Cover-Bild Die Chroniken der Windträume

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Koros Nord
  • Themenbereich: Philosophie und Religion
  • Genre: Romane & Erzählungen / Märchen & Sagen
  • Seitenzahl: 120
  • Ersterscheinung: 16.09.2016
  • ISBN: 9783945908075
  • Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Jando

Die Chroniken der Windträume

Die Saga von einer wundersamen Reise zu sich selbst
Antjeca (Illustrator)

Früher einmal glaubte man, wenn jemand stirbt, dass der Wind seine Seele in das Reich der Toten begleitet. Aber manchmal, nur manchmal bringt der Wind die Seele zurück, um geliebten Menschen noch einmal nahe zu sein und um ihnen in ihren größten Ängsten und Nöten beizustehen.- um sie an ihre Träume zu erinnern.

Tom und sein Sohn Jan stehen in unterschiedlichen Jahrzehnten am Scheideweg ihres Lebens. Der Verlust eines geliebten Menschen hat ihnen ihre Träume und Hoffnung genommen. Die Begegnung mit dem Herrn der Winde an ihrem Zufluchtsort am Meer zeigt ihnen Wege auf, ja sagen zu lernen zu ihren Träumen, aber auch ja zu Liebe und Schmerz. Doch müssen sie erst einmal lernen, dass selbst das Abschied nehmen, der Beginn einer neuen fantastischen Reise sein kann. Eine Reise voller Trauer, Hoffnung und Liebe und über die magische Entstehung von Sternschnuppen.

Die Chroniken der Windträume ist ein modernes Märchen für kleine und große Leser, die bereit sind, ihre Träume in ihr Leben einzubeziehen.

Die Chronik beinhaltet Band 1“ Eine wundersame Reise zu sich selbst“ und Band 2 „Die wundersame Reise geht weiter“.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.07.2018

Ein absolutes Herzensbuch ?

0

??Rezensionsexemplar??
-Zur Verfügung gestellt von Jando und dem KoRos Nord Verlag -

?️??️Die Chroniken der Windträume?️??️
-Die Saga von einer wundersamen Reise zu sich selbst-

Autor: Jando
Illustratorin: ...

??Rezensionsexemplar??
-Zur Verfügung gestellt von Jando und dem KoRos Nord Verlag -

?️??️Die Chroniken der Windträume?️??️
-Die Saga von einer wundersamen Reise zu sich selbst-

Autor: Jando
Illustratorin: Antjeca
Verlag: KoRos Nord
Preis: 13,99€, Hardcover
Seiten: 105 Seiten
ISBN: 978-3945908075
Alter: ab 9 Jahre
Erscheinungsdatum: 16. September 2016

5 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐
"Wieder ein absolutes ❤️Herzensbuch?!"

????????????????????
Inhaltsangabe:
Entnommen von: jandoautor.com
Tom und sein Sohn Jan stehen in unterschiedlichen Jahrzehnten am Scheideweg ihres Lebens. Der Verlust eines geliebten Menschen hat ihnen ihre Träume und Hoffnung genommen. Die Begegnung mit dem Herrn der Winde an ihrem Zufluchtsort am Meer zeigt ihnen Wege auf, ja sagen zu lernen zu ihren Träumen, aber auch ja zu Liebe und Schmerz. Doch müssen sie erst einmal lernen, dass selbst das Abschied nehmen, der Beginn einer neuen fantastischen Reise sein kann. Eine Reise voller Trauer, Hoffnung und Liebe und über die magische Entstehung von Sternschnuppen.
????????????????????
Weitere Informationen:
Die Chronik beinhaltet Band 1“ Eine wundersame Reise zu sich selbst“ und Band 2 „Die wundersame Reise geht weiter“
?
Verlag:
http://www.korosnord-gmbh.de
?
Autor:
https://jandoautor.com
https://jandoautor.com/windtraume-eine-wundersame-reise-zu-sich-selbst/
https://www.facebook.com/JandoSchriftsteller/
https://www.facebook.com/jando.autor
https://www.instagram.com/jando_autor/
https://www.lovelybooks.de/autor/Jando/Die-Chroniken-der-Windtr" target="_blank">https://www.lovelybooks.de/autor/Jando/Die-Chroniken-der-Windträume-1262664539-w/
https://www.lovelybooks.de/autor/Jando/
?
Illustrationen:
http://www.antjeca.de
https://www.facebook.com/Antjeca-474320449267858/
https://www.instagram.com/antjeca.illustration/
????????????????????
Hallo ihr Süßen?
Vielen lieben Dank an Jens für dieses wundervolle Buch. Es ist so unglaublich süß und die Botschaften in dieser Geschichte, sind so Wertvoll! Ich hatte mit einer Art Kinderbuch gerechnet, aber ich habe eine wirklich tolle poetische und rührend Geschichte bekommen. Ein Buch über die Trauer, nach dem Tod eines geliebten Menschen. Ein Buch, was Hoffnung verbreitet und eine Art "Märchen", über das Leben an sich und dessen Sinn erzählt. Dieses Buch enthält zwei zusammenhängende Geschichten über mehrere Generationen hinweg. Ich konnte musste sehr oft lächeln, aber auch weinen und sehr viel Nachdenken. Es regt an über seine eigene Existenz und den Tod nachzudenken. Dieses Buch hat das Motto: "Lebe jeden Tag so, als wäre es dein Letzter auf dieser Erde!". Ein wirklich tolles Mantra und dazu noch so wunderbar herzlich erzählt. Es gibt unendlich viel Kraft diese Geschichte zu lesen und dazu diese wundervollen Illustrationen von Antjeca anzusehen. Es ist einfach nur liebevoll gestaltet und geschrieben. Ein Herzensbuch und ein Buch was man nicht so schnell vergisst! Ich freue mich jetzt schon unheimlich auf die beiden anderen Bücher?
In diesem Buch geht es um die Fragen, die das Leben einem schenkt. Zum Beispiel "Darf ich glücklich weiter leben, auch wenn jemand gestorben ist, den ich über alles liebe? " "Darf ich aufhören zu weinen? " "Werden wir uns Wiedersehen? ".... All' diese und noch viele weitere Fragen und Gedanken werden von Jando/Jens in einer Fantastischen Geschichte erzählt!
Hörst auch du den Wind sprechen? Hör genau hin, denn er hat immer etwas zu sagen! Ich kann es sehr gut nachvollziehen das, dass Meer in dieser Geschichte eine besondere Rolle spielt. Auch für mich, bedeutet das Meer, das Salz auf den Lippen, der Sand in den Haaren und zwischen den Zehen und das Peitschen Wasser, absolute Freiheit und Erholung, es gibt nichts schöneres! Ich liebe das Meer und ich liebe dieses kleine Büchlein, auch dies ist eine klare Empfehlung von mir, ein weiteres Herzensbuch in meiner Sammlung!
Lieben Gruß
Sonja/Shaaniel

Veröffentlicht am 13.02.2017

Wunderschönes Märchen für Erwachsene

0

Durch eine Leserunde auf lovelybooks.de wurde ich auf dieses Buch aufmerksam. Der Titel und das Cover des Buches haben mir sofort sehr gut gefallen. Als ich mit dem Buch begann, wollte ich eigentlich ...

Durch eine Leserunde auf lovelybooks.de wurde ich auf dieses Buch aufmerksam. Der Titel und das Cover des Buches haben mir sofort sehr gut gefallen. Als ich mit dem Buch begann, wollte ich eigentlich vor dem Schlafen gehen nur einige Seiten lesen und plötzlich war das Buch zu Ende. Schon die ersten beiden Seiten hatten mein Herz berührt und ich konnte mich gut in Tom hineinversetzen, denn auch ich habe meinen Vater unerwartet verloren. All die Gedanken und Gefühle hatte ich auch, saß zwar nicht am Meer, aber trotzdem alleine in meiner Wohnung und nicht mal meine Kinder konnten mich zum Lächeln bringen. Hätte ich dieses Buch zu dieser Zeit mit all diesen kleinen Lebensweisheiten gelesen, wäre es mir vielleicht leichter gefallen zu meiner Trauer und meinen Gefühlen zu stehen. Ganz toll fand ich die Gespräche von Tom und Jan mit dem Wind und den Robben. Sie gaben mir das Gefühl, dass man niemals wirklich allein ist, auch nicht in der tiefsten Verzweiflung oder Trauer. Die schönen Erinnerungen die tief in unseren Herzen sind,geben uns Kraft und Mut weiter zu leben. Danke, dass ich dieses wunderbare Buch entdecken durfte, ich werde ganz sicher weitere Werke dieses Autors lesen und dieses Buch an liebe Freunde verschenken.

Veröffentlicht am 25.11.2016

Ein berührendes Kunstmärchen für Erwachsene

0

Ich habe das Buch vom Koros Nord Verlag als Leseexemplar erhalten. Die Rezension dazu ist freiwillig und spiegelt meine ehrliche Meinung wider.

Titel: Die Chroniken der Windträume
Autor: Jando
Erscheinungsdatum ...

Ich habe das Buch vom Koros Nord Verlag als Leseexemplar erhalten. Die Rezension dazu ist freiwillig und spiegelt meine ehrliche Meinung wider.

Titel: Die Chroniken der Windträume
Autor: Jando
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 16.09.2016
Aktuelle Ausgabe : 16.09.2016
Verlag : Koros Nord
Fester Einband 120 Seiten

Inhalt:

Ein modernes Kunstmärchen um Liebe, Hoffnung, Träume und Glück. Tom, dessen Vater gestorben ist, trifft eines Tages auf den Wind, der ihm eine Geschichte erzählt...

Meinung:

Schon der Trailer zum Buch hatte mich zum Träumen gebracht. Als das Buch bei mir ankam, fand ich es sehr schön. Das Cover zeigt einen jungen Mann auf einem Steg sitzen, das ins Meer ragt. Ich finde, das Cover und auch der Titel passen sehr gut zur friedlichen, manchmal auch melancholischen Stimmung des Buches. Das Hardcover wirkt sehr edel und robust.

Das Büchlein war sehr kurz mit nur ca. 100 Seiten. Die Illustrationen im Buch sind sehr schön gemacht, die sind "verwaschen gezeichnet", wenn ich es als Laie so ausdrücken darf, und runden die Geschichte auf eine schöne künstlerische Weise ab. Die schöne Gestaltung der einzelnen Seiten des Buches (Muschelreihen bei der Seitenangabe) machen das Buch zu einem perfekten Kleinod.

Die Geschichte ist kurz und handelt von Tom und später seinem Sohn, die beide sich mit dem Wind anfreunden und wunderbare Sachen erleben dürfen. Das Buch vermittelt sehr tiefgründige und wichtige Botschaften zur Liebe, Hoffnung, Mut, Träume, Glück, ... . Ich musste mehr als eine Träne vergießen über die wunderbaren berührenden Aussagen der Geschichte.

Die Sprache ist poetisch, so sanft und wunderschön zu lesen. Der Schreibstil ist leicht verständlich.

Für die Lektüre empfiehlt sich das Lesen in einer ruhigen Minute an einem friedlichen Ort. Denn das Buch regt zum Nachdenken, Sinnen und zum Träumen an. Was gibt es da Schöneres als eine Geschichte über Liebe, Mut und Hoffnung an einem Winterabend am Kamin mit einer heißen Tasse Tee und vielleicht auch jemandem, dem man es vorlesen kann?

Zum Schluss habe ich noch zwei schöne Zitate ausgewählt, die mir gut gefallen haben:

"Ich wünschte mir die Männer herbei, damit sie einmal die sterbende Jova in ihren Armen hielten. Sie sollten merken, dass auch andere Lebewesen fühlen. Warum ist es so schwer, alle Lebewesen so zu lassen, wie sie sind? Egal, wie sie aussehen! Wir leben zusammen auf dieser Erde und sollten lernen das zu akzeptieren. Jeder von uns ist einmalig. Wirklich jeder." S. 57

"Denn ein Herz hat die Tiefe eines Ozeans. Es vergisst nie. Es kann lieben, trauern und verzeihen. Aller Ursprung unseres Lebens ist tief in ihm verankert. Gute Erinnerungen, schlechte Erinnerungen. Es zeigt unsere Stimmung in jeder Phase des Lebens. Aber nur wir bestimmen, auf welche Stimme wir gerade hören wollen." S. 94

Fazit:

Ein Märchen mit großer Tiefe für Erwachsene. Haben Sie "Der kleine Prinz" gemocht? Dann wird Ihnen diese Geschichte mit großer Wahrscheinlichkeit auch gefallen. 5 Sterne für das Büchlein, das sich als hochwertiges Geschenk sehr gut eignet.

Veröffentlicht am 13.11.2016

Wunderschönes Märchen, das mich sehr berührt hat!

0

Das Buch beinhaltet die beiden Teile 'Eine wundersame Reise zu sich selbst' und 'Die wundersame Reise geht weiter'. Toms Vater ist gestorben und seine Freundin hat sich vor kurzem von ihm getrennt. Er ...

Das Buch beinhaltet die beiden Teile 'Eine wundersame Reise zu sich selbst' und 'Die wundersame Reise geht weiter'. Toms Vater ist gestorben und seine Freundin hat sich vor kurzem von ihm getrennt. Er weiß nicht, wie er mit dem Verlust dieser geliebten Menschen umgehen soll, denn er konnte sich nicht von seinem Vater verabschieden. Da begegnet ihm der Herr der Winde und erzählt ihm eine Geschichte...Im zweiten Teil geht es um Jan, Toms Sohn, der dessen Tod verarbeiten muss.
Das Buch hat mich beim Lesen sehr berührt und zum Nachdenken gebracht. Auch ich habe vor einigen Jahren meinen Papa verloren und musste sehr oft beim Lesen an ihn denken. Ich wünschte, ich hätte damals schon dieses Buch gehabt, denn es bringt einen dazu, die Dinge aus einer anderen Sicht zu sehen und spendet einem viel Trost. Ich habe mich immer wieder gefragt, woher Jando nur diese Worte nimmt. Ich tue mir immer sehr schwer, wenn ich jemanden Beileid wünschen muss und mir fehlen of die passenden Worte. Ich werde das Buch auf jeden Fall noch einmal lesen und kann es wirklich nur jedem empfehlen!

Veröffentlicht am 25.10.2016

Sehr berührend und absolut empfehlenswert

0

Ich weiß nicht, wie Jando das macht. Wo nimmt der Mann diese Weisheit, diese wunderschönen Geschichten her? Ich war von den Chroniken der Windträume total begeistert und sehr berührt. Ich denke, dass diese ...

Ich weiß nicht, wie Jando das macht. Wo nimmt der Mann diese Weisheit, diese wunderschönen Geschichten her? Ich war von den Chroniken der Windträume total begeistert und sehr berührt. Ich denke, dass diese Rezension meine ehrlichste, meine persönlichste, aber auch mir die wichtigste Rezension ist. Ich weiß nicht, ob ich transportieren kann, wie sehr mich dieses kleine Buch berührt hat, aber ich versuche es.

S. 29
Frei ist nur der, der seinem Herzen folgt. In ihm liegt die Kraft des Lebens.

Warum tun wir das eigentlich so selten? Unserem Herzen folgen? Gesellschaftliche Zwänge, das „dazu gehören“ wollen, sich anpassen an das, was andere von einem erwarten? Viel zu selten machen wir doch wirklich das, was uns selbst glücklich machen würde. Dieses Buch vermittelt auf sehr eindrucksvolle Weise, wie wichtig es ist, genau dies zu tun. Folge deinem Herzen. Ich arbeite da gerade sehr stark dran und vielleicht hat mich auch genau deswegen dieses Zitat so tief berührt. Für mich war das gesamte Buch eine Offenbarung, denn es passt gerade ganz genau auf mein Leben. Ich kann mich nur tief vor der Weisheit, die in diesem Buch aus jeder Seite zum Leser getragen wird, verbeugen. Genau das, was mir diese Geschichte vermittelt, versuche ich gerade in mein Leben zu integrieren, aber es fällt mir unheimlich schwer.

Ich muss gestehen, dass ich sogar ein paar Tränen vergießen musste. Die Szene mit Jan und Chrissie war sowieso insgesamt sehr berührend, aber Chrissies Worte treffen mitten ins Herz.

S. 98
Das Recht auf Leben besteht nicht nur darin geboren zu werden, sondern auch darin leben zu können.

Warum nutzen wir dieses Geschenk eigentlich so selten. Sicher nicht alle Menschen, aber ich muss mich definitiv (noch) zu denen zählen, die das Geschenk „Leben“ viel zu wenig auskosten. Es geht in diesem Buch um die Liebe, um den Tod, um Neuanfänge, darum, sich selbst und anderen zu vertrauen und es geht auch darum, das Leben mit seinen Lieben zu leben und zu genießen und es ihnen auch zu sagen, dass man sie liebt.

S. 74
Möge der Wind dich dorthin tragen, wo Träume niemals enden werden.

Das wünsche ich mir und euch allen und vergebe 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung. Ich glaube nicht, dass es jemanden geben kann, den diese beiden Geschichten nicht berühren.