Cover-Bild Where the Waves Rise Higher
(50)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Piper
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 400
  • Ersterscheinung: 02.12.2021
  • ISBN: 9783492062923
Kathinka Engel

Where the Waves Rise Higher

Roman | Die rauen Shetlands und ein prickelnder Konkurrenzkampf – deutscher New-Adult-Liebesroman zum Mitfühlen
Eine Liebe, die Wellen schlägtAls älteste von drei Schwestern musste Nessa viel zu früh erwachsen werden. Mit ihrer eigenen Mikrodestillerie erfüllte sie sich endlich einen Traum, und langsam gewinnt ihr Whisky auch über Shetland hinaus Bekanntheit. Als die nordschottische Whiskymesse ansteht, hat sie vor allem ein Ziel: Sie will es ihrem Erzfeind Boyd Tulloch, Erbe der größten Destillerie der Insel, ein für alle Mal zeigen. Doch schon bald muss Nessa zugeben, dass Boyd nicht nur ein arroganter, sondern auch ein ziemlich attraktiver Idiot ist. Und der Konkurrenzkampf wird ganz neu angeheizt.Band 2 der Shetland-Love-Reihe von Spiegel-Bestsellerautorin Kathinka Engel.Leserstimmen zum ersten Band der Reihe, »Where the Roots Grow Stronger«:
»Ich bin verliebt! In Shetland, in Connal, in diese Geschichte, in die ich so tief eingetaucht bin, dass ich den Wind in den Haaren gespürt habe und die salzige Meeresluft riechen konnte. Einfühlsam, sanft und so herzerwärmend!« SPIEGEL-Bestsellerautorin Lilly Lucas
»Wunderschön, tiefgründig und vor allem authentisch. Ein absolutes Herzensbuch!« @beccasbibliotheca
»Eine schmerzhafte Liebe, Shetlands raue Naturkulisse und drei starke Frauenfiguren – ein kluger und mitreißender NA-Roman!« @ant1heldin
»›Where the Roots Grow Stronger‹ ist der absolute Wahnsinn. Ein New-Adult-Roman, der emotional, ehrlich und hoffnungsvoll zugleich ist! Ich habe jetzt schon Sehnsucht nach Schottland.« @lauraslesestunde
»Ein großartiger Reihenauftakt! Ehrlich, authentisch, ernst und trotzdem cozy.« @inas.little.bakery

Perfekte Lektüre …… für die LeserInnen von Kelly Moran, Lilly Lucas und Kira Mohn.… für alle, die sich nach tiefen Gefühlen sehnen.… zum Herzerwärmen.… zum Davonträumen und Abtauchen.… für ein paar gefühlvoll-prickelnde Stunden.… für kalte Herbsttage.Kathinka Engel kennt die Buchwelt aus verschiedensten Perspektiven: Als leidenschaftliche Leserin studierte sie allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, arbeitete für eine Literaturagentur, ein Literaturmagazin und als Redakteurin, Übersetzerin und Lektorin für verschiedene Verlage. Mit ihrem Debüt »Finde mich. Jetzt« schaffte sie es aus dem Stand auf die SPIEGEL-Bestsellerliste.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.08.2022

Lieblingsteil

0

Das Buch ist definitiv mein Lieblingsteil der Reihe. Ich liebe Boyd und Nessa. Ihre Geschichte ist unglaublich toll. Von Anfang an fiebert man mit. Gerade, weil die beiden sich eigentlich überhaupt nicht ...

Das Buch ist definitiv mein Lieblingsteil der Reihe. Ich liebe Boyd und Nessa. Ihre Geschichte ist unglaublich toll. Von Anfang an fiebert man mit. Gerade, weil die beiden sich eigentlich überhaupt nicht ausstehen können.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.07.2022

Eine grandiose enemies-to-lovers-Geschichte

0

Da mich der erste Band sehr begeistern konnte und ich schon sehr auf die Protagonisten des zweiten Bandes gespannt war, habe ich mich so auf dieses Buch gefreut.

Sowie den ersten Band habe ich auch den ...

Da mich der erste Band sehr begeistern konnte und ich schon sehr auf die Protagonisten des zweiten Bandes gespannt war, habe ich mich so auf dieses Buch gefreut.

Sowie den ersten Band habe ich auch den zweiten als Hörbuch gehört. Er wurde so angenehm vertont.

Nessa ist eine unglaublich starke Frau, die nahezu alles für ihre Familie gegeben hat, sich bis an ihre Grenzen und darüber hinausgetrieben hat. Herausgefordert hat sie auch Boyd. Ach, wie ich die Szenen zwischen den beiden liebe. Wie sie sich gegenseitig auf die Spitze gestoßen haben. Von Anfang an war da dieses Knistern zwischen ihnen.

Der enemies-Part in diesem Buch war einfach grandios und zu den beiden hat die Entwicklung, die die Liebesgeschichte genommen hat, sehr gepasst. Die Geschichte finde ich so großartig. Ich habe die beiden sehr gerne begleitet.

Es war auch so schön, den Charakteren aus den vorherigen Bänden wieder zu begegnen.

Fazit:
„where the waves rise higher“ ist eine enemies-to-lovers-Geschichte mit anhaltendem Knistern, hitzigen Momenten und Dauerlächeln im Gesicht. Nessa und Boyd haben mein Herz berührt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.06.2022

Enemies to Lovers

0

In Where the Waves rise higher lernen wir Nessa und Boyd kennen, die beiden sind Feinde und werden dann so viel mehr!

Die Geschichte der beiden war meine erste Enemies to Lover Geschichte und daher für ...

In Where the Waves rise higher lernen wir Nessa und Boyd kennen, die beiden sind Feinde und werden dann so viel mehr!

Die Geschichte der beiden war meine erste Enemies to Lover Geschichte und daher für mich etwas ganz besonderes. Ich konnte mir am Anfang noch nicht vorstellen, dass die beiden einmal ein Paar werden. Doch wie das Schicksal manchmal so spielt sind die beiden irgendwann alleine und eins kommt zum anderen.

Ich hätte Boyd nicht für einen so netten und lieben Menschen gehalten, er wird vorher nur als Randfigur und meistens auch nicht wirklich nett beschrieben. Aber als er und Nessa sich näher kennenlernen lernen auch wir viel neues über ihn, seinen Charakter und seine Familie.

Ich fand es außerdem toll viel über den Whiskey und die unterschiedlichen Firmen der beiden zu erfahren. Das hat das Erlebnis auf den Shetland Inseln nur noch realer gemacht.

Insgesamt kann ich alle Bücher der Shetland Love Reihe also sehr zum Lesen empfehlen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.05.2022

Ich habe es geliebt!

0

Inhalt:
Nessa ist die älteste Schwester und fühlt sich für alle verantwortlich. Nachdem ihr Vater sie und ihre Schwestern im stich gelassen hat, hat sie die Rolle des Erziehungsberechtigten recht früh ...

Inhalt:
Nessa ist die älteste Schwester und fühlt sich für alle verantwortlich. Nachdem ihr Vater sie und ihre Schwestern im stich gelassen hat, hat sie die Rolle des Erziehungsberechtigten recht früh übernommen. Zwar bekommt sie Unterstützung von Liebenswerten Menschen, würde jedoch niemals nach aktiver Hilfe fragen. Auch jetzt nachdem ihre Schwestern erwachsen, sind fühlt Nessa sich noch immer für diese verantwortlich. Neben ihrer ständigen sorge um ihre Familie führt Nessa zusammen mit ihrem besten Freund eine kleine Whisky Brennerei und versucht sich damit ihren Traum zu erfüllen. Doch der Konkurrenzkampf in dieser Branche ist groß, vor allem wenn ihr der Erbe der größten Destillerie der Insel ihren Erfolg nicht gönnen möchte.
Charaktere:
Nessa hat mich wirklich begeistert. Sie ist eine starke Frau, die die Last der Welt auf ihren Schultern trägt und lernen muss diese mit anderen zu teilen. Sie ist fürsorglich, hilfsbereit und vor allem zielstrebig.
Hinter Boyle, dem gutaussehenden „Erzfeind“, steckt eine sehr komplexe Figur, die von ihrem Umfeld geprägt ist und versucht jeden Tag das richtige für sich und seine Familie zu tun. Wie auch Nessa versucht Boyle die Last seiner Familie komplett alleine zu tragen.
Meine Meinung:
Die Geschichte von Nessa und Boyle hat mir um einiges besser gefallen als das vorherige Buch und das habe ich ja schon sehr geliebt. Beim Lesen der Geschichte konnte man das Knistern zwischen den beiden Protagonisten richtig spüren, sodass es wirklich spaß gemacht hat diesen zu folgen. Ich konnte alles mitfühlen und habe an einigen Stellen richtig mitleiden müssen.
Wie auch schon ersten Band der Shetland Reihe habe ich den Schreibstile von Kathinka Engel so sehr geliebt. Dieser Band ist für mich auf jeden Fall ein richtiges Highlight und gehört von nun an zu meinen Lieblingsbüchern!
Abschließende Meinung:
Das Buch ist für jeden der Enemies to Lovers Geschichten gepaart mit starken Protagonisten liebt. Die Reihe ist für mich eine einzige Wohlfühlreihe weshalb ich sie jedem empfehlen kann der für ein paar Stunden in das wunderschöne Shetland entfliehen möchte.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.05.2022

Absolutes Wohlfühlbuch

0

Nessa haben wir in Band eins schon etwas kennen gelernt und wir erfahren da schon, dass sie sehr früh die Mutter – und später auch die Vaterrolle übernehmen musste. Sie hat sich so gut es geht um ihre ...

Nessa haben wir in Band eins schon etwas kennen gelernt und wir erfahren da schon, dass sie sehr früh die Mutter – und später auch die Vaterrolle übernehmen musste. Sie hat sich so gut es geht um ihre Schwestern gekümmert, doch eine Person hat sie dabei vergessen: Sich selbst.

Ihr fehlte nie etwas, sie hat für den Stress gelebt, doch irgendwann ist es zu viel. Etwas, was sie mit Boyd teilt. Auch er hat mit einigem zu kämpfen, dass ihn auslaugt.

Ein besseres Beispiel für „Was sich neckt das liebt sich“ als diese beiden gibt es nicht. Und so kommen sich die beiden nach der sehr erfolgreichen Whiskymesse für einige Momente näher, doch ein gut gemeinter Witz geht nach hinten los. Und schon „hassen“ sich die beiden wieder. Doch kurze Zeit später treffen sie sich auf einem weiteren Whisky Event erneut und was da passiert ist für beide etwas Verwirrendes. Ob das der Anfang von etwas Neuem, Tollen ist? Oder bringt es nur noch mehr Durcheinander in deren Leben? Immerhin sind sie Konkurrenten und Nessa steht zudem vor einem Problem, das ihren Traum zerstören kann.

Das Buch ist so schön zu lesen gewesen. Ich habe dabei festgestellt, dass es mein erstes Enemies-to-Lovers Buch ist, auch wenn ich es nicht gedacht hätte. Es hat super viel Spaß gemacht, den beiden dabei zuzusehen, wie sie sich erst hassen, dann näherkommen und am Ende vor Problemen stehen, die sich zusammen versuchen müssen zu lösen.

Man fliegt einfach nur so durch die Seiten und das Buch ist schneller zu Ende als einem lieb ist.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere