Cover-Bild Winterwunderglitzern
(21)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

11,00
inkl. MwSt
  • Verlag: HarperCollins
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 352
  • Ersterscheinung: 21.09.2021
  • ISBN: 9783749902248
Georgia Toffolo

Winterwunderglitzern

Carina Obster (Übersetzer)

Weihnachtszeit – Zeit der Wunder

Victoria liebt die gemütliche Straße voller kleiner Geschäfte und Restaurants, die ihr Zuhause ist. Irgendwann wird auch sie hier ihre selbst entworfenen Kleider verkaufen. Bis dahin arbeitet sie in einer kleinen Weinbar und spart, wo sie nur kann. Doch jetzt soll ausgerechnet hier ein Kaufhaus eröffnen, das alle Ladenbesitzer in Existenzangst versetzt – so kurz vor Weihnachten! Was sie brauchen, ist ein Wunder, das ist allen klar. Und dann begegnet Victoria Oliver Russell, und er macht ihr ein ungewöhnliches Angebot …

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 31.12.2021

Ein Winterroman

0

Der Traum vom eigenen Laden, die große Liebe und dann kommt alles ganz anders. Aus diesem Stoff ist ein leichter aber gemütlicher Winterroman gemacht. Sehr angenehm und ruhig zu lesen.

Der Traum vom eigenen Laden, die große Liebe und dann kommt alles ganz anders. Aus diesem Stoff ist ein leichter aber gemütlicher Winterroman gemacht. Sehr angenehm und ruhig zu lesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.11.2021

Super schöne und einladende Weihnachtsgeschichte zum Verlieben.

0

Da ich die Autorin zuvor noch nicht kannte, war ich wirklich sehr gespannt darauf, wie der Schreibstil von Georgia Toffolo ist. Ich wurde auf jeden Fall positiv überrascht. Das Buch ist aus Sicht von Victoria ...

Da ich die Autorin zuvor noch nicht kannte, war ich wirklich sehr gespannt darauf, wie der Schreibstil von Georgia Toffolo ist. Ich wurde auf jeden Fall positiv überrascht. Das Buch ist aus Sicht von Victoria und Oliver geschrieben, was dazu führt, dass man beide Gefühlswelten besser kennenlernen kann. Ein Deal zwischen den beiden führt dazu, dass sie ihre Gefühle füreinander überdenken müssen. Doch bei Victoria gibt es noch ein Problem mehr, welches Oliver erst einmal herausfinden muss. Genau dieses Problem führt dazu, dass Victoria sich Oliver nicht ganz hingeben kann. Georgia Toffolo hat die Geschichte sehr genau und mit viel Liebe zum Detail geschrieben. Es hat einfach Spaß gemacht es zu lesen, obwohl es ab und an etwas traurig war. Nichtsdestotrotz ist es aber eine sehr wunderschöne Weihnachtsgeschichte, die ich gerne weiterempfehlen möchte.

Bewertung 5 von 5 Sternen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.11.2021

Victoria und Oliver

0

Eine wunderschöne Winter-Liebesgeschichte um Victoria und Oliver.
Oliver ist der Sprössling einer milliardenschweren Modekette. Um seine Eltern auf Abstand zu halten, macht er mit Victoria einen Deal: ...

Eine wunderschöne Winter-Liebesgeschichte um Victoria und Oliver.
Oliver ist der Sprössling einer milliardenschweren Modekette. Um seine Eltern auf Abstand zu halten, macht er mit Victoria einen Deal: sie gibt sich für seine Verlobte aus. Aber bereits nach kürzester Zeit sprühen bereits die Funken zwischen den beiden...
Wunderschön und herzerwärmend. Dazu spannend fliegen die Seiten nur so dahin. Der Schreibstil ist eingängig, die allermeisten Figuren authentisch und sympathisch. Somit konnte ich mich sehr gut auf die Geschichte einlassen.
Ein Lesegenuss zum Abschalten. Hat mir sehr gut gefallen! 5 Sterne.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.10.2021

Tolle, weihnachtliche Unterhaltung :-)

0

Ich habe mich sehr über das Buch "Winterwunderglitzern" von Georgia Toffolo gefreut, welches mir vom Bloggerportal des HarperCollins Verlages als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt ...

Ich habe mich sehr über das Buch "Winterwunderglitzern" von Georgia Toffolo gefreut, welches mir vom Bloggerportal des HarperCollins Verlages als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt wurde. Vielen herzlichen Dank dafür an dieser Stelle, es versteht sich dabei natürlich von selbst, dass meine Meinung zum Buch dadurch in keiner Weise beeinflusst wird.

In "Winterwunderglitzern" begleitet der Leser die Hauptfigur Victoria, die es liebt Kleider zu entwerfen und diese zu schneidern, ihr großer Wunsch ist es, diese selbst einmal zu verkaufen und davon leben zu können. Als dann plötzlich ein großes Kaufhaus in der Passage eröffnet, in der sie arbeitet und in der viele kleine andere Geschäfte ihren Sitz haben, ist das innerliche und auch äußerliche Chaos nur vorprogrammiert. Doch der neue Ladenbesitzer, Oliver Russell, ist charmanter, als Victoria zu Anfang dachte...

Georgia Toffolo schreibt ihren winterlichen Liebesroman mit weihnachtlicher Note aus den Sichtweisen von Victoria und Oliver in der dritten Person im Präteritum. So lerne ich beide Charaktere zügig kennen und vor allem auch mögen. Hier habe ich es wirklich mit Figuren zu tun, die charmant sind und mein Herz wirklich zügig erwärmen. Zu verfolgen, wie sie einander kennen lernen, ist total spannend und unterhaltsam. Natürlich – es ist schnell klar, worauf das Ganze hinaus läuft. Doch das mindert das Lesevergnügen echt keineswegs, da ich hier Seite für Seite einfach nur genieße. Sowohl die sich anbahnende Liebesgeschichte, wie auch die Geschehnisse drumherum. Ich persönlich mag beispielsweise auch die Beschreibungen von Stoffen und die Ideen im Kopf der Protagonistin Victoria dazu wirklich gern. Modedesign finde ich selber sehr interessant, ich mag generell über alle kreativen Dinge lesen, sei es Design in welcher Form auch immer, Kunst, Musik, Tanz und Co.

Das Buch lässt mich blitzschnell in eine heimelige Blase abtauchen und denn Alltag um mich herum vergessen. Zudem kommt auch ein wenig weihnachtliche Stimmung auf, wenn Weihnachten selbst hier aber nicht unbedingt im Vordergrund steht.

Die Liebesgeschichte holt mich sehr ab und lässt die Funken, gerade wegen spritzigen und aufgeweckten Dialogen und viel Gefühl, auf jeden Fall fliegen. Auch die Nebencharaktere haben mir gut gefallen, zudem gab es noch ein tieferes Thema, was hier schön aufgegriffen wurde, ohne das Buch zu schwer wirken zu lassen.

Der Schreibstil ist sehr flüssig und atmosphärisch, obwohl ich kein Fan der Erzählerperspektive bin und die Ich-Erzählweise einfach deutlich lieber mag, konnte ich mich zügig daran gewöhnen und mich toll in die Geschichte und ihre Figuren hinein versetzen

"Winterwunderglitzern" lädt wirklich zum Träumen ein und sorgt für wundervolle, leichte und atmosphärische Lesestunden für zwischendurch. Ich vergebe sehr gerne eine Lese- und Kaufempfehlung und 5 volle Sterne *****

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.10.2021

wunderschönes Buch

0

Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen.
Victoria liebt die Geschäfte, die Lokale in ...

Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen.
Victoria liebt die Geschäfte, die Lokale in der gemütlichen Straße die ihr Zuhause ist. Sie möchte gerne hier in einem kleinem Geschäft, ihre selbst entworfenen Kleidungsstücke verkaufen. Sie hatte es nicht immer leicht, denn nach einem schweren Unfall kann sie keine Kinder mehr bekommen Oliver ist der Sohn der Familie Russell, die ein Kaufhausimperium haben und Oliver ist der Nachfolger. Als Victoria Oliver trifft, macht er ihr ein Angebot, sie solle seine Freundin spielen, damit seine Eltern ihn mit potentialen Freundinnen in Ruhe ließen. Doch der Schuss geht irgendwie nach hinten los, denn seine Eltern mögen Victoria sehr und auch er fühlt sich in ihrer Gegenwart sehr wohl und spricht mit ihr über alles. Er merkt, dass seine Gefühle für sie sich verändern und er im Begriff ist, sich in sie zu verlieben. Auch Victoria fühlt sich mit Oliver wohl. Doch ob er eine Frau will, die ihm keine Kinder schenken kann, dass wusste sie nicht.
Wenn ihr Wissen wollt ob Victoria und Oliver ein Paar werden und ob ihr Traum wahr wird und was sich sonst noch so ereignet, dann solltet ihr das Buch lesen. Mir hat es sehr gefallen, denn es sehr angenehm zu lesen und ich war in einem Rutsch und einer sehr, sehr kurzen Nacht mit dem Buch fertig. Auch mein Kopfkino sprang an und schenkte mir schöne Bilder. Es fühlte sich auch an, als wäre ich mitten unter ihnen. Ich kann euch das Buch wirklich sehr empfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere