Cover-Bild Glanz der Dämmerung
(14)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: MIRA Taschenbuch
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 432
  • Ersterscheinung: 20.04.2021
  • ISBN: 9783745701258
Jennifer L. Armentrout

Glanz der Dämmerung

Dr. Barbara Röhl (Übersetzer)

Mitreißend und voller Spannung – der dritte Teil der Götterleuchten-Serie

Der Krieg gegen die Titanen geht in die nächste Runde. Aber die entfesselten Mächte der Unterwelt sind das geringste Problem für Halbgöttin Josie. Ihr geliebter Seth hat sich zum allmächtigen »Göttermörder« gewandelt, stärker und gefährlicher als selbst die Olympier. Nur Josie glaubt noch daran, dass er der Finsternis widerstehen kann und auf der Seite des Lichts kämpft. Doch wenn sie falschliegt, könnte Seth das Ende für die Ära der Götter bedeuten …

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.05.2021

spannender dritter Band

0

„Glanz der Dämmerung“ bildet den dritten Band der „Götterleuchten“ Reihe von Jennifer L. Armentrout und auch in diesem Buch verfolgt man Josie und Seth auf ihrer Mission, die aus ihren Gefängnissen ausgebrochenen ...

„Glanz der Dämmerung“ bildet den dritten Band der „Götterleuchten“ Reihe von Jennifer L. Armentrout und auch in diesem Buch verfolgt man Josie und Seth auf ihrer Mission, die aus ihren Gefängnissen ausgebrochenen Titanen aufzuhalten.

Josie muss in diesem Band einige physische und psychische Qualen erleiden und ich habe die gesamte Zeit über mit ihr gelitten. Dennoch bleibt sie stets zuversichtlich und hat keine Angst davor, sich erneut in Gefahr zu bringen, um die anderen Halbgötter zu retten. Sie besitzt einen unglaublich starken Charakter und ich bewundere sie sehr für ihren Mut. Seth hat einige neue Kräfte erlangt und muss nun lernen, mit den Folgen seines Daseins als Gott umzugehen. Obwohl er Josie am Ende des zweiten Bandes erneut verlassen hat, wird schnell deutlich, dass seine Gefühle für sie sich nicht verändert haben. Die Liebe der beiden wird abermals auf eine harte Probe gestellt und ich fand es spannend, zu verfolgen, wie ihre Beziehung sich entwickelt.

Der Schreibstil der Autorin konnte mich auch in diesem Band begeistern und die spannende Handlung sorgte dafür, dass ich das Buch gar nicht aus der Hand legen wollte. Besonders gefallen hat mir, dass viele Charaktere aus der „Dämonentochter“ Reihe auch eine wichtige Rolle in Josies und Seths Geschichte spielen. Das Vertrauen, welches in diesem Band zwischen Alex und Josie entsteht, war für mich definitiv ein Highlight, da ich es toll fand, dass die Protagonistinnen beider Reihen eine so starke Freundschaft verbindet.

Somit stellt „Glanz der Dämmerung“ meiner Meinung nach eine gelungene Fortsetzung dar und durch das dramatische Ende kann ich den finalen Band kaum erwarten. Das Buch erhält von mir 5 von 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.04.2021

Josie & Seth Teil 3

0

Nach dem Ende von Band zwei, habe ich dem dritten Teil sehr entgegengefiebert… Als ich dann „Glanz der Dämmerung in den Händen gehalten habe, habe ich sofort mit dem lesen begonnen. Das Cover ist wieder ...

Nach dem Ende von Band zwei, habe ich dem dritten Teil sehr entgegengefiebert… Als ich dann „Glanz der Dämmerung in den Händen gehalten habe, habe ich sofort mit dem lesen begonnen. Das Cover ist wieder absolut schön gestaltet und für mich ein richtiger Eyecatcher. Die neuen Cover sind einfach viel schöner als die alten. Jennifer L. Armentrout hat einen unglaublich tollen Schreibstil. Er ist emotional, spannend, heiß und humorvoll. Einfach die perfekte Mischung um nur so durch die Seiten zu fliegen. Die Handlung schliesst direkt an das Ende von Teil zwei an und ich war schon von der ersten Seite an, wieder in der Handlung drin und ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Zwar ist Teil drei etwas ruhiger und der Fokus liegt mehr auf der Entwicklung der Charaktere, dennoch wird es zu keiner Zeit langweilig. Ich habe mitgefiebert, mitgeweint und mitgelacht. Ich liebe die Thematik rund um die Götter und Titanen und selbst in Band drei schafft es die Autorin mich noch zu überraschen. Auch die erotischen Szenen sind ansprechend geschrieben und sie fügen sich wunderbar in die Handlung ein.

Seth und Josie sind zwei absolut faszinierende und komplexe Charaktere, die ich schon im ersten Band direkt in mein Herz geschlossen habe. Nachdem Seth Josie verlassen hat, macht er eine starke Entwicklung durch. Er kommt mit sich selber ins Reine und akzeptiert sich selber, so wie er ist. Seine Liebe zu Josie ist einfach so schön beschrieben und man merkt auf jeder Seite wie sehr er sie liebt. Es gab eine Szene, wo ich seine Reaktion wirklich gelungen fand. Da hat man seinen inneren Konflikt von Vorfreude und Angst sehr gut verstanden und nachvollziehen können. Josie hat in diesem Band einiges durchmachen müssen und dennoch zerbricht sie nicht an dieser Sache. Sie wächst daran und wird stärker. Ich bewundere sie sehr. Auch das Umfeld und der Freundeskreis der beiden erweitert sich etwas und selbst Alex und Aiden wachsen mir so langsam ans Herz. Sie alle runden die Handlung einfach wunderbar ab.

„Glanz der Dämmerung“ ist zwar der dritte Teil dieser Reihe, dennoch steht er seinen beiden Vorgängern in nichts nach. Es ist weiterhin spannend, actionreich und es gibt immer noch ein paar Geheimnis die gelüftet werden müssen. Ich bin schon sehr gespannt darauf, wie die ganze Geschichte rund um Josie und Seth enden wird. Jeder Fantasy Fan bzw Romantasy Fan sollte sich diese Reihe nicht entgehen lassen. Allerdings sollte man mit dem ersten Teil „Erwachen des Lichts“ beginnen, da die Bänder aufeinander aufbauen.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung

Veröffentlicht am 28.04.2021

Ein göttliches Buch

0

Die Geschichte geht spannend weiter und man begleitet Josie und Seth durch Abenteuer und Probleme. Seth ist, nachdem er erfahren hat, dass er der Göttermörder ist, abgehauen, um Josie zu schützen. Er bereut ...

Die Geschichte geht spannend weiter und man begleitet Josie und Seth durch Abenteuer und Probleme. Seth ist, nachdem er erfahren hat, dass er der Göttermörder ist, abgehauen, um Josie zu schützen. Er bereut diese Entscheidung zwar nicht, da er Josie liebt und alles für ihre Sicherheit tun würde, jedoch vermisst er sie und sie ihn noch schlimmer. Seit Seth Atlas getötet hat, sind auch die Titanen nicht milde gestimmt und wollen Rache. Also sind Josie und ihre Freunde in Gefahr. Die Geschichte ist mega spannend und es gibt manche unerwarteten Wendungen. Man sollte das Buch nach den ersten beiden Teilen lesen, weil es eine Fortsetzung ist. Es ist eine tolle Geschichte und wenn man Geschichte um Götter mag. Eine wirklich tolle Geschichte und eine absolute Leseempfehlung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.04.2021

Kanns kaum abwarten bis Band 4 da ist!

0


Cover:
Hach, sind die neu aufgesetzten Cover nicht wunderschön? Ich liebe es und kann nicht genug davon bekommen! Sie sind herrlich anzusehen. Die Details und die Farben sind so wunderschön!

Schreibstil: ...


Cover:
Hach, sind die neu aufgesetzten Cover nicht wunderschön? Ich liebe es und kann nicht genug davon bekommen! Sie sind herrlich anzusehen. Die Details und die Farben sind so wunderschön!

Schreibstil:
Der Schreibstil von Jennifer L Armentrout schafft es, nur durch wenige Seiten, mich in ihre Welt hinabzuziehen. Sie schreibt locker, einfach und man fliegt nur so durch die Seiten.

Meine Meinung:
Endlich geht es wieder in die Welt von Josie und Seth! Hach, ich liebe die beiden einfach. Der Krieg eggen die Titanen geht weiter und Wendungen über Wendungen finden wir hier wieder.
Seth hat sich hier wirklich stark verändert, generell seit beginn war er nicht mehr der, den man vielleicht - wenn man Dämonentochter gelesen hat - kennengelernt hat. Josie ist auch stärker als zuvor und glaubt stark an ihre Liebe zu Seth. Die beiden sind wie füreinander geschaffen, obwohl er sich ja immer noch nicht würdig für sie finden!
Auch alte Charaktere finden wir hier, die wichtige Rollen übernehmen.
Es gibt Neuigkeiten, die weltbewegend sind, sowohl für Josie und Seth als auch für uns leser. Dadurch ändert sich vieles und sie müssen sich für die bevorstehende Schlacht nur formatieren.
Das Setting, die Handlung und auch die Wendungen lassen uns wieder mitfiebern und ich kanns kaum abwarten bis Band 4 da ist!

Fazit:
Auch hier wieder eine fesselnde Geschichte, mit einem spannenden Cliffhanger und Charaktere, die einen fesseln tut.
Jennifer L Armentrout hat es wieder geschafft, mich in ihre Welt hinab zu ziehen!
5/5 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.04.2021

absolut empfehlenswert

0

Inhalt: Mitreißend und voller Spannung – der dritte Teil der Götterleuchten-Serie

Der Krieg gegen die Titanen geht in die nächste Runde. Aber die entfesselten Mächte der Unterwelt sind das geringste Problem ...

Inhalt: Mitreißend und voller Spannung – der dritte Teil der Götterleuchten-Serie

Der Krieg gegen die Titanen geht in die nächste Runde. Aber die entfesselten Mächte der Unterwelt sind das geringste Problem für Halbgöttin Josie. Ihr geliebter Seth hat sich zum allmächtigen »Göttermörder« gewandelt, stärker und gefährlicher als selbst die Olympier. Nur Josie glaubt noch daran, dass er der Finsternis widerstehen kann und auf der Seite des Lichts kämpft. Doch wenn sie falschliegt, könnte Seth das Ende für die Ära der Götter bedeuten …

Ich hab das Buch hier entdeckt und ich war schockiert, dass mir die beiden ersten Teile durch die Lappen gegangen sind. Aber das hab ich schnell nachgeholt und mir diese geliehen, aber schnell war klar, dass die Reihe voll und ganz nach meinem Geschmack ist und hab sie mir nun selbst gekauft. Ich bin so gespannt auf das Finale, welches zum Glück nicht mehr allzulange dauert.
Die Autorin ist mir durch viele Bücher bekannt und somit auch ihr Schreibstil.
Auch hier konnte dieser mich wieder vollkommen von sich überzeugen.
Absolut spannend und unbeschreiblich geht es hier zur Sache... Ich will auch inhaltlich nicht viel spoilern, man sollte dieses Buch... bzw die komplette Reihe halt einfach gelesen haben.
Absolutes Kauf- und Lesemuss!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere