Cover-Bild Wohlfühlgewicht

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

18,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Knaur Balance
  • Themenbereich: Gesundheit, Beziehungen und Persönlichkeitsentwicklung - Psychologie
  • Genre: Ratgeber / Gesundheit
  • Seitenzahl: 208
  • Ersterscheinung: 30.12.2019
  • ISBN: 9783426675823
Mareike Awe

Wohlfühlgewicht

Wie du dich vom Diät-Zwang befreist und intuitiv deine Wohlfühlfigur erreichst
Mit Genuss essen, rundum wohlfühlen und nebenbei dein Wohlfühlgewicht erreichen mit der Expertin Dr. Mareike Awe.

Kalorienzählen, Verzicht und Diäten führen langfristig zu Übergewicht und Unzufriedenheit. Wir quälen uns durch immer neue Fitness- und Diät-Trends, um ein körperliches Ideal zu erreichen. Am Ende bekommen wir allerdings das Gegenteil: immer neue Frustkilos und das ungute Gefühl, versagt zu haben.

Dr. Mareike Awe kennt all dies nur zu gut aus ihrer eigenen Vergangenheit. In ihrem Buch unterstützt sie dich deshalb dabei, deinem Körper wieder zu vertrauen und somit unbeschwert und langfristig zu deiner Wohlfühlfigur zu finden.
Du erfährst die Gründe, weshalb Diäten nicht funktionieren und lernst das Geheimnis der Menschen kennen, die auf nichts verzichten müssen und trotzdem schlank sind. Mit Hilfe der vier Grundsätze des intuitiven Essens und zahlreichen Übungen zur Selbstreflexion, erfährst du, wie du ohne schlechtes Gewissen dein Essen genießt und dich von deinem Heißhunger und Gelüsten befreist.
Der Schlüssel zum Erfolg ist dabei nicht das, was du isst, sondern deine innere Einstellung und deine unbewussten Gewohnheiten, die den entscheidenden und langfristigen Unterschied machen.
Mit mentalem Training deckst du deine Glaubenssätze rund um dein Selbstbild und deinen Körper auf, die dich heute noch daran hindern, dass du voller Selbstvertrauen in den Spiegel schaust. Wohlfühlen ist die Grundlage für dein Wohlfühlgewicht und nicht die Folge davon.

Dr. Mareike Awe nimmt dich in vielen emotionalen Geschichten aus ihrem eigenen Leben mit auf die Reise zu deinem persönlichen Wohlfühlgewicht und erklärt dir Schritt für Schritt, was sie bisher an sich selbst und über 15.000 Programmteilnehmern erfolgserprobt hat.

In diesem Buch erfährst du:
- die Gründe, weshalb Diäten und Hungern nicht funktionieren
- das Geheimnis der Menschen, die auf nichts verzichten müssen und trotzdem schlank sind
- wie du neue Essgewohnheiten in deinen speziellen Alltag integrieren kannst.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.01.2020

Erfolg verheißend

0

Wohlfühlgewicht ist ein Ratgeber, von dem ich mir erhoffe einen Weg zu finden eben Selbiges zu erreichen und vor allem dauerhaft zu halten. Natürlich kann ich bei einer Neuerscheinung noch keine Auskunft ...

Wohlfühlgewicht ist ein Ratgeber, von dem ich mir erhoffe einen Weg zu finden eben Selbiges zu erreichen und vor allem dauerhaft zu halten. Natürlich kann ich bei einer Neuerscheinung noch keine Auskunft über den tatsächlichen Erfolg der Methode geben, aber das Konzept klingt wirklich vielversprechend.

Denn es geht nicht um eine Diät oder eine dauerhafte Ernährungsumstellung im klassischen Sinne. Es geht darum, sich selbst zu akzeptieren, auf den eigenen Körper und seine Signale zu achten und wieder mit Spaß und ohne schlechtes Gewissen zu essen. Denn wie bei vielen Dingen ist auch in Sachen Gewicht unser Kopf unser größter Feind. Dabei kann er, richtig eingesetzt, auch zum größten Freund werden.
In diesem Punkt will die Autorin eigene Erfahrungen an uns weitergeben und uns helfen wieder intuitiv zu essen. Zusätzlich zum Buch gibt es das bereits seit Längerem anwendbare Programm intueat, was ich aber nur am Rande erwähnen möchte. Wer das Buch liest, wird auch so oft genug auf die eigenen Produkte verwiesen. Nachvollziehbar, aber für mich als Leser nicht immer angenehm.

Viel wichtiger finde ich aber den sonstigen Inhalt des Ratgebers. Dieser setzt sich zusammen aus theoretischen Abschnitten, die auf wissenschaftlicher Basis erklären wie beispielsweise Heißhunger entsteht, was emotionaler Hunger ist und wie ich alte Trampelpfade im Gehirn in neue Denkstrukturen umwandele. Hinzukommen praktische Übungen, die ich grob unter Meditationen zusammenfassen würde, die helfen sollen das eigene Verhalten zu überdenken. Dabei geht es allerdings nicht darum, sich selbst zu rügen, sondern sich bewusster Gedanken um die Nahrungsaufnahme zu machen. Welche Lebensmittel tun mir gut? Warum möchte ich gerade etwas essen? Was will mein Körper mir sagen?
Diese Übungen sollen helfen, jeden individuell auf seinem Weg zu unterstützen, denn jeder kämpft aus anderen Gründen mit seinem Körper.

Wichtig an diesem ganzen Thema war es mir vorallendingen, das es keine Diät ist. Es geht nicht um dauerhaften Verzicht, Verbote und Jojoeffekte. Sondern um ein gesundes Verhältnis zum eigenen Körper. Dazu gehört für mich neben Ernährung und Einstellung unbedingt auch das Thema Sport/Bewegung. Dieser Bereich wir in diesem Buch ein wenig stiefmütterlich behandelt, was ich schade finde. Hier fehlt mir einfach etwas, das für mich das Konzept erst komplett macht.

Fazit:
Ich werde mich noch lange mit diesem Buch beschäftigen, weil dies das erste Buch zu diesem Thema ist, das mir wirklich realistisch und logisch erscheint.

Veröffentlicht am 30.12.2019

Ein Sachbuch zum Wohlfühlen

0

Mich hat ja schon der Titel neugierig gemacht: "Wohlfühlgewicht" und der Zusatz: Wie du dich vom Diät-Zwang befreist und intuitiv deine Wohlfühlfigur erreichst. Die Autorin Dr. med Mareike Awe ist promovierte ...

Mich hat ja schon der Titel neugierig gemacht: "Wohlfühlgewicht" und der Zusatz: Wie du dich vom Diät-Zwang befreist und intuitiv deine Wohlfühlfigur erreichst. Die Autorin Dr. med Mareike Awe ist promovierte Ärztin, erfolgreiche Podcasterin und Influencerin. Ihr Ziel ist es - und das finde ich klasse - die Menschen vom allgegenwärtigen Diätwahn zu befreien und ihnen zu einem gesunden und natürlichen Ernährungsverhalten zu verhelfen.
Die Autorin hat es geschafft, mich mit dieser Lektüre zu fesseln und ich konnte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Gerade nach den Feiertagen, nach viel zu viel üppigem Essen und zahlreichen Plätzchen, sind viele und da nehme ich mich nicht aus, wieder vom Abnehmwahn betroffen. Wieder werden zahlreiche Diäten ausprobiert und bei vielen erfolgt auch gleich noch die Anmeldung im Fitnessstudio. Da muss ich sagen, dass man mit mehrmaligen Walken an der frischen Luft das gleiche Ziel erreicht. Man fühlt sich einfach wieder wohl. Aber wie komme ich wieder zu meinem Wohlfühlgewicht? Und da hilft mir die Autorin. Schon die Einführung fand ich total spannend- denn ich sah mich selbst vor dem Spiegel stehen. Und dabei schossen mir zahlreiche Gedanken durch den Kopf. Aber wie heißt es in einem Kapitel der Einleitung so schön: Das Wohlfühlgewicht beginnt im Kopf. Und hier stellt sich die Frage, was will ich überhaupt. Wie stelle ich mir meinem idealen Körper vor. Und dann wird uns in hilfreichen Schritten erklärt, wie ich mein "Wohlfühl-Ich" werde. Und ich bin und war wirklich begeistert. Und wenn man sich dann noch dei vier Grundsätze der intuitiven Ernährung vor Augen hält, die das sind: 1. Iss, wenn du körperlich hungrig bis, 2. Wähle das, was dir schmeckt und guttut, 3. Iss achtsam und bewusst und 4. Höre bei angehemer Sättigung auf zu essen. Man lernt, wie man diese Grundsätze in sein Leben integriert und es ist wirklich nicht schwer. Was mich auch besonders angesprochen hat, war der Abschnitt "Mit Achtsamkeit zum Wohlfühlgewicht", denn hier gibt es auch eine entsprechende Übung, die man jederzeit machen kann. Ich finde es klasse. Im Buch gibt es auch Gelegenheit eigene Gedanken niederzuschreiben und wichtig ist, sich ein realitisches Ziel zu setzen. Am Ende des Buches wartet sogar noch eine Überraschung auf den Leser, und zwar kann sich zu einem kostenlosen intueat-Schnupperkurs anmelden und dies werde ich mir auf alle Fälle mal anschauen. Gerne vergebe ich für dieses hilfreiche Buch zum einfachen Abnehmen ohne großen Verzicht, 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere