Cover-Bild Die allerkürzeste Gutenachtgeschichte der Welt
(19)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
15,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Fischer Sauerländer
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 32
  • Ersterscheinung: 27.03.2024
  • ISBN: 9783737372466
  • Empfohlenes Alter: ab 3 Jahren
Louise Fitzgerald

Die allerkürzeste Gutenachtgeschichte der Welt

Vorlesegeschichte für das Abendritual und die Einschlafbegleitung für Kinder ab 3 Jahren
Mathias Jeschke (Übersetzer), Kate Hindley (Illustrator)

Eine kurze Gutenachtgeschichte für Kinder ab 3 Jahren .

Alle mal herhören! Dies ist tatsächlich die allerkürzeste Gutenachtgeschichte der Welt. Nach diesem Einschlafritual werden Kinder binnen Sekunden eingeschlafen sein. Aber Halt! Bevor es mit dem Vorlesen dieses Einschlafbuches losgeht, gibt es noch einiges zu tun. Sind die Kissen aufgeschüttelt? Sind die Kuscheltiere nach Farben sortiert? Haben es alle gemütlich? Sich als Vorleser auf das Vorlesen einer Gutenachtgeschichte vorzubereiten ist wirklich eine wichtige Sache. Und diese urkomische und einfallsreiche Bilderbuchgeschichte für Kinder ab 3 Jahren lässt selbst die unruhigsten kleinen Zuhörer zur Ruhe kommen. 

Einschlafrituale sind wichtig. Und diese Gutenachtgeschichte ist zum Mitmachen, Spaß haben … und besser einschlafen . Ein echtes Lieblingsbuch zur Guten Nacht! 

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.04.2024

Die allerbeste Gutenachtgeschichte der Welt

0

Das Buch „Die allerkürzeste Gutenachtgeschichte der Welt“ ist strenggenommen gar keine Gutenachtgeschichte, sondern kleine und große Leserinnen und Leser begleiten hier verschiedene Tiere bei ihrem abendlichen ...

Das Buch „Die allerkürzeste Gutenachtgeschichte der Welt“ ist strenggenommen gar keine Gutenachtgeschichte, sondern kleine und große Leserinnen und Leser begleiten hier verschiedene Tiere bei ihrem abendlichen Zu-Bett-geh-Ritual und müssen dabei kräftig mithelfen. Es müssen zum Beispiel die Stimme aufgewärmt und die Kuscheltiere sortiert werden. Am Ende gibt es dann tatsächlich die kürzeste Gutenachtgeschichte der Welt, die aus zehn Wörtern besteht.
Das Highlight dieses Buches sind natürlich die herzallerliebsten und lustigen Illustrationen, in die ich mich sofort verliebt habe. Auf jeder Seite gibt es unglaublich viel zu entdecken und so wird nur das Anschauen des Buches zum Erlebnis. Natürlich haben auch die Rituale der Tiere ihren Charme und so machen hier Kinder und Erwachsene gleichermaßen gerne mit. Am Ende ist hoffentlich das Ziel erreicht, man hat jede Menge Spaß gehabt und vielleicht ist sogar das Kind ein kleines bisschen müde geworden.

Fazit: Für uns die allerbeste Gutenachtgeschichte der Welt, wir lieben das Buch! 5 Sterne und eine absolute Vorleseempfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.04.2024

Macht müde

0

Auf "Die Allerkürzeste GuteNacht-Geschichte der Welt" war ich wirklich sehr gespannt, weil der Titel ja etwas verspricht.
Dann erfährt man beim Lesen auch noch, dass diese Geschichte nur zehn Worte haben ...

Auf "Die Allerkürzeste GuteNacht-Geschichte der Welt" war ich wirklich sehr gespannt, weil der Titel ja etwas verspricht.
Dann erfährt man beim Lesen auch noch, dass diese Geschichte nur zehn Worte haben soll und wird immer neugieriger.
Bevor man diese Geschichte nun vorlesen kann, gibt es aber noch jede Menge zu tun, zum Beispiel muss man erstmal versprechen seine allerbeste Vorlesestimme zu benutzen und sich richtig warmsprechen. Beim Warmsprechen finden sich dann allerlei lustige Worte wieder, wie "Blinkende Knöpfe und stinkende Socken" ... also da rutschen sehr wahrscheinlich bei allen Kindern die Mundwinkel nochmal richtig nach oben.
Alles in allem eine nette Sache, die man mit kleinen Kindern beim Zubettgehen unbedingt mal ausprobieren sollte.
Auffallend sind auch die tollen Illustrationen, die den Großteil des Buches ausmachen und die Geschichte großartig unterstützen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.04.2024

Super witzig und mit Mitmach Effekt

0


Die Geschichte:
Alle mal herhören! Dies ist tatsächlich die allerkürzeste Gutenachtgeschichte
der Welt. Nach diesem Einschlafritual werden Kinder binnen Sekunden eingeschlafen sein. Aber halt! Bevor es ...


Die Geschichte:
Alle mal herhören! Dies ist tatsächlich die allerkürzeste Gutenachtgeschichte
der Welt. Nach diesem Einschlafritual werden Kinder binnen Sekunden eingeschlafen sein. Aber halt! Bevor es mit dem Vorlesen dieses Einschlaf-Buches losgeht, gibt es noch einiges zu tun. Sind die Kissen aufgeschüttelt? Sind die Kuscheltiere nach Farben sortiert? Haben es alle gemütlich? Sich als Vorleser auf das Vorlesen einer Gute-Nacht-Geschichte vorzubereiten ist wirklich eine wichtige Sache. Und nimmt manchmal ganz schön viel Zeit in Anspruch.

Fazit:
So wird die Zeit vor dem Schlafen noch zu einem wahren Abenteuer und Mitmachspaß ist garantiert, nur eines liebe Vorleses seit gewarnt, dieses Buch hat nicht wenig Text, wie manche vielleicht denken.Daher ist das Buch auch nicht mal eben schnell vorgelesen, sondern macht die Einschlafbegleitung zu einem besonders spaßigen Vergnügen.
Aber zum Glück 😉 gibt es auch ein Versprechen, das die Kinder geben müssen, nach der zehn Worte Gute-Nacht-Geschichte muss dann auch wirklich geschlafen werden. Ob das wohl bei wirklich jedem klappt?

Wir haben auf alle Fälle viel Freude mit dem Buch und lieben Mitmach-Geschichten.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 31.03.2024

Versprochen

0

Was für eine originelle und wirklich bezaubernde Idee! Völlig aufgedreht sein, ausgerechnet wenn es Schlafenszeit wird, das kennen nicht nur Kinder und leidgeprüfte Eltern, sondern auch die absolut zuckersüßen ...

Was für eine originelle und wirklich bezaubernde Idee! Völlig aufgedreht sein, ausgerechnet wenn es Schlafenszeit wird, das kennen nicht nur Kinder und leidgeprüfte Eltern, sondern auch die absolut zuckersüßen Tiere in diesem Buch. Vor allem in den Fuchs, bei dem der buschige Puschelschwanz aus dem Schlafanzug herausragt, habe ich mich beim Vorlesen verliebt.

Kinder müssen hier versprechen, dass sie nach der Geschichte tatsächlich einschlafen werden. Dafür muss dann im Gegenzug auch die allerbeste Vorlesestimme aufgeboten werden.

Die allerkürzeste Gutenachtgeschichte der Welt, die tatsächlich nur aus zehn Worten besteht, stellt dann auch nicht den Kern des Buches da. Vielmehr müssen sich die niedlichen Tiere des Buches ebenso mit einigen Ritualen auf das Einschlafen vorbereiten wie die Kinder im wahren Leben. Und das gelingt mit Hilfe des Buches wirklich oft viel leichter.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.03.2024

Liebevoll illustrierte Mitmach-Einschlafgeschichte

0

Dieses süße Bilderbuch besticht schon allein durch seine tollen Illustrationen. Allein bei den Bildern gibt es hier viel zu entdecken und die Geschichte wird dadurch perfekt begleitet. Dabei geht es hier ...

Dieses süße Bilderbuch besticht schon allein durch seine tollen Illustrationen. Allein bei den Bildern gibt es hier viel zu entdecken und die Geschichte wird dadurch perfekt begleitet. Dabei geht es hier um die allerkürzeste Gutenachtgeschichte der Welt, doch bevor diese enthüllt werden kann, muss noch einiges vorbereitet werden.

Durch diese Vorbereitungen wird das Kind aktiv mit in die Geschichte einbezogen und auch der Vorlesende mit angesprochen. In erster Linie handelt es sich hier um ein Mitmachbuch, dass fast wie ein Einschlafritual daherkommt. Obwohl hier viel Aktivität gefordert wird, wird dem Kind aber auch das Versprechen abgenommen, zu schlafen, wenn das Buch zu Ende ist.

Die Charaktere des Buches machen hier auch alle mit, wobei hier das Eichhörnchen direkt einschläft und am Ende dann wach ist. Das fand ich sehr witzig gemacht. Die Szenerein im Schlafzimmer sind auch wirklich schön dargestellt und spiegeln den Durchschnitt eines jeden Kinderzimmers wider.

Mit jedem Umblättern wird die Spannung auf die kürzeste Gutenachtgeschichte der Welt größer und als es endlich soweit ist, muss man schon schmunzeln. Und da die Geschichte so kurz ist wie versprochen, gibt es sogar noch eine Zugabe. Lasst euch überraschen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere