Cover-Bild Love Play
(66)
  • Cover
  • Geschichte
  • Erzähstil
  • Gefühl
  • Charaktere
  • Erzählstil
  • Handlung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX.digital
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 01.05.2019
  • ISBN: 9783736310957
Helena Hunting

Love Play

Barbara Först (Übersetzer)



Sie war diejenige, in die er sich in der Highschool verliebte.
Sie war immer die Eine für ihn.
Zu dumm, dass er sie gehen ließ!

Die Eishockey-Karriere von Ethan ist auf dem Nullpunkt angekommen, als er in seine Heimatstadt zurückkehren muss - und plötzlich vor seiner alten Liebe Lilah steht. Acht Jahre ist es her, dass er mit ihr Schluss machte (am Telefon!) und sie bis heute doch nicht vergessen konnte. Alte Gefühle flammen auf, und Ethan setzt alles daran, seinen Fehler von damals wiedergutzumachen. Doch Lilah hat gar keine Lust, ihn so leicht davonkommen zu lassen. Sie will nicht nur der Glücksbringer für sein Eishockey sein. Sie will ihr Leben nicht wieder in Scherben sehen. Ethan muss jetzt in das härteste Spiel seines Lebens einsteigen - und es geht um nicht weniger als Lilahs Herz ...

"Helena Hunting kann mit diesem tollen Liebesroman einfach nur glänzen!" PUBLISHERS WEEKLY


Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.09.2019

Schöne Geschichte

0

Lilah und Ethan... die beiden sind echt Zucker zusammen. Nachdem Lilahs Ziehvater ins Krankenhaus kommt, trifft sie ihre Jugendliebe wieder. 8 Jahre keinen Kontakt aber von Sekunde 1 knistert und funkt ...

Lilah und Ethan... die beiden sind echt Zucker zusammen. Nachdem Lilahs Ziehvater ins Krankenhaus kommt, trifft sie ihre Jugendliebe wieder. 8 Jahre keinen Kontakt aber von Sekunde 1 knistert und funkt es wieder zwischen den beiden. Ethan ist fest entschlossen, sie zurückzuerobern und Lilah baut sofort wieder die Wände um ihr Herz auf. Denn sie hat Angst, wieder verlassen zu werden und den selben vernichtenden Schmerz wieder zu fühlen, den Ethans Weggang vor 8 Jahren verursacht hat. Die Geschichte ist wirklich toll. Spannend, ereignisreich und unvorhersehbar, aber nicht minder süß, liebevoll und emotional. Wird nicht das letzte Buch der Autorin gewesen sein, welches ich lese.

Veröffentlicht am 06.06.2019

tolles Buch

0

Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen.
Vor acht Jahren hat Ethan Lilah einfach so ...

Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen.
Vor acht Jahren hat Ethan Lilah einfach so am Telefon ihre Beziehung beendet. Lilah ist mit ihren Beruf als Krankenschwester sehr zufrieden. Mit Ethans Eltern hat sie trotz der Trennung noch einen engen Kontakt. Ethan kehrt erst zurück, als sein Schlaganfall hatte. Als er Lilah wieder trifft, sind seine alten Gefühle wieder da. Sie wollte lange auf ihn böse sein, doch sie fand ihn einfach nur heiß so wie früher.
Haben die Beiden eine reale Chance? Bekommt Lilah eine Erklärung für das Ende vor acht Jahren? Wie wird es weitergehen?
Ich habe ein paar Tippfehler gefunden, was mich aber nicht gestört hat. Wir sind alle nur Menschen und da kann so etwas schon Mal vorkommen. Sonst hat mir das Buch sehr gefallen.

Veröffentlicht am 03.06.2019

2 Chancen für die Liebe

0

Cover:
Das Cover gefällt mir ganz gut. Nichts außergewöhnliches, aber zu einer Sportsromance passt es.

Meine Meinung:
Ich bin großer Fan von Helena Hunting. Ihre Mills-Brüder-Reihe hat mir da besonders ...

Cover:
Das Cover gefällt mir ganz gut. Nichts außergewöhnliches, aber zu einer Sportsromance passt es.

Meine Meinung:
Ich bin großer Fan von Helena Hunting. Ihre Mills-Brüder-Reihe hat mir da besonders gut gefallen. Stay und Keep waren großartig. Da musste ich unbedingt ihr neues Buch lesen.

Lilah ist eine selbstbewusste und starke Frau, sie musste in ihrem Leben schon einiges mitmachen, aber sie schaut immer geradeaus und versucht das beste daraus zu machen. Das habe ich sehr an ihr bewundert. Auch als Ethan damals mit ihr Schluss gemacht hat. Nun 8 Jahre später führt sie es durch einen traurigen Zwischenfall die beiden wieder zusammen. Aber ob das so gut ist?

Ethan ist ein Playboy durch und durch. Doch mit seiner Karriere geht es den Bach runter und dann passiert auch noch was mit seinem Vater und er kehrt in die Heimat zurück und trifft dort auf seine alte Liebe Lilah. Die, die er vor 8 Jahren verlassen hat und es nie überwunden hat.

Ich bin schnell in die Handlung reingekommen. Beide Charaktere waren mir direkt sympathisch, wobei es bei Ethan ein bisschen gedauert hat. Am Anfang war er nicht einsichtig und fuhr eine richtige Egotour und hat versucht alles auf biegen und brechen hinzubekommen. Das hat dann das eine oder andere mal schon genervt. Aber im laufe des Buches hat er eine tolle Veränderung gemacht, die sich positiv auf das Buch auswirkte.

Das Knistern zwischen den beiden konnte man förmlich spüren. Die Spannung zwischen den beiden war auch nach so vielen Jahren noch vorhanden. Es war wie ein Gefühl endlich angekommen zu sein, obwohl sie beide eine Menge Gepäck miteinander rum Tragen. Es war schön mit anzusehen wie sie miteinander umgehen und sich die Geschichte entwickelt.

Der Schreibstil war locker und leicht, wie ich es von ihr kenne. Ich habe mich direkt wohlgefühlt und konnte mit den beiden mitfiebern. Es wird jeweils aus der Sicht von Lilah und Ethan erzählt, so konnte ich ihre Gefühle und Emotionen gut nachvollziehen. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Die erotischen Szenen fand ich schön beschrieben, doch teilweise ein wenig überladen. Das hätte ruhig ein wenig mehr verteilt werden können.

Fazit:
Mit Love Play hat Helena eine schöne Liebesgeschichte für 2te Chancen geschrieben. Eine Jugendliebe die zu neunen erblüht. Romantisch und Gefühlvoll. 5 von 5 Feen

Veröffentlicht am 16.05.2019

Eine zweite Chance für die Liebe!

0

Love Play
von Helena Hunting
Kurzbeschreibung:
Sie war diejenige, in die er sich in der Highschool verliebte.
Sie war immer die Eine für ihn.
Zu dumm, dass er sie gehen ließ!

Die Eishockey-Karriere von ...

Love Play
von Helena Hunting
Kurzbeschreibung:
Sie war diejenige, in die er sich in der Highschool verliebte.
Sie war immer die Eine für ihn.
Zu dumm, dass er sie gehen ließ!

Die Eishockey-Karriere von Ethan ist auf dem Nullpunkt angekommen, als er in seine Heimatstadt zurückkehren muss - und plötzlich vor seiner alten Liebe Lilah steht. Acht Jahre ist es her, dass er mit ihr Schluss machte (am Telefon!) und sie bis heute doch nicht vergessen konnte. Alte Gefühle flammen auf, und Ethan setzt alles daran, seinen Fehler von damals wiedergutzumachen. Doch Lilah hat gar keine Lust, ihn so leicht davonkommen zu lassen. Sie will nicht nur der Glücksbringer für sein Eishockey sein. Sie will ihr Leben nicht wieder in Scherben sehen. Ethan muss jetzt in das härteste Spiel seines Lebens einsteigen - und es geht um nicht weniger als Lilahs Herz ...


Meine Meinung:
Die Autorin schafft es immer wieder neue, interessante Charaktere zum Leben zu erwecken! Auch die Handlung überzeugt! Ich liebe den Schreibstil der Autorin! Er ist lustig, leicht, bringt Emotionen auf den Punkt, schafft skurrile, liebenswerte Charaktere und lässt einen eintauchen! Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen und mitzufiebern. Es gibt nur noch zu sagen: Wann kommt Nachschub? Denn dies ist eine der Autorinnen, die es geschafft hat mich mit jedem Buch zu überzeugen und von der ich sagen kann, dass ich jedes einzelne Buch gelesen habe! Bitte nicht mit dem schreiben aufhören! Ihre Geschichten machen den Alltag bunter und lustiger! Vielen Dank für die schöne Lesezeit! Es war wieder viel zu schnell vorbei!



Veröffentlicht am 15.05.2019

Eishockey und Liebe

0

Sie war diejenige, in die er sich in der Highschool verliebte. Sie war immer die Eine für ihn. Zu dumm, dass er sie gehen ließ! Die Eishockey-Karriere von Ethan ist auf dem Nullpunkt angekommen, als er ...

Sie war diejenige, in die er sich in der Highschool verliebte. Sie war immer die Eine für ihn. Zu dumm, dass er sie gehen ließ! Die Eishockey-Karriere von Ethan ist auf dem Nullpunkt angekommen, als er in seine Heimatstadt zurückkehren muss - und plötzlich vor seiner alten Liebe Lilah steht. Acht Jahre ist es her, dass er mit ihr Schluss machte (am Telefon!) und sie bis heute doch nicht vergessen konnte. Alte Gefühle flammen auf, und Ethan setzt alles daran, seinen Fehler von damals wiedergutzumachen. Doch Lilah hat gar keine Lust, ihn so leicht davonkommen zu lassen. Sie will nicht nur der Glücksbringer für sein Eishockey sein. Sie will ihr Leben nicht wieder in Scherben sehen. Ethan muss jetzt in das härteste Spiel seines Lebens einsteigen - und es geht um nicht weniger als Lilahs Herz.

Meine Meinung:

Als ich das Cover zu diesem Buch gesehen habe, musste ich es einfach sofort haben. Der Klappentext hat mich in meiner Entscheidung sehr bestärkt. Dies ist mein erstes Buch der Autorin und es hat mich restlos begeistert. Der Schreibstil ist wirklich sehr angenehm, flüssig und locker zu lesen.

Die Charaktere habe ich von Anfang an gemocht und konnte sofort die Chemie zwischen den beiden sehen. Auch wenn es mir teilweise etwas schnell vorgekommen ist, finde ich die Liebe zwischen den beiden einfach sehr groß. Man bekommt auch sehr schnell einen Einblick in den Alltag der beiden und verliebt sich einfach so viel mehr in die beiden. Ethan ist ein wirklich toller Kerl, auch wenn er teilweise etwas egoistisch rüberkommt. Mit Lilah konnte ich mich sofort identifizieren. Sie möchte Karriere machen und dennoch für alle um sie herum sorgen und kommt dadurch selber schnell in den Hintergrund.

Die Story der beiden hat mir wirklich sehr gut gefallen und ich werde definitiv noch mehr Bücher von der Autorin lesen.

Von mir bekommt das Buch 5 von 5 Sternen. Vielen Dank an netgalley.de und den Lyx-Verlag für das Rezensionsexemplar.