Cover-Bild Bis du wieder atmen kannst

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Belle Epoque Verlag
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 340
  • Ersterscheinung: 12.10.2018
  • ISBN: 9783963570285
  • Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
Jessica Winter

Bis du wieder atmen kannst

Würdest du einen Blick über fremde Mauern werfen, wenn du weißt, dass sich dahinter der Abgrund befindet?
Auf den ersten Blick scheint es, als könnten die Lebensumstände von Jeremy und Julia nicht unterschiedlicher sein. Abgesehen von frechen Neckereien teilen sie nichts miteinander. Dies ändert sich jedoch schlagartig, als Jeremy durch einen unglücklichen Zufall Zeuge eines schrecklichen Geheimnisses wird, welches Julia seit Jahren zu hüten versucht. Zum ersten Mal in seinem Leben muss Jeremy für etwas kämpfen und langsam aber sicher ihr Vertrauen gewinnen, um ihr helfen zu können. Doch je näher er ihr kommt, desto mehr begreift er, dass es nicht nur Julias Fassade ist, die zu bröckeln begonnen hat...

"Bis du wieder atmen kannst" war unter den Top 5 der Nominierungen für den Kindle Storyteller Award 2015 und als eBook ein Bestseller. Der Roman der jungen österreichischen Autorin ist nun zum ersten Mal im allgemeinen Buchhandel erhältlich. Hochwertige Hardcover-Ausgabe mit Lesebändchen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.10.2018

Zum Mitfühlen

0 0

Jeremy und Julia besuchen die selbe Schule, aber das ist auch schon alles was sie gemeinsam haben.<br />Freunde sind sie nicht grade kennen sich aber und lieben es sich zu necken, wenn sie gemeinsame Kurse ...

Jeremy und Julia besuchen die selbe Schule, aber das ist auch schon alles was sie gemeinsam haben.<br />Freunde sind sie nicht grade kennen sich aber und lieben es sich zu necken, wenn sie gemeinsame Kurse haben.<br />Das ist das einzige was Julia aufrecht hält, da sie kaum richtig Spaß haben kann.<br /><br />Julia trägt ein dunkles Geheimnis mit sich, nachdem Tod von ihrem Bruder Joshua ist ihr Leben alles andere als schön.<br />Ihre Mutter kommt mit dem Verlust ihres Sohnes nicht klar und lässt es an ihr aus.<br />Egal was sie macht oder nicht sie ist in den Augen ihrer Mutter alles Schuld.<br />Julia lernt ihre Wunden zu verstecken, sie trägt viel zu große Klamotten, weigert sich vor anderen umzuziehen aus Angst das andere sehen was man ihr an tut. <br />Eines Tages bekommt Jeremy mit, das was mit Julia nicht stimmt und kommt so hinter das dunkle Geheimnis.<br />Geschockt und verwirrt steht er da und kann sie nur ansehen, noch nie hat er so was gesehen.<br />Nur schwer kann er das vertrauen von ihr gewinnen, nur aufgeben war noch nie eine Option für ihn und es hat sich bezahlt gemacht.<br /><br />Das Buch ich herzzerreißend, die Misshandlungen die Julia erleiden musste haben mir auch Körperlichen Schmerz verursacht.<br />Ich habe richtig mitgefühlt und war froh das sie nachher nicht mehr alleine da stand.

Veröffentlicht am 12.10.2018

Bewegendund emotional

0 0

Julia und jeremy gehen zusammen auf der gleich Highschool und haben einige Kurs zusammen. Sie sind nicht wirklich miteinander befreundet . Aber beide haben unheimlich spaß daran den anderen hier und da ...

Julia und jeremy gehen zusammen auf der gleich Highschool und haben einige Kurs zusammen. Sie sind nicht wirklich miteinander befreundet . Aber beide haben unheimlich spaß daran den anderen hier und da mal zu necken. Bis zu dem Tag an dem Jeremy Zeuge ihres Geheimnis wird. <br />Julia und Ihr Bruder waren nicht wirklich willkommen in Ihrer Familie man könnte sogar meinen sie sollten garnicht erst zur welt kommen. Joshua das ist der Bruder von Julia stirbt und damit beginnt die Hölle für Julia . Sie wird Misshandelt von Ihre eigenen Mutter und um das zu vertuschen trägt Julia dauerhaft zu lange und weite Sachen . Zieht sich nie vor anderen aus und schafft es so Ihre Hölle vor allem zu bewahren . Bis Jeremy an einem Tag sie dabei zusieht wie Julia sich umzieht als sie dachte das keiner Anwesend ist . <br />Für Jeremy ist dieser Anblick auch nicht leicht und muss sich das Vertrauen zu Julia hart erkämpfen . <br /><br />Ich bin durch zufall auf dieses Buch gestoßen und muss sagen mit sowas hätte ich nicht gerechnet. Vorallem versthe ich den zusammenhang nicht ein Vater der Polizist ist und es durchgehen läßt das seine Tochter von Ihrer eigenen Mutter so misshandelt wird weil sie nicht mit Ihrer eigenen Trauer umgehen kann und Julia auch verbietet seinen Namen zusagen , sorry kann ich nicht nachvollziehen .<br />Der Schreibstil ist angenehm und flüßig. es läßt einem leicht rein kommen und je weiter man liest um so mehr will man erfahren. <br />Eine emotionale schöne Geschichte . Nun weiter mit teil 2