Schnell eBook-Leserunde zu "Luisa wagt das L(i)eben" von Christina Beuther

Einfühlsamer Roman über die Liebe und das Leben
Cover-Bild Luisa wagt das L(i)eben
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Christina Beuther (Autor)

Luisa wagt das L(i)eben

Ist das Leben nicht so viel Meer?

Luisas Leben verläuft eigentlich genau so wie sie es sich gewünscht hat: ein Traumjob in einer angesagten Werbeagentur und den Traummann an ihrer Seite. Eigentlich. Oder ist doch nicht alles so perfekt? Wenn sie ganz ehrlich ist, dann hadert sie schon länger mit ihrer Arbeit und Traummann Mark ist doch vor allem mit seiner Karriere beschäftigt. Passt ihr Leben noch zu ihr? Und sie noch zu ihrem Leben? Kurzentschlossen nimmt sie sich eine Auszeit und besucht ihren Bruder Tom in Köln, der sie überredet wieder Kontakt zu Nik aufzunehmen. Nik, der einmal ihr bester Freund war und mit dem Luisa nach einem blöden Streit seit Jahren nicht mehr geredet hat. Als sich die beiden auf dem zehnjährigen Abitreffen aussöhnen, überredet er Luisa mit ihm nach Dänemark zu fahren, wo er das Ferienhaus seiner Eltern wieder instand setzen möchte. Weit entfernt vom Alltag wirbeln Wind und Meer Luisas Leben und Herz kräftig durcheinander. Und daran ist auch Nik nicht ganz unschuldig …

Countdown

19 Stunden

Bewerben bis 19.09.2021.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 27

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 30.08.2021 - 19.09.2021
    Bewerben
  2. Lesen 27.09.2021 - 03.10.2021
  3. Rezensieren 04.10.2021 - 17.10.2021

Wir freuen uns sehr, eine gemeinsame Leserunde mit dem Aufbau Verlag anbieten zu dürfen!

Bewerbt euch jetzt für die eBook Leserunde zu "Luisa wagt das L(i)eben" von Christina Beuther und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

So funktioniert die Schnell-LeserundeDieser Roman wird innerhalb einer Woche gelesen. Der Fokus liegt bei Schnell-Leserunden eher auf der abschließenden Rezension als auf einer Diskussion - was euch allerdings nicht davon abhalten soll, fleißig eure Meinungen auszutauschen!

Die Autorin wird die Leserunde begleiten - unter "Fragen an Christina Beuther" könnt ihr euch während der Lesephase direkt an sie wenden.

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 18.09.2021

Eine leichte teils lustige Geschichte, wo man sich gut rein versetzen kann.
Auch das Cover verspricht
Eine leichte humorvolle Geschichte.
Man kann sich in die Charaktere rein versetzen.
Mit Spannung erwarten ...

Eine leichte teils lustige Geschichte, wo man sich gut rein versetzen kann.
Auch das Cover verspricht
Eine leichte humorvolle Geschichte.
Man kann sich in die Charaktere rein versetzen.
Mit Spannung erwarten ob sich eine Liebesbeziehung entwickelt.

Veröffentlicht am 18.09.2021

Ich hoffe auf eine schöne, chaotische Liebesgeschichte. Ich hatte früher auch immer Jungs als beste Freundinnen. Ich bin gespannt, ob sich daraus auch Liebe entwickeln kann. Bei mir war das eher wie Geschwisterbeziehungen. ...

Ich hoffe auf eine schöne, chaotische Liebesgeschichte. Ich hatte früher auch immer Jungs als beste Freundinnen. Ich bin gespannt, ob sich daraus auch Liebe entwickeln kann. Bei mir war das eher wie Geschwisterbeziehungen. Ich habe schon an drei Leserunde teilgenommen. Das Cover gefällt mir für das Thema gut. Es geht so in die Richtung von Kerstun Gier, die ich eine zeitlang auch sehr gern gelesen habe.

Veröffentlicht am 17.09.2021

Luisa lernen wir in der Leseprobe schon recht gut kennen, und sie ist mir auch sofort sympathisch gewesen. Auch ihr bester Freund Nik scheint ein toller Typ zu sein. Was sich zwischen den beiden dann in ...

Luisa lernen wir in der Leseprobe schon recht gut kennen, und sie ist mir auch sofort sympathisch gewesen. Auch ihr bester Freund Nik scheint ein toller Typ zu sein. Was sich zwischen den beiden dann in Dänemark entwickelt würde mich sehr interessieren.

Veröffentlicht am 17.09.2021

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen.

Luisa ist unglücklich mit ihrer derzeitigen Lebenssituation und auch mit ihrem Partner. Noch kann sie es sich nicht eingestehen. Sie macht eine Art Auszeit und ...

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen.

Luisa ist unglücklich mit ihrer derzeitigen Lebenssituation und auch mit ihrem Partner. Noch kann sie es sich nicht eingestehen. Sie macht eine Art Auszeit und fährt zu ihrem Bruder. Dort trifft sie ihren besten Freund Nik wieder.

Die Story ist gewissermaßen ein Klassiker.nach längerer Trennung trifft man auf Leute aus der Vergangenheit und schwubs ändert sich das Leben.

Die Charaktere sind mir bisher sehr sympatisch.

Ich hoffe auf ein happy end.

Veröffentlicht am 15.09.2021

Das Cover ist aus meiner Sicht nicht so typisch für das Genre. Trotzdem ist es sehr schön gestaltet. Ich nehme an, dass der nachdenkliche Blick der Frau auf dem Cover, auch das Nachdenken von Luisa über ...

Das Cover ist aus meiner Sicht nicht so typisch für das Genre. Trotzdem ist es sehr schön gestaltet. Ich nehme an, dass der nachdenkliche Blick der Frau auf dem Cover, auch das Nachdenken von Luisa über Leben darstellen soll. Nach wenigen Seiten war ich in die Geschichte eingetaucht, was auch dank des angenehmen Schreibstils möglich war. Luisa war mir sehr sympathisch und auch ihr Hadern mit der aktuellen Situation nachvollziehbar und mich als Leser aber auch nie nervig. Mark kommt bei mir eher als Selbstdarsteller an, mal sehen, ob ich mit dieser Einstellung richtig liege. Dann wäre noch Nik. Er ist mir mit seiner lockeren Art auch sofort sympathisch. Ich bin jetzt gespannt, welche Lebensplanung für Luisa nun die richtige ist und welche Rolle dabei die beiden Herren Mark und Nik spielen.