Cover-Bild Call on You – Trish & Alan
(9)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

5,99
inkl. MwSt
  • Verlag: beHEARTBEAT
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 25.03.2022
  • ISBN: 9783751703161
  • Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
Helen Paris

Call on You – Trish & Alan

California Callboy Romance

Alan ist Callboy und leitet eine erfolgreiche und exklusive Escortagentur. Auf der Hochzeit seines besten Freundes trifft er Trish, die Brautjungfer. Durch ein Missverständnis hält sie Alan für einen Fotografen. Er lässt sie in dem Glauben - und sie verbringen eine unglaubliche Nacht miteinander. Doch Alan kann nicht aufhören an Trish zu denken, was zu massiven Problemen in der "Ausführung" seines Berufes führt. Sie landen wieder im Bett, wollen jedoch beide keine feste Beziehung. Es entwickelt sich stattdessen eine innige Freundschaft plus, und Alan fühlt sich mit der Lüge immer unwohler, je tiefer die Gefühle für Trish werden. Er muss ihr endlich die Wahrheit sagen. Aber wie wird sie reagieren?

Feurige Küsse, leidenschaftliche Dates und ein Hauch Romantik - der dritte Band der Callboy-Romance-Reihe von Helen Paris.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.09.2022

Freundschaft plus

0

Im dritten Band dieser aufregenden Reihe bekommt Alan seinen großen Auftritt!

Der Leiter der erfolgreichen und exklusiven Escortagentur lernt bei der Hochzeit seines besten Freundes die Ärztin Trish kennen. ...

Im dritten Band dieser aufregenden Reihe bekommt Alan seinen großen Auftritt!

Der Leiter der erfolgreichen und exklusiven Escortagentur lernt bei der Hochzeit seines besten Freundes die Ärztin Trish kennen. Beide wollen keine feste Beziehung, aber die Funken sprühen und die Anziehungskraft setzt alle vernünftigen Gedanken außer Kraft...

Eine Geschichte voller Gefühl, Feuer und einem Geheimnis.

Die Figuren die hier mitwirken sind bereits aus den ersten beiden Bänden bekannt und man fühlt sich sofort wohl in ihrer Nähe. Sie sind wie eine große Familie!

Sowohl Alan, als auch Trish überzeugen zu einhundert Prozent in ihren Rollen! Sie sorgen für Bauchkribbeln und Gänsehaut, Aufregung und atemlose Spannung.

Lesen, fallenlassen und genießen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.08.2022

Ich will auch einen Alan an meiner Seite !

0

Was für eine einfühlsame , spannende und sexy Geschichte , die mich nicht mehr losgelassen hat und für viel Herzklopfen gesorgt hat. Ich war schon lange auf Alans Geschichte gespannt und ich wurde nicht ...

Was für eine einfühlsame , spannende und sexy Geschichte , die mich nicht mehr losgelassen hat und für viel Herzklopfen gesorgt hat. Ich war schon lange auf Alans Geschichte gespannt und ich wurde nicht enttäuscht. Alan ist ein Callboy ( Mann)den sich jede Frau nur wünschen kann. Er gibt jeder Frau das Gefühl schön und begehrenswert zu sein und er meint es damit wirklich ernst. Er ist super sympathisch , einfühlsam und trägt die Frauen auf Händen. Und dann begegnet er Trish, sie soll er auf der Hochzeit seinen Freundes begleiten. Er ist sofort von ihrer Persönlichkeit angetan aber auch unsicher, denn er weiß nicht wie er mit ihr umgehen soll, denn er kann sich diesmal nicht hinter seinem Job verstecken und das macht ihn angreifbar. Er merkt das ihm die " Normalität " fehlt .Trish ist eine starke Frau und hat kein Interesse an einer Beziehung, lebt sie doch für ihre süße Tochter Emma. Doch die Anziehung ist bei beiden groß und doch wollen sie nur eine Freundschaft . Doch schon bald merken beide, dass es ihnen nicht reicht. Doch Alan hat ein großes Problem - seinen Job . Wie wird Trish auf dieses Geheimnis reagieren und gibt es eine Zukunft für die beiden ?
Erlebt mit den beiden eine prickelnde Tantra Massage, einfühlsame Begegnungen und einige dramatische Wendungen. Ich war wieder einmal begeistert von dem mitreißendem Schreibstil und mein Kopfkino kam wieder nicht zur Ruhe. Ich kann euch diesen Roman nur ans Herz legen und ich verspreche euch ihr werdet ihn und Alan lieben.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.08.2022

Schöne Lesestunden garantiert

0

Der dritte und (vorerst) letzte Teil der Reihe, dreht sich um Alan und Trish.
Alan haben wir in den vorherigen Teilen schon gut kennen gelernt. Er ist der Gründer und Chef der Callboy-Firma und jede Frau ...

Der dritte und (vorerst) letzte Teil der Reihe, dreht sich um Alan und Trish.
Alan haben wir in den vorherigen Teilen schon gut kennen gelernt. Er ist der Gründer und Chef der Callboy-Firma und jede Frau hat zuerst mit ihm das Vergnügen.
Ganz anders läuft es allerdings mit Trish. Sie lernt er auf der Hochzeit von Leon und Katie kennen – und die Anziehung ist von beiden Seiten sofort spürbar. Obwohl sich beide vorgenommen haben, einfach nur die Hochzeit zu genießen.
Doch nachdem sie eine heiße Nacht miteinander verbracht haben, ist nichts mehr wie vorher. Aber beide sind sich einig, dass sie keine feste Beziehung wollen.
Bei Trish liegt es abgesehen davon, dass ihr die Untreue ihres Ex noch schwer im Magen liegt, vor allem an ihrer Tochter Emily. Sie will ihr keinen Mann vorstellen, der nach ein paar Tagen oder Wochen wieder verschwunden ist.
Doch als wäre das nicht schon ein gehöriges Hindernis, gibt es noch ein viel Größeres. Trish hat keine Ahnung davon, was Alan beruflich wirklich macht. Durch diese Hinweise und Zufälle glaubt sie, dass er als Fotograf arbeitet. Mit jedem Treffen und jedem weiteren Kuss, bekommt Alan ein immer schlechteres Gewissen und nimmt diverse Anläufe, um ihr die Wahrheit zu sagen. Doch immer kommt etwas dazwischen. Als die beiden dann wegen einem Zwischenfall mit Emily zusammen nach Vegas reisen, begegnen sie einer Person, der Alan besser nicht begegnet wäre. Denn sein Lügenkonstrukt gerät gewaltig ins Wanken …

Ich bin wieder total begeistert von dieser Geschichte und habe da lange drauf hin gefiebert. Endlich geht es um den Boss des ganzen und seinen Weg, die große Liebe zu finden. Der Schreibstil ist wieder schön locker und flüssig und man fliegt nur so durch die Seiten. Es gibt es Szenen zum Nachdenken, leidenschaftliche Szenen und Momente, wo man einfach nur vor Glücksgefühlen seufzend auf dem Sofa sitzt. Nicht selten hat es was mit Emily oder Lily zu tun. Die beiden Mädels habe ich auch ganz besonders ins Herz geschlossen.
Ich kann dieses Buch bzw. die ganze Reihe jedem ans Herz legen, der sich einfach entspannt zurücklegen und tolle Lesestunden verbringen möchte.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.08.2022

Wenn die Liebe zuschlägt

0

„Call on you – Trish & Alan“ von Helen Paris ist der dritte und vorerst letzte Band der knisternden Callboy-Romance-Reihe um die Männer für alle Fälle.
Alan Jenkins ist der Chef einer gutgehenden Callboy-Agentur, ...

„Call on you – Trish & Alan“ von Helen Paris ist der dritte und vorerst letzte Band der knisternden Callboy-Romance-Reihe um die Männer für alle Fälle.
Alan Jenkins ist der Chef einer gutgehenden Callboy-Agentur, in der er selbst mit vollem Einsatz dabei ist. Auf der Hochzeit seines besten Freundes trifft er auf die selbstbewusste Ärztin und alleinerziehende Mutter Trish, die Alan für einen Fotografen hält. Beide verbringen eine unvergessliche Nacht, die Alan komplett aus der Bahn wirft. Leider hat er den Zeitpunkt verpasst, Trish seine wahre Berufung zu erklären. Obwohl auch seine Einsatzbereitschaft im Job schlagartig nachgelassen hat, seit die hübsche Ärztin seine Gedanken besetzt hält. Je mehr Zeit die beiden verbringen, desto dringender und gleichzeitig schwieriger wird sein Geständnis.

Fans der Reihe haben sicher schon sehnsüchtig auf die Geschichte von Alan gewartet, der sich in den letzten beiden Bänden bereits in unser Herz schleichen durfte. Auch ich war sehr neugierig und ich muss sagen, dass mich Helen Paris mit ihrer romantischen Lovestory in allen Punkten überzeugen konnte.
Der einfühlsame und liebenswerte Alan ist ein absoluter Traummann, wenn nicht sein ungewöhnlicher Job wäre, der wahrscheinlich für jede Partnerschaft ein Ausschlusskriterium ist. Ich fand es total schön, den sonst so professionellen und unerschütterlichen Mann einmal privat und eben auch unsicher zu erleben. Der Unterschied zwischen Job und privaten Emotionen kommt perfekt zum Ausdruck und der „echte“ Alan ist noch mehr zum Verlieben.
Trish ist eine starke und unabhängige Frau, die ich von Anfang an mochte. Sie ist sich ebenfalls unsicher wegen einer Beziehung, aber natürlich aus ganz anderen Gründen. Es funkt und lodert enorm zwischen den beiden Lovebirds, doch die große Enthüllung schwebt wie ein Damoklesschwert über dem jungen Glück.
Die Geschichte hat mich bis zur letzten Seite bezaubern können und es wurde nie langweilig oder vorhersehbar. Ich hatte jede Menge Spaß beim Lesen und wäre für weitere Bände ganz klar zu haben.

Mein Fazit:
Das Finale und natürlich die gesamte Reihe bekommen von mir eine absolute Leseempfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.08.2022

emotional und sehr prickelnd - sehr zu empfehlen!

0

Meine Meinung
Von Helen Paris kannte ich bereits eine andere Reihe, mit der sie mich auch total gut unterhalten konnte. Nun stand mit „Call on You – Trish & Alan“ wieder ein Roman auf meiner Leseliste ...

Meine Meinung
Von Helen Paris kannte ich bereits eine andere Reihe, mit der sie mich auch total gut unterhalten konnte. Nun stand mit „Call on You – Trish & Alan“ wieder ein Roman auf meiner Leseliste und ich war echt total gespannt auf diesen 3. Band der „California Callboys“.
Das Cover und auch der Klappentext haben mir sehr zugesagt, daher ging es nach dem Laden des eBooks dann auch flott mit Lesen los.

Ihre Charaktere hat die Autorin meiner Meinung nach sehr gut gezeichnet und entsprechend in die Handlung integriert. Sie wirkten auf mich gut vorstellbar beschrieben und auch die Handlungen konnte nachempfinden.
So habe ich hier Patricia, oder auch Trish wie sie genannt wird, kennengelernt. Sie ist Ärztin und gefiel mir echt sehr gut. Zudem ist sie Mama einer 6-jährigen Tochter, ihr ein und alles. Eine feste Beziehung will Trish nicht, immerhin hat sie nicht so gute Erfahrungen gemacht. Ich mochte Trishs selbstbewusste Art, sie steht mitten im Leben und weiß was sie will.
Dann ist da noch Alan, der ebenfalls, wie Trish, keine feste Beziehung. Zu Trish fühlt er sich sehr hingezogen. Alan ist zudem sehr einfühlsam und er kann verdammt gut mit Kindern. Ich mochte ihn echt total gerne.

Neben den genannten Protagonisten gibt es noch Nebencharaktere, die sich ebenso richtig gut in die Handlung integrieren. Mir gefielen sie, bis auf einen Bestimmten, alle wirklich gut.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich verdammt gut. Ich kam flüssig und leicht durch die Seiten hindurch und konnte dem Geschehen so auch echt gut folgen.
Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen von Trish und Alan. Die Autorin nutzt die personale Erzählperspektive, so dass man eine gewissen Distanz hat, dem Geschehen aber dennoch sehr gut folgen kann.
Die Handlung selbst hat mich total für sich eingenommen. Ja, es ist Band 3 der Reihe, man kann ihn aber vollkommen ohne Vorkenntnisse lesen. So hatte ich, die beispielsweise Band 2 gar nicht kennt, keinerlei Verständnisprobleme.
Und es ist eine echt tolle Geschichte. Es entwickelt sich alles sehr rasant, es gibt jede Menge verschiedene Emotionen und Gefühle, dazu prickelt es immer wieder gewaltig. Dazu gibt es auch unvorhersehbare Dinge, die sich gut auf die Spannung auswirken. Ich wollte immerzu wissen wie es weitergeht und was weiter passiert.

Das Ende empfand ich als wirklich gut passend zur Gesamtgeschichte gehalten. Es macht diese sehr gut rund und entlässt den Leser dann auch zufrieden aus der Geschichte.

Fazit
Zusammengefasst gesagt ist „Call on You – Trish & Alan“ von Helen Paris ein Roman, der mich von Anfang bis Ende total gepackt und richtig gut für sich gewonnen hat.
Sehr gut ausgearbeitete interessante Charaktere, ein sehr angenehm zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als emotional prickelnd und auch echt spannend empfunden habe, haben mir total gute Lesestunden beschert und mich so auch begeistert.
Sehr empfehlenswert!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere