Cover-Bild New Dreams
(153)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Knaur Taschenbuch
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 336
  • Ersterscheinung: 04.05.2020
  • ISBN: 9783426525845
Lilly Lucas

New Dreams

Roman

Zwei, die nach den Sternen greifen:
Im dritten New-Adult-Liebesroman der »Green Valley Love«-Reihe verliebt sich die 22-jährige Elara in einen zukünftigen Astronauten, dessen Ex-Freundin im Koma liegt

Nach einem heftigen Streit mit ihrer Mutter bricht Elara fluchtartig zu ihrer Großmutter nach Green Valley auf – und wird mitten in der Nacht in den Rocky Mountains von einem Schneesturm überrascht. Zum Glück ist Noah zur Stelle, der sie mit nach Green Valley nimmt.
In der idyllischen Kleinstadt in den Rocky Mountains will Elara sich über ihre Zukunft klar werden und beginnt, an der örtlichen Tankstelle zu jobben. Dort trifft sie Noah wieder, der in der angeschlossenen Autowerkstatt aushilft und davon träumt, als Astronaut zu den Sternen zu reisen.
Hin- und hergerissen zwischen seinem Charme und Witz und seiner plötzlichen Unnahbarkeit, weiß Elara nicht, was sie von Noah halten soll – bis sie erfährt, dass seine Ex-Freundin nach einem schweren Autounfall im Koma liegt. Hat ihre Liebe gegen Noahs Schuldgefühle eine Chance?

Romantisch, prickelnd und gefühlvoll schreibt Lilly Lucas in der Liebesroman-Reihe »Green Valley Love« über die ganz große Liebe in den wilden Rocky Mountains.
Die New-Adult-Romane erzählen jeweils die Liebesgeschichte eines anderen Paares in Green Valley und sind in folgender Reihenfolge erschienen:
- »New Beginnings«
- »New Promises«
- »New Dreams«

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.01.2022

0

"Woher wusstest du wo ich bin?"
"Ich bin den Sternen gefolgt."
~Noah und Elara, S.326

Inhalt:
Elara flieht nach einem Streit mit ihrer Mutter zu ihrer Großmutter nach Green Valley. Auf  dem Weg wird ...

"Woher wusstest du wo ich bin?"
"Ich bin den Sternen gefolgt."
~Noah und Elara, S.326

Inhalt:
Elara flieht nach einem Streit mit ihrer Mutter zu ihrer Großmutter nach Green Valley. Auf  dem Weg wird sie von einem Schneesturm überrascht. Doch sie hat Glück und Noah ist zur Stelle, der sie mit nach Green Valley nimmt.
In der idyllischen Kleinstadt in den Rocky Mountains will Elara sich über ihre Zukunft klar werden und beginnt, an der örtlichen Tankstelle zu jobben. Dort trifft sie Noah wieder, der in der angeschlossenen Autowerkstatt aushilft und davon träumt, als Astronaut zu den Sternen zu reisen.
Hin- und hergerissen zwischen seinem Charme und Witz und seiner plötzlichen Unnahbarkeit, weiß Elara nicht, was sie von Noah halten soll – bis sie erfährt, dass seine Ex-Freundin nach einem schweren Autounfall im Koma liegt. Hat ihre Liebe gegen Noahs Schuldgefühle eine Chance?

Meinung:
Diese Buch ist Liebe auf den ersten Blick.
Es stimmt einfach alles.

Angefangen bei dem wirklich wundervollem Schreibstil, dank dem ich das Buch an einem Tag gelesen habe.

Doch auch Elara und Noah waren so gut durchdachte und unglaublich sympathisch.
Ich habe sie beide sofort ins Herz geschlossen und ihre Probleme konnte ich sehr gut nachvollziehen.

Die Handlung läuft in einem angenehmen Tempo ab und es gibt so viele tolle Szenen die ein Wohlgefühl verursachen.
Doch auch die nötige Portion Spannung fehlt nicht.
Die Thematik und Probleme, die hier angesprochen werden haben mich berührt.

New Dreams hat sich in mein Herz geschlichen und mich teils zu Tränen gerührt.

Mein absolutes Lieblingsbuch der gesamten Reihe.

5+ von 5 Sterne ⭐



"Sternschnuppe, ja. Wenn du mir also Durchfall oder Erbrechen wünschen willst, wäre jetzt der richtige Zeitpunkt."
"Geht auch beides?"
"Lass es drauf ankommen."
~Noah und Elara, S. 98

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.01.2022

Tolle Lovestory

0

Auch dieser Teil der Reihe hat mich mega berührt. Die Story ist echt gut gelungen, und ich habe das Buch förmlich verschlungen.

Auch dieser Teil der Reihe hat mich mega berührt. Die Story ist echt gut gelungen, und ich habe das Buch förmlich verschlungen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.12.2021

Absolute Wohlfühlgeschichte

0

Nachdem mich der zweite Band ja eher enttäuscht hat, konnte mich der dritte Teil komplett begeistern!
Elara und Noah haben mich wirklich verzaubert.

An dieser Geschichte fand ich wirklich alles toll. ...

Nachdem mich der zweite Band ja eher enttäuscht hat, konnte mich der dritte Teil komplett begeistern!
Elara und Noah haben mich wirklich verzaubert.

An dieser Geschichte fand ich wirklich alles toll.
Die Charaktere haben mir unglaublich gut gefallen und ich konnte Elara und Noah direkt in mein Herz schließen.
Aber nicht nur die beiden, sondern auch Nebencharaktere wie Rebecca, die kleine Ruthie und Elara's Großmutter waren wundervoll!

Das Setting war wie nicht anders zu erwarten mal wieder traumhaft. Aber diesmal hatten wir nicht nur unser geliebtes Green Valley als Setting, sondern auch den tollen Ort, an dem sie Campen waren. Es war richtig schön über den Campingausflug zu lesen, ich hab mich einfach nur wohlgefühlt.
Was alles noch perfekt abgerundet hat, war Noahs Traum von einer Karriere als Astronaut. Denn die Gespräche, als es um die Sterne und das Universum ging, waren so faszinierend.

Dieses Buch hat mich einfach nur glücklich gemacht! Elara und Noah haben sich mitten in mein Herz katapultiert und ich hoffe sehr darauf, in den Folgebänden wieder auf die beiden zu treffen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.11.2021

Herzensbuch

0

GEDANKEN ZUM BUCH

In New Dreams lernen wir Elara und Noah kennen, beide noch unbekannt im Green Valley Universum. Ich muss zugeben, dass ich anfangs etwas enttäuscht darüber war, dass wir es hier mit ...

GEDANKEN ZUM BUCH

In New Dreams lernen wir Elara und Noah kennen, beide noch unbekannt im Green Valley Universum. Ich muss zugeben, dass ich anfangs etwas enttäuscht darüber war, dass wir es hier mit völlig neuen Charakteren zu tun bekommen. Gerade die bekannten Figuren machen den Reiz der Reihe aus, weshalb ich mich zuerst an die beiden gewöhnen musste. Zum Glück haben sie es mir sehr leicht gemacht und es hat nur wenigen Zeilen gedauert, bis Elara und Noah mein Herz erobert haben. Lilly Lucas hat mir die beiden mit ihrem humor- und gefühlvollen Schreibstil direkt in die Seele geprägt. Ich hatte sofort einen Draht zu ihnen, der sich bis zum Schluss in ein fest geknüpftes Band verwandelt hat. Elara ist ein herzensguter und humorvoller Mensch. Sie ist etwas ganz besonderes und ein kleiner Tollpatsch, was sie mir absolut sympathisch gemacht hat. Noah ist das, was ich gerne eine „Seele von Mensch“ nenne. Er ist zuvorkommend, herzensgut und stellt die Bedürfnisse anderer immer über die seinen. Er liebt die Sterne und möchte Astronaut werden. Die beiden zusammen ergeben ein Traumpaar. Ich fand es so toll, wie sie sich kennen- und lieben gelernt haben und das alles ohne unnötiges Drama.
Das fehlende Over-the-top-Drama ist auch genau das, was die Green Valley Reihe so besonders macht. New Dreams hat wieder einmal bewiesen, dassNew Adult auch ohne ewiges hin und her funktioniert und dabei genauso emotional, herzzerreißend und schön sein kann. Die Geschichte bietet einfach alles: von Herzklopfen, über Lachen, bis hin zu Herzschmerz und Liebe. Ich habe jede Seite davon genossen.

FAZIT

Lilly Lucas hat mit der Green Valley Reihe ein Utopia für alle Buchliebhaber erschaffen. In diesen Büchern wird einfach alles geboten, was das Leserherz braucht, um glücklich und zufrieden schlagen zu können. New Dreams ist mein bisher liebster Teil der Reihe, was vor allem an Noah und Elara liegt. Die beiden haben sich einen festen Platz in meinem Herzen verdient und ich kann ihre Geschichte nur jedem ans Herz legen. Von mir gibt es 5/5 Sterne und eine Herzensempfehlung.

Veröffentlicht am 31.10.2021

Band 3 der Green Valley Reihe - Elara und Noah

1

Cover: „New Promises“ ist der dritte Teil der Green Valley Reihe, die im Knaur Verlag erscheint. Das Cover ist fügt sich dabei wieder nahtlos in die Serie ein, dieses Mal erstrahlt es in Lilatönen (defintiv ...

Cover: „New Promises“ ist der dritte Teil der Green Valley Reihe, die im Knaur Verlag erscheint. Das Cover ist fügt sich dabei wieder nahtlos in die Serie ein, dieses Mal erstrahlt es in Lilatönen (defintiv mein bisheriger Favorit).

Schreibstil: Was kann ich nach zwei grandiosen Büchern aus der Reihe noch Neues zu Lilly Lucas‘ Schreibstil sagen? Sie kombiniert moderne Wortwahl mit malerischen Beschreibungen und verzaubert mich immer wieder aufs Neue. Ihr Humor trifft genau meinen Geschmack und das schafft definitiv nicht jede Autorin. Ich hoffe, sie schreibt noch hunderte von Büchern.

Handlung: Unsere Protagonistin in „New Dreams“ ist Elara aus Phoenix, die bisher noch nicht in der Reihe aufgetaucht ist. Sie fährt nach einem Streit mit ihrer Mutter nach Green Valley, um ein paar Tage bei ihrer Großmutter Molly zu verbringen. Als sie kurz vor ihrer Ankunft einen Autounfall hat, lernt sie den hilfsbereiten, gutaussehenden Noah kennen. Es knistert gewaltig, doch Noahs Ex-Freundin liegt im Koma und das macht die Situation nicht gerade einfacher. Werden ihre Gefühle trotz allen Widrigkeiten eine Chance bekommen?
Zuerst muss ich zugeben, dass ich anfangs etwas enttäuscht darüber war, dass in diesem Teil die Geschichte von bisher unbekannten Charakteren erzählt wird. Das legte sich aber relativ schnell, denn auch wenn Noah und Elara nicht direkt in den vorhergegangenen Bänden auftauchen, gibt es mit einigen bekannten Figuren ein Wiedersehen. Die Atmosphäre im beschaulichen Green Valley ist nach wie vor traumhaft, der kleine Ort ist für mich zu einer absoluten Wohlfühloase geworden.
Hauptsächlich begleiten wir Elara bei ihrem Aufenthalt in Green Valley und beobachten die Entwicklung ihrer Gefühle zu Noah. Einen nicht unwesentlichen Teil macht aber auch ihre Selbstfindung und der Konflikt mit ihrer Mutter aus, die nicht akzeptieren will, dass Elara nicht mehr Medizin sondern Lehramt studieren möchte. Dabei wird mir Elara im Laufe der Geschichte immer sympathischer, denn man merkt deutlich, wie sie durch die Zeit in Green Valley reifer und erwachsener wird.
Noah ist ein intelligenter, hilfsbereiter Typ, der aktuell sein Raumfahrtstudium pausiert, um sich um seine komatöse Ex-Freundin und die Werkstatt ihres Vaters zu kümmern. Seine Handlungen und Gefühle konnte ich manchmal nicht zu 100% nachvollziehen, was mich aber nicht großartig an der Geschichte gestört hat.
Die Liebesgeschichte zwischen den beiden zeichnet sich bereits sehr früh ab, daher wollte ich öfter im Verlauf der Geschichte schreien „Jetzt loooos, selbst ein Blinder sieht doch, dass ihr verrückt nacheinander seid!“, aber es gibt einige Hürden, die sie zunächst bewältigen müssen. Was ich an dieser Stelle mal loben muss: Keine schreibt intime Szenen so schön, wie Lilly Lucas! Oft sind mir diese Stellen in New Adult Romanen zu „versaut“ und ruinieren irgendwie die Romantik, das ist hier nicht der Fall. Es sind nicht zu viele Stellen und die, die es gibt, sind sehr geschmackvoll umgesetzt.
Wir lernen auch wieder einige tolle Nebencharaktere kennen, wie zum Beispiel Noahs Schwestern und Hank, den Besitzer der Werkstatt. Die Personen passen sehr gut zu meinem Wohlfühlort und sind mir auch wieder sehr schnell ans Herz gewachsen. Gut finde ich, dass die Autorin auch hier nicht zu viele Personen ins Spiel bringt, sodass es immer noch übersichtlich für den Leser bleibt.

Fazit: Nun habe ich auch den dritten Teil dieser Reihe beendet und muss sagen, dass sich die Qualität der Geschichten seit dem ersten Band nicht verändert hat. Oft stellt man ja einen leichten Niveauabfall innerhalb einer Reihe fest, das ist hier aber (meiner Meinung nach) nicht der Fall. Lilly Lucas hat mich absolut verzaubert mit ihrer Welt rund um Green Valley und auch der dritte Teil konnte mich gefühlsmäßig erneut begeistern. Trotz der eher leichten, lockeren Handlung bleibt „New Dreams“ durch den frechen Humor, die liebenswerten Charaktere und das malerische Setting im Gedächtnis. Ich freue mich schon unglaublich auf den vierten Teil!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere