

Royal Secrets

Roman - Ein brandneuer Roman der Bestsellersaga
Charlotte Seydel (Übersetzer)

Die große ROYAL-Saga von Geneva Lee: Über 1 Millionen verkaufte Bücher der SPIEGEL-Bestsellerreihe im deutschsprachigen Raum!

Clara & Alexander – Er wurde mit königlichem Blut geboren. Doch erst sie machte ihn zu einem König.
Band 10 der großen, unvergesslichen ROYAL-Saga …

Die Intrigen am Königshof haben ihren Höhepunkt erreicht. Alexander und seine engsten Vertrauten kommen einer politischen Verschwörung unermesslichen Ausmaßes auf die Spur. Kaum jemandem kann er noch trauen. Die Verräter befinden sich in seiner unmittelbaren Nähe. Und es ist Clara und ihr ungeborenes Kind, auf die sie es abgesehen haben. Ihr Leben steht auf dem Spiel, und um sie zu retten, geht Alexander ein hohes Risiko ein. Er könnte alles verlieren – seine Krone und seine Zukunft. Doch für die Liebe zu Clara ist er bereit, all das in Kauf zu nehmen ...

Die gesamte ROYAL-Saga von Geneva Lee

Clara und Alexander:
Band 1 – Royal Passion
Band 2 – Royal Desire
Band 3 – Royal Love

Bella und Smith:
Band 4 – Royal Dream
Band 5 – Royal Kiss
Band 6 – Royal Forever

Clara und Alexander – Die große Liebesgeschichte geht weiter:
Band 7 – Royal Destiny
Band 8 – Royal Games
Band 9 – Royal Lies
Band 10 – Royal Secrets

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.10.2020

Einfach grandios!

0

Nachdem ich mich dieses Jahr schon so sehr in Band 8 und Band 9 der Royals-Saga verliebt habe, dachte ich ganz ehrlich nicht, dass Geneva Lee es schaffen würde, diese beiden Bücher nochmal zu übertreffen. ...

Nachdem ich mich dieses Jahr schon so sehr in Band 8 und Band 9 der Royals-Saga verliebt habe, dachte ich ganz ehrlich nicht, dass Geneva Lee es schaffen würde, diese beiden Bücher nochmal zu übertreffen. Aber das hat sie. So sehr, dass ich während des Lesens von „Royal Secrets“ zeitweise wirklich sprachlos war und nichts mehr mit mir anzufangen wusste. Ich schreibe diese Rezension aufgrund einer ziemlich miesen Lese- und Bloggerflaute eine ganze Weile nachdem ich das Buch beendet habe und trotzdem habe ich noch ganz genau vor Augen, wie sehr mich dieses Buch vereinnahmt hat. Auch dieses Mal war es wieder so, dass die Autorin dafür gesorgt hat, dass die Charaktere immer mehr ihrer schlechteren Eigenschaften abgelegt haben, dass sie an sich gearbeitet und sich verändert haben. Heute, nach mittlerweile 10 Bänden sind Clara, Alexander und Co. ganz andere Figuren, als sie es zu Beginn der Saga waren. Sie sind mit jedem einzelnen Band über sich selbst hinausgewachsen und ich bin einfach nur glücklich, dass ich trotz all der Schwächen, die die Reihe mit Sicherheit hat, immer ein Fan war. Denn dieser letzte Band hat gezeigt: Es lohnt sich. Royal ist schon lange so viel mehr als nur ein weiterer Erotikroman, der in den Buchhandlungen nur augenrollend ins Regal gestellt wird. Royal bedeutet ein wahnsinniges Reihenkonzept, das seinen Lesern unter die Haut geht: es geht um Familie, um Freundschaft, um Vertrauen, tiefe Gefühle und Intrigen. Es stellt sich die Frage, was wahr ist und was nur Show. Es wird auf die Probe gestellt, wie weit das „neue“ Königshaus bereit ist zu gehen, um seiner Familie beizustehen und wie viel andere bereit sind zu opfern, um an das zu gelangen, wozu sie sich verzehren. „Royal Secrets“ hält mehr als nur eine Überraschung für seine Leser bereit, sowohl was den Plot betrifft als auch bezüglich der zwischenmenschlichen Beziehungen. Nur ein Beispiel: Obwohl Clara und Alexander sich diesmal rein technisch gesehen kaum weniger nah sein könnten, ist ihre Beziehung inniger denn je. Sie sind mittlerweile zu einer wahren Familie geworden, die immer und überall füreinander kämpfen – und das ist nur eines der Dinge die ich an diesem Buch so sehr liebe. In diesem Sinne (bevor ich doch noch zu viel verrate und aus Versehen jemanden spoilere): Dass sich die Royals von Band 7 zu Band 8 enorm weiterentwickelt haben, sollten mittlerweile die meisten mitbekommen haben. Trotzdem hat Geneva Lee es mit diesem 10. Band geschafft, nochmal besser zu werden und der Saga damit einen grandiosen Abschluss geschaffen. Lest diese Reihe!

Veröffentlicht am 09.10.2020

Ein gelungener Abschluss!

0

REZENSION| 𝙸𝚌𝚑 𝚑𝚊𝚝𝚝𝚎 𝚖𝚒𝚌𝚑 𝚗𝚒𝚌𝚑𝚝 𝚏ü𝚛 𝚎𝚒𝚗 𝚎𝚒𝚗𝚏𝚊𝚌𝚑𝚎𝚜 𝙻𝚎𝚋𝚎𝚗 𝚎𝚗𝚝𝚜𝚌𝚑𝚒𝚎𝚍𝚎𝚗, 𝚜𝚘𝚗𝚍𝚎𝚛𝚗 𝚏ü𝚛 𝚒𝚑𝚗. (𝙲𝚕𝚊𝚛𝚊)

Wie geht es weiter? Die Intrigen am Königshof haben ihren Höhepunkt erreicht.🤯 Wem kann man noch trauen, ...

REZENSION| 𝙸𝚌𝚑 𝚑𝚊𝚝𝚝𝚎 𝚖𝚒𝚌𝚑 𝚗𝚒𝚌𝚑𝚝 𝚏ü𝚛 𝚎𝚒𝚗 𝚎𝚒𝚗𝚏𝚊𝚌𝚑𝚎𝚜 𝙻𝚎𝚋𝚎𝚗 𝚎𝚗𝚝𝚜𝚌𝚑𝚒𝚎𝚍𝚎𝚗, 𝚜𝚘𝚗𝚍𝚎𝚛𝚗 𝚏ü𝚛 𝚒𝚑𝚗. (𝙲𝚕𝚊𝚛𝚊)

Wie geht es weiter? Die Intrigen am Königshof haben ihren Höhepunkt erreicht.🤯 Wem kann man noch trauen, wer ist ein Verräter und wer nicht? Wer ist schuldig, wer nicht und wo ist Clara? So viele offene Fragen und doch keine Antworten. 😬

Alexanders Welt bricht zusammen von einem auf den andere Tag. Menschen verschwinden, Menschen gehen und Menschen sterben. Doch all die ist nicht wichtig, was passiert mit dem ungeborenen Kind? Kann Alexander alle retten oder verliert er doch alles?😈 Doch für die Liebe zu Clara ist er bereit alle Gefahren in Kauf zu nehmen, wären da nicht die Geheimnisse. Geheimnisse welches verletzten, welche zerstören und welche einen brechen....💔

ICH LIEBE ES! Diese Spannung, die Gefühle und die Liebe, einfach alles. Ich muss sagen das war ein super Finale, einer unglaublich berührende und erotischen Geschichte. 🥰Diese Gefühle, die Angst des Verlustes und des Verrates, einfach WOW. Dieses Buch hat mich einfach mal wieder überrascht, nachdem die letzten Bände einfach nur sehr eintönig waren. Hingegen war dieser Band einfach mal wieder erfrischend und vielleicht auch ein bisschen befreiend. ❤Nach dem letzten war ich eher so der Einstellung, noch ein Band? Noch mehr Kitsch und trari trara..

Aber dieser Band hat mich vom Gegenteil überzeugt. Geneva Lee hat es nochmal geschafft mich mit zu reißen, mich zu verzaubern und mich zu begeistern. Man hat gehofft,gezittert gebetet. Es war einfach so, man wusste nicht wie es weiter geht, ob noch alles rechtzeitig passiert und ob alles gut geht. ❤

Der Schreibstil von Geneva Lee war mal wider mitreißend, bewegend und auch erotisch. Gut fand ich diesmal auch, dass es nicht an jeder Ecke nur um Sex ging, sondern auch die Werte dazwischen wieder mehr on den Vordergrund gehoben wurden. Der letzte Teil hatte mir einfach zu viel BDSM und hat mich schon fast an Fifty Shades of Grey erinnert, was ich aber fehlgeleitet fand. Denn meiner Meinung nach sollte in diesen Büchern nicht der Sex im Vordergrund stehen, sondern der Gedanke der reinen Liebe.😍 Liebe schafft so vieles, überwindet so viele Hürden und ist selbstlos und genau diese Botschaft wurde im letzten Band noch einmal verdeutlicht. Man hat gemerkt wie tief die Liebe zwischen den Beiden wirklich ist und wie sehr sie einen bewegt. Es war aber nicht nur die Liebe die mich fasziniert hat, auch die Stärke einer Freundschaft. Dieses bedingungslose Band, welches doch so stark ist, dass es niemals zerreißt...💓

Ja, ihr merkt schon, ich mochte diesen Band echt recht gerne, insbesondere die Stelle des Verrats, da ich da zwar schon irgendwie gerechnet mit gerechnet hatte, es dennoch sehr verletztend war.😭

Trotz allem, muss ich sagen, dass der 10 Band zwar besser war, als der 9, aber den ersten 3 Bänden immer noch mein Herz gehört, dort war einfach alles flüssiger. Ich hatte an einigen Stellen in den vielen Fortsetzungen auch immer wieder das Gefühl, dass Geneva Lee einfach nicht loslassen konnte und an ihrem Erfolg mit der Reihe festhalten wollte. Deshalb haben die Fortsetzungen manchmal sehr gezwungen gewirkt...❤

Von mir 4/5⭐

[Werbung|Rezensionsexemplar]

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.09.2020

Das Ende ist gekommen...

0

Es ist vorbei… Und ich kann es noch gar nicht glauben. Es waren 10 Bücher voller Spannung, Intrigen, Liebe… Ich habe die Bücher wirklich so sehr geliebt, dass sie absolut zu meinen Lieblingsreihen zählt!

Das ...

Es ist vorbei… Und ich kann es noch gar nicht glauben. Es waren 10 Bücher voller Spannung, Intrigen, Liebe… Ich habe die Bücher wirklich so sehr geliebt, dass sie absolut zu meinen Lieblingsreihen zählt!

Das Cover ist mal wieder atemberaubend schön! Ich liebe das Farbspiel. Finde es aber trotzdem ein bisschen schade, dass sie nicht mehr zu den ersten Büchern bzw. der ersten Auflage passen… Aber das lässt sich aushalten, weil Band 7 ja auch weiß war.

Der Schreibstil von Geneva ist wie immer der Hammer! Ich bin nur so durch die Zeilen geschwebt. Es war total schön, dass sie die Spannung so lange aufrechterhalten konnte. Damit meine ich nicht nur dieses Buch, sondern die Story im Allgemeinen. Egal welches Buch ich gelesen habe, ich musste einfach direkt weiter lesen. Egal was so passiert ist, es hat mich mitgerissen und… ach ich weiß nicht was ich noch sagen soll, außer, dass ich es schade finde, dass es schon ein Ende hat ;)

Aber kommen wir zur Story.
Es geht wieder um unsere altbekannte Clara und ihren Mann Alexander. Die beiden stecken mitten im Chaos aus neuen Intrigen und Geheimnissen.
Clara ist schwanger und ihr Kind ist in Gefahr. Ein unbekannter hat es auf die beiden abgesehen. Und er ist näher, als sie denken.
Doch Alexander lässt sich nicht davon abhalten sie zu schützen, auch, wenn es bedeuten könnte, dass er alles andere verliert, die Krone und auch seine weitere Zukunft…

Ich habe die beiden echt ins Herz geschlossen und finde es total schön zu sehen, wie sie sich über die Bücher hinweg verändert und vor allem entwickelt haben!
Alex ist natürlich immer noch der Starke, der das das er liebt mit allen Mitteln beschützt.
Clara ist von dem kleinen unschuldigen Mädchen zu einer gestandenen Frau herangewachsen.
Die beiden ergänzen sich perfekt und stützen sich gegenseitig.


Es ist einfach eine tolle Geschichte und ich habe sie sehr genossen!
Dieses Buch kann ich jedem nur ans Herz legen. Genauso, wie die Reihe selbst. Ich werde sie auf jeden Fall nochmal lesen, einfach, weil ich es so toll fand und eigentlich noch nicht möchte, dass es vorbei ist!

Verdiente 5/5 Sterne und ein Lesehighlight!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.09.2020

So ein toller Abschluss

0

Worum geht es?
Clara & Alexander – Er wurde mit königlichem Blut geboren. Doch erst sie machte ihn zu einem König.

Band 10 der großen, unvergesslichen ROYAL-Saga …

Die Intrigen am Königshof haben ihren ...

Worum geht es?
Clara & Alexander – Er wurde mit königlichem Blut geboren. Doch erst sie machte ihn zu einem König.

Band 10 der großen, unvergesslichen ROYAL-Saga …

Die Intrigen am Königshof haben ihren Höhepunkt erreicht. Alexander und seine engsten Vertrauten kommen einer politischen Verschwörung unermesslichen Ausmaßes auf die Spur. Kaum jemandem kann er noch trauen. Die Verräter befinden sich in seiner unmittelbaren Nähe. Und es ist Clara und ihr ungeborenes Kind, auf die sie es abgesehen haben. Ihr Leben steht auf dem Spiel, und um sie zu retten, geht Alexander ein hohes Risiko ein. Er könnte alles verlieren – seine Krone und seine Zukunft. Doch für die Liebe zu Clara ist er bereit, all das in Kauf zu nehmen ...


Meinung
Was für ein Buch. Ich bin immer noch etwas sprachlos was da alles passiert ist.
Ich liebe den lockeren und flüssigen Schreibstil der Autorin. Auch beide Sichten kommen nicht zu kurz. Sie schreibt sehr dramatisch und emotional. Man merkt auch, dass sie sich sehr viele Gedanken über das Buch gemacht hat und sich sehr gut auskennt. Norris Sicht hat mir gut gefallen, auch wenn die 3 Sicht etwas anstrengend war.
Clara und Alexander sind wirklich tolle Charaktere und habe sie tief in mein Herz geschlossen. Wie sie sich entwickelt haben, gefällt mir wirklich gut. Clara ist eine Kämpferin und gibt nicht auf. Und Alexander würde alles für seine Familie tun.
Die Handlung ist voll mit Verrat, falschen Personen und Spannung. Man leidet mit den Charakteren. und rätselt gleichzeitig, wer sie verraten haben könnte. Wer dahinter steckt und die Fäden zieht.
Ich konnte das Buch nicht mehr aus meiner Hand legen. Es liest sich sehr schnell und leicht. Der Spannungsbogen ist immer da.
Das Ende hat mir Wirkich gut gefallen und bin unendlich traurig, dass es zu Ende ist.

Cover
Das neue Cover finde ich tausend Mal schöner als das Alte und bin so in die Farben verliebt.

Fazit
Ein wirklich tolles Ende einer Reihe, die niemals enden sollte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.09.2020

Auch diesem Buch bin ich verfallen!

0

Meine Meinung:

Diese Reihe begleitet mich schon so lange und ich muss sagen, dass ich ihr restlos verfallen bin! Geneva Lee hat hier eine einzigartige Welt erschaffen und der Erfolg, den sie damit erreicht ...

Meine Meinung:

Diese Reihe begleitet mich schon so lange und ich muss sagen, dass ich ihr restlos verfallen bin! Geneva Lee hat hier eine einzigartige Welt erschaffen und der Erfolg, den sie damit erreicht hat, ist einhundertprozentig gerechtfertigt. Auch im zehnten Band hat sie mich als Leser nicht enttäuscht, denn auch dieses Buch war spannend, nervenzerreißend und verdammt emotional. Innerlich musste ich einfach immer wissen, was passiert, wie es weitergeht und welche Überraschungen die Autorin noch eingebaut hat - und ganz ehrlich? Ich hätte so viele Sachen nicht erwartet. Ich wurde ständig überrascht - verbunden mit positiven sowie negativen Gefühlen.

Dieses Mal beehren uns die Sichtweisen von Alexander, Clara und Norris, welche mich alle fesseln konnten, obwohl ich jedes mal hätte ausrasten können, wenn das Kapitel mit einem Cliffhanger endete und dann die Sicht wechselte! Ahhh für meinen Blutdruck war das nicht gut, für den Spannungsaufbau natürlich perfekt. Und, wer konnte das Buch nicht aus der Hand legen? Hier! Wer hat ein Kapitel ans andere gereiht? Ich! Der angenehm flüssige Schreibstil von Geneva Lee hat meinen Lesefluss nur noch positiv unterstützt, sodass ich dieses Buch letztendlich in einem Schwung durchgelesen habe - so wie fast jedes Buch der Reihe. Deswegen kann ich euch gar nicht so viel zur Länge der einzelnen Kapitel sagen, denn eins hat sich ans andere gereiht und für mich ist es einfach eine komplette, spannende Geschichte! Also dieser Spannungsbogen ist wirklich.. allererste Sahne!

Die neuen Cover finde ich wirklich wunderschön, deswegen bin ich auch in dieses hier verliebt.

Im Mittelpunkt steht natürlich wieder die Beziehung zwischen Clara und Alexander, welche wohl niemals ihre Ruhe finden wird. Jedes Mal müssen sie neue Hürden überwinden, Überfälle verarbeiten und negativen Überraschungen ausweichen. Aber das macht die Beiden auch so besonders oder? Dass ihre Liebe einfach ALLES übersteht - egal ob Geheimnisse, Intrigen oder Lügen. Zu den Charakteren selbst muss ich gar nicht mehr so viel sagen, denn wer bei diesem Band angekommen ist - kennt sie schließlich zu Genüge! Ich kann aber nur betonen, dass ich die Beiden wirklich tief in mein Herz geschlossen habe.

Auch der zehnte Band der Royal-Reihe ist absolut Gold wert und ich kann ihn euch nur wirklich ans Herz legen! Dieser Nervenkitzel, der in jeder Seite steckt, ist einfach süchtigmachend und ich konnte der ganzen Spannung gar nicht entkommen - und ich wollte es auch nicht.

Vielen Dank an das Bloggerportal und den Blanvalet Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

5 Sternchen von 5 Sternchen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere