Cover-Bild Die Landkarte der Liebe

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Piper
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: Generationenroman
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 352
  • Ersterscheinung: 01.02.2017
  • ISBN: 9783492311007
Lucy Clarke

Die Landkarte der Liebe

Roman
Astrid Mania (Übersetzer)

Ein meerblaues Reisetagebuch – das ist alles, was Katie von ihrer Schwester bleibt. Denn Mia ist tot. In Bali stürzte sie von einer Klippe. Katie hat nur eine Chance, das Geheimnis um den Tod ihrer unnahbaren Schwester zu lüften: ihr Tagebuch zu lesen und den Stationen ihrer Reise zu folgen. Und so taucht Katie immer tiefer ein in das Leben ihrer Schwester und entziffert Stück für Stück Mias ganz persönliche Landkarte der Liebe …

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.09.2020

Emotional und wunderschön

0

Dieses war mein zweites Buch von Lucy Clarke und ich habe es letzte Woche in Italien am Strand gelesen. Wie auch schon „Das Haus das in den Wellen verschwand“ hat mich dieses Buch wieder restlos überzeugt.
.
Es ...

Dieses war mein zweites Buch von Lucy Clarke und ich habe es letzte Woche in Italien am Strand gelesen. Wie auch schon „Das Haus das in den Wellen verschwand“ hat mich dieses Buch wieder restlos überzeugt.
.
Es handelt von Katie, die erfährt das ihre Schwester Mia auf Bali angeblich Selbstmord begangen hat. Mia ist vor einigen Monaten zur Weltreise gestartet und alles was Katie bleibt ist Mias Rucksack und ein meerblaues Tagebuch. Damit begibt sich Katie nun auf die Spuren von Mia und klappert die Stationen ab um Antworten zu finden.
.
Die Story wird abwechselnd aus der Perspektive von Mia in der Vergangenheit und Katie in der Gegenwart erzählt. Nach und nach erfährt man mehr über das Verhältnis der beiden die unterschiedlicher nicht sein könnten.
.
Die Autorin überzeugt wieder auf voller Länge. Ich liebe ihre Erzählsprache. Es ist alles stimmig, die Charaktere liebenswert und sehr gut ausgearbeitet. Lässt sich flüssig weglesen und spielt vor einer traumhaften Kulisse.
Das Buch ist abwechslungsreich, gefühlvoll und fesselnd und die Auflösung sehr traurig.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.05.2020

Die Landkarte der Liebe

0

Von apollo
Bei diesem Roman handelt es sich nicht wie vom Titel angenommen um einen klischeebehafteten Liebesroman. Es ist vielmehr ein wunderschöner und einfühlsamer Roman um zwei Schwestern.
Katie erfährt ...

Von apollo
Bei diesem Roman handelt es sich nicht wie vom Titel angenommen um einen klischeebehafteten Liebesroman. Es ist vielmehr ein wunderschöner und einfühlsamer Roman um zwei Schwestern.
Katie erfährt vom Tod ihrer Schwester Mia, die sich auf Weltreise befand und angeblich Selbstmord begangen hat. Katie ist fassungslos und glaubt nicht an einen Selbstmord. Als sie das Tagebuch ihrer Schwester findet, steht sie unter einem Zwang sich auf die Reiseroute zu begeben, die ihre Schwester genommen hat. Die folgt den Spuren Schwester um die halbe Welt. Sie nimmt die Strapazen dieser beschwerlichen Rucksackreise auf sich, bewohl sie mitten in ihren Hochzeitsvorbereitungen steckt. Sie will einfach Klarheit warum sich die Schwester von einer Klippe in den Tod gestürzt haben soll. Im Verlauf ihrer Reise erfährt sie Dinge die sie schockieren und die sie vorher nicht von ihrer Schwester gewußt hat und auch das Geheimnis, das ihrer Mutter mit in den Tod genommen hat. Nach und nach im lösen sich die Geheimnisse auf.
Der Roman ist sehr bewegend und spannend zugleich und hat mich durch den fesselnden Schreibstil der Autorin sofort mitgerissen.

Veröffentlicht am 03.03.2020

Die Landkarte der Liebe

0

Das Cover hat mich sehr angesprochen, jedoch bi ich mit dem Buch nicht warm geworden. Die ersten 100 Seiten haben sich so gezogen. Dass ich das Buch wieder zur Seite gelegt haben. Es hat sich für mich ...

Das Cover hat mich sehr angesprochen, jedoch bi ich mit dem Buch nicht warm geworden. Die ersten 100 Seiten haben sich so gezogen. Dass ich das Buch wieder zur Seite gelegt haben. Es hat sich für mich sehr zäh lesen lassen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.01.2020

Wunderbar!

0

"Die Landkarte der Liebe" kann man einfach nicht beisite legen. Und selbst nachdem man das Buch beendet hat, lässt es einen nicht los.
Wie weit würdest du gehen, um den Tod deiner Schwester zu verstehen? ...

"Die Landkarte der Liebe" kann man einfach nicht beisite legen. Und selbst nachdem man das Buch beendet hat, lässt es einen nicht los.
Wie weit würdest du gehen, um den Tod deiner Schwester zu verstehen? Um zu verarbeiten, was geschehen ist? An welchem Punkt würdest du aufhören, nach einem Sinn zu suchen und aufhören, zu hinterfragen, ab wann alles so schreklich schief gegangen ist ...
Die Geschichte ist besonders berührend, weil sie aus der Sicht beider Schwestern geschrieben ist. Mias Geschichte beginnt ein Jahr zuvor, sodass der Leser praktisch aus zwei Seiten dem Ziel näher kommt. Unglaublich spannend und einfühlsam. Liebevoll, doch kein bisschen kitschig. Ein großartiges Buch! Unbedingt lesen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.12.2019

...Lesetipp...

0

Erzählt wird aus verschiedenen Perspektiven. Aus der Sicht von Mia, ein Jahr zuvor und aus der Sicht von Katie in der Gegenwart. Die Seiten flogen nur so dahin beim Lesen. Ich konnte gar nicht mehr aufhören ...

Erzählt wird aus verschiedenen Perspektiven. Aus der Sicht von Mia, ein Jahr zuvor und aus der Sicht von Katie in der Gegenwart. Die Seiten flogen nur so dahin beim Lesen. Ich konnte gar nicht mehr aufhören und verbrachte den ganzen Tag auf meiner Liege am Strand und las dieses Buch. Kein Meer baden, kein Essen nur lesen. Ich musste einfach wissen, was mit Mia passiert war.”Die Landkarte der Zeit” ist sehr spannend, einfühlsam, berührend und tragisch. Ich litt mit der Protagonistin regelrecht mit.

Ich wünsche euch viel Spaß bei diesem tollen Buch! Ihr werdet genau so gefesselt sein wie ich es war.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere